Hoppla! Prototyp-Bild von Apple AirPods 3 erreicht das Internet

Hoppla! Prototyp-Bild von Apple AirPods 3 erreicht das Internet 1

Es war am 10. September, dass die Apple brachte das iPhone 11, ein neues iPad (2019) und einige Dienste auf den Markt. Viele erwarteten, dass der Cupertino-Riese ein Update für die AirPods 2 ankündigen würde, aber es geschah nicht. Jetzt richtet sich die ganze Aufmerksamkeit auf die Apple AirPods 3.

  

Hoppla! Prototyp-Bild von Apple AirPods 3 erreicht das Internet

Zum einen merkt man das sogar. Ist das der Apple AirPods 2 wurden im März dieses Jahres veröffentlicht. Es ist daher sinnvoll, dass das Unternehmen in absehbarer Zeit keine Nachfolger auf den Markt bringt. Es sieht jedoch so aus, als hätte das Unternehmen mit der Arbeit an den AirPods 3 begonnen. Nur ein Prototyp davon ist online erschienen.

AirPods 3

Der Prototyp von Apple AirPods 3 enthüllt einen noch kleineren Ladekoffer für die Kopfhörer. Wir sollten das Bild jedoch mit einiger Vorsicht betrachten. Es ist nur so, dass wir noch keine Beweise dafür haben, dass das, was wir in der Fotografie sehen, wirklich der Prototyp der kommenden AirPods ist.

Es gibt Berichte, die darauf hindeuten, dass die Apple könnte zwei Varianten der neuesten Generation AirPods starten. Da die neuen AirPods während des iPhone 11-Starts nicht angekündigt wurden, könnten sie nächstes Jahr offiziell werden. Bitte beachten Sie, dass dieses Unternehmen nichts in Bezug auf AirPods 3 bestätigt oder gesagt hat.

Die aktuelle Generation der AirPods, also die Apple AirPods 2 werden mit einem aktualisierten H1-Chip geliefert, der den Q1-Chip für eine verbesserte Konnektivität ersetzt. Jetzt stellen sie eine schnellere Verbindung zu Geräten her und wechseln zwischen ihnen, während sie Musik hören, jetzt doppelt so schnell.

Es gibt auch die „Hey Siri“ -Funktion, mit der Sie die Lautstärke regeln und Songs über Sprachbefehle austauschen können. Auf diese Weise müssen Sie AirPods nicht mehr mit einem Finger berühren, um den Assistenten zu aktivieren.

A Apple Optional ist eine Tasche zum kabellosen Aufladen erhältlich, die das kabellose Aufladen auf Qi-Basis ermöglicht. Die Apple AirPods 2 ohne Tragetasche kosten rund 159 Euro. Mit dem Fall ist um die 200.

Quelle