Liga Master Flow: Vier argentinische Teams definieren ihr Ticket für das Grand Final of League of Legends – 08/08/2019

Liga Master Flow: Vier argentinische Teams definieren ihr Ticket für das Grand Final of League of Legends - 08/08/2019 1

Der Wettbewerb des wichtigsten League of Legends-Videospiels von Esport in Argentinien, Flow Master Leaguetrat in seine definierende Phase. Die vier besten Mannschaften wird diesen Donnerstag gemessen und am Freitag im Baires Sports Center im Stadtteil Buenos Aires von Almagro um einen Platz im großen Finale und einen Geldpreis.

  

Der Esport-Kader 9Z, der als erster die Meisterschaft beendete, und Feint Gaming werden die Animatoren des ersten Tages sein. Am nächsten Tag werden die Gewinner der letzten Ausgabe, Cream Esports und Isurus Gaming, in einer Serie mit den besten von fünf Spielen in einem der Videospiele sein

Als Motivation haben die Gewinner der jeweiligen Kreuzungen die Möglichkeit, am 24. August im großen Finale des Sanitärstadions nicht nur um die Verpressung der Videospiele, sondern auch um die Verpressung anzutreten der lang ersehnte Aufstieg in die Lateinamerikanische Liga, die "Copa Libertadores" der League of Legends, organisiert von der Firma Riot Games,

So hat sich das Viertelfinale entwickelt

Letzte Woche, zwischen Donnerstag, 1. und Freitag, 2. August, werden vier entscheidende Spiele ausgetragen, die die Semifinalisten der Meisterschaft bekannt gemacht haben.

Nocturns Gaming und Feint Gaming Sie eröffneten die Serie auf der Suche nach einem Platz im Halbfinale, das Spiel begann. Das erste Blut ging an die Wölfe aus der Hand von Aquasonic. Feint wollte nicht zurückbleiben und erzielte einen Nashor, der es ihm ermöglichte, sich viel besser zu positionieren. Nach ein paar Minuten war es Feint Gaming, der das Spiel beendete und den ersten Punkt holte.

Für das Rückkampfspiel Night Gaming brauchte den Sieg nicht ausgelassen werden und Feint wird einer der vier Semifinalisten.

Wieder wurde das erste Blut von Aquasonic gewonnen, was seinem Team am Anfang einen Vorteil verschaffte. Die Wölfe lösten sich nichtSie blieben bei einem Teamkampf in der Mittelspur und erzielten einen guten Goldunterschied.

Dann kehrte Feint zur Ladung zurück und zog die gesamte untere Spur und ein Schlüssel-TP, um Nocturns daran zu hindern, den Nashor auszuschalten. Die Spieler wurden trotz des Nachteils, den er fuhr, nicht nervös und drehten die Situation erneut mit überraschenden Spielen um. Enga, auf Befehl des Charakters Qiyana, war der Hauptdarsteller und wer dominierte das Spiel.

Cream Esports vs. Furious Gaming Pünktlich nach einigen Minuten des ersten Spiels, als Lesmart das erste Blut für seine Mannschaft erzielte, begann The Cream mit Vorteil. Sie schafften es mit einer tollen Domain auf der Karte, so dass er in wenigen Minuten einen Nashor bekam und sich auf die Suche machte, das Spiel zu beenden, was auch gelang und Der letzte Champion bekam den ersten Punkt.

Im zweiten Spiel würde sich die Situation wiederholen. Wieder nahm die Creme das erste Blut mit dem Spieler Brandon Merlo.

Obwohl der Nashor – das mächtigste Monster auf der Karte und derjenige, der dem Team, das ihn tötet, Vorteile bringt – für den Schädel geblieben war, war Cream Esports in gutem Zustand. Sie gaben der Belagerung und der Suche nach Furious nicht nach und gewannen schließlich den Punkt zum 2: 0.

In dem von Riot Games entwickelten Videospiel League of Legends Die Teams bestehen aus 5 Spielern, die an Kämpfen teilnehmen, die in der Regel zwischen 20 und 60 Minuten dauern. Jeder von ihnen verfügt über einen "Champion", der bestimmte Kräfte und Fähigkeiten besitzt: Sie können aus 145 auswählen, bevor Sie das Spiel beginnen.

Alle Aktionen der Flow Master League werden ab 19 Uhr auf dem 601-Kanal von Cablevisión Flow und den offiziellen Kanälen der Professional Video Games League ausgestrahlt Twitch und YouTube .