Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Open-Source-Passwort-Manager von Proton jetzt verfügbar

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Open-Source-Passwort-Manager von Proton jetzt verfügbar

Die Sicherheit Ihrer Passwörter ist jetzt noch einfacher, da Proton gerade bekannt gegeben hat, dass sein Open-Source-Passwort-Manager offiziell live und kostenlos verfügbar ist.

Die Passwortsicherheit ist einer der Hauptgründe für Datenverstöße und Sicherheitslecks im Jahr 2023. Während das Tool bei ordnungsgemäßer Verwendung eine wirksame Möglichkeit zum Schutz von Informationen darstellt, befolgen in der Realität nur sehr wenige Benutzer die Best Practices für Passwörter, was zu Sicherheitslücken in Ihrem Unternehmen führt Online-Konten.

Glücklicherweise, Passwort-Manager sind der beste Weg, diese Best Practices zu befolgen, und dieser neue Service von Proton könnte eine der besten verfügbaren Optionen sein.

Proton Pass: Ein Open-Source-Passwort-Manager

Proton, das Unternehmen hinter Proton Mail, hat offiziell seinen eigenen Passwort-Manager namens Proton Pass eingeführt.

Die Beta für den Dienst wurde vor ein paar Monaten veröffentlicht, aber jetzt ist es offiziell: Der Dienst ist ab dieser Woche für alle verfügbar.

Was zeichnet Proton Pass aus?

Von Anfang an hat Proton Pass viele Vorteile, die neue Benutzer anziehen werden, die sich der Passwortsicherheit verschrieben haben. Für den Anfang wird es der Proton Pass sein kostenlos erhältlich, bietet unbegrenzte Anmeldungen auf unbegrenzten Geräten. Es gibt natürlich kostenpflichtige Pläne, die zusätzliche Funktionen bieten, aber die Kernfunktionalität des kostenlosen Plans ist recht umfangreich.

Noch besser ist der Service Ende-zu-Ende-verschlüsselt über alle Felder hinweg, um Ihre Benutzernamen, Webadressen, E-Mails und Passwörter vollständig vor allen böswilligen Akteuren zu schützen. Die meisten Passwort-Manager schützen nur das Passwortfeld, das nur einen Teil des Bildes darstellt.

Darüber hinaus ist Proton Pass im Einklang mit dem allgemeinen Engagement des Unternehmens für Transparenz Open Sourcewas bedeutet, dass jeder auf der Welt das untersuchen kann Sicherheitsinfrastruktur am Proton Pass um sicherzustellen, dass es vollständig gesichert ist.

Ist Passwortsicherheit wirklich wichtig?

Sie denken vielleicht, dass Passwortsicherheit in der Geschäftswelt eigentlich keine Rolle spielt. Schließlich heißt Ihr Passwort schon fast ein Jahrzehnt lang „Passwort“ und Sie wurden noch nicht gehackt, oder?

Nun, vielleicht haben Sie damit ja Glück gehabt gebräuchlichstes Passwort Seien Sie versichert, dass Sie auf der ganzen Welt mit Ihren eigenen Daten und möglicherweise mit den Daten Ihres gesamten Unternehmens spielen. Passwörter sind in der Regel das wichtigste Mittel, mit dem Hacker Zugang zu gestohlenen Konten erhalten, was vom Verlust finanzieller Mittel bis hin zum Diebstahl von Identitäten alles zur Folge haben kann.

Schlimmer noch: Sicherheitsverstöße, wie sie durch den Diebstahl von Passwörtern entstehen, können katastrophale Folgen haben. Tatsächlich hat eine Studie das herausgefunden Verstöße kosten Unternehmen durchschnittlich 10 Millionen US-Dollar zu Umsatzeinbußen und verminderter Produktivität führen.

Einfach ausgedrückt könnte ein Tool wie Proton Pass auf lange Sicht einen großen Unterschied für Ihr Unternehmen machen und Ihnen den Schutz bieten, den Sie brauchen, um diese Millionen auf der Bank zu behalten, anstatt im Dark Web herumzuschwirren.