Nike startet Abonnementservice für Kinderschuhe

Nike startet Abonnementservice für Kinderschuhe 1
Nike startet Abonnementservice für Kinderschuhe 1

Nike hat kürzlich ein Kinderschuhabonnement gestartet. Dies mag für ein Sportbekleidungsunternehmen oder für ein Textil- und Schuhunternehmen seltsam klingen, einen Abonnementdienst zu eröffnen. Andere Unternehmen wie Zeitungen und Milch haben dieses Abonnementsystem jedoch schon seit Ewigkeiten eingeführt, und es hat sich für sie bewährt. Nike hofft, dass das Abonnementsystem zusammen mit dem Buyout-System mit der Zeit mehr Gewinn bringen wird.

  

Dies ist auch der Grund, warum sich viele mobile Internetprodukte auf die Implementierung des Abonnementsystems freuen. Wenn ein Einzelhandelsdienst ein Abonnementsystem eröffnen soll, können sich viele Probleme ergeben, bevor es schwierig wird, es überhaupt zu realisieren. Der einzige Erfolg des neuen Abonnementsystems, das Nike in den USA eröffnet hat, wird jedoch letztendlich der Maßstab für die Implementierung dieses neuen Systems sein.

Der neue Abonnementdienst, den Nike für seine Kinderschuhe eröffnet hat, heißt „Nike Adventure Club.„Das Abonnement gibt es in drei verschiedenen Standards mit unterschiedlichen Servicepaketen.

Bei den drei Standardabonnements handelt es sich um vier Paar Kinderschuhe, sechs Paar pro Jahr und ein Paar pro Monat. Der Preis für diese Abonnements beträgt 20 US-Dollar / Monat, 30 USD / Monat bzw. 50 US-Dollar / Monat.

Abonnenten haben die Möglichkeit, aus mehr als 100 Kinderschuhen der Marke Nike oder Converse zu wählen. Nike gab auch bekannt, dass die Abonnenten einigen exklusiven Designs unterliegen würden, und für verschiedene Abonnenten wäre es auch möglich, personalisierte Artikel wie den Namen auf der Oberfläche des Schuhkartons, interessante Aufkleber und interessante Lesungen im Schuhkarton von Nike zu erhalten verfügbar.

Das Abonnement umfasst Kinderschuhe im Alter von 2 bis 10 Jahren und die verfügbaren Größen liegen im Allgemeinen zwischen 4C und 7Y. Der Nike Adventure Clue verwendet außerdem zweimal im Jahr ein festes Datumsrecyclingsystem. Nike recycelt die beschädigten Schuhe, die an sie gesendet wurden.