Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Keywords mit hoher Absicht: Wie Sie sie gezielt ansprechen, um höhere Conversion-Raten zu erzielen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Keywords mit hoher Absicht: Wie Sie sie gezielt ansprechen, um höhere Conversion-Raten zu erzielen

Egal, ob Sie eine Content-Marketing-Strategie, eine PPC-Kampagne oder organisches SEO betreiben – Sie müssen genau darauf achten Suchabsicht hinter Ihren gewählten Schlüsselwörtern.

Warum das?

Das liegt daran, dass Ihre Inhalte trotz aller Backlinks und On-Page-Optimierungen auf der Welt kein Ranking erzielen und keine neuen Leads/Umsätze generieren, wenn Sie die Suchabsicht falsch interpretieren. Google ist sich dessen durchaus bewusst, weshalb es auch so ist ein Dokument veröffentlicht darauf vor ein paar Jahren im Jahr 2018.

Die Suchabsicht bezieht sich auch darauf, wie weit sich ein Verbraucher im Verkaufstrichter befindet. Bestimmte Arten von Absichten, wie z. B. Informations- und Navigationsabsichten, befinden sich weiter oben im Trichter und sind für die Generierung von Einnahmen weniger zuverlässig.

Ein Beispiel für Informationsabsicht wäre jemand, der nach „Was ist Projektmanagement-Software?“ sucht.

In dieser Phase ihrer Käuferreise fangen sie gerade erst an, etwas über Projektmanagement-Software zu lernen, was bedeutet, dass sie wahrscheinlich nicht so schnell bereit sein werden, ein Programm zu kaufen.

In diesem Szenario wäre es der Verbraucher ganz oben im Verkaufstrichter.

Was ist unten?

Die Schlüsselwörter „Kommerzielle Absicht“ und „Transaktionsabsicht“ befinden sich am unteren Ende des Verkaufstrichters, was bedeutet, dass der Verbraucher weiß, wonach er sucht, und zum Kauf bereit ist. Diese sind Keywords mit hoher Absichtund sie sind Ihre Eintrittskarte zu höheren Rankings und mehr Verkäufen.

Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Keywords mit hoher Absicht in Ihren Inhalten entdecken, gezielt einsetzen und verwenden.

Was ist Suchabsicht?

Die Suchabsicht oder Keyword-Absicht ist einer der kritischsten Aspekte der Suchmaschinenoptimierung und kann über den Erfolg Ihrer Kampagne entscheiden.

Die Suchabsicht bezieht sich auf den zugrunde liegenden Zweck einer Suchanfrage. Mit anderen Worten, es ist der Grund, warum der Suchende überhaupt Google verwenden musste.

So wichtig die Suchabsicht für erfolgreiche Suchkampagnen auch ist, sie wird oft übersehen. Viele neue SEOs werden es versäumen, die Suchabsicht hinter ihren Schlüsselwörtern zu überprüfen, bevor sie Geld für die Erstellung von Inhalten ausgeben.

Das ist eine Schande, denn das kann zu Tausenden von Umsatzeinbußen führen, die durch Inhalte verursacht werden, die sich nicht in Verkäufen niederschlagen.

Machen Sie es sich daher zur Faustregel, IMMER die Absicht hinter Ihren gezielten Keywords zu überprüfen. Die gute Nachricht ist, dass dies ein einfacher Vorgang ist, der nicht allzu lange dauert.

Ohne die Absicht hinter einem Schlüsselwort zu kennen, kann die Entscheidung, welchen Blickwinkel Sie mit Ihren Inhalten einnehmen sollen, schnell zu einem Ratespiel werden, was Sie nicht wollen. Betrachten wir das Beispiel des Schlüsselworts „Biotin“.

Ohne die Absicht des Benutzers zu untersuchen, können wir nicht wissen, was der Benutzer mit der Suche erreichen möchte.

Möchten sie mehr über Biotin erfahren? Sind sie bereit, Biotinpräparate zu kaufen? Oder versuchen sie, zu einer bestimmten Produktseite zu navigieren, auf der Biotin verkauft wird?

Angenommen, Sie beschließen, Geld für die Erstellung eines Blogs über Biotin und seine potenziellen Vorteile für das Haarwachstum auszugeben – nur um im Nachhinein herauszufinden, dass die Absicht hauptsächlich transaktionaler Natur war, was dazu führt, dass Sie Ihr Geld verschwenden.

So entdecken Sie die Absicht hinter einem Schlüsselwort

Da Sie nun wissen, wie wichtig es ist, die Absicht hinter einem Schlüsselwort zu erfahren, wie machen Sie das?

Beginnen wir mit der Aufschlüsselung der verschiedenen Arten von Suchabsichten:

  • Informationsabsicht (oben im Trichter). Diese Abfragen dienen lediglich dazu, eine Frage zu beantworten oder mehr über etwas zu erfahren. Beispielschlüsselwörter sind: bester Fitness-Blog, Wie viele Bundesstaaten gibt es in den USA?Und digitale Marketingstrategien.
  • Navigationsabsicht (oben im Trichter). Die Navigationsabsicht besteht darin, eine bestimmte Webseite zu erreichen, beispielsweise eine Homepage oder Anmeldeseite. Diese Schlüsselwörter dienen beispielsweise alle der Navigation: Twitter, Facebook Anmeldung, Nike-Kontaktinformationen usw.
  • Kommerzielle Absicht (unten im Trichter). In dieser Phase sucht der Benutzer nach Inhalten, um sich auf einen Kauf vorzubereiten. Beispielschlüsselwörter sind: das beste von etwas, sowie Bewertungen.
  • Transaktionsabsicht (unten im Trichter). Diese Suchbegriffe repräsentieren Benutzer, die bereit sind, einen Kauf zu tätigen. Als Beispiel das Long-Tail-Keyword „Toilettenpapier online kaufen“ zeigt eine klare Kaufabsicht.

In neun von zehn Fällen stimmen Ihre Keywords eng mit einer dieser Gruppen überein – das ist jedoch nicht immer der Fall.

Bestehen des „Suchabsichtstests“

Manchmal kann es ziemlich schwierig sein, zu bestimmen, zu welcher dieser vier Kategorien ein Keyword gehört – deshalb sollten Sie immer noch einmal überprüfen, ob Ihre Annahme richtig ist.

Wie machst du das?

Der einfachste und gebräuchlichste Weg besteht darin, die Top 5 der Google-Suchergebnisse für dieses Schlüsselwort zu überprüfen. Die Algorithmen von Google sind hervorragend darin, Suchabsichten aufzudecken. Daher ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass die Top-5-Seiten für ein bestimmtes Schlüsselwort die Absicht auf den Punkt gebracht haben.

Wenn Sie sich also nicht sicher sind, welche Absicht hinter einem Ihrer Ziel-Keywords steckt, hat der erste Blog bei Google wahrscheinlich die Antwort für Sie.

Dadurch erfahren Sie, wonach Ihre Nutzer mit dem Schlüsselwort wirklich suchen, was für Ihre Content-Strategie von unschätzbarem Wert ist.

Wenn Ihr Ziel darin besteht, die Markenbekanntheit zu steigern, ist die Anpassung von Inhalten an Schlüsselwörter mit Informationsabsicht in Ordnung und tatsächlich eine gute Idee.

Wenn Sie jedoch Ihren Umsatz steigern möchten, indem Sie neue potenzielle, kaufbereite Kunden erreichen, sollten Sie sich besser auf Schlüsselwörter konzentrieren, die am unteren Ende des Trichters auftauchen, wo wir gerade angelangt sind Keywords mit hoher Absicht.

Was sind High-Intent-Keywords?

Der Unterschied zwischen High-Intent- und Low-Intent-Keywords hängt mit ihrer Position im Verkaufstrichter zusammen.

Da Informations- und Navigationsschlüsselwörter oben im Verkaufstrichter vorkommen, werden sie berücksichtigt geringe Absicht. In dieser Phase des Prozesses sind sich die Suchenden noch nicht ganz sicher, wonach sie suchen oder ob sie überhaupt einen Kauf tätigen müssen.

Daher sind dies nicht die besten Schlüsselwörter, auf die man sich konzentrieren sollte, da die Benutzer durch einen langen Verkaufszyklus mit vielen teuren Inhalten und Interaktionen gepflegt werden müssen.

Stattdessen repräsentieren transaktionale und kommerzielle Schlüsselwörter Kunden am unteren Ende des Trichters, die bereit sind, jetzt zu kaufen – und machen sie zu ihnen Keywords mit hoher Absicht (auch Käuferabsichts-Keywords genannt).

Daher sollten Sie sich nur darauf konzentrieren transaktional Und Werbung Schlüsselwörter, wenn Ihr Ziel darin besteht, den Umsatz zu steigern. Auf diese Weise müssen Sie keine Zeit und kein Geld in die Erstellung von Inhalten investieren, die potenzielle Kunden an der Spitze des Trichters ansprechen oder auch nicht.

Tatsächlich werden Benutzer an der Spitze des Trichters möglicherweise nie zu Kunden. Es könnte sein, dass sich jemand aus der Ferne für das Thema interessierte und aus Langeweile danach recherchierte.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Markenname den Lesern im Gedächtnis bleibt und gleichzeitig den Status eines Vordenkers erlangt, sind Schlüsselwörter mit Informationsabsicht für Sie viel wertvoller – für die Zwecke dieses Artikels werden wir diese Art von Schlüsselwörtern jedoch ignorieren.

Warum nach Keywords mit hoher Absicht suchen?

Wie oben erwähnt, ist der Versuch, sich auf Keywords mit geringer Absicht zu konzentrieren, wenn Sie die Conversion-Raten erhöhen möchten, kein Erfolgsrezept.

Der Grund dafür, dass Content-Vermarkter sich gerne auf Keywords mit hoher Absicht konzentrieren, ist dieser Sie ermöglichen es Ihnen, ganz unten zu beginnen Verkaufstrichter. Im Wesentlichen können Sie auf den Zwischenhändler verzichten, der potenzielle Kunden aufklärt, informiert und betreut, bis sie zum Kauf bereit sind.

Wenn Sie Inhalte auf Keyword-Phrasen mit hoher Absicht zuschneiden, können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen einem Kunden vorstellen, bevor dieser seine Kreditkarte scannt, was äußerst vorteilhaft ist.

Wenn Sie mit Ihrer aktuellen Keyword-Strategie keinen Erfolg hatten, versuchen Sie, Ihre zukünftige Recherche auf Keywords mit hoher Absicht zu konzentrieren.

Entdecken Sie Keywords mit hoher Absicht in Ihrer Nische

Nachdem Sie nun wissen, warum es von Vorteil ist, nach Keywords mit hoher Absicht zu suchen, wie finden Sie diese?

Es gibt mehrere Möglichkeiten, sie aufzudecken, darunter

  • Verwendung eines Keyword-Recherchetools
  • Analyse der Keywords der Konkurrenz,
  • „Seed“-Schlüsselwörter

Lassen Sie uns mehr über die einzelnen Methoden erfahren, damit Sie die Methode finden, die für Sie am besten geeignet ist.

Tools zur Keyword-Recherche

Bei The HOTH eignet sich unser kostenloses Keyword-Recherche-Tool perfekt zum Aufdecken von Keywords mit hoher Absicht. Sie müssen lediglich ein allgemeines Thema oder ein Schlüsselwort eingeben, und das Tool generiert in Sekundenschnelle unzählige Ergebnisse.

Von dort aus können Sie schnell die Schlüsselwörter mit kommerzieller und transaktionaler Absicht identifizieren (und gleichzeitig anhand der Google-Suchergebnisse überprüfen, ob Sie richtig liegen).

Probieren wir es mit dem Schlüsselwort aus, das wir zuvor erwähnt haben: Biotin.

Nach Eingabe der Abfrage in das Tool werden 50 Ergebnisse für uns geladen (mit der Option, weitere anzuzeigen).

Jedes Keyword enthält sein Suchvolumen, die Keyword-Schwierigkeit, den CPC (Cost-per-Click) und den Suchtrend – allesamt wertvolle Keyword-Kennzahlen.

Biotin 5000 µg fällt sofort als Keyword mit hoher Absicht auf. Da es sich um eine bestimmte Dosierung handelt, ist es klar, dass der Suchende bereits weiß, was Biotin ist, und beabsichtigt, etwas davon zu kaufen. Es verfügt außerdem über ein ordentliches Suchvolumen (1.900) und einen relativ niedrigen Keyword-Schwierigkeitsgrad (44).

Eine schnelle Google-Suche nach dem Stichwort bestätigt meine Vermutung, da die Ergebnisse in der obersten Rangliste alle Produktseiten für Biotin sind.

So einfach ist es, mit unserem kostenlosen Tool Keywords mit hoher Absicht zu identifizieren. Zögern Sie also nicht, es für sich zu nutzen. Schließlich habe ich weniger als 5 Minuten gebraucht, um ein ideales Keyword für die Käuferabsicht zu finden, mit dem Sie Inhalte erstellen können. Bevor Sie es merken, verfügen Sie über eine umfangreiche Liste von Keywords mit hoher Kaufabsicht.

Recherche zu Wettbewerbern

Das Site Explorer-Tool von Ahref ist ein Lebensretter, wenn es darum geht, die Keywords mit hoher Absicht Ihrer Konkurrenten aufzudecken.

Nachdem Sie die URL Ihres Konkurrenten eingegeben haben, wählen Sie entweder die aus Top-Seiten oder organische Schlüsselwörter Berichte. Um Schlüsselwörter mit der höchsten Absicht zu finden, versuchen Sie, den Berichten die folgenden Modifikatoren hinzuzufügen:

  • Am besten
  • Rezension
  • Vergleich
  • Alternative
  • Vs
  • Spitze

Diese Modifikatoren weisen alle auf eine hohe Absicht hin und sollten daher schnell die Keywords mit hoher Absicht aufdecken, für die die Website derzeit in der organischen Suche rankt.

Achten Sie von dort aus auf das Suchvolumen und die Keyword-Schwierigkeit für jede Suchanfrage, um sicherzustellen, dass eine Platzierung für sie möglich ist. Darüber hinaus achten Sie auch auf den Inhalt, den sie für jedes Keyword mit hoher Absicht erstellen, da dieser Ihnen dabei helfen kann, Ihre eigenen Ideen zu entwickeln.

Sie müssen auch deren Inhalte analysieren, um zu sehen, womit Sie es zu tun haben.

Wenn Sie eine Chance haben wollen, ihre Inhalte zu übertreffen, müssen Sie ihre Inhalte deutlich übertreffen. Das bedeutet, dass Sie hochauflösende Produktbilder und -videos hinzufügen, begeisterte Bewertungen abgeben und häufig gestellte Fragen beantworten müssen. Wenn Ihr Inhalt die Suchabsicht besser erfüllt als der ursprüngliche Beitrag, haben Sie die besten Chancen, ihn zu übertreffen.

Seed-Schlüsselwörter

Was ist ein „Seed“-Schlüsselwort?

Dabei handelt es sich um die einfachste Form einer Abfrage, der Sie Filter oder Modifikatoren hinzufügen, damit Sie Schlüsselwörter mit hoher Absicht entdecken können.

Sie können dies mit praktisch jedem Keyword-Recherche-Tool tun, auch mit unserem.

Geben Sie zunächst ein generisches Schlüsselwort ein, z. B Biotin, aus dem obigen Beispiel. Als Nächstes müssen Sie Filter oder Modifikatoren hinzufügen – was Sie entweder manuell oder über Tools wie den Keyword Explorer von Ahref tun können.

Die Modifikatoren sind die gleichen wie oben: Beste, Rezension, Vergleich usw.

Wenn Sie den Modifikator einschließen am besten Zu Biotin In unserem kostenlosen Tool ist das am besten bewertete Schlüsselwort „bestes Biotinpräparat,‘ mit einem Suchvolumen von 4.400 und einem Keyword-Schwierigkeitsgrad von 44, was nicht schlecht ist.

Die Verwendung von Seed-Keywords ist eine großartige Möglichkeit, in kurzer Zeit Keywords mit hoher Absicht zu finden. Zögern Sie also nicht, sie in Ihre SEO-Strategie einzubeziehen.

Abschließende Gedanken: Keywords mit hoher Absicht

Das ist das vorherrschende Narrativ rund um Keywords mit hoher Absicht. Sie sind eine Goldgrube für die Steigerung der Konversionsraten, da sie kaufbereite Nutzer repräsentieren.

Daher ist die Konzentration auf Keywords mit hoher Absicht ein Muss, wenn Ihr ultimatives Ziel darin besteht, Inhalte in Umsatz umzuwandeln.

Mithilfe von Recherchetools und Modifikatoren können Sie Keywords mit hoher Absicht finden und anschließend Inhalte für das Internet erstellen. Auf diese Weise vermarkten Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen an die Benutzer, bei denen die Wahrscheinlichkeit einer Conversion am höchsten ist.

Sind Sie sich Ihrer Zielgruppe nicht sicher und fühlen sich in Sachen SEO völlig verloren?

Dann zögern Sie nicht, sich unsere verwalteten Fünf-Sterne-SEO-Dienste bei HOTH Warten Sie noch heute und vereinbaren Sie einen Anruf.