Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Ist meine Website ADA-konform? So überprüfen (und reparieren) Sie Ihre Website

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Ist meine Website ADA-konform? So überprüfen (und reparieren) Sie Ihre Website

Was tun AmazonHershey’s und das Wall Street Journal haben etwas gemeinsam?

Sie alle wurden in Klagen im Zusammenhang mit der Barrierefreiheit von Websites und dem Americans with Disabilities Act (ADA) genannt. Sie sind auch nicht allein.

Im Jahr 2022 wurden mehr als 8.694 Klagen wegen Barrierefreiheit eingereicht (ein Rückgang um 24 % gegenüber 2021), was die zunehmende Bedeutung und Konzentration auf die ADA-Konformität unterstreicht. Wenn Sie sich jetzt fragen: „Ist meine Website ADA-konform?“ Dieser Artikel soll Ihnen helfen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob der Americans with Disabilities Act für Ihre Website gilt, und wie Sie überprüfen können, ob eine Website ADA-konform ist, und wie Sie eine Website ADA-konform machen. Wenn Sie sofortige Hilfe benötigen, kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie uns an Wix um mehr über unsere ADA-Compliance-Services zu erfahren!

Was ist ADA-Konformität?

Unter ADA-Konformität versteht man die Einhaltung der im Americans with Disabilities Act festgelegten Standards für barrierefreies Design. Dieses Gesetz deckt die Zugänglichkeit elektronischer und Informationstechnologien wie des Internets und seiner Websites im Vergleich zu physischen Standorten ab.

Wen betrifft die ADA-Compliance?

Fast jedes Unternehmen muss ADA befolgen, was für die folgenden Organisationen gilt:

  • Staatliche und lokale Regierungsbehörden
  • Private Arbeitgeber mit 15 oder mehr Arbeitnehmern
  • Unternehmen, die im Interesse der Allgemeinheit tätig sind

Auch wenn ADA für Ihr Unternehmen nicht gilt (sagen wir, Sie beschäftigen 10 Teammitglieder), sollten Sie die ADA-Konformität dennoch zu einem Teil Ihrer Geschäftstätigkeit machen. Sie möchten jedem, egal ob online oder offline, das gleiche Erlebnis und den gleichen Grad an Zugänglichkeit bieten.

Gilt die ADA-Konformität für Websites?

Ja! Die ADA-Konformität umfasst elektronische und Informationstechnologie wie Websites. Wenn ADA für Ihr Unternehmen gilt und Sie eine Website für Ihr Unternehmen betreiben, müssen Sie Ihre Website für jedermann zugänglich machen.

Was passiert, wenn meine Website nicht ADA-konform ist?

Eine nicht konforme Website ist ein Problem.

Wenn Ihre Website nicht den ADA-Standards entspricht, riskieren Sie Klagen und hohe Geldstrafen. Bei erstmaligen Verstößen wird beispielsweise eine Geldstrafe von 55.000 bis 75.000 US-Dollar verhängt, bei wiederholten Verstößen wird eine Geldstrafe von 150.000 US-Dollar verhängt. Auch staatlich finanzierte Organisationen können Finanzierung verlieren.

Unabhängig von Ihrem Unternehmen oder Kundenstamm können Sie es sich nicht leisten, die ADA-Konformität zu ignorieren.

Auch wenn sich Ihr Unternehmen die Strafen leisten kann, die bei Nichteinhaltung entstehen, können Sie sich den Schaden für Ihre Marke nicht leisten. Wenn die Leute sehen, dass Ihrem Unternehmen die Betreuung von Menschen mit Behinderungen egal ist, wird das ihre Meinung und zukünftige Kaufentscheidungen beeinflussen.

So überprüfen Sie, ob Ihre Website ADA-konform ist

Sie haben mehrere Möglichkeiten, die Konformität Ihrer Website mit dem ADA zu beurteilen, darunter:

Nutzen Sie kostenlose Tools

Unternehmen können aus zahlreichen kostenlosen ADA-Compliance-Check-Tools wie WAVE und Lighthouse wählen, die den Farbkontrast, die Textgröße, den Alternativtext des Bildes und mehr auf Ihrer Website prüfen. Der Nachteil besteht jedoch darin, dass diese Tools jeweils eine Seite und nicht Ihre gesamte Website analysieren.

Lighthouse und WAVE sind jedoch nicht Ihre einzigen Optionen.

Das World Wide Web Consortium (W3C) unterhält eine umfangreiche Liste von Tools zur Bewertung der Barrierefreiheit im Internet. Wenn Sie Ihre Website auf ADA-Konformität überprüfen möchten, finden Sie hier ein Tool, das funktioniert. Sie können mit Programmen, die sich auf diese Probleme konzentrieren, auch nach bestimmten ADA-Konformitätsproblemen wie dem Farbkontrast suchen.

Wenn Sie eine WordPress-Site haben, können Sie sogar ein ADA-Compliance-Plugin installieren.

Führen Sie ein manuelles Audit durch

Sie können Ihre Website auch mit einem manuellen Audit auf ADA-Konformität überprüfen.

Bei einer manuellen Prüfung wird jede Seite Ihrer Website anhand der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) auf Barrierefreiheit überprüft. WCAG umfasst eine umfangreiche Checkliste, ist jedoch die Grundlage für die ADA-Konformität. Selbst wenn Sie ein Tool wie WAVE verwenden, wird Ihre Website anhand der WCAG bewertet und bewertet.

WCAG konzentriert sich auf vier Grundprinzipien, die in umsetzbare Punkte unterteilt werden:

  1. Wahrnehmbar: Jeder, der Ihre Website besucht, sollte die Möglichkeit haben, alle darin enthaltenen Informationen, wie Texte, Bilder und Videos, wahrzunehmen, sei es direkt oder über eine alternative Option, wie etwa ein Transkript für ein Video.
  2. Bedienbar: Alle Website-Besucher sollten die Möglichkeit haben, auf Ihrer Website zu navigieren und ihre Funktionen zu nutzen. Beispielsweise sollte niemand Probleme mit der Hauptnavigation, der Suchleiste oder zusätzlichen Tools wie einem Taschenrechner haben.
  3. Verständlich: Niemand sollte Schwierigkeiten haben, Ihre Website und deren Inhalte zu verstehen. Das Hinzufügen von Anweisungen zur Verwendung eines Tools hilft beispielsweise allen, die Vorteile Ihrer Website und ihrer Funktionen zu nutzen.
  4. Robust: Eine ADA-konforme Website muss allen Website-Besuchern das gleiche Erlebnis bieten. Wenn Sie beispielsweise ein Videotranskript erstellen, sollte dieses Transkript das gesamte Video und nicht nur einzelne Teile enthalten.

In den meisten Fällen ist eine manuelle Prüfung für Unternehmen nicht praktikabel – insbesondere wenn man die Auswirkungen bedenkt, die eine Nichteinhaltung der ADA-Standards mit sich bringt. Nutzen Sie ein Tool oder investieren Sie in ein professionelles Audit, um sicherzustellen, dass Ihr Unternehmen den besten Plan für die ADA-Konformität erstellt.

Fordern Sie eine professionelle Beurteilung an

Ein professionelles ADA-Audit ist eine weitere Option, wenn es darum geht, eine Website auf ADA-Konformität zu überprüfen.

„Die Investition in eine professionelle Wirtschaftsprüfung hängt von Ihrem Unternehmen ab. Wenn Sie beispielsweise keine Zeit haben oder sich nicht wohl fühlen, Ihre Website zu prüfen, ist es sinnvoll, eine Agentur zu beauftragen und sie mit der Arbeit beauftragen zu lassen.“

Bei einem professionellen Audit beauftragen Sie jemanden (in der Regel eine Agentur), die Zugänglichkeit Ihrer Website zu bewerten.

Sie bewerten Ihre Website anhand der WCAG und stellen einen empfohlenen Plan für die ADA-Konformität Ihrer Website bereit. Je nach Agentur verfügen sie auch über die Kapazitäten, diesen Plan umzusetzen.

Ob Sie in eine professionelle Wirtschaftsprüfung investieren, hängt von Ihrem Unternehmen ab. Wenn Sie beispielsweise keine Zeit haben oder sich nicht wohl fühlen, Ihre Website zu prüfen, ist es sinnvoll, eine Agentur zu beauftragen und diese mit der Arbeit beauftragen zu lassen.

3 Optionen, um Ihre Website ADA-konform zu machen

Wie bei der Prüfung Ihrer Website haben Sie auch bei der Erstellung einer ADA-konformen Website mehrere Möglichkeiten:

1. Erstellen Sie mit Ihrem internen Team eine ADA-konforme Website

Unternehmen können sich auch dafür entscheiden, intern eine ADA-konforme Website zu erstellen.

Wenn Ihr Unternehmen über die Ressourcen und das Talent verfügt, könnten Sie ein Design- und Entwicklungsteam einrichten, das Ihre Website prüft und die Einhaltung der ADA-Standards sicherstellt. Diese Option stellt in der Regel höhere Anforderungen an Ihr Unternehmen und ist daher keine typische Lösung.

Wenn Sie Ihr ADA-Compliance-Projekt leiten, denken Sie daran, diese zentralen WCAG-Standards zu befolgen:

  • Fügen Sie Alternativtext zu Ihren Bildern, Audits, Videos und Steuerelementen hinzu
  • Stellen Sie leicht zugängliche Transkripte für Audio- und Videoinhalte bereit
  • Fügen Sie Untertitel in alle Ihre Website-Videos ein
  • Deaktivieren Sie die automatische Wiedergabe für Audio und Video
  • Verwenden Sie geeignetes HTML

Sehen Sie sich die vollständige WCAG-Checkliste an, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Website intern ADA-konform machen.

2. Installieren Sie ein ADA-Compliance-Plugin (nur für WordPress-Sites)

Wenn Sie eine WordPress-Site haben, herzlichen Glückwunsch! Sie haben eine einfache Lösung, um ADA-konform zu werden.

Über WordPress können Sie auf mehrere ADA-Compliance-Plugins zugreifen, wie Accessibility Suite und WP Accessibility Helper. Diese Plugins können Ihre Website prüfen und Tools hinzufügen, mit denen Besucher Ihre Website zugänglich machen können. Informieren Sie sich vor der Installation eines Plugins über dessen Funktionen, Bewertungen und Kosten. Auf diese Weise können Sie das Beste auswählen.

3. Beauftragen Sie eine ADA-konforme Webdesign-Agentur

Die einfachste Option (für die meisten Unternehmen) ist eine ADA-konforme Webdesign-Agentur. Mit einer professionellen Webdesign-Agentur erhalten Sie eine schnelle und zuverlässige Lösung für die Aktualisierung Ihrer Website. Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ein internes Team für das Projekt zusammenzustellen oder die Zeit zu finden, dieses Projekt überhaupt abzuschließen.

Stattdessen können Sie die Aufgabe an einen vertrauenswürdigen Partner auslagern.

Während die Kosten ein Faktor sind, den jedes Unternehmen berücksichtigen sollte, wenn es über die Beauftragung einer Agentur nachdenkt, müssen Sie auch an den Return on Investment (ROI) denken. Ohne eine ADA-konforme Website riskieren Sie für Ihr Unternehmen hohe Bußgelder und Klagen. Eine ADA-konforme Webdesign-Agentur hilft Ihnen, dieses Risiko zu beseitigen.

So machen Sie eine Website intern ADA-konform

Wenn Sie Ihre Website intern ADA-konform machen möchten, befolgen Sie die WCAG-Checkliste:

Überprüfen Sie Ihre Website auf ADA-Konformität mit Wix

Die Einhaltung der ADA ist ein kritisches Thema, das Unternehmen nicht ignorieren dürfen. Wenn Sie Ihre Website ADA-konform machen möchten, aber Hilfe benötigen, fragen Sie Wix. Unser Unternehmen bietet automatisierte ADA-Compliance-Services, die Ihrem Unternehmen dabei helfen, eine Website einzurichten und zu pflegen, auf die jeder zugreifen kann.

Kontaktieren Sie uns online oder rufen Sie uns an Wix um zu erfahren, wie unser Team Ihnen helfen kann!