Google AssistantDer Umgebungsmodus verwandelt Ihre Android-Geräte in ein intelligentes Display



Was als Smart Speaker begann, entwickelte sich schnell zu dem, was wir als Smart Displays kennen. Hierbei handelt es sich im Wesentlichen um intelligente Lautsprecher mit einem integrierten Display, über das Sie Videoanrufe tätigen, Videos ansehen, sehen können, wer vor der Haustür steht, und vieles mehr. Ein Nachteil solcher Geräte ist jedoch, dass Sie sie kaufen müssen.

Wenn Sie es nicht mögen, mehr Geld ausgeben zu müssen, haben Sie Glück, denn auf der IFA 2019 hat Google eine neue Funktion angekündigt Google Assistant das die Firma "Ambient Mode" nennt. Grundsätzlich bedeutet dies, dass Ihr Android-Gerät wie ein Smartphone oder Tablet in ein sofort einsatzbereites Smart Display umgewandelt wird.

Laut Google “Google AssistantDer Umgebungsmodus ist eine neue visuelle Übersicht, mit der Sie Benachrichtigungen und Erinnerungen leichter sehen, eine Wiedergabeliste starten und Smart-Home-Geräte auf dem Sperrbildschirm Ihres Geräts steuern können. Wenn Sie fertig sind, verwandelt sich Ihr Bildschirm in einen persönlichen digitalen Fotorahmen, der mit Ihrem Google Photos-Konto verknüpft ist, um eine weitere persönliche Note hinzuzufügen. "

Leider ist die Funktion noch nicht für alle Android-Geräte verfügbar. Laut Google gehören zu den Geräten, die beim Start den Ambient-Modus unterstützen, das kommende Lenovo Smart Tab M8 HD, das Lenovo Yoga Smart Tab sowie das neu angekündigte Nokia 7.2 und das Nokia 6.2 smartphones.



Gespeichert in. Lesen Sie mehr über,, und. Quelle: blog.google



Back to top button