Indoor Classroom Project (DS9UP): Technische Ziele und FAQs

Indoor Classroom Project (DS9UP): Technische Ziele und häufig gestellte Fragen 1

Ich muss eine Art “Leitbild” und FAQ für dieses Projekt schreiben, und dies scheint zeitgemäß zu sein.

  

Das Ziel des Deep Space Nine Upscale Project (DS9UP) ist es, eine Version zu erstellen Star Trek: Space In Nine Ein Muss in der modernen Ära des Fernsehens und der 4K- und HD-Monitore. Topaz Video Enhance AI war bisher ein wichtiger Teil dieser Bemühungen, aber ich habe den letzten Monat damit verbracht, AviSynth, StaxRip, Handbrake und mindestens ein Dutzend anderer Apps bei der Erstellung dieser Codierung zu testen.

Da die Qualität der Bilder so vielversprechend ist, werde ich nicht behaupten, dass ich die “beste” Version machen kann Raum in neunIch beabsichtige jedoch, mehrere Pfade und Einstellungen zuzuordnen, die zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Ich bin zurückgekommen und habe mich aus zwei Gründen speziell auf die DVD-Codierung konzentriert:

1). Wir brauchen alle Daten zur Verbesserung (unsere Ergebnisse zeigen, dass dies an einigen Stellen wichtig ist).

2). Ich habe einen legalen Weg für Einzelpersonen geschaffen, um ihre TV-Shows zu verbessern. Ich werde keinen Torrent basierend auf meiner eigenen Arbeit erstellen oder verteilen. ich bin werden veröffentlichte ein vollständiges Tutorial darüber, wie man das macht, was ich getan habe, sobald wir an diesem Punkt angelangt sind.

Bisher habe ich zwei Workstations gleichzeitig für den DS9UP-Test verwendet: AMD Threadripper 3990X und Intel Core i9-10980XE, beide mit 64 GB RAM und RTX 2080. Manchmal verwende ich zusätzliche Rechenleistung in Form von Acht-Korrektur-Systemen Intel und AMD. Beide Systeme sind sehr gut, aber der 3990X kann hervorragend viel Code parallel ausführen.

Der voreingestellte Encoder, mit dem ich Anfang dieser Woche gearbeitet und geschrieben habe, wurde nach dem Runabout “Rubicon” genannt.

Indoor Classroom Project (DS9UP): Technische Ziele und häufig gestellte Fragen 2Interessantes Beispiel dafür, warum Ressourcenqualität wichtig ist. Obwohl der High-End-KI-Algorithmus ‘Artemis’ nicht in beiden Clips funktioniert, funktioniert er nicht, wenn mehr Quellmaterial zur Verwendung bereitgestellt wird. MKV verbesserte sich nach links, Rubicon nach rechts.

Ich habe viel mehr Rechenleistung als üblich für Projekte wie diese und nutze sie angemessen.

Bevor ich weiter gehe, hier eine überraschende Aufnahme der siebten Staffel, die ich gemacht habe.

Ziele und Prinzipien

Der endgültige Filter- und Filterprozess ist so einfach wie möglich, um die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen, dass Personen ihm folgen. Keine individuelle Szenenbearbeitung, es sei denn, dies ist absolut unmöglich.

Das Erhöhen des Maßstabs erfordert so wenig Neukodierung wie möglich, um die Verschlechterung der Ressourcen zu verringern.

Wenn die Codierung unvermeidlich ist, codieren Sie sie im Detail neu. Es ist billig und Topaz Video Enhance AI bietet keine Kontrolle über die endgültigen Ausgabeeinstellungen. Fehler auf der Seite der Vorsicht.

Erstellen Sie mindestens zwei Workflows, die mit der höchsten Qualität im Vergleich zu den sinnvollen Anforderungen an die Verarbeitungszeit ausgeglichen sind.

Indoor Classroom Project (DS9UP): Technische Ziele und FAQs 3

Ein weiteres Beispiel dafür, wie Artemis-LQ kämpft, ist die Vorschrift. Es kämpfte sowohl mit Rubicon als auch mit dem verbesserten MKV, aber mehr mit dem MKV.

Die Oberschicht sollte sich auf eine große Anzahl freier Software verlassen können. Die Verwendung von Topaz ist nicht kostenlos, beinhaltet jedoch eine kostenlose 30-Tage-Testversion.

Nicht aktualisierte Videos müssen noch die Qualität des zugrunde liegenden Quellbilds verbessern, bevor eine hohe Skalierung angewendet wird.

Im Zweifelsfall codieren Sie es und vergleichen Sie es.

Produzieren Sie alle Ergebnisse mit der höchstmöglichen Qualität. Wenn Sie Fragen zur maximalen Qualitätseinstellung haben, codieren Sie alle möglichen Optionen gleichzeitig. Wenn die Kombinatorik dies unmöglich macht, wählen Sie mögliche Ziele basierend auf einer genauen Ablesung aus einer Vielzahl von Filtereinstellungen aus.

Seien Sie bereit, über einige der schlechten Qualitätscodes zu lachen, die Sie manchmal erstellen, insbesondere wenn die Erstellung 1-2 Tage dauert.

Im Laufe der Zeit verlangsamen Sie sich, indem Sie eine größere Parallelität nutzen. Wenn Sie täglich 15 bis 20 Encoder fertigstellen, spielt es keine Rolle, ob die Fertigstellung 12 bis 36 Stunden dauert.

Codieren Sie ganze Episoden auf einmal, um den Vergleich von Orten zu vereinfachen.

Rubicon ist kein perfektes Beispiel für seinen eigenen Zweck und seine eigenen Prinzipien. Wie bei vielen Bemühungen in der ersten Saison muss es verbessert werden. Derzeit ist es auf ein paar kostenpflichtige Software angewiesen und seine Quelle ist mehr codiert, als ich mag. Aufgrund anhaltender Probleme mit dem Audio- / Video-Muxing musste ich Handbrake anstelle von MakeMKV auch als ersten Ripper verwenden. Handbremse hat kein solches Problem und mir ist der Qualitätsverlust der Handbremse bei “Very Slow” mit RF 2 nicht bekannt.

Es gibt einige schlechte Abhängigkeiten, die zwischen Anwendungen verglichen werden müssen. AviSynth bearbeitet Videos nicht immer gerne, nachdem es DaVinci Resolve Studio und Topaz durchlaufen hat. DaVinci ruft keine MKV-Dateien ab und unterstützt MPEG-2 überhaupt nicht.

Erstellen Sie ein Rubikon

Derzeit verwendet Rubicon Handbrake, um frühzeitig zu rippen, gefolgt von StaxRip 2.0.8.0 als AviSynth-Front-End-GUI. Nach der Verarbeitung über AviSynth habe ich meine Anwendung in Topaz VEAI aktualisiert. Dies schafft einen Zwischenschritt, den ich persönlich 5Sharp nenne, hauptsächlich weil “Die Codierung, die ich mag” das Wort ist.

Indoor Classroom Project (DS9UP): Technische Ziele und FAQs 4

Seltsamerweise bin ich mit den Ergebnissen dieser Wolke sehr zufrieden. MKV verbesserte sich nach links, Rubicon nach rechts.

5Sar ist eine gute Idee, IMO, aber es versucht, die Probleme des Richters zu lösen, die durch den Trick von DS9 verursacht werden, zwischen 23.976 fps und 29.97 fps zu schwanken. Ich habe zwei Möglichkeiten gefunden, um dieses Problem zu lösen – eine, die in Rubicon mit DaVinci Resolve Studio verwendet wird, während die anderen Optionen, die ich in Betracht ziehe, von AviSynth abhängen.

Der Grund, warum ich etwas verschwommen über meinen Workflow bin, ist nicht, dass ich versuche, schüchtern zu sein. Es ist, weil es unmöglich ist, alles zu beschreiben, ohne wie eine verrückte Person zu klingen. In der letzten Woche habe ich mit Folgendem experimentiert:

Codierung von VOB-Dateien von DVDDecrypterEncoding von MKV-Dateien von HandbrakeEncoding von MP4-Dateien von HandbrakeEncoding von MKV-Dateien von MakeMKV

Ich habe VOB-Dateien mit 23.976 und 29,97 fps codiert, um den Unterschied zu erkennen. Ich habe mit verschiedenen Methoden zum Extrahieren von MKV-Zeitcodes experimentiert, in der Hoffnung, mein A / V-Synchronisierungsproblem zu lösen, während ich MakeMKV (unglücklicherweise) verschluckt habe, und versucht, VFRtoCFR-Skripte mithilfe von VapourSynth und StaxRip zu verwenden (Pech und ich spreche kein Python) und experimentierte mit verschiedenen Methoden, um die Bildraten in einigen Anwendungen anzupassen. Bei der Videobearbeitung führt A vor B oft zu anderen Ergebnissen als B vor A, daher experimentiere ich auch mit der Umkehrung meiner eigenen Testsequenz.

Ich habe verschiedene Methoden implementiert, um die Bildraten anzupassen alle aus den oben genannten Quellen, um die Auswirkungen zu messen und zu bewerten, wie sie sich auf verschiedene Quellen auswirken. Ich bin nicht “glücklich”, die Handbremse zu verwenden, um sie auf sinnvolle Weise früh zu zerreißen. außer Das mit Handbrake beginnend hat mich dazu gebracht, Audio und Video zu optimieren, ohne mich auf 23,976 fps oder 29,97 fps zu beschränken, indem ich derzeit VOB-Dateien rippe.

Gibt es eine Lösung für dieses Problem? ich bin sicher Dafür gibt es einen Ausweg. Was ich nicht tun möchte, ist eine Geschichte mit halb illustrierten Workflow-Fragen zu hinterlassen, die einen Forschungszweig darstellen.

Nachdem ich meinen letzten umfangreichen Bericht fertiggestellt habe, plane ich, mich mit einigen anderen Basisarbeiten zu verbinden, die an diesem Projekt durchgeführt werden.

Häufig gestellte Fragen

Warum verwenden Sie Handbremse anstelle von MakeMKV?

Ich benutze gerne MakeMKV. Tatsächlich habe ich hunderte Male MakeMKV-basierte Ressourcen erstellt. Es gibt zwei Probleme mit MakeMKV, die ich noch nicht gelöst habe.

1). Audio / Video sind zu Beginn des Streams inkonsistent.2). Wie Raum in neunDie Bildgeschwindigkeit wird von vielen Anwendungen gesteuert.

StaxRip ist beispielsweise bestrebt, den MakeMKV-Fluss in eine hybride konstante Bildrate (CFR) von 24,66 fps mit einer durchschnittlichen Inhaltsbildrate von 29,97 fps und einer Inhaltsbildrate von 23,976 fps zu unterteilen. Direktes VOB-Rippen ist möglich – und dies löst Probleme bei der Audiosynchronisierung -, zwingt aber auch die Anzeige auf die eine oder andere Bildrate.

Außerdem unterstützt DaVinci Resolve von Blackmagic keine MPEG-2- oder MKV-Dateien, was etwas enttäuschend ist.

Werkzeugvorschläge sind willkommen.

Wie lange dauert es, eine ganze Episode zu kodieren?

Ehrliche Antwort: Ich bin nicht sicher. Es dauert zwischen 8,5 und 11 Stunden, um die DVD-Quelldatei um das Vierfache zu aktualisieren. Dies wird manchmal als “4K” bezeichnet, aber die endgültige Auflösung auf dem Rubicon beträgt 2560 × 1920. Es sind ungefähr 5 MP. Der Grund, warum ich nicht sicher bin, wie lange das tatsächlich dauert, ist, dass ich normalerweise zwischen 4 und 10 gleichzeitige Quellcodierungen mit den oberen Klassen im Hintergrund ausführe.

Nun, ich würde sagen, es dauert zwischen 13 und 20 Stunden, bis die Episoden von Ende zu Ende beginnen. 8-11 Stunden sind außerhalb meiner Kontrolle. Topaz VEAI braucht Zeit.

Wissen Sie wirklich, was Sie tun?

Ich bin immer noch ein Anfänger in solchen Dingen. Rückblickend gibt es einfachere Möglichkeiten, Ihre Zähne zu putzen Raum in neun. Meine Strategie zur Lösung dieses Problems war übermäßige Verarbeitungsleistung und vieles davon.

Weißt du, dass du es falsch gemacht hast?

ich bin wunderschönen Erkenne, dass ich falsch lag. Ich habe daran gearbeitet, mithilfe von Online- und echten Freunden zu lernen, wie man Videos von Grund auf verbessert und effektiv erstellt. Ich habe ein entenähnliches Video aufgenommen, um es zu löschen. Wenn Sie glauben, etwas zu wissen, das Ihnen helfen könnte, haben Sie gute Möglichkeiten, dies zu tun.

Ich habe das Projekt nicht abgeschlossen, weil ich dachte, ich wäre etwas resistent gegen den Mahn-Krüger-Effekt. Ich benutze es seit DS9 27 Jahre alt ist und Niemand hat es bisher getan. Paramount hat klargestellt, dass dies nicht der Fall ist. Wir haben angefangen, die Schauspieler zu verlieren, die in der Show mitgespielt haben.

Zum ersten Mal in meiner Karriere standen gewöhnlichen Menschen Werkzeuge zur Lösung dieses Problems zur Verfügung. Ich und eine andere Gruppe von Menschen benutzen sie.

Sie werden es nicht wie ein Paramount machen::

Dies ist nicht wirklich eine Frage, aber ich höre sie regelmäßig, damit sie beantwortet werden kann. Es ist für mich keine Neuigkeit, dass Paramount überarbeitete Versionen kann Raum in neun das würde meine aus dem Wasser blasen. Hier ist ein Bild, das sie für den letztjährigen Dokumentarfilm “What We Left Behind” gemacht haben:

Zum Vergleich hier meine eigene Version des in Rubicon produzierten Clips – die beste Aufnahme, die ich bisher gesammelt habe:

Ich weiß, welche Sie mögen könnten. Ich weiß, welches ich bevorzuge. Aber da Paramount die Arbeit nicht erledigte, musste ich an dem arbeiten, was ich bekam.

Das Ziel von DS9UP ist nicht, eine bessere Version von DS9 zu erstellen als Paramount – es ist die beste Version zu erstellen Raum in neun das kann gebaut werden (mit Vorkehrungen für den individuellen Geschmack).

Jetzt lesen::