Huawei Freebuds 3, Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung, um den Airpods standzuhalten

  

Huawei erneuert sein Angebot an kabellosen Kopfhörern mit dem neuen Huawei Freebuds 3 True Wireless Stereo. Wenn der Leser sich fragt, was es mit "True Wireless" auf sich hat, werden wir es Ihnen erklären: Eine Übersetzung ins Spanische wäre so etwas wie "Ohne echte Kabel". Das heißt, wenn wir über Kopfhörer „True Wireless“ sprechen, gibt es weder Kabel, die wert sind, noch Kabel zwischen den Kopfhörern. Diese neuen Huawei Freebuds 3 präsentieren als Neuheit eine neue Audiotechnologie dank ihres Kirin A1-Prozessors mit intelligentem Sound.

Huawei Freebuds 3 mit Kirin A1 Prozessor für smarten Sound

Dieser Kirin A1-Prozessor wurde speziell entwickelt, um, wie die Marke selbst sagt, einen überragenden Klang zu liefern. Es kombiniert digitale Klangverarbeitungstechniken mit einem hochempfindlichen Controller, der so eingestellt ist, dass er sowohl für Musik als auch für Sprache ein gutes Ergebnis liefert. Der neue smarte Sound des Huawei Freebuds 3 verfügt auch über Features wie ein saubere und stabile Konnektivität, eine extrem niedrige Latenz (dh es wird kaum eine Verzögerung zwischen Video und Audio geben) und eine erweiterte Rauschunterdrückung.

Huawei wollte diesen Kirin A1-Prozessor speziell für den Kopfhörer- und Wearable-Markt entwickeln. Es ist ein Prozessor, der komplexe Aufgaben effizient ausführen kann und mit 4,3 x 4,4 mm sehr klein ist. Es ist auch der erste tragbare Chip, mit dem kompatibel ist Bluetooth 5.1 und BLE 5.1. Um die Signale mit Interferenzen zu bekämpfen, kann der Chip die Frequenzbänder dynamisch identifizieren, um freie Kanäle durchzulassen.

Huawei 02

Minimale Latenz für Videospiele und Anrufe

Dank des dualen isochronen Bluetooth-Kanals1 können diese Kopfhörer gleichzeitig, aber unabhängig voneinander angeschlossen werden. Mit dieser synchronisierten Dual-Channel-Technologie können die Kopfhörer den Ton von einem intelligenten Gerät von rechts und links empfangen, wodurch die Kommunikation zwischen dem Gerät und den Kopfhörern erleichtert wird Keine Störung Die Die Bluetooth-Verbindungslatenz ist sehr gering (bis zu 190 ms2) und verwandeln die Huawei Freebuds 3 in einen für Videospielfans geeigneten Kopfhörer: Nur wenige Dinge müssen eine Videospielsitzung mehr trüben als die Desynchronisation zwischen dem Gesehenen und dem Gehörten.

Wir sprechen jetzt über den ästhetischen Teil dieser neuen Huawei True Wireless. Die Kopfhörer sind in einer Tasche untergebracht, mit der wir sie aufladen können. Sie sind so konzipiert, dass sie bequem transportiert werden können. Sein Design ist minimalistisch und modern mit schwarzer oder glänzender weißer Oberfläche. Ästhetisch sind sie den Airpods von sehr ähnlich Apple.

Huawei-Freebuds-3-real

Sein Design ist darauf ausgelegt, den Klang, der nach draußen geht, zu fokussieren und zu modulieren. Sie können auch etwas tiefer in das Ohr eindringen als andere ähnliche Kopfhörer, wodurch sich die Klangqualität für den Hörer verbessert. Ein Sound, der vor allem darauf abzielt, den Bass durch ein geeignetes Design zu verbessern. Dazu müssen wir seine Technologie hinzufügen Geräuschunterdrückung, wenn Audio mit Raten von bis zu 356 MHz verarbeitet wird. Dank seiner fortschrittlichen Technologie können Umgebungsgeräusche in Echtzeit reduziert und das Hörerlebnis verbessert werden.

Die Huawei Freebuds 3-Kopfhörer können eine Reichweite von vier Stunden in Folge bieten, und der Ladevorgang dauert ungefähr 20 Stunden, sodass wir das tun müssen fünf Ladungen.

Weitere Neuigkeiten über … Kopfhörer, Huawei