iPadOS 15 Download jetzt verfügbar

iPadOS 15 Download jetzt verfügbar 1

iPadOS 15 feiert endlich sein Debüt auf kompatiblen iPad-Modellen. Auch wenn das Betriebssystem nicht grundlegend überarbeitet wurde, gibt es viele willkommene Änderungen im iPadOS 15. Hier sind die wichtigsten iPadOS 15-Funktionen für Ihr iPad.

  

Mit 2021 iOS 15, iPadOS 15 und macOS Monterey, Apple verstärkt seinen Einfluss auf das Ökosystem weiter. Das Unternehmen zielt darauf ab, ein konsistentes Erlebnis für alle seine Apps und Dienste auf verschiedenen Plattformen bereitzustellen.

1. App-Bibliothek erkunden

Die App-Bibliothek von iOS 15 feiert ihr Debüt auf iPadOS 15. Sie weist die gleiche Organisationsstruktur für Apps/Spiele und die gleichen Einschränkungen auf, die wir bei der App-Bibliothek auf dem iPhone gesehen haben.

Wischen Sie auf dem Startbildschirm nach links und iPadOS 15 begrüßt Sie mit einer brandneuen App-Bibliothek, die Ihre Apps und Spiele in relevanten Kategorien organisiert. Sie können es nicht deaktivieren, Ordner anpassen oder sogar neue hinzufügen.

2. Widgets zum iPad-Startbildschirm hinzufügen

Wir haben erwartet, dass diese Funktion aufgrund der größeren Anzeigefläche zum ersten Mal auf dem iPad verfügbar ist. Stattdessen, Apple hat die Möglichkeit hinzugefügt, dem iPhone-Startbildschirm Widgets hinzuzufügen, und jetzt kommt es nach einem Jahr Verzögerung auf das iPad.

Könnte sein Apple wollte, dass große App-Entwickler ihre Apps mit Widgets auf dem Startbildschirm vorbereiten. Was auch immer der Grund ist, es macht auf dem iPad mehr Sinn und wir freuen uns über eine bessere Implementierung.

Einige von den Apple Apps-Widgets haben eine große Größe, die mehr Informationen auf dem iPad-Startbildschirm aufnehmen kann.

3. Genießen Sie ein besseres Multitasking

Die neuesten iPad-Modelle wie iPad Pro und iPad mini erhalten jeweils die klassenführende M1- und A15-CPU. Das iPad ist bequem in der Lage, mehrere Apps gleichzeitig auszuführen.

In jedem App-Fenster haben Sie die Möglichkeit, eine App an die linke oder rechte Seite anzuheften. Tippen Sie oben auf das Drei-Punkte-Menü und es werden Multitasking-Optionen geöffnet.

Auf der anderen Seite können Sie eine zweite App öffnen und zwei Apps nebeneinander verwenden. iPadOS 15 bringt auch eine neue Shelf-Funktion, die das Multiple anzeigt windows der gleichen App auf einmal.

4. Notizen organisieren

iPadOS 15 bietet ein paar nette Organisationsfunktionen für die Notes-App. Zuerst können Sie schließlich Tags hinzufügen und Notizen basierend auf Tags in der Apple Notizen-App.

Ein weiteres cooles Feature ist Smart Folder in der Notes-App. Erstellen Sie einen intelligenten Ordner und fügen Sie ihm Tag-Bedingungen hinzu. Sobald eine Notiz diese Bedingung erfüllt, sendet die App sie an den Smart Folder.

Sie können einen intelligenten Ordner unterscheiden in Apple Notizen mit einem Zahnradsymbol daneben. Lesen Sie unseren speziellen Beitrag, um zu erfahren, wie Sie Smart Folder in . verwenden Apple Notizen auf dem iPad.

5. Erstellen Sie ein Quick Note

Dies ist eine exklusive Funktion von iPadOS 15. Bewegen Sie einfach die Apple Bleistift in der unteren rechten Ecke und ein Pop-up erscheint, damit Sie sich schnell eine Notiz machen können Apple Anmerkungen.

Das kleine Fenster enthält alle Bearbeitungsfunktionen, die Sie in der Standard-Notizen-App finden.

6. Fokusmodus

Der Fokusmodus ist eine der größten Funktionen von iPadOS 15. Er ermöglicht es Ihnen, sich auf Ihre aktuelle Arbeit zu konzentrieren und deaktiviert Benachrichtigungen und Anrufe von ausgewählten Apps und Kontakten. Klingt stark nach „Bitte nicht stören“-Modus, oder? Das liegt daran, dass es sich um eine Weiterentwicklung des Nicht stören-Modus handelt Apple Hardware.

Standardmäßig, Apple bietet Fokusprofile für Zuhause, Arbeit, Autofahren und Bitte nicht stören. Sie können jederzeit fortfahren und ein benutzerdefiniertes Fokusprofil basierend auf Ihren Vorlieben erstellen.

Lesen Sie unseren separaten Beitrag, um zu erfahren, wie Sie den Fokusmodus auf iPhone und iPad verwenden.

7. Genießen Sie sicheres Safari-Browsing

Dies ist ein Teil der iCloud-Verbesserungen, die mit den iOS 15- und iPadOS 15-Updates kommen. Für iCloud+-Abonnenten: Apple aktiviert iCloud Private Relay für den Safari-Browser.

Der Dienst verbirgt Ihre IP-Adresse und Safari-Browsing-Aktivitäten vor Netzwerkanbietern und Websites, damit niemand, einschließlich Apple, können Sie sehen, wer Sie sind oder welche Websites Sie besuchen.

Standardmäßig ist die Funktion vom Einstellungen > Profil > iCloud Speisekarte.

8. Bildschirm auf FaceTime teilen

Nach dem großen Erfolg von Zoom und Microsoft Teams, Apple wird ernst mit FaceTime. Erstens ist der Videotelefonie-Dienst jetzt auf Android verfügbar und Windows.

Es verfügt auch über eine praktische Bildschirmfreigabefunktion, mit der Sie Ihren iPad-Bildschirm über einen FaceTime-Anruf teilen können. Dies kann während einer Präsentation nützlich sein oder wenn Sie ein bestimmtes Dokument während eines Anrufs präsentieren möchten. So teilen Sie den Bildschirm Ihres iPhones oder iPads über einen FaceTime-Anruf.

9. Registerkartengruppen im Safari-Browser

Google Chrome kürzlich eine bessere Tab-Verwaltung mit farbigen Tabs im Browser veröffentlicht. Apple folgt dem Beispiel mit Registerkartengruppen im Safari-Browser auf iPhone, iPad und Mac.

Benutzer können im Safari-Browser je nach Relevanz verschiedene Registerkartengruppen erstellen.

Sie können beispielsweise eine Registerkartengruppe namens Sozial erstellen und ihr alle Ihre sozialen Registerkarten hinzufügen. Ebenso können Sie eine Shopping-Tab-Gruppe erstellen und alle Amazon verlinkt dazu. Befolgen Sie die Schritte im Beitrag, um Registerkartengruppen in Safari für iPhone und iPad zu erstellen.

10. Universalsteuerung

Die Demo von Universal Control erhielt den lautesten digitalen Jubel auf der WWDC. Damit können Sie Ihr MacBook Trackpad und die Tastatur auch auf dem iPad verwenden.

Legen Sie das iPad einfach neben das MacBook und versuchen Sie, das Trackpad auf dem Mac zu verwenden, um durch das Betriebssystem auf dem iPad zu navigieren. Mit der Universalsteuerung können Sie auch Dateien zwischen den beiden Geräten ziehen und ablegen.

Universal Control kann ein Segen für jemanden sein, der häufig zwischen MacBook und iPad wechselt, um seine Arbeit zu erledigen. Unnötig zu erwähnen, dass dies unsere beliebtesten iPadOS 15-Tricks sind.

Zu den weiteren Extras von iPadOS 15 gehören Live Text, Shared with You, Apple Gesundheitsverbesserungen und mehr. Sie können die detaillierten Listen in unserem Beitrag mit iPadOS 15 Tipps und Tricks überprüfen.

So installieren Sie die stabile Version von iPadOS 15

Wenn Sie noch nicht am öffentlichen Betaprogramm von iPadOS 15 teilgenommen haben, können Sie bis heute warten, bis Apple das Betriebssystem für die Öffentlichkeit freizugeben.

Nach der Veröffentlichung können Sie die folgenden Schritte ausführen, um iPadOS 15 auf Ihrem iPad zu installieren.

iPadOS 15 über OTA herunterladen und installieren

Stellen Sie vor dem Herunterladen des Betriebssystems sicher, dass das Gerät an eine Stromquelle angeschlossen ist. Es ist ein zeitaufwändiger Vorgang und es dauert einige Minuten bis zu einer Stunde, bis das Update auf Ihrem iPad installiert ist.

Sie werden keinen unterbrochenen Download-Prozess aufgrund des schwachen Akkus Ihres iPads wünschen. Da die wichtigsten Betriebssystem-Updates über 1 GB groß sind, stellen Sie eine schnelle Internetverbindung her.

1. Sobald Ihr iPad angeschlossen und über Wi-Fi verbunden ist, öffnen Sie die App Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein > Software-Update. iPadOS sucht automatisch nach verfügbaren Updates und informiert Sie, dass das iPadOS 15-Softwareupdate verfügbar ist.

2. Das Betriebssystem präsentiert Ihnen einen Bildschirm mit allen neuen Funktionen und Verbesserungen, die mit dem iPadOS 15-Update für Ihr Gerät verfügbar sind.

Ihr iPad lädt das Update weiterhin herunter und sendet Ihnen eine Benachrichtigung, wenn das Update bereit ist. Geh zurück zu Einstellungen > Allgemein > Software-Update und tippen Sie dann auf Jetzt installieren um iPadOS 15 auf Ihrem Gerät zu installieren.

iPadOS ist mehr als nur eine Handvoll Tipps und Tricks. Sowohl iOS 15 als auch iPadOS 15 bieten mehr als 70+ Funktionen und viele neue Datenschutz-Add-Ons.

Wie sind deine bisherigen Erfahrungen mit dem iPadOS 15? Welche Funktion hat dir am besten gefallen? Was erwartest du im nächsten großen Update? Lassen Sie uns im Kommentarbereich unten eine Diskussion führen.