Metas Smartwatch Dual Camera leckt, nachdem sie gekündigt wurde

8


Wie ein früheres Gerücht andeutete, hat Meta an der Smartwatch gearbeitet, deren Bilder kürzlich auch auf der Ray-Ban Stories Smart Glasses App durchgesickert sind.

Aber jetzt ist seine Dual-Kamera-Funktionalität online durchgesickert, und gleichzeitig gaben zuverlässige Quellen an, dass Meta seine Entwicklung vorerst eingestellt habe. Lassen Sie uns in die Details eintauchen.

Meta hat die Entwicklung seiner Smartwatch mit zwei Kameras unterbrochen

Meta hat die Entwicklung seiner Smartwatch mit zwei Kameras unterbrochen

Meta-CEO Mark Zuckerberg hat viele seiner Firmennamen geändert, um zu diesem Unternehmen zu passen, z. B. Oculus Quest in Meta Quest, und scheint auch eine Smartwatch mit Meta-Branding zu planen.

Nach Informationen von Bloomberg stellt das Unternehmen Meta nun die Entwicklung seiner seit langem gemunkelten Smartwatch ein, die bisher als Marktführer aufgewertete Features aufweist.



Die Gerüchte- und Leak-Bilddecodierung besagt, dass die Smartwatch eine Kerbe, eine quadratische, aber abgerundete Kante und eine Doppelkamera hat. Es wird haben eine 5-Megapixel-Vorderseite und 12-Megapixel-Backend-Kamera.

Eine Kamera befindet sich unter dem Bildschirm, die andere gegenüber dem Handgelenk des Trägers. Es hat ein goldfarbenes Gehäuse.

Die Frontkamera hat eine 1080p-Auflösung, und Sie können damit Videoanrufe tätigen. Sie können diese Kamera abnehmen, indem Sie das Zifferblatt aus dem Rahmen entfernen, um ein Bild zu erhalten.

Die Rückkamera hat die Funktion, den Hüftnerv in digitale Befehle zu übersetzen. Diese Technik ist bekannt als Elektromyographie (EMG), was die erste Priorität von Meta ist.



Es hat ein ähnliches Design und einige Funktionen wie Apple Uhren. Die Dual-Kamera ist der entscheidende Unterschied zwischen Metas Smartwatch und der Apple Watch Serie.

Diese Uhr von Meta wird haben 18 Stunden Akkulaufzeit mit WLAN- und Mobilfunkverbindung. Ebenso wird es auch Apps für Spotify, Watsapp, InstagramFotogalerie und umgekehrt.

Außerdem wird die Uhr einige Funktionen wie Gesundheit, Messaging und Fitness enthalten.

Neben der Dual-Kamera-Smartwatch sind weitere Gerüchte in vollem Gange, dass Meta auch an vielen anderen Uhren arbeitet. Aber diese Smartwatch trägt den Codenamen „Milan“ und hätte einen Richtpreis von 349 US-Dollar.



Verfügbarkeit

Es gab einen Plan, diese Uhr im Juni 2022 auf den Markt zu bringen, was jedoch abgesagt wurde. Jetzt gibt es keine Bestätigung bezüglich des Starts. Es scheint, dass es wird im Frühjahr 2023 eingeführt.