Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Meta wird wegen Diebstahls des Namens eines Immersive-Art-Unternehmens verklagt

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Meta wird wegen Diebstahls des Namens eines Immersive-Art-Unternehmens verklagt

Das Rebranding verlief etwas zu reibungslos Facebookda ein anderes Unternehmen namens Meta den Social-Media-Riesen verklagt, weil er seinen Namen gestohlen und seine Marke ruiniert hat.

Ende 2021 Facebook machte die weltbewegende Ankündigung, dass das Unternehmen ein umfassendes Rebranding durchführen würde. Der neue Name – Meta Platforms – sollte die Zukunftsbestrebungen des Unternehmens, die sich weitgehend auf das Metaversum konzentrieren, besser widerspiegeln.

Ein Unternehmen für immersive Kunst hat jedoch Probleme mit der Namensänderung, vor allem weil es die Marke aufgrund der Verwirrung über den eigenen Namen völlig auf den Kopf gestellt hat.

Meta-Plattformen von Meta.is verklagt

Entsprechend die Website für Meta.isreicht das Unternehmen offiziell eine Klage gegen Meta Platforms (ehemals) ein Facebook) wegen Verletzung seiner Marke für den Namen.

Der offizielle Beschwerde ist ebenfalls auf der Website verfügbar und bietet neben der vernichtenden Botschaft der Gründer von Meta.is auch juristischen Fachjargon. In der Beschwerde heißt es, dass niemand mehr mit dem Unternehmen Geschäfte machen werde, weil die Marke „jetzt von der Toxizität infiziert ist, die untrennbar damit verbunden ist Facebook.“

Kann Meta.is Meta schlagen?

Es scheint eine unmögliche Aufgabe zu sein. Ein kleines Unternehmen für immersive Kunst, das vor Gericht gegen das wohl größte Unternehmen der Welt antritt, geht selten zugunsten des kleinen Kerls aus. Allerdings hat Meta.is durchaus Recht, denn das Unternehmen verfügt über eine gültige und eingetragene Marke für den Namen.

Angesichts der großen Auswahl an Apps und Diensten von Meta wird der Fall jedoch nicht annähernd so eindeutig sein. Darüber hinaus verfügt Meta über mehr als genug Ressourcen, um sicherzustellen, dass es Meta.is nicht leicht fällt, die ihm geschuldeten Beträge einzutreiben.

Bei der Klage geht es nicht nur darum, dass Meta.is das bekommt, was ihm zusteht. Man kann mit Sicherheit davon ausgehen, dass der Fall weitreichende Auswirkungen auf die Zukunft der Technologie haben könnte, zumindest wollen Sie das von den Gründern von Meta.is glauben machen.

Es gibt genügend von andere Social-Media-Plattformen die den Zorn kennen Facebook ist nicht zu unterschätzen, aber es sieht so aus, als ob Meta.is in dieser Klage tatsächlich einen Fall haben könnte. Kommen Sie zurück, um weitere Updates zu erhalten, sobald sich etwas entfaltet.