HomePod, um im Herbst neue Funktionen zu erhalten

HomePod, um im Herbst neue Funktionen zu erhalten 1Mit dem HomePod Apple hat ihre Zehen in das Wasser der intelligenten Lautsprecher getaucht. Nach den vorliegenden Berichten hat es jedoch kaum eine Beeinträchtigung des Marktes verursacht, der noch immer weitgehend von solchen Personen dominiert wird Amazon und Google, die intelligente Lautsprecher auf den Markt gebracht haben, die deutlich mehr Funktionen bieten.

  

Die gute Nachricht für HomePod-Besitzer und angehende Besitzer ist, dass es so aussieht Apple hat vor, etwas dagegen zu unternehmen. Es wurde zwar keine offizielle Ankündigung während gemacht AppleIPhone-Event hat das Unternehmen Aktualisieren Sie die HomePod-Website in dem sie enthüllten, dass der Sprecher in diesem Herbst einige neue Features und Funktionen erhalten würde.

Ab dem 30. September können HomePod-Besitzer erstmals 100.000 Radiosender empfangen. Wenn Sie Siri fragen, können Sie eine Vielzahl von Radiosendern wie iHeartRadio9, Radio.com und TuneIn empfangen , obwohl es ein erfordern wird Apple ID oder Apple Musik zum Funktionieren.

Die Website zeigt auch, dass der HomePod auch über Umgebungsgeräusche verfügt, bei denen Benutzer Geräusche wie Meereswellen, Waldvögel, Regenstürme usw. anfordern können. Es wurde auch vorgeschlagen, dass eine Mehrbenutzerunterstützung für bis zu sechs Benutzer ebenfalls in Arbeit sein könnte. Es gibt kein Datum, an dem diese Funktionen verfügbar sein werden, außer im Herbst. Wir werden also die Augen offen halten.

Gespeichert in. Lesen Sie mehr über und. Quelle: Apfelinsider