Huawei neckt Mate 30 Pro mit Funktionen für Weibo, Super Slo-Mo und Air Gestures.

Haben Sie es satt, Huawei Mate 30 Pro bereits zu sehen? Schade, denn Huawei hat auf seiner Weibo-Seite gerade noch mehr Funktionen für das Gerät herausgefordert. Es gibt einfach keine Pausen im Huawei Mate 30-Info-Zug, und es scheint, dass dies bis zum Start so bleibt. Sehen wir uns diese Teaser-Videos zunächst einmal genauer an.

  

1. Super Slo-mo Videoaufnahme

Das erste Teaser-Video zeigt einen Kellner, der ein Tischtuch wegzieht, wie Sie es in wissenschaftlichen Projekten sehen, aber es passiert in Super-Zeitlupe. Dies ist eine offensichtliche Anspielung auf die Super-Slo-Mo-Funktionalität, die wir im neuen Mate 30 Pro gehört haben. Der Mate 20 Pro hatte 960fps Zeitraffer, aber Gerüchten zufolge wird der Mate 30 Pro mit 7680fps Zeitraffer ausgestattet sein, was verrückt ist.

2. Superschnelles kabelloses Laden

In diesem Fall schafft es ein Typ, der im Hintergrund Sport treibt, einen im Vordergrund sitzenden Ballon aufzublasen, ohne Kontakt damit aufzunehmen. Außerdem erledigt er das extrem schnell. Nicht so klar wie die letzte, aber es deutet auf das superschnelle kabellose Aufladen des Mate 30 Pro hin. Laut Leckagen kann der Mate 30 Pro drahtlos mit 25 W aufgeladen werden, was viel schneller ist als der derzeitige 10-W-Standard.

3. Nachtmodus

Wir sitzen in einem Flugzeug und einer der Passagiere beschließt, sein Fenster zu öffnen. Es ist für ihn viel heller als für alle anderen, wahrscheinlich, weil er den Nachtmodus von Huawei aktiviert hat. Der Nachtmodus war bei vielen der jüngsten Geräte von Huawei schon ein Grundnahrungsmittel. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Lieblingsfunktion der Fans wieder verfügbar ist.

4. Luftgesten

Dieser eine Typ ist Bowling. Er geht zur Kegelbahn und wirft absolut nichts, schafft es aber trotzdem, einen Treffer zu erzielen. Dieser warf uns für eine kleine Schleife, aber wir glauben, dass Huawei irgendeine Form von Luftgesten in den neuen Mate 30 Pro implementieren wird. Obwohl sie in der Vergangenheit noch nie so groß waren, hat Huawei vielleicht einen Weg gefunden, sie praktischer zu machen?

Die Flaggschiffe des Huawei Mate 30 und des Mate 30 Pro werden voraussichtlich am 19. September angekündigt. In den letzten Wochen gab es immer wieder Probleme mit der Aufstellung tatsächliche Geräte starten. Ob sie dem Hype gerecht werden, bleibt abzuwarten, aber wir sind ziemlich optimistisch, dass es gut sein wird.

NÄCHSTES OBEN: Huawei Watch GT2 Das reale Bild zeigt das Design

(Quelle)