Guy hackt seinen Xiaomi-Staubsauger, um Spotify zu spielen



Wie einige von Ihnen vielleicht wissen, stellt Xiaomi viele verschiedene Produkte her und nicht smartphones. Zum Beispiel stellt das Unternehmen auch einen eigenen Roboter-Staubsauger her, von dem wir annehmen, dass er eine viel billigere Version anderer Roboter-Staubsauger auf dem Markt darstellt. Tatsächlich könnte es sogar einen kleinen zusätzlichen Vorteil haben, da es geändert werden kann, wenn Sie bereit sind, sich anzustrengen.

Das tat ein Typ namens Eddie Zhang, als er es schaffte, Spotify auf seinem Xiaomi-Staubsauger zum Laufen zu bringen. Anhand der obigen Videodemonstration ist es offensichtlich nicht genau das, was man als audiophile Qualität bezeichnen würde, aber es scheint eine lustige Sache zu sein, wenn man zumindest wissen könnte, wann der Staubsauger seine Runden macht.

Wie Zhang es tat, wurde mit einem modifizierten Open-Source-Spotify-Client namens Raspotify gearbeitet. Er installierte es dann auf Raspbian, einem Debian-basierten Betriebssystem für Raspberry Pi, das er dann durch den Staubsauger zum Laufen brachte. Der Prozess, um es zum Laufen zu bringen, ist nicht gerade ein Spaziergang im Park, aber wenn Sie interessiert sind, hat Zhang veröffentlichte einen Leitfaden auf seiner Website Hier können Sie es ausprobieren und selbst ausprobieren, wenn Sie dazu geneigt sind.

Gespeichert in. Lesen Sie mehr über und. Quelle: xda-Entwickler





Back to top button