Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Lokalisiertes Marketing: So entwickeln Sie eine effektive Strategie

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Lokalisiertes Marketing: So entwickeln Sie eine effektive Strategie

Planen Sie, Ihre Geschäftsreichweite weltweit zu erweitern? Wir haben Neuigkeiten für Sie! Eine erfolgreiche Marketingstrategie ist für das Wachstum Ihres Unternehmens unerlässlich. Einer der wichtigsten Aspekte einer globalen Marketingstrategie ist das lokalisierte Marketing. Wir leben in einer globalisierten Welt, aber wenn es um Marketing geht, beginnen Sie immer mit kleinen Schritten und vermarkten Sie Ihr Unternehmen zuerst beim lokalen Publikum.

Was ist die Definition eines lokalen Marktes?

Ein Markt, bei dem Käufer und Verkäufer auf die lokale Gegend, den Ort oder die Region beschränkt sind, wird als lokaler Markt bezeichnet. Dies ist die einfachste lokale Marktdefinition.

Was ist lokalisiertes Marketing?

Um ein breites Publikum zu erreichen, ist die Lokalisierung entscheidend. Lokalisiertes Marketing ist die Anpassung globaler Marketingkampagnen an die lokalen Märkte, um den personalisierten Bedürfnissen und Interessen potenzieller Kunden gerecht zu werden. Man kann es auch als lokalisierte Werbung bezeichnen.

Lokalisierte Märkte helfen Unternehmen, effektiver und persönlicher mit ihren Kunden in Kontakt zu treten und ihnen Kampagnen anzubieten, die für ihre Kultur, Sprache, Region und Gewohnheiten relevant sind.

Was ist die Definition von internationalem Marketing?

Unter internationalem Marketing versteht man die Anwendung verschiedener internationaler Marketingfunktionen, um die unbegrenzten Bedürfnisse und Wünsche verschiedener Kunden auf der ganzen Welt zu erfüllen. Internationales Marketing kann als globales Marketing bezeichnet werden. Dies ist die einfachste internationale Marketingdefinition.

Welche Bedeutung haben lokale Märkte?

  • Die Einführung neuer Produkte auf einem internationalen Markt erfordert Übersetzung und Lokalisierung.
  • Bei der Übersetzung werden Daten oder Inhalte von einer Sprache in eine andere umgewandelt.
  • Die Lokalisierung geht über die Änderung vorhandener Daten und Marketingmaterialien in eine andere Sprache hinaus.
  • Der Lokalisierungsprozess zielt darauf ab, die Bedeutung an die relevanten Daten für einen Zielmarkt anzupassen.
  • Die Lokalisierung stellt die Kundenzufriedenheit sicher, da sie eine ist lokalisierter Markt das sich für die Kunden angenehm anfühlt.
  • Durch die Lokalisierung der Produktbeschreibung, der Geschäftsmaterialien und lokalisierter Websites wird Vertrauen geschaffen, um Kunden anzulocken.
  • Die Interaktion mit den Zielkunden über deren Kultur und Sprache bietet ihnen zunächst den nötigen Komfort, um Vertrauen und Engagement aufzubauen.
  • Durch die Lokalisierung wird Ihr Unternehmen für Menschen aus verschiedenen lokalen Märkten geeignet.
  • Durch den flexiblen Einsatz von Produkten und Dienstleistungen verschafft sich Ihr Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil.
  • Unternehmen, die mit der Lokalisierung beginnen, werden mit größerer Wahrscheinlichkeit enorm wachsen.

Wie baut man eine erfolgreiche lokalisierte Marketingstrategie auf?

Die ersten Schritte bei der Gründung und Führung eines erfolgreichen Unternehmens bestehen darin, ein großartiges Produkt oder eine großartige Dienstleistung auf einem lokalen Markt zu identifizieren und zu vermarkten. Dann besteht der nächste Schritt darin, das Geschäft auszubauen, um internationale Marketingmöglichkeiten zu suchen. Hier ist die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Erstellung einer erfolgreichen Marketing-Lokalisierungsstrategie.

1. Identifizieren Sie Ihren Markt:

  • Dieser Prozess geht über die einfache Übersetzung Ihrer Nachricht von Wort zu Wort in eine andere Sprache hinaus. Das gesamte Erlebnis für das Publikum muss lokalisiert werden.
  • Sprache, Bräuche, Etikette, Normen, kulturelle Nuancen und Gesetzmäßigkeiten müssen identifiziert und berücksichtigt werden.
  • Es ist besser, bequemer und kostengünstiger, diese Dinge von Anfang an zu recherchieren und anzugehen.

2. Identifizieren Sie die Sprache, die Ihre Zielgruppe spricht:

  • Es gibt nur wenige Sprachen, die auf der Welt häufig gesprochen werden. Indem Sie sich auf die am häufigsten gesprochenen Sprachen konzentrieren, können Sie die Mehrheit der Internetnutzergruppen ansprechen.
  • Nutzen Sie immer Social-Media-Analysetools wie z Twitter Analytik. Die von den Kunden gesprochenen Sprachen heben das Land hervor, in dem sie wohnen.
  • Abhängig von den Zielländern ist die Übersetzung des Inhalts möglicherweise nicht erforderlich.
  • Für ein Beispiel für eine Marketingdienstleistung, können Menschen, die in europäischen Ländern leben, ohne Unannehmlichkeiten auf den Websites surfen. Im Gegensatz dazu muss für Menschen, die in Japan leben, der gesamte Inhalt als lokalisierte Website übersetzt werden.

3. Wählen Sie einen geeigneten Übersetzungsdienstleister:

  • Es ist absolut wichtig, mit den Lokalisierungsexperten zusammenzuarbeiten.
  • Wählen Sie ein talentiertes Team muttersprachlicher Übersetzer, die sich auf die kulturellen Nuancen und die Sprache der Zielgruppe spezialisiert haben.
  • Eine professionelle Lokalisierung kann teuer erscheinen, aber Ihre Website wird bald eine gesunde Einnahmequelle generieren.

4. Erstellen Sie ein Lokalisierungskit für Ihre Marke:

  • Wenn das Unternehmen expandiert, werden Sie Ihrer Website weitere Produkte hinzufügen oder Ihre Website aktualisieren.
  • Machen Sie Ihre lokalisierten Strategien immer vom ersten Schritt an zukunftssicher, um die Entwicklung in der Zukunft einfacher und budgetschonender zu gestalten.
  • Erstellen Sie ein Glossar mit Phrasen und Fachwörtern.
  • Beziehen Sie die Persönlichkeit und den Tonfall des Unternehmens mit ein.
  • Beziehen Sie die Grammatik ein, die verwendet werden kann, unabhängig davon, ob es sich um einen lockeren oder formellen Inhaltsfluss handelt.
  • Zunächst muss der Aufbau der Website besprochen werden.
  • Besprechen Sie das visuelle Erscheinungsbild der Website und des Inhalts.
  • Berücksichtigen Sie die Best Practices für die mobile und Desktop-Codierung.

5. Stellen Sie sicher, dass alle Inhalte vor der Veröffentlichung vollständig übersetzt sind:

  • Stellen Sie nach Fertigstellung des Lokalisierungskits sicher, dass alle, einschließlich der Übersetzer, der Presseteams und Ihres Anzeigenlokalisierungsteams, über die Informationen verfügen.
  • Die Reise muss reibungslos verlaufen und alles, was ihnen begegnet, muss übersetzt und lokalisiert werden.
  • Seien Sie sich Ihrer Werbung bewusst. Sie müssen konsistent sein. Ein falscher Schritt und niemand wird Ihr Unternehmen überprüfen wollen.
  • Mieten Sie ein ausgezeichnetes Digitales Marketingunternehmen für lokale Werbung.

6. Testen Sie immer alles:

  • Stellen Sie vor dem Start Ihrer App oder Website sicher, dass vor dem Start lokalisierte Tests durchgeführt werden.
  • Dieser Test ermöglicht es Ihnen, ihn zu überprüfen, zu korrigieren und erneut zu testen, um ihn fehler- und störungsfrei zu machen. Bitte überprüfen und testen Sie ihn nach der Veröffentlichung weiterhin regelmäßig, auch wenn es Upgrades gibt oder neue Funktionen hinzugefügt werden.
  • Mit einem Lokalisierungskit sollten diese lokalisierten Tests auf lange Sicht einfach und profitabel sein.
  • Denken Sie immer daran, dass keine Lokalisierungsstrategie völlig ausfallsicher ist und dass Sie nicht jeden zufrieden stellen können.
  • Bitten Sie Tester und Benutzer um konstruktives Feedback, das dabei hilft, kritische Probleme zu lokalisieren und zu lösen und so teure Schäden zu vermeiden.

Beispiele für lokale Werbung in Indien

In Indien gibt es zahlreiche Beispiele für lokale Werbung auf verschiedenen Plattformen. Nachfolgend haben wir einige der beliebtesten und gebräuchlichsten Beispiele aufgeführt.

  • Online-Kleinanzeigen: In Indien haben wir verschiedene Websites und Apps speziell für lokale Kleinanzeigen wie Justdial, Quikr und OLX. Sie bieten Unternehmen Plattformen, auf denen sie ihre Produkte oder Dienstleistungen an einem bestimmten Ort bewerben können. Einige Kleinanzeigen bewerben gesponserte Anzeigen Performance-Marketing. Benutzer unterscheiden nicht zwischen den Inhalten. Daher fühlt sich die Werbung natürlich an.
  • Social-Media-Werbung: Diese lokalisierten Märkte beherbergen Social-Media-Plattformen wie Twitter, InstagramUnd Facebook um ihre Zielkunden in bestimmten geografischen Gebieten zu erreichen. Sie erstellen lokalisierte Anzeigen oder Beiträge, um mit den lokalen Communities in Kontakt zu treten. Sie verwenden hervorragende digitale Marketingstrategien, die dabei helfen, ihr Unternehmen richtig zu bewerben.
  • Lokales Event-Sponsoring: Lokale Unternehmen nehmen häufig an Veranstaltungen wie Sportveranstaltungen, Ausstellungen und Festveranstaltungen teil oder sponsern diese, um riesige Banner zu präsentieren und örtliche Werbung für ihre Produkte und Dienstleistungen anzuzeigen. Sie bauen auch Stände auf, um mit den Besuchern vor Ort zu interagieren, da diese potenzielle Kunden sein können. Diese lokalen Unternehmen beauftragen die beste lokale Werbeagentur, um ihre Unternehmen zum Erfolg zu führen.
  • Zeitungsanzeigen: Lokalisierte Märkte Normalerweise werben sie in den lokalen Zeitungen, um potenzielle Kunden zu gewinnen. Sie können spannende Angebote und neue Produkteinführungen zu Einführungspreisen bewerben, um neue Kunden anzulocken.
  • Werbetafeln: Für die lokale Werbung werden häufig große Außenwerbetafeln und Werbetafeln verwendet. Diese lokalisierten Werbeanzeigen werden an belebten Orten, stark befahrenen Autobahnen oder in der Nähe von Einkaufszentren platziert, um die Aufmerksamkeit des Gegenverkehrs zu erregen.

Abschluss:

Lokalisierte Märkte können Ihnen enorm dabei helfen, Ihre Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen und so Ihre lokal anvisierten Kunden zu gewinnen. Implementieren Sie lokalisiertes Marketing für Ihr Unternehmen und aktualisieren und verfeinern Sie Ihre Bemühungen regelmäßig, um Qualität und Effektivität aufrechtzuerhalten. Durch die Lokalisierung Ihrer Marke können Sie und Ihre Kunden profitieren.