Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Nutzung von Snapchat-Anzeigen: Leitfaden zu Typen und Verwendung

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Nutzung von Snapchat-Anzeigen: Leitfaden zu Typen und Verwendung

Warum Snapchat-Anzeigen verwenden?

Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2011 ermöglicht Snapchat seinen Nutzern, sich auszudrücken und Geschichten zu teilen, ohne öffentlich zugängliche Kommentare oder Likes zu hinterlassen.

Die Zahl der Snapchat-Nutzer steigt jedes Jahr und im Jahr 2021 gibt es allein in den Vereinigten Staaten mehr als 180 Millionen Snapchat-Nutzer.

Egal, ob Sie Marketingmanager einer etablierten Marke oder Gründer eines aufstrebenden Unternehmens sind: Snapchat bietet viele verschiedene Anzeigentypen, die es Ihnen ermöglichen, mit seinem wachsenden Publikum auf der ganzen Welt zu interagieren.

Arten von Anzeigen auf Snapchat (mit Beispielen)

Snapchat bietet sechs Anzeigentypen, die Marken nutzen können, um mit Nutzern zu interagieren:

  1. Snap-Anzeigen
  2. Story-Anzeigen
  3. Sammlungsanzeigen
  4. Kommerzielle Anzeigen
  5. Filter
  6. Lens AR-Erlebnisse

1. Snap-Anzeigen

Snap-Anzeigen erscheinen zwischen Publisher-Inhalten in „Discover“ und den Geschichten von Freunden. Dies ist eine großartige Option zur Sensibilisierung. Snap Ads können ein statisches Bild oder Videos sein.

2. Story-Anzeigen

Story-Anzeigen erscheinen in „Entdecken“. Benutzer können auf die Story Ad klicken, um bis zu 20 aufeinanderfolgende Snap Ads anzuzeigen. Dies ist eine großartige Option für Marken, die ihre Bekanntheit und ihr Engagement steigern möchten.

3. Sammlungsanzeigen

Marken haben zwei verschiedene Optionen mit Sammlungsanzeigen.

Eine Standard-Sammlungsanzeige enthält ein Bild oder Video, das vier Produkte in antippbaren Kacheln zeigt. Bei den vorgestellten Produkten handelt es sich um bestimmte, vom Werbetreibenden ausgewählte SKUs. Eine Dynamic Collection-Anzeige funktioniert genauso wie eine Standard-Collection-Anzeige, mit der Ausnahme, dass der Produkt-Feed dynamisch aus dem Katalog basierend auf einer Produktgruppe generiert wird.

Beide Typen erscheinen zwischen den Geschichten von Freunden und den Inhalten des Herausgebers.

4. Kommerzielle Anzeigen

Wie bei Collection Ads haben Werbetreibende zwei verschiedene Möglichkeiten Werbespots.

Standard-Werbespots sind nicht überspringbare 3–6 Sekunden lange Werbespots und Extended Play-Werbespots können zwischen 3 und 180 Sekunden lang sein. Notenur die ersten 6 Sekunden sind nicht überspringbar.

Kommerzielle Anzeigen erscheinen in „Shows“ und „Spiele“.

5. Lens AR-Erlebnisse

Laut einem der globalen Berichte von Snapchat beschäftigen sich durchschnittlich mehr als 200 Millionen Nutzer täglich mit AR auf der Plattform. Der Bericht hob außerdem hervor, dass 94 % der Menschen planen, AR-Shopping im Jahr 2022 genauso oder häufiger zu nutzen.

Linsen sind großartige Anzeigentypen, da sie dazu beitragen können, das Engagement zu steigern und Nutzern dabei zu helfen, sich auf einzigartige und wirkungsvolle Weise mit einer Marke zu verbinden. Marken können sogar Shoppable Lenses erstellen, bei denen Benutzer Produkte virtuell ausprobieren und kaufen können.

Diese Anzeigen können in Lenses, in den Geschichten von Freunden, „Unsere Geschichte“ oder „Spotlight“ erscheinen.

Abschließende Gedanken für Unternehmen, die Snapchat-Anzeigen in Betracht ziehen

In einer Studie aus dem Jahr 2019 sagten 95 % der Nutzer: Snapchat macht sie glücklich Und als begeisterter Snapchat-Nutzer kann ich das zu 100 % nachvollziehen.

Wer möchte am Ende des Tages nicht mit zufriedenen Benutzern interagieren?

Möchten Sie mehr über andere Arten von Social-Media-Anzeigen auf verschiedenen Plattformen erfahren? Weiter lesen: