Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo

Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 1

  

Das Amazon Echo ist ein erstaunliches Stück Haus- oder Büroautomatisierungstechnik. Eine eigenständige Rechnereinheit mit integrierter Alexa-Software und einem hochwertigen Lautsprecher, dem Echo (und dem kleineren Echo Dot), kann viele Dinge.

Eine Funktion, die nicht jedem bewusst ist, ist, dass das Echo Medien aus anderen Quellen entnehmen und über den Lautsprecher wiedergeben kann. In diesem TechJumkie-Artikel zeige ich Ihnen, wie Sie Musik abspielen YouTube auf Ihrem Amazon Echo.

Das Amazon In Echo ist bereits eine sehr große Auswahl an Musikwiedergabefunktionen integriert, die sofort einsatzbereit sind. Das Echo kann spielen Amazon Prime Music Früher Amazon Music Unlimited, Spotify, Pandora, iHeartRadio, TuneIn und viele andere Dienste. Das Echo bietet jedoch auch die Möglichkeit, Musik von anderen Quellen über Bluetooth abzuspielen, einschließlich YouTube. Na sicher, YouTube hat andere Arten von Audio-Inhalten als Musik wie Podcasts.

Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 2

Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo

Viele Leute hören gerne Musik YouTube anstatt auf den Apps und Diensten, die speziell für Musik entwickelt wurden. YouTube ist kostenlos und hat Millionen von Titeln und Wiedergabelisten von neuen Künstlern, Mainstream-Acts, Superstars und Musikern aus der Vergangenheit.

Wenn ein Lied oder Stück jemals aufgenommen wurde, ist es wahrscheinlich auf verfügbar YouTube. Jedoch, YouTube (im Besitz von Google) ist ein Konkurrent von AmazonEigene Musikdienste wie Amazon Musik. Aus diesem Grund unterstützt das Echo das Abspielen von Musik, die nur auf gefunden wird, nicht von Haus aus YouTube.

Wegen dieser Einschränkung, um Musik abzuspielen YouTubemüssen Sie Ihr Echo über Bluetooth mit einem externen Gerät koppeln. Sie können so ziemlich jedes Bluetooth-fähige Gerät verwenden, das über eine Internetverbindung verfügt. Zum Zweck dieser exemplarischen Vorgehensweise verwende ich mein Smartphone.

Damit dies funktioniert, benötigen Sie eine Funktion Amazon Echo oder Echo Dot und ein Bluetooth-fähiges Gerät mit Internetverbindung. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Echo für die Wiedergabe von Musik und anderen Inhalten einrichten, die auf verfügbar sind YouTube:

Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 3

  1. Schalten Sie Bluetooth auf Ihrem verbundenen Gerät ein.
  2. Sagen Sie "Alexa, Pair Bluetooth".
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um das Echo mit Ihrem Gerät zu koppeln.
  4. Öffne das YouTube App auf Ihrem Gerät (oder im Webbrowser des Geräts) und spielen Sie, was Sie wollen.
  5. Der Ton sollte über den Lautsprecher Ihres Echos ausgegeben werden.

Leider kannst du nicht kontrollieren YouTube Über das Echo können Sie Pandora oder Spotify oder steuern Amazon Musik, aber Sie können den Echo-Teil der Gleichung steuern.

Sie können die Wiedergabe stoppen, anhalten und die Lautstärke erhöhen oder verringern. Diese Befehle wirken sich nicht auf Ihr angeschlossenes Gerät aus, das die YouTube Inhalt. Dieses Gerät (in meinem Fall mein iPhone) spielt weiter, unabhängig davon, was das Echo tut. Alles, was Sie steuern können, ist die Wiedergabe des Audiostreams von Ihrem Gerät durch das Echo.

Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 4

Füge Alexa eine Fähigkeit hinzu, um zu spielen YouTube

Wenn Sie damit nicht zufrieden sind (würde ich sagen), gibt es andere Ansätze, mit denen Sie dafür sorgen können, dass die Dinge besser funktionieren. Während Amazon Es ist unwahrscheinlich, dass direkte Unterstützung für hinzugefügt wird YouTube Wiedergabe auf das Echo oder den Echo Dot jederzeit möglich, da Dritte das Echo verwenden Amazon Echo Skills Toolkit, das diese Funktionalität aktiviert hat.

Das Amazon Mit dem Skills Kit können Entwickler Skills für Alexa erstellen und veröffentlichen, die die Benutzer dann installieren können, um die Funktionalität der zu erweitern Amazon Echo.

Alexa-YouTube

Die umfassendste und aktiv entwickelte Alexa-Fähigkeit, mit der man spielen kann YouTube Audio-Streams heißt Alexa-YouTubeund während der Installation ist es ein ziemlich komplizierter Prozess, der gut dokumentiert ist und gut funktioniert, wenn er abgeschlossen ist.

Hier ist eine exemplarische Vorgehensweise zum Hinzufügen des YouTube Fähigkeit zu Ihrem Echo:

Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 5

  1. Gehe zum Alexa Console.
  2. Registrieren Sie sich als Amazon Entwickler, falls Sie dies noch nicht getan haben. Beantworten Sie die Fragen "Planen Sie, Apps zu monetarisieren, indem Sie für Apps eine Gebühr erheben oder In-App-Artikel verkaufen" und "Planen Sie, Apps zu monetarisieren, indem Sie Anzeigen von" "schalten" "mit" Nein " Amazon Mobile Ad Network oder Mobile Associates? "
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fertigkeit erstellen".
  4. Geben Sie Ihrer Fähigkeit einen beliebigen Namen, z. B. „My YouTube Fertigkeit". Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 6
  5. Wählen Sie die Standardsprache aus, die mit der von Ihrem Echo verwendeten Sprache identisch ist. Es ist wichtig, dass dies genau übereinstimmt.
  6. Wählen Sie "Benutzerdefiniert" als Ihr Modell und klicken Sie auf "Fertigkeit erstellen".
  7. Wählen Sie "Start from Scratch" und klicken Sie dann auf "Auswählen".
  8. Klicken Sie im linken Menü auf "JSON Editor".
  9. Löschen Sie alles im Textfeld.
  10. Laden Sie in einem anderen Browser-Tab die Code von GitHubund kopiere es. Dies ist für die englische Version; Verwenden Sie InteractionModel_fr.json, InteractionModel_it.json, InteractionModel_de.json oder InteractionModel_es.json für Französisch, Italienisch, Deutsch oder Spanisch.
  11. Fügen Sie den Code in den JSON-Editor ein.
  12. Klicken Sie oben auf "Modell speichern".
  13. Klicken Sie links im Menü auf „Interfaces“ und aktivieren Sie „Audio Player“ und „Video App“. Klicken Sie auf "Schnittstellen speichern".Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 7
  14. Klicken Sie links im Menü auf „Endpoint“ und wählen Sie „AWS Lambda ARN“. Unter „Standardregion“ müssen Sie den Regionscode für Ihren Standort eingeben. Wenn Sie in der EU sind, verwenden Sie „arn: aws: lambda: eu-west-1: 175548706300: function:YouTube”. Wenn Sie in Asien sind, verwenden Sie „arn: aws: lambda: ap-north-1: 175548706300: function:YouTube”. Verwenden Sie für die USA (Osten) „arn: aws: lambda: ap-north-1: 175548706300: function:YouTube", Und für die USA (Westen) verwenden Sie" arn: aws: lambda: us-west-2: 175548706300: function:YouTube”.
  15. Klicken Sie auf "Endpunkte speichern".
  16. Klicken Sie ganz unten links auf "Berechtigungen".
  17. Aktivieren Sie "Listen lesen" und "Listen schreiben".Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 8
  18. Klicken Sie im Menü links auf "Benutzerdefiniert".
  19. Klicken Sie im Menü auf der linken Seite auf "Aufruf".
  20. Wenn Sie den Skill nicht als "YouTube" bezeichnen möchten, ändern Sie ihn hier. Klicken Sie auf "Modell speichern", wenn Sie Änderungen vornehmen.
  21. Klicken Sie auf "Modell erstellen". Dies dauert einige Zeit, vielleicht sogar einige Minuten. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn der Vorgang abgeschlossen ist.Musik abspielen von YouTube auf der Amazon Echo 9
  22. Klicken Sie oben im Editor auf "Test". Wenn dort steht, dass der Test für diese Fertigkeit deaktiviert ist, ändern Sie die Dropdown-Liste von "Aus" in "Entwicklung".

Nur 33 Schritte später ist es soweit! Ihr Echo reagiert jetzt auf Sprachbefehle zum Abspielen YouTube direkt, als ob es eine der eingebauten Funktionen von Alexa wäre. Wenn Ihr Echo sagt, dass es keine unterstützten Fähigkeiten als Antwort auf a finden kann YouTube Befehl, versuchen Sie es mit “Alexa, öffnen YouTube”. Das sollte den Stream richtig initialisieren.

YouTube Sprachbefehle

Alexa-YouTube unterstützt eine starke Untermenge der normalen Sprachbefehle. Hier ist die grundlegende Liste der unterstützten Befehle.

Um ein bestimmtes Song-Video abzuspielen, benennen Sie das Video einfach. Zum Beispiel: „Alexa, frag YouTube Rocket Man spielen ”.

In ähnlicher Weise können Sie für eine Wiedergabeliste „Alexa, frag YouTube um die Wiedergabeliste All My Pop Favorites abzuspielen ”.

Verwenden Sie für einen Kanal „Alexa, frag YouTube Kanal VanossGaming zu spielen ”.

Sie können für Kanäle und Wiedergabelisten „Shuffle“ anstelle von „Play“ sagen.

Die Standardbefehle für "Weiter", "Zurück", "Neu beginnen", "Pause" und "Fortsetzen" funktionieren alle.

Du kannst fragen, welches Lied mit „Alexa, frag YouTube welches Lied spielt “.

Sie können mit „Alexa, fragen Sie YouTube vorwärts / rückwärts / um (Zeitbetrag) springen “.

Wenn Sie nur ein Video abspielen möchten, sagen Sie „Alexa, frag YouTube um ein Video der Beatles abzuspielen “.

Sie können die automatische Wiedergabe mit „Alexa, fragen Sie YouTube Autoplay einschalten / Autoplay ausschalten “.

Du kannst fragen, wie weit du mit „Alexa, frag YouTube Was ist der Zeitstempel? "

Wenn Sie zugreifen möchten YouTubeMit der integrierten Funktion "Ähnliche Musik suchen" können Sie "Alexa, frag YouTube so zu spielen “.

Note dass gelegentlich die Alexa-YouTube skill zeigt eine Anzeige an, die den Entwickler des Skills unterstützt. Es ist ein winziger Preis für eine wirklich erstaunliche Erweiterung der Alexa-Skill-Toolbox.

Alexa Musikbefehle

Hier ist eine Liste einiger der wichtigsten Musikbefehle, die Sie mit Ihrem Echo sofort verwenden können. Sie arbeiten alle mit den integrierten Musik-Apps, und einige werden mit den Alexa-YouTube Fertigkeit.

Core Alexa Musikbefehle:

  • "Alexa, Shuffle" schaltet den Shuffle-Modus ein.
  • „Alexa, hör auf zu mischen? schaltet den Shuffle-Modus aus
  • "Alexa Stop" oder "Alexa Pause" stoppt oder pausiert den Song.
  • "Alexa, spielen"
  • "Alexa, Lebenslauf."
  • "Alexa spielt Musik."
  • "Alexa, spiel, was in Kanada angesagt ist."
  • "Alexa, spiele Songs ähnlich wie in den Neunzigern."
  • Alexa, dreh es auf! "
  • "Alexa, lehne ab!"
  • "Alexa, hör auf."
  • "Alexa, mach weiter."
  • "Alexa, überspringen" überspringt das aktuelle Lied.

Alexa Musikdienstbefehle

Sie können Alexa auch befehlen, mit Musikdiensten zu arbeiten Amazon Prime Music oder Music Unlimited. Die Spotify-Befehle erfordern möglicherweise Spotify Premium, funktionieren jedoch in allen Situationen. Ich habe die Prämie, sodass alle für mich arbeiten und ich sie nicht richtig testen konnte.

Einige Befehle umfassen:

  • "Alexa, spiele Lied, Album, Künstler."
  • "Alexa, spiele Emotion oder Art von Musik."
  • "Alexa, spiele den Sendernamen."
  • "Alexa, Name der Spieleliste."
  • "Alexa, leg eine Prime Playlist auf."
  • „Alexa, spiel von Prime Music. ”
  • „Spielen Sie Musik von // von Spotify. “
  • "Alexa, verbinde dich mit Spotify."
  • "Alexa, spiel das Genre von Spotify."
  • "Alexa, zeig mir Songs, Playlists und Genres von Prime Music."
  • "Alexa, wer ist der Leadsänger dieser Band?"
  • "Alexa, blockiere explizite Songs."
  • "Alexa, hör auf, explizite Songs zu blockieren."
  • "Alexa, füge Titel, Album und Interpret zum Namen der Wiedergabeliste hinzu."
  • "Alexa, erstelle eine Wiedergabeliste."

Das Fazit ist, dass Sie Musik abspielen können YouTube auf der Amazon Echo oder Echo Dot. Mit einem Bluetooth-fähigen Gerät können Sie dies fast sofort tun, oder Sie können es wirklich gut tun, indem Sie Alexa eine Fertigkeit hinzufügen.

Wir hier bei TechJunkie haben viele andere hilfreiche Artikel, um das Beste aus Ihrem Echo herauszuholen.

Willst du mehr Musikquellen? Schauen Sie sich diese Tutorials an

Der eingebaute Echo-Lautsprecher ist ziemlich gut, aber wenn Sie einen Bluetooth-Lautsprecher wünschen, finden Sie hier eine einfache Anleitung dazu Einrichten eines Bluetooth-Lautsprechers mit Ihrem Echo.

Wir haben ein weiteres Tutorial zur Verwendung Ihres Echo zur Steuerung Ihres Fire TV-Sticks.

Die Kontaktaufnahme mit Ihren Freunden ist einfach, wenn Sie unsere Anleitung zum Tätigen von Anrufen mit dem Echo lesen.

Haben Sie noch andere Vorschläge für immer YouTube Arbeiten Sie an Ihrem Echo oder anderen Echo-Musiktipps und -tricks? Teile sie uns in den Kommentaren mit!