Nvidia GeForce RTX 3080 Ti, die Konkurrenz auf dem GPU-Markt wächst

Nvidia GeForce RTX 3080 Ti, die Konkurrenz auf dem GPU-Markt wächst 1

Unsere Welt ist so gemacht, dass jede Aktion eine Reaktion hervorruft. Diese Regel ist auch auf dem Markt der Grafikkarten für Gamer und Enthusiasten zu beobachten. Nvidias Reaktion auf die Premiere von Big Navi ist die bevorstehende Präsentation der GeForce RTX 3080 Ti Karte, eine direkte Reaktion auf die AMD Radeon RX 6900 XT.

  

Nvidia GeForce RTX 3080 Ti – was ist ihre Aufgabe auf dem Markt?

Aus vielen Quellen erhalten wir Informationen, dass die AMD Radeon RX 6900 XT (500 US-Dollar billiger) in Spielen mit dem Flaggschiff-Vertreter der Ampere-Architektur – RTX 3090 – ebenbürtig ist und manchmal sogar gewinnt zum Preis von RX 6900 XT ($ 999), mit ähnlicher oder höherer Kapazität. Die Verbraucher werden übrigens vollwertig Nachfolger der RTX 2080 Ti. Tatsächlich soll eine Grafikkarte mit einer Leistung zwischen RTX 3080 und 3090 auf den Markt kommen.

Nvidia GeForce RTX 3080 Ti – Spezifikation

Laut dem bekannten “Leaker” des GPU-Marktes, bekannt unter dem Spitznamen @kopite7kimi, soll die GeForce RTX 3080 Ti auf Basis eines neuen Grafikchips mit der Bezeichnung Ampere GA102-250-KD-A arbeiten physikalisch identisch mit dem bekannten GA102-300 mit RTX 3090 sein. In GA102-250-KD-A werden höchstwahrscheinlich einige von Nvidie ausgewählte Blöcke deaktiviert und die Karte selbst wird mit niedrigeren Takten arbeiten.

Die Anzahl der CUDA-Kerne (10496 FP32) hat sich gegenüber der RTX 3090 nicht verändert. Unterstützt wird die GPU von 20 GB VRAM-Grafikspeicher im GDDR6X-Standard mit einer Geschwindigkeit von 19 Gb/s und einem 320-Bit-Datenbus, was uns in Kombination eine Bandbreite von 760 GB/s beschert. Die GeForce RTX 3080 Ti Founders Edition wird das PCB des PG133-SKU15-Projekts verwenden, während die TGP auf dem RTX 3080 (320 W)-Niveau bleibt. Die Grünen sind offenbar der Meinung, dass die Möglichkeit, Karten über NVLink zu verbinden, nur vollwertigen Flaggschiff-Grafikkarten vorbehalten ist, daher wird uns die GeForce RTX 3080 Ti eine solche Möglichkeit nicht geben.

Nvidia GeForce RTX 3080 Ti – wann?

Laut chinesischen Quellen soll die Karte im Januar 2021 auf den Markt kommen. Diese Information ist jedoch mit Vorsicht zu genießen, denn über Nvidias Probleme mit der Verfügbarkeit seiner Chips haben wir bereits mehrfach berichtet.