Mixer führt die kostenlosen App-Charts nach dem Wechsel von an Twitch

Mixer führt die kostenlosen App-Charts nach dem Wechsel von an Twitch 1

Folgende Neuigkeiten dazu Fortnite Streamer Ninja geht Twitch Als er zu einem seiner Konkurrenten, dem Mixer-Service von Microsoft, ging, um exklusiv zu streamen, sah es so aus, als würde seine neue Home-Plattform ein starkes Interesse am App Store finden – sie ist gerade an die Spitze der Charts für kostenlose Apps geklettert.

  

Bryce Blum, Gründungspartner der Esport-Anwaltskanzlei ESG Law, hat einen Screenshot auf gepostet Twitter einer der Top-Charts des App Stores für kostenlose Apps, in denen Mixer zum Zeitpunkt der Veröffentlichung heute an der ersten Stelle oben zu sehen ist YouTube in der zweiten und Google Mail in der dritten. Daneben hat Blum einen Screenshot eines Google-Trenddiagramms beigefügt, das einen signifikanten Anstieg des Suchverkehrs für Mixer zu dem Zeitpunkt zu verzeichnen scheint, als der Wechsel von Ninja angekündigt wurde.

Blums Tweet lautet: "Die Macht eines Influencers im Jahr 2019" Twitch Metriken, Ninja ist die meistbesuchte Twitch Streamer mit über 14.700.000 Followern zum Zeitpunkt des Schreibens, daher ist es sinnvoll, dass einige von diesen versuchen, ihm zu Mixer zu folgen. Seine Follower-Zahl lag zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits bei über 230.000, und es ist wahrscheinlich, dass diese Zahl weiter steigen könnte.

Mixer bietet Nutzern ein kostenloses Abonnement für den Ninja-Kanal für den Monat, was auch das wachsende Interesse an der Plattform berücksichtigen könnte. Wenn Sie Ninjas Mixer-Kanal sehen möchten, ist er bereits live und sein erster Stream findet heute zum Lollapalooza-Festival statt.

Ninja hat bereits seinen regulären Streaming-Zeitplan auf Mixer gepostet, mit täglichen Streams zwischen 9:30 und 18:00 Uhr [CST]. Diese Zeiten können sich jedoch ändern.

INFO