Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Instagram vs Facebook: Der Kampf der Brüder

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Instagram vs Facebook: Der Kampf der Brüder

Zurück zum Blog

Social-Media-Marketing ist ein vielseitiges und leistungsstarkes Tool für Vermarkter. Vermarkter müssen alle Social-Media-Plattformen studieren und erfolgreiche integrierte Social-Media-Kampagnen auf der Plattform starten, die für ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Unter allen Social-Media-Plattformen gibt es zwei, die am interaktivsten sind:Facebook Und Instagram. Facebook vs Instagram für Unternehmen, welches das Beste ist, was der Benutzer auswählen muss. Dieser Blog wird Ihnen dabei helfen, das herauszufinden Instagram vs Facebookwas besser ist. Die durchschnittliche Zahl der täglichen Nutzer im September 2019 beträgt 1,62 Milliarden Facebook. Instagramhingegen ist eine jüngere Plattform mit einer Milliarde monatlich aktiven Nutzern im Juni 2018. Anhand der oben genannten Zahlen ist es offensichtlich, dass sich beide Plattformen hervorragend für Werbung eignen. Facebook verfügt über über 60 Millionen aktive Geschäftsseiten. Facebook hat viel zu bieten. Auf der Plattform können Sie so viel tun, von Nachrichten über das Spielen von Spielen bis hin zum Ansehen von Videos. Facebook bietet seinen Benutzern viele Möglichkeiten. Instagram, hingegen dient weniger. Es ist stark auf einige Kernfunktionen konzentriert.

Facebook Statistiken

2,38 Milliarden monatlich aktive Nutzer

96 % der aktiven Benutzerkonten haben Zugriff Facebook mit einem mobilen Gerät

65 Millionen kleine Unternehmen haben Facebook Seiten

40 % der Verbraucher geben an, dass sie die meisten Videos auf ansehen Facebook

89 % der Vermarkter geben an, dass sie es verwenden Facebook als Teil ihrer Marken-Social-Strategie

Instagram Statistiken

1 Milliarde aktive Benutzer pro Monat

500 Millionen täglich aktiv Instagram Stories-Benutzer weltweit

60 % davon Instagram Benutzer besuchen die Plattform täglich

37 % der US-amerikanischen Internetnutzer sind online Instagram

65 % der Vermarkter geben an, dass sie es verwenden Instagram als Teil ihrer Marken-Social-Strategie

Publikum

Facebook ist eine der ältesten Social-Media-Plattformen und erfreut sich enormer Beliebtheit; Es hat weltweit ein enormes Publikum. Jedoch, Instagram hat ein kleineres Publikum. Statistiken zeigen, dass sogar Benutzer von Instagram sind nicht sehr aktiv. InstagramDas Hauptpublikum besteht aus 18- bis 34-jährigen Männern und Frauen. Dieser Unterschied bietet letztendlich eine hervorragende Chance für Unternehmen. Abhängig davon, welche Produkte oder Dienstleistungen Ihr Unternehmen anbietet, können Sie Ihre Plattform auswählen. Beispielsweise könnte ein Immobilienunternehmen weitaus erfolgreicher sein Facebook als es weitergehen würde Instagram. Ein Hersteller von Schönheitsprodukten wird jedoch Wunder bewirken Instagram.

Optimierung

Facebook ist nahtlos für den Desktop-, Laptop- und mobilen Einsatz optimiert. InstagramAuf der anderen Seite fehlt ein Desktop-Erlebnis, da es dem Benutzer viele Einschränkungen auferlegt, wenn er sich mit einem Webbrowser anmeldet. An Instagram Sie können nicht einfach Fotos hochladen oder vorhandene Beiträge bearbeiten, wenn Sie es nicht auf einem mobilen Gerät verwenden. Es wurde hauptsächlich für mobile Benutzer entwickelt. Bilder schneiden tatsächlich besser ab Instagram als auf Facebook denn das ist was Instagram ist in erster Linie dafür gedacht.

Engagement

Wenn wir darüber reden Instagram vs Facebook Benutzer kommen wir zu der Tatsache, dass Facebook Tatsächlich verbringen Nutzer durchschnittlich 35 Minuten pro Tag mit der App und besuchen sie 8 Mal pro Tag. Alle 60 Sekunden Facebook Benutzer auf der ganzen Welt teilen 54.000 Links, etwa 147.000 Fotos und über 317.000 Statusaktualisierungen, was insgesamt mehr Aktivität pro Minute bedeutet als jede andere soziale Plattform auf der Welt. Auch wenn diese Zahlen gut klingen, nutzen 40 Prozent der Nutzer kein Facebook Seite, um Verbraucher zu erreichen.

Mittlerweile sind es 80 Prozent Instagram Benutzer folgen a Geschäftsmodellwas Marken eine bessere Chance auf Social-Media-Erfolg gibt, als sie es möglicherweise hätten Facebook. Instagram verfügt immer noch über eine äußerst aktive Benutzerbasis. Studien zufolge Instagram Nutzer teilen mehr als 95 Millionen Beiträge pro Tag und liken mehr als 4,2 Milliarden Beiträge pro Tag. Darüber hinaus nutzen mehr als 3500 Millionen Menschen Instagram’s Story-Feature jeden Tag, während FacebookDas Story-Feature hat immer noch Schwierigkeiten, Fuß zu fassen, und erreicht etwa die Hälfte dieser täglichen Aktivität.

Informationen verteilen

Wenn wir darüber reden Facebook Werbung vs Instagram Anzeigen, FacebookDie bezahlte Werbung von ist immer noch recht effektiv und kann auch ältere Zielgruppen erreichen Instagram. Facebook ist ein besserer Zugang zu externen Websites oder Online-Shops, da Sie von dieser Plattform aus überall Links posten können.

Aber wenn es um die direkte Kundenbindung und den Aufbau Ihrer Markenidentität geht, Instagram ist der Gewinner.

Videomarketing

Videomarketing ist in allen Formen digitaler Medien auf dem Vormarsch, Facebook oder Instagram. Über 68 % der Vermarkter haben ein Video veröffentlicht Facebookwährend 41 % der Vermarkter es genutzt haben Instagram Video. Während diese beiden Giganten um den ersten Platz kämpfen Instagram vs. Facebook Beim Videomarketing-Wettbewerb ist es wichtig zu überlegen, welche Plattform besser für Ihre Marketinganforderungen geeignet ist. Auf den ersten Blick scheinen diese sozialen Netzwerke gleich zu sein. Aber wenn man tiefer eintaucht, wird klar, dass diese Plattformen deutliche Vor- und Nachteile haben.

Reichweite und Demografie

Wenn es um die Anzahl geht Facebook vs Instagram Benutzer, es scheint, dass keine Plattform sie übertreffen kann Facebook. Der Social-Media-Pionier hat weltweit mehr als 2,38 Milliarden monatlich aktive Nutzer – mehr als jede andere Social-Media-Plattform Instagram beläuft sich auf 1 Milliarde aktive Benutzer pro Monat. Die Anzahl der Nutzer einer Plattform ist jedoch nicht der beste Indikator für die Leistung Ihrer Marketingbemühungen. Um dies zu verstehen, müssen wir uns eingehender mit der Demografie befassen.

Facebook ist am besten, wenn es um Benutzer geht, und diese Benutzer decken durchweg alle Altersgruppen ab, wobei die Altersgruppe der 25- bis 34-Jährigen die Nase vorn hat. Allerdings könnte die Beliebtheit der Plattform bald abnehmen, wenn jüngere Generationen erwachsen werden; 34 Prozent der Teenager denken Facebook ist für ältere Menschen, und sie liegen nicht unbedingt falsch. 40 Prozent der Menschen ab 65 Jahren sind auf der Plattform, was erklärt, warum nur 1–2 % der Menschen im Alter von 13–17 Jahren sie nutzen Facebook.

Markennutzung und Werbewirksamkeit

Wenngleich Instagram bietet enorme Chancen für Unternehmen, Facebook ist immer noch das beliebteste Netzwerk für Marken und hostet im Vergleich dazu 80 Millionen Unternehmensseiten InstagramEs sind nur 8 Millionen.

Über 93 % der Vermarkter nutzen Facebook Sie schalten regelmäßig Werbung, und 62 % der Vermarkter halten sie für am wichtigsten sozialen Medien Kanal. Obwohl die Plattform über ein starkes Potenzial für bezahlte Werbung verfügt, Facebook versteckt absichtlich Unternehmensbeiträge, damit Marken mehr Werbegelder ausgeben; organische Reichweite für Marken Facebook beträgt im Durchschnitt nur 2 %.

Funktionalität

Der Funktionsvergleich wäre tatsächlich unvollständig, ohne einen Blick darauf zu werfen, wie jedes soziale Netzwerk genutzt wird. Instagram ist ausschließlich bild-/videobasiert, aber der Unterschied geht weit darüber hinaus.

Facebook ist weitgehend informativ. Über das Unternehmen können Sie Dinge über ein Unternehmen erfahren Facebook Seite, egal ob es sich um Geschäftstermine, Adressen oder bevorstehende Veranstaltungen handelt. Facebook hat sich immer auf Text konzentriert, weil er detailorientiert ist. Aus diesem Grund dauert die Erstellung eines Profils länger Facebook als es weitergeht Instagram. Sie dienen tatsächlich unterschiedlichen Zwecken.

Instagram geht es darum, Momente festzuhalten. Die Leute öffnen normalerweise nicht Instagram um die Geschäftszeiten Ihres Unternehmens herauszufinden. Sie benutzen Instagram sich engagieren. Durch Engagement können Sie Ihre Marke effektiv aufbauen und an Popularität gewinnen.

Die erfolgreichen Marken auf Facebook

  1. Nike – Anzahl der Likes: 22,6 Millionen
  2. March of Dimes – Anzahl der Likes: 594.000
  3. Taco Bell – Anzahl der Likes: 10,6 Millionen
  4. TOMS – Anzahl der Likes: 2,9 Millionen
  5. Nature Valley – Anzahl der Likes: 1,4 Millionen
  6. Microsoft – Anzahl der Likes: 6,2 Millionen
  7. Universal Studios Orlando – Anzahl der Likes: 1,2 Millionen
  8. Fitbit – Anzahl der Likes: 586.000

Die Top-Marken auf Instagram

  1. Shake Shack 284.000 Follower
  2. Oreo 1,6 Millionen Follower
  3. Starbucks 8,9 Millionen Follower
  4. Ben & Jerrys 635.000 Follower
  5. Chubbies 273.000 Follower
  6. Nike 47,4 Millionen Follower
  7. H&M 14,2 Millionen Follower
  8. Chanel 12,3 Millionen Follower

Abschluss

Sie müssen Ihr Publikum identifizieren, über die Art der Inhalte nachdenken, die Sie veröffentlichen möchten, und dann das Medium finden. Facebook ist kein Ersatz für Instagram Und Instagram nicht ersetzen kann Facebook. Die Frage ist nicht, welches soziale Netzwerk besser ist. Die Frage ist, wie Ihr Unternehmen diese nutzen kann, um Ihr Publikum zu erreichen und Ihre potenzielle Social-Media-Präsenz zu steigern.

Die Wahl der richtigen Plattform hängt davon ab, wonach Sie suchen. Sie müssen über Ihre Ziele nachdenken und darüber, was Sie mit der Kampagne erreichen möchten. Facebook Und Instagram, beide Social-Media-Plattformen, haben äußerst subjektive Vorteile. Unterschiedliche Funktionen und Zielgruppen bedeuten, dass das, was für Sie besser funktioniert, für ein anderes Unternehmen möglicherweise nicht besonders gut funktioniert.

Sie haben den Satz gehört, man sollte nicht alles auf eine Karte setzen, und das gilt auch für das Marketing. Die Schlussfolgerung ist, beides zu verwenden Facebook Und Instagram gleichzeitig und nutzen ihre individuellen Stärken. Schauen Sie sich also selbst die richtige Plattform an oder nutzen Sie beide. Tauchen Sie außerdem tiefer ein, um Ihre zu konvertieren Facebook Geschäftsseite in eine App mit Appy Pie’s Facebook App-Hersteller.

Sie können auch mögen:

Tauchen Sie tiefer in das digitale Ökosystem ein und beginnen Sie mit der Expansion Ihres Unternehmens mit diesen hilfreichen Ressourcen:

Table of Contents