Intel bringt neue Chips, autonomes Fahren und künstliche Intelligenz auf die CES 2020

Netflix, smartphones und sogar unterwegs. Intel wird auf der CES 2020 vertreten sein, um den Benutzern zu zeigen, dass ihre Lösungen dort eingesetzt werden können, wo Sie sie am wenigsten erwarten

  

Ein neues Jahrzehnt steht vor der Tür, und was lange vorbei war, ist endlich da. Die intelligente Technologien Sie beginnen bereits, den Markt und unseren Alltag zu beherrschen, auf der Straße, zu Hause und sogar im Unterhaltungssegment im Allgemeinen. Während der Präsentation bei CES 2020, die Intel, eines der für Expansion und Innovation in diesen Sektoren verantwortlichen Unternehmen, hat aufgezeigt, welchen Weg es einschlagen wird und wie sich dies bereits auf die Gesellschaft auswirkt und auch in den kommenden Jahren positiv auswirken wird.

Sicherheit geht vor

Zu Beginn der Konferenz äußerte sich CEO Bob Swan zu einer neuen Partnerschaft mit Mobileye, Israelische Tochtergesellschaft von Intel Corporation das entwickelt Vision-basierte autonome Autos, zusammen mit einer Demo der RoboCar (autonomes Fahren), das mehr Sicherheit bringt, wenn es von unterstützt wird Intel. In einer offiziellen Erklärung wurde die Leistung des Produkts offenbart.

"(Mobileye ist) eine Kombination aus künstlicher Intelligenz, Computer Vision, dem 'Regulatory Science'-Modell von RSS und echter Redundanz durch unabhängige Erkennungssysteme."

Intel, über CES 2020 offizielle Erklärung

In diesem Sinne der Wertschätzung der Sicherheit wurde die gemeinsame Arbeit auch dem amerikanischen Roten Kreuz offenbart. Verwendung der künstlichen Intelligenzbeschleunigung in der zweiten Generation von Prozessoren Xeonverstärkt das Unternehmen das Projekt Fehlende Karten bei der Erstellung präziser Karten, die Brücken und Straßen in abgelegenen Regionen der Welt anzeigen. Dies unterstützt Notfallteams bei Katastrophen.

Netflix Inteligente

Die Partnerschaft zwischen Intel und einige Dienste Streaming wird die Art und Weise verändern, wie wir Fernsehsendungen und Sport ansehen. Verwenden der AV1 (Videokomprimierungstechnologie) zu Netflix wurde verbessert und bietet einen Wirkungsgrad von bis zu 60% im Vergleich zu AVC (Vorgängertechnologie).

Netflix-Notizbuch(Reproduktion: Ungarit)

Das Duo entwickelte eine Encoder Open Source, genannt SVT-AV1, optimiert auf Prozessoren Xeonbesitzen IntelDies macht es praktikabler für den kommerziellen Einsatz.

Die Aufmerksamkeit des Unternehmens liegt auch in den Bereichen: Technologie TrueView Es bietet "unendliche Winkel", die das Volumen der Stadien zusammenfassen, wodurch der Zuschauer "einen beliebigen Punkt und eine beliebige Perspektive des Spielers" auswählen kann, wenn er das Spiel auf seinen Geräten überträgt. Damit Sie sich des Gewichts der Technologie bewusst werden, nur in den ersten Minuten eines Spiels von NFL der datenmittelwert war 3 TB pro Minute.

Denken Sie an die Olympischen Spiele, die Intel präsentierte die Verfolgung von 3D-Athleten, die künstliche Intelligenz verwendet, um Analysen des Athleten in (fast) Echtzeit durchzuführen. Verkürzt auf 3DATDies ist eine Möglichkeit, die Bewegung zu erfassen und die Biomechanik der Wettbewerber mit "hochmobilen" Kameras zu analysieren. Die Technologie wird bereits in sein Wiederholungen des 100-Meter-Rennens zum Beispiel für das Laufen (von der Firma nicht angegeben) über den Olympische Spiele in Tokio.

Intels Lösung für künstliche Intelligenz für die Olympischen Spiele in Tokio führt einen 3D-Scan von Athleten durch, um Daten zu generieren.Die Lösung für künstliche Intelligenz des Unternehmens für die Olympischen Spiele in Tokio scannt die Athleten dreidimensional, um Daten zu generieren.

Nicht nur das, die Intel wird Virtual-Reality-Technologie für das Training verwenden. Das Trainingssystem VR von Intel Hauptziel ist es, die Effektivität des Trainings zu verbessern und den Lernenden eine realistischere Erfahrung zu bieten Feedback genauer. Virtuelle Realität kann Kosten senken und die Trainingseffizienz steigern. Die Schulung umfasst auch die Erstellung digitaler Versionen, manchmal auch als „digitales Twinning“ bezeichnet, die verschiedene Möglichkeiten eröffnen, um die Kraft der Daten für die Schulung, Planung und Simulation verschiedener Situationen freizusetzen.

Informieren Sie sich über die Präsenz des Unternehmens in der Olympische Spiele Tokio 2020 in diesem speziellen Fach:

Diese drei waren die Höhepunkte von Navin Shenoy, Executive Vice President von Intel, während der Präsentation am CES 2020. Die dritte Generation von Prozessoren Xeon kommt im ersten Halbjahr dieses Jahres auf den Markt, mit einer Erweiterung, die die A.A.-Ausbildung beschleunigen wird eingearbeitet.

Verbesserte Notizbücher

Ein weiteres Highlight war das Mobile Computing, da erstmals Prozessoren vorgeführt wurden Core Tiger Lake, die ersetzen wird Eis und Comet Lake. Es ist noch nicht viel bekannt, dies ist jedoch der neue Schwerpunkt des Unternehmens. Die CPU wurde optimiert, es gibt AI-Beschleuniger und Grafikleistung und -leistung „Mit dem neuen, integrierten USB-Anschluss ist die Leistung viermal höher als bei USB3 Blitz 4“. Die ersten Systeme mit den Prozessoren sollen noch im Jahr 2020 verfügbar sein.

Intel Bob SwanBob Swan, CEO von Intel, auf der CES 2020 (Reproduktion: YouTube)

Die erste Chromebooks mit Dichtung Athena-ProjektOptimierungsstandard, der Notebooks dazu bringt, strenge Tests zu bestehen, die von der Anwendungskompatibilität über die Reaktionsleistung bis hin zur Akkulaufzeit reichen. Bisher wurden 25 Modelle verifiziert und zwei neue Partnerschaften angekündigt: ASUS Chromebook Flip und Samsung Galaxy Chromebook. Bis Ende des Jahres werden weitere 50 Modelle zugelassen sein und es wird eine Erfahrung für Dual-Screen-PCs geben.

„Unser Wunsch ist es, Kunden dabei zu unterstützen, technologische Entwicklungen wie IA, 5G und Smart Edge optimal zu nutzen, damit wir gemeinsam das Leben bereichern und die Welt für die kommenden Jahrzehnte gestalten können. Wie wir bereits sagten, kann sich die Einführung von Intelligenz in allen Aspekten des Computing in bisher nicht gekanntem Ausmaß positiv auswirken. “

Bob Swan auf der CES 2020

Apropos Dual-Screen, solche Technologie von der Firma wird auf die Faltung aufgebracht Lenovo und die Dell. Der Hybrid Lakefield soll Mitte des Jahres auf den Markt kommen. Schließlich gab es das Konzeptgerät von Intel mit Anzeige OLED Hufeisenbogen – ein großer Schritt in die Zukunft der Faltgeräte – und die Marke war auch in der 10. Generation der Prozessoren in den neuen Notebooks von LG. Welche dieser Anzeigen wird Ihnen in Ihrem Alltag mehr helfen? Lass es in den Kommentaren!

Quelle: Intel Newsroom;