Microsoft Tests Neu Windows 10 Schnittstelle für Laptop-Convertibles

Laptop-Kabriolett

  

Microsoft testet eine neue Schnittstelle für Windows 10 speziell für 2-in-1-Laptops entwickelt.

Die neue 2-in-1-Benutzeroberfläche wird automatisch aktiviert, wenn das Laptop-Cabrio in eine Tablet-Position wechselt. Wie Sie unten sehen können, ist das Layout dem Standard ziemlich ähnlich Windows 10 Desktop-Modus, aber mit ein paar Verbesserungen.

Windows  2-in-1 "border =" 0 "class =" center "src =" https://assets.pcmag.com/media/images/661596-windows-2-in-1.png? Thumb = y & width = 980 & height = 606

Die Änderungen umfassen das Vergrößern des Abstands zwischen allen verschiedenen Anwendungssymbolen, die in der Taskleiste am unteren Bildschirmrand angezeigt werden. Dies sollte es einfacher machen, die Symbole durch Berühren eines Fingers auszuwählen. Um zusätzlichen Speicherplatz zu schaffen, hat Microsoft das lange Suchfeld in der Taskleiste zu einem einzigen Symbol zusammengefasst.

Eine weitere Änderung ist, wenn Sie auf den Datei-Explorer zugreifen. Die Benutzeroberfläche ruft automatisch die berührungsoptimierte Version des Dienstprogramms auf. Wenn Sie auf der Benutzeroberfläche auf Textfelder tippen, wird auch automatisch die Touch-Tastatur ausgelöst.

Die neue Oberfläche ist eine Alternative zu Windows 10s vorhandener Tablet-Modus, in den 2-in-1-Laptops automatisch wechseln können, der jedoch über Symbole in Kachelgröße verfügt, die den Bildschirm ausfüllen.

"Anstatt den Tablet-Modus zu aktivieren, wenn Sie einen 2-in-1-PC in eine Tablet-Position versetzen, werden hiermit nur wichtige Verbesserungen der Berührungsempfindlichkeit aktiviert, die gewohnte Desktop-Erfahrung bleibt jedoch erhalten", sagte Microsoft-Programmmanager Brandon LeBlanc in einem Tweet.

Der bestehende Tablet-Modus von Windows 10 werde weiterhin bestehen bleiben, fügte er hinzu. Besitzer von 2-in-1-Laptops müssen dies jedoch manuell aktivieren.

Microsoft stellt Betanutzern die neue 2-in-1-Benutzeroberfläche über das Internet zur Verfügung Windows 10 Insider-Programm, an dem jeder teilnehmen kann. Das Update wird im Preview Build 18970 (20H1) veröffentlicht.

Zusätzlich zur neuen Benutzeroberfläche können Testbenutzer mit dem Vorschau-Build a zurücksetzen und wiederherstellen Windows 10 PC aus dem Cloud-Service von Microsoft. "Mit dieser neuen Option können Sie erneut herunterladen Windows Wenn Sie Ihr Gerät zurücksetzen müssen, was für diese Fälle praktisch ist, können Sie den USB-Stick mit dem ISO-Wert von nicht finden Windows darauf, dass Sie vor langer, langer Zeit verloren haben ", sagte die Firma.