Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Mit der ganzen Familie eine Fremdsprache lernen. Duolingo stellt einen neuen Plan für sechs vor

Das Erlernen einer Fremdsprache zusammen mit anderen Familienmitgliedern kann eine wirklich interessante Erfahrung sein. Sie können dies jetzt unter dem neuen Plan in der Duolingo-App tun.

Abo für die ganze Familie

Natürlich hindert dich nichts daran, die kostenlose Version von Duolingo zu nutzen, aber Personen, die die Intensität des Sprachtrainings steigern möchten, sollten sich für das Plus-Abo interessieren. Es kostet 13 US-Dollar pro Monat oder 80 US-Dollar, wenn Sie sich für ein ganzes Jahr im Voraus entscheiden.

Die kostenpflichtige Version beinhaltet unbegrenzte Leben, Fehlerübungen, Sprachtests und keine Werbung. Bisher war ein individuelles Abonnement verfügbar, aber die Entwickler der Anwendung beschlossen, einen Plan für die ganze Familie einzuführen.

Im Rahmen des Familienplans erhalten wir die oben genannten Vorteile und zusätzlich kann Duolingo Plus bis zu sechs Personen zugeordnet werden. Außerdem wird der Preis mit mehr Nutzern attraktiver. Der Plan kostet 120 US-Dollar pro Jahr, obwohl es keine monatliche Zahlungsoption gibt.

Es ist erwähnenswert, dass neue Funktionen angekündigt wurden, die in Kürze in der kostenpflichtigen Version erscheinen sollen. Darunter haben wir ein neues Zentrum, in dem wir alle gemachten Fehler einsehen können und einen verbesserten legendären Modus.

Veränderungen beim Erlernen von Fremdsprachen

Die Macher von Duolingo haben außerdem angekündigt, dass sie Nutzern das Erlernen von Sprachen mit einem nicht-lateinischen Alphabet erleichtern wollen. Dies gilt unter anderem für Chinesisch, Japanisch, Arabisch oder Russisch. Zu diesem Zweck wurden neue Übungstypen entwickelt.

Wir haben immer noch gute Nachrichten für Leute, die nach Anwendungen oder Kursen suchen, um exotischere Fremdsprachen zu lernen. Möglicherweise ist Duolingo die richtige Wahl. Wir haben erfahren, dass in Kürze fünf neue Sprachen eingeführt werden: Haitian Creole, Zulu, Xhosa, Tagalog und Maori.

Wenn Sie also mit der ganzen Familie die Zulu-Sprache lernen möchten, bevor Sie in den südlichen Teil Afrikas reisen, um überhaupt mit Südafrikanern zu sprechen, können Sie dies bald mit der beschriebenen Anwendung tun. Natürlich in der kostenlosen oder kostenpflichtigen Version.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.