iOS 15: Bluetooth funktioniert nicht auf Ihrem iPhone? So beheben Sie das Problem



iOS 15: Bluetooth funktioniert nicht auf Ihrem iPhone? So beheben Sie das Problem 2

Haben Sie iOS 15 auf Ihrem iPhone installiert? Und jetzt haben Sie Bluetooth-Probleme? Das kann viele Gründe haben, denn Apple haben möglicherweise einige grundlegende Änderungen vorgenommen, die das Bluetooth auf Ihrem iPhone blockieren könnten. Nichtsdestotrotz finden Sie hier einige allgemeine Tipps, Tricks und Lösungen, die Sie befolgen können, um Bluetooth-Probleme auf Ihrem iPhone mit iOS 15 zu beheben.

Einige häufige Bluetooth-bezogene Probleme, die viele iPhone-Benutzer nach der Installation von iOS 15 melden, sind:

  • Bluetooth lässt sich nicht einschalten
  • Bluetooth nicht verfügbar oder keine Verbindung zum Bluetooth-Zubehör oder Autoradio möglich
  • Bluetooth-Geräte werden plötzlich getrennt
  • Knisterndes Geräusch während des Anrufs
  • Anrufe über Bluetooth können nicht initialisiert werden
  • Keine Verbindung mit neuen Bluetooth-Geräten möglich
  • Bei Verbindung mit AirPods oder Autoradio überspringen oder stottern Musiktitel

Ihr erster Schritt sollte darin bestehen, zu überprüfen, ob das Problem an Ihrem iPhone selbst liegt und nicht an dem Bluetooth-Zubehör, das Sie verbinden möchten. Versuchen Sie also, das Zubehör mit Ihrem Mac, PC oder einem anderen Gerät zu verbinden, und sehen Sie, ob die Dinge gut funktionieren oder nicht. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie das Zubehör aktualisieren, wenn es eine Option zum Aktualisieren der Firmware gibt.

Wenn Sie feststellen, dass das Problem bei Ihrem iPhone mit iOS 15 liegt, können Sie folgende Lösungen ausprobieren:



1. Installieren Sie das neueste Update

Wenn Sie iOS 15 ausführen; Sie sollten auf ein weiteres Point-Release des Betriebssystems warten von Apple um zu sehen, ob dies die Bluetooth-Probleme behebt oder nicht. Es ist ziemlich üblich, dass beim ersten Build eines großen Betriebssystems einige Probleme auftreten, und Unternehmen neigen im Allgemeinen dazu, kurz darauf ein Punkt-Update zu veröffentlichen, um weit verbreitete Probleme zu beheben.

Wie bei iOS 14 wird es nicht überraschen, dass die erste Veröffentlichung von iOS 15 mehr Dinge kaputt macht und der einzige Ausweg darin besteht, entweder ein Downgrade durchzuführen oder darauf zu warten, dass Fixes verfügbar werden Apple.

2. Bluetooth ausschalten und Neustart erzwingen

Das erste, was Sie versuchen sollten, ist, Ihr Bluetooth auszuschalten und Ihr iPhone hart zurückzusetzen:

  • Schalten Sie Bluetooth aus, indem Sie das Einstellungen-App, navigieren zu Bluetooth, und Ausschalten des Bluetooth-Schalters.
  • Hard-Reset oder erzwungener Neustart Ihres iPhones:
    • Halten Sie die Home-Taste gedrückt (Lautstärke verringern-Taste auf dem iPhone SE, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus und die Power-Taste, bis die Apple Logo erscheint.
    • Wenn Sie ein iPhone X, iPhone XS/Max, iPhone 11/11 Pro, iPhone 12, iPhone 12 Pro, iPhone 12 Mini und iPhone 12 Pro Max verwenden, ist die Kombination anders. Drücken Sie kurz die Lautstärke erhöhen drücken und dann kurz die .-Taste drücken und loslassen Lautstärke runter Taste. Drücken und halten Sie abschließend die Seitentaste (Sleep/Wake-Taste), bis Sie das . sehen Apple Logo.
  • Nachdem Ihr iPhone neu gestartet wurde, aktivieren Sie Bluetooth erneut über das Kontrollzentrum oder das Einstellungen-App.

Versuchen Sie jetzt, eine Verbindung zum Gerät herzustellen, und prüfen Sie, ob das Problem mit iOS 15 Bluetooth funktioniert nicht behoben ist. Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie es mit der nächsten Lösung.



3. Gerät vergessen

Wenn der vorherige Tipp bei Ihnen nicht funktioniert hat, können Sie versuchen, das gekoppelte Gerät über die Einstellungen zu vergessen und dann erneut zu verbinden:

  • Suchen und tippen Sie auf die Einstellungen-App auf dem Startbildschirm und gehen Sie dann zu Bluetooth.
  • Tippen Sie auf das „i“-Symbol oder die Informationsschaltfläche neben dem Gerätenamen, bei dem Sie Probleme mit der Verbindung haben.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche „Dieses Gerät vergessen“ und bestätigen Sie Ihre Aktion.
  • Koppeln Sie Ihr iPhone jetzt erneut mit dem Gerät und prüfen Sie, ob das Problem behoben wurde.

Diejenigen, die Probleme mit AirPods haben, sollten wissen, dass wenn Sie das Gerät von Ihrem iPhone vergessen, es automatisch von anderen Geräten entfernt wird, auf denen Sie sich mit demselben angemeldet haben Apple ICH WÜRDE.

Die obige Lösung sollte helfen, Probleme wie Überspringen, Stoppen oder Stottern beim Abspielen von Musiktiteln in Ihrem Auto über Bluetooth zu beheben. Sie können unseren Leitfaden lesen, wenn Sie möchten, dass Ihr iPhone die automatische Musikwiedergabe stoppt, wenn es eine Bluetooth-Verbindung zu Ihrem Auto herstellt.

4. Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn keiner der beiden Tipps funktioniert hat, können Sie auch versuchen, Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen. Ein Nebeneffekt davon ist, dass auch alle Ihre Wi-Fi-Einstellungen gelöscht werden, sodass Sie möglicherweise wieder Wi-Fi-Netzwerken beitreten und VPN erneut konfigurieren müssen.



So setzen Sie die Netzwerkeinstellungen zurück:

  • Starten Sie die App Einstellungen und navigieren Sie zu Allgemein > Zurücksetzen
  • Klopfen Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
  • Sie müssen Ihren Passcode eingeben, falls Sie einen haben.
  • Bestätige deine Aktion im Popup

Posten Sie dies; Ihr iPhone wird neu gestartet. Versuchen Sie nach dem Start erneut, das Gerät zu koppeln. Wenn Ihr Problem immer noch nicht gelöst ist, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

5. Wiederherstellen und als neues iPhone einrichten

Es ist nicht ideal, aber wenn keiner dieser Tipps die Bluetooth-Probleme behebt, besteht Ihr letzter Ausweg darin, Ihr iPhone über iTunes oder den Finder in macOS wiederherzustellen und als neues Gerät einzurichten. Auf diese Weise fangen Sie neu an und beseitigen möglicherweise problematische Anpassungen und Einstellungen auf Ihrem Gerät. In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihr iPhone wie neu wiederherstellen können.

6. Besuchen Sie Apple Geschäft

Falls Sie nach all diesen Schritten immer noch Bluetooth-Probleme auf Ihrem iPhone haben, sollten Sie Ihren nächstgelegenen . aufsuchen Apple Speichern Sie, um festzustellen, ob Hardwareprobleme vorliegen. Wenn Bluetooth-bezogene Probleme in iOS 14 auf Ihrem iPhone aufgetreten sind und die gleichen Probleme unter iOS 15 weiterhin bestehen, handelt es sich wahrscheinlich um ein Hardwareproblem.




Sind nach dem Update auf iOS 15 Bluetooth-Probleme aufgetreten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.



Verwandt

Back to top button