Monster Hunter World Update Version 10.11 (PS4) / 10.1.0.1 (Xbox One) Vollständige Patchnotizen

Monster Hunter World Update Version 10.11 (PS4) / 10.1.0.1 (Xbox One) Vollständige Patchnotizen 1

  

Capcom hat das Monster Hunter World-Update 10.11 für PS4, 10.1.0.1 für Xbox One veröffentlicht. Dieses Update bietet Unterstützung für die Iceborne-Erweiterung und mehr.

Monster Hunter World wird heute mit einem Update auf Iceborne erweitert. Dies führt neben verschiedenen Korrekturen auch zu zahlreichen allgemeinen Änderungen und Änderungen an der Balance. Hier finden Sie die vollständigen Patch-Hinweise für dieses Update.

Monster Hunter World Update Version 10.11 (PS4) / 10.1.0.1 (Xbox One) Vollständige Patchnotizen

New Story Progression

  • Eine neue Geschichte, die nach dem Ende von Monster Hunter: World beginnt, wurde hinzugefügt.
  • Meisterrang hinzugefügt.
  • Neues Hauptquartier und Zusammenkunft Hub hinzugefügt.
  • Neue Schauplätze und endemisches Leben wurden im Einklang mit der neuen Geschichte hinzugefügt.
  • Neue Monster, die im Einklang mit der neuen Geschichte hinzugefügt wurden.
  • Neue Waffen, Rüstungen und Fertigkeiten hinzugefügt.
  • Wächter-Rüstungsset und Gegenstände zum Aufrüsten Ihrer Waffen erhalten Sie beim Zimmerservice. Diese effektiven Gegenstände helfen den Spielern, den Anfang des Spiels zu meistern.

Neue Aktionen

  • Kupplungsklaue hinzugefügt.
  • Alle Waffen wurden um neue Moves, Combos usw. erweitert
  • Alle Waffen können jetzt den Slinger mit der Waffe ohne Scheide abfeuern.
  • Neue Trainingsbereichsfunktionen hinzugefügt.
  • Verbessertes Palico-Level und bessere Gadget-Kenntnisse.
  • Nach dem Aufbau guter Beziehungen zu den Lynian-Stämmen können jetzt auch die Tailraider bestiegen werden. Tailraider-Monster bewegen sich auf Anweisung automatisch in die entsprechenden Gebiete.

Neue Systemfunktionen

  • Der Anzeigemodus für Screenshots wurde hinzugefügt. Der Ansichtsmodus kann über das Startmenü unter System aufgerufen werden.
  • Neue Charakterteile hinzugefügt.
  • Die Charaktererstellung enthält jetzt numerische Werte für die Anpassung Ihres Charakters.
  • Ihr Zimmer in Seliana kann jetzt neu eingerichtet werden.
  • Das Radialmenü kann jetzt in der Basis für Dinge wie Gesten, Posen und Aufkleber verwendet werden.
  • HUD-Anzeigeoptionen hinzugefügt.
  • Neue Emblem-Designs für das Squad-Emblem sowie die Möglichkeit, Embleme erneut zu bearbeiten, wurden hinzugefügt.
  • Unterführer können jetzt einem Trupp zugewiesen werden.
  • Squad-Karte hinzugefügt – Eine Squad-Karte ähnelt einer Gildenkarte, da sie nur der Squad-Anführer und der Unter-Anführer anderen Spielern geben kann. Spieler, die eine Squad-Karte akzeptieren, können diese verwenden, um eine Anfrage zum Beitritt zum Squad zu senden.
  • Palico Edit-Gutscheine können jetzt im Geschäft gekauft werden, sodass Sie das Erscheinungsbild Ihres Palico ändern können.

Wichtige Änderungen

  • Temporale Manteleffekte wurden geändert und angepasst.
  • Einige Skill-Effekte wurden behoben.
  • Einige Waffeneffekte wurden behoben.
  • Der Dekorationsname unten wurde geändert:
    • "Smoke Jewel"> "Survival Jewel"
  • Die folgenden Fertigkeitsnamen wurden geändert:
    • "Sporepuff Expert"> "Survival Expert"
    • “Aquatic Expert”> “Aquatic / Polar Mobility”
  • Der Mehrspieler-Modus wurde um den Schwierigkeitsgrad "Zwei Spieler" erweitert.
  • Bei einer Quest mit zwei Spielern wird der Schwierigkeitsgrad an diese Einstellung angepasst.
  • Zusätzliche Slots für Item Loadouts
  • Zusätzliche Steckplätze für die Gerätebox und die Gerätebeladung
  • Zusätzliche Slots für Ihre Wunschliste
  • Die Forschungsbasis verfügt nun über einen Smithy-Proxy und ein Ressourcencenter.
  • In der Schmiede können jetzt geschichtete Rüstungen hergestellt werden.
  • Einige Regeln für die Anzeigefarben von Zeichennamen wurden geändert.
  • Endemisches Leben erscheint jetzt in einer Vielzahl von Größen.

Weitere Details zum Update können eingesehen werden Hier.

Monster Hunter World ist ab sofort für PS4, Xbox One und PC verfügbar. Die Iceborne-Erweiterung wird am 6. September für PS4 und Xbox One veröffentlicht und im Winter 2019 für PC veröffentlicht.