Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Programmatic SEO: Landing Pages im großen Stil erstellen

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Programmatic SEO: Landing Pages im großen Stil erstellen

Wenn Sie nach „Top-Aktivitäten in New York City“ suchen, werden Sie bestimmt die beliebte Reiseseite Tripadvisor in den Top-Ergebnissen sehen, wenn nicht sogar als Top-Suchergebnis in der organischen Suche.

Das Erstaunliche daran?

Tripadvisor erhält außerdem einen hohen Rang für „Top-Aktivitäten in New Jersey“, „Top-Aktivitäten in Atlanta“ und unzählige andere. Unabhängig von der Stadt hält Tripadvisor immer eine Zielseite mit einzigartigen Aktivitäten bereit.

Wie Sie sich vorstellen können, erfordert diese Art der SEO-Dominanz die Erstellung von Tausenden (oder sogar Millionen) von Zielseiten für reisebezogene Suchanfragen.

Aber wie ist das möglich? Haben sie ein Inhaltserstellung Ist Ihr Team rund um die Uhr erreichbar, um alle Artikel zu erstellen?

Ob Sie es glauben oder nicht, es liegt weder an Magie noch am beträchtlichen Einflussbereich/Budget von Tripadvisor.

Der Grund liegt vielmehr darin, dass Tripadvisor (und andere Websites wie Yelp und Zapier) sogenanntes programmatisches SEO verwenden.

Es handelt sich um eine spezialisierte SEO-Strategie, die speziellen Code verwendet, um Tausende von Zielseiten für Tausende von Schlüsselwörtern zu erstellen.

Programmatic SEO ist eine Möglichkeit, eine Menge ähnlicher Inhalte massenhaft zu veröffentlichen, beispielsweise Aktivitäten in bestimmten Städten oder Restaurantbewertungen. Auch E-Commerce-Websites nutzen die Technik intensiv.

Wenn es richtig gemacht wird, kann programmatisches SEO dazu beitragen, eine Menge Suchverkehr, Leads und Conversions zu generieren.

Lesen Sie weiter, um mehr über programmatisches SEO zu erfahren, einschließlich seiner Vorteile und wie Sie es in Ihre SEO-Strategie integrieren können.

Was ist programmatisches SEO?

Eine Website wie Yelp hat besondere Anforderungen an die Suchmaschinenoptimierung. Im Wesentlichen ist Yelp ein riesiges Verzeichnis lokaler Geschäftsinformationen und Bewertungen.

Ihr Modell erfordert Tausende von Landingpages, die jeweils auf ein einzigartiges lokales Unternehmen zugeschnitten sind. Darüber hinaus müssen sie für den Erfolg ganz oben in den Online-Suchergebnissen für hyperspezifische Schlüsselwörter erscheinen.

Sie können dies anhand einer Website wie Yelp in Aktion sehen, da sie bei Google bei Schlüsselwörtern wie „Bestes Restaurant in (Name der Stadt)“ oder „Beste Aktivität in (Name der Stadt)“ häufig an erster Stelle steht.

Durch programmatisches SEO gelingt ihnen eine so beeindruckende Leistung. Eine programmatische SEO-Strategie beinhaltet die Erstellung Tausender ähnlicher, aber unterschiedlicher Landingpages, die auf die Suchabsicht der Benutzer eingehen.

Es nutzt eine Kombination aus Automatisierung und Programmierkenntnissen, um Zielseiten in Massenproduktion zu erstellen, die auf verschiedene Schlüsselwörter zugeschnitten sind.

Kurz gesagt: Sie sammeln Tausende (oft über 100.000) Schlüsselwörter, die sie für ihre generierten Seiten verwenden.

Sie verfügen oft über eine Designvorlage für jede Art von Landingpage, was bedeutet, dass sich nur der Inhalt selbst von Seite zu Seite ändert.

Zum Beispiel die Tripadvisor-Seite für Die 10 besten Restaurants in Charlotte hat das gleiche Design und Layout wie Die 10 BESTEN Restaurants in Atlanta. Tatsächlich sind alle ihreBESTE Restaurants in‘ Artikel kopieren dasselbe Layout. Das Einzige, was sich von Seite zu Seite ändert, ist der eigentliche Inhalt – und darum geht es bei programmatischem SEO.

Schließlich wäre es selbst für so große und bekannte Websites wie Tripadvisor und Yelp nicht machbar, die Zeit und die Ressourcen aufzuwenden, um jede Zielseite manuell zu erstellen.

Warum ist programmatisches SEO wichtig/wertvoll?

Die gute Nachricht ist, dass programmatisches SEO nicht nur für Unternehmen auf Unternehmensebene gedacht ist. Jeder kann die Technik mit ein wenig Know-how und Programmierkenntnissen anwenden.

Programmatic SEO ist aus verschiedenen Gründen eine äußerst wertvolle Technik, unter anderem weil es eine großartige Möglichkeit dazu ist Umgehen Sie den traditionell langwierigen SEO-Prozess.

Durch die massenhafte Veröffentlichung von Landingpages können Sie deutlich schneller Traffic- und Umsatzsteigerungen verzeichnen.

Während es viel Hype um die Veröffentlichung von Inhalten höchster Qualität gibt, vergessen SEO-Gurus oft, die Kehrseite der Medaille zu erwähnen – die Quantität.

Für sie steht die Qualität an erster Stelle und Sie sollten sich nicht auf die Veröffentlichung großer Mengen an Inhalten konzentrieren.

Aber ist das immer so?

Es stellt sich heraus, dass dies nicht der Fall ist.

Es stimmt zwar, dass Sie nicht viele Artikel von geringer Qualität veröffentlichen sollten, Veröffentlichung einer großen Menge von hoch-Qualitätsinhalte ist eine gute Sache – und Programmatische SEO lässt Sie das erreichen.

Durch den Einsatz programmatischer SEO-Techniken können Sie für jedes Produkt, jede Dienstleistung und jede Kategorie auf Ihrer Website eine Seite erstellen – und das alles, ohne jede Seite manuell erstellen zu müssen.

Da jede Webseite für sehr spezifische Suchbegriffe (häufig Long-Tail-Keywords) optimiert wird, werden sie in den Suchrankings wahrscheinlich sehr gut abschneiden.

Infolgedessen generieren alle diese optimierten Zielseiten eine Menge organischen Traffic für Ihr Unternehmen.

Wer profitiert von programmatischen SEO-Strategien?

Programmatic SEO ist auch für viele Arten von Websites eine Notwendigkeit, wie zum Beispiel:

  • E-Commerce
  • Bewertungsseiten
  • Reiseseiten
  • Frage-und-Antwort-Foren (Reddit und Quora)

Die Natur dieser Websites erfordert, dass sie über Tausende spezialisierter Zielseiten verfügen, weshalb programmatisches SEO für ihre Geschäftsmodelle von entscheidender Bedeutung ist.

Während jede Landingpage ein ähnliches Design und Layout aufweist, ist der Inhalt auf jeder relevant und einzigartig und bietet ein angenehmes Benutzererlebnis. Sie können dies bestätigen, wenn Sie jemals eine hilfreiche Bewertung auf Yelp oder Tripadvisor gefunden haben.

Darüber hinaus kann jedes Unternehmen, das über eine Online-Präsenz verfügt, programmatisches SEO nutzen und davon profitieren. Wir haben bereits erwähnt, wie Sie damit mit minimalem Aufwand Webseiten erstellen und so wertvolle Ressourcen sparen können.

Mit programmatischem SEO können Sie mit minimalem Aufwand ein besseres Ranking Ihrer Inhalte in den Google-Suchergebnissen erzielen, was sich hervorragend für kleine Unternehmen und Start-ups eignet.

Unabhängig davon, ob Sie ein Großunternehmen oder Unternehmer mit einer E-Commerce-Website sind, können programmatische Techniken enorme Mengen an Traffic auf Ihre Website lenken, ohne dass Ihre Mitarbeiter besonders viel Arbeit leisten müssen.

Als Faustregel gilt: Je mehr Zielseiten Ihre Website benötigt, desto hilfreicher ist programmatisches SEO für Sie.

Neben der Generierung enormer Traffic-Mengen profitieren Sie auch von zahlreichen anderen Vorteilen durch die Implementierung programmatischer Optimierungstechniken. Schauen wir uns also mehr an.

Stärkt die Online-Präsenz

Digitales Marketing ist der Weg der Zukunft, denn es gibt eine Menge davon 2,14 Milliarden Online-Käufer – und diese Zahl steigt weiter. Tatsächlich steigt die Gesamtzahl der Online-Käufer von Jahr zu Jahr weiter an.

Das heißt, wenn ein Unternehmen in Zukunft überleben will, muss es über eine starke Online-Präsenz verfügen. Es bedeutet auch, dass Ihr potenzielles Publikum weiter wächst, was eine gute Sache ist.

Programmatic SEO ist eine der zuverlässigsten Möglichkeiten, Ihre Online-Sichtbarkeit zu stärken.

Tatsache: Google betrachtet Websites, die nicht viel Inhalt haben, als weniger maßgeblich als solche, die über eine umfangreiche Artikelbibliothek verfügen.

Der Beweis?

Googles John Müller hat gesagt: „Es ist schwer, eine Website als maßgeblich anzusehen, wenn sie nur 30 Inhalte enthält.“

Das bedeutet, dass Google Websites mit mehr Inhaltsseiten (sofern diese relevant und von hoher Qualität sind) höher einstuft als Websites mit nur wenigen Seiten (auch wenn ihre Qualität hervorragend ist).

Wenn ein neues Unternehmen also in Suchmaschinen sichtbar werden möchte, muss es nicht nur qualitativ hochwertige Inhalte produzieren, sondern auch eine ganze Menge davon. Das ist eine große Aufgabe für ein Startup, dem ein großes Content-Erstellungsteam fehlt – aber programmatische SEO-Techniken können die Produktion einer Menge einzigartiger Inhalte ermöglichen.

Mit cleverer Keyword-Recherche und erstklassigem Texten kann ein Unternehmen jeder Größe programmatisches SEO nutzen, um seine Sichtbarkeit in Suchmaschinen zu erhöhen.

Interner Linkaufbau

Eine robuste interne Linkstruktur ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Linkbuilding-Strategie. Kurz gesagt, jede Seite Ihrer Website sollte über eine andere Seite verfügen, die über einen Link darauf verweist.

Warum ist das wichtig?

Der Grund ist zweifach.

Erstens ist eine logische interne Linkstruktur für die Algorithmen und Crawler von Google unerlässlich, um alle Seiten Ihrer Website ordnungsgemäß zu erkennen, zu crawlen und zu indizieren. Wenn auf eine Seite unserer Website keine Links verweisen, spricht man von einer verwaiste Seiteund es kann verheerende Auswirkungen auf Ihr Crawling-Budget haben.

Google crawlt pro Tag nur eine bestimmte Anzahl von Seiten Ihrer Website (diese Anzahl variiert stark). Wenn Sie verwaiste Seiten haben, verlangsamt sich die Crawling-Geschwindigkeit von Google, da die natürlichen Verbindungen zwischen den Seiten Ihrer Website (interne Links) nicht gefunden werden können.

Dies kann sogar dazu führen, dass Google das Crawlen wichtigerer Seiten Ihrer Website verzögert, während es versucht, Ihre verwaisten Seiten herauszufinden.

Sie benötigen auch interne Links, da diese dazu beitragen, dass die Benutzer mit Ihrer Website in Kontakt bleiben. Anstatt auf eine andere Seite zu klicken, beginnen sie möglicherweise mit dem Lesen eines anderen Blog-Beitrags – was die Verweildauer erhöht und die Absprungraten verringert.

Programmatisches SEO > Spam verlinken

Mit programmatischem SEO können Sie viele hochwertige Landingpages erstellen, die für Ihre Zielgruppe relevant sind – und Sie können problemlos interne Links in alle integrieren.

Das ist eine weitaus bessere Strategie, als eine Menge minderwertiger Seiten zu erstellen, die nur für interne Links und Backlinks existieren – womit Sie nicht weit kommen. Benutzer beschäftigen sich nicht mit nutzlosen Inhalten und werden frustriert, wenn diese Inhalte aufgenommen werden.

Darüber hinaus mag Google KEINEN Link-Spam. Stellen Sie daher immer sicher, dass die von Ihnen veröffentlichten Inhalte für Ihr Publikum hilfreich sind.

Spart Mitarbeiterzeit

Sind Ihre Mitarbeiter den ganzen Tag damit beschäftigt, Ihre bestehenden Webseiten manuell zu aktualisieren, um die SEO zu verbessern – etwa technische Optimierungen vorzunehmen, Schlüsselwörter hinzuzufügen und auf SERP-Funktionen wie Snippets abzuzielen?

Wenn ja, ist das ein klares Zeichen dafür, dass Sie einen Weg finden müssen, neue Seiten zu erstellen bereits für SEO optimiert.

Auf diese Weise müssen Ihre Mitarbeiter nicht noch einmal zurückgehen und sie im Nachhinein optimieren.

Mit programmatischem SEO können Sie von Anfang an Tausende von Landingpages erstellen, die perfekt für die richtigen Keywords optimiert sind.

Ihr Content-Erstellungsteam muss auch nicht jede neue Webseite manuell erstellen, was eine weitere enorme Zeitersparnis bedeutet.

Programmatic SEO arbeitet mit anderen wichtigen Tools wie Automatisierungszentren und Affiliate-Tracking-Programmen zusammen – sobald Sie also alles eingerichtet haben, läuft es praktisch auf Autopilot.

Dadurch können Sie jede Menge Mitarbeiterstunden freisetzen, die Sie nutzen können, um sich auf dringendere Aufgaben zu konzentrieren, wie zum Beispiel das Brainstorming über neue Wege zur Skalierung Ihres Unternehmens.

Wie man programmatisches SEO durchführt

Da Sie wissen, was programmatisches SEO ist und welche Vorteile es Ihnen bietet, ist es an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln und zu lernen, wie Sie es selbst umsetzen können.

Es beginnt mit der Keyword-Recherche, wie es bei den meisten SEO-Strategien der Fall ist, wenn auch in etwas größerem Umfang. Hier finden Sie ohne weitere Umschweife eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Umsetzung einer programmatischen SEO-Strategie.

Finden Sie Ihr Wesentliches Hauptbegriffe

Für programmatisches SEO benötigen Sie nicht nur 10 oder 20 Keywords, sondern mindestens 2.000. Tatsächlich ist es für einige Websites üblich, ihre Strategie auf mehr als 100.000 Keywords auszurichten.

Wie finden sie so viele Keywords, auf die sie abzielen können?

Sie tun es sicherlich nicht einzeln. Stattdessen zielen sie auf Hauptbegriffe ab – das sind allgemeine Kategorien, die eine Menge Schlüsselwörter umfassen.

Beispiele für Hauptbegriffe sind:

  • Reiseseiten: Unternehmungen, Hotels
  • Bewertungsseiten: Restaurants, Friseurläden, Fitnessstudios usw.
  • Einzelhandelsstandorte: Elektronik, Lebensmittel

Hauptbegriffe sollten ein hohes Suchvolumen haben, insbesondere wenn Sie sie mit Modifikatoren kombinieren (z. B. das beste Restaurant im leeren Feld).

Wann immer Ihnen Schlüsselbegriffe einfallen, sollten Sie deren Suchvolumen noch einmal überprüfen, um sicherzustellen, dass es sich lohnt, sie anzusprechen.

Google Trends und unser Keyword-Planer-Tool von The HOTH sind hervorragende Tools, die Sie hierfür verwenden können. Wenn ein Schlüsselwort ein hohes Suchvolumen aufweist, stellen Sie sicher, dass es in Google Trends nicht an Popularität verliert.

Das Letzte, was Sie wollen, ist, Zeit und Ressourcen in einen Hauptbegriff zu investieren und dann festzustellen, dass er an Popularität verliert (und keine Chance hat, dass er in absehbarer Zeit wieder relevant wird).

Wenn seine Beliebtheit zunimmt, ist das ein klares Zeichen dafür, dass es sich um einen Top-Begriff handelt, den man verfolgen sollte.

Wie viele Hauptbegriffe brauchst du?

Es hängt davon ab, wie viele verschiedene Dienste Sie über Ihre Website anbieten. Eine Geschäftsbewertungsseite wie Yelp benötigt viele Schlagworte, während eine Reiseseite wie Tripadvisor nicht ganz so viele benötigt.

Finden Modifikatoren für dein Hauptbegriffe

Jetzt ist es an der Zeit, Modifikatoren zu Ihren Hauptbegriffen hinzuzufügen. Während Ihre Hauptbegriffe ein erhebliches Suchvolumen haben, ergibt sich der wahre Vorteil aus der Kombination mit Modifikatoren, die ebenfalls ein hohes Suchvolumen haben.

Sie können dieselben Tools wie zuvor verwenden, um das Suchvolumen für Ihre Modifikatoren zu ermitteln (Google Trends und unser Keyword-Planer-Tool).

Es gibt primär Modifikatoren Und sekundär Modifikatoren für Hauptbegriffe, also lernen wir den Unterschied kennen.

A primär Modifikator erstellt eine neue Unterkategoriewährend sekundär Modifikatoren Beschreiben Sie das weiter Hauptbegriff.

Hier sind einige Beispiele von primär Modifikatoren:

  • Mäntel: Wintermäntel, Mäntel mit vielen Taschen, Mäntel mit Kapuze
  • Riegel: Bars mit Live-Musik, Sportbars, Bars mit Pokerturnieren
  • Elektronik: Prosumer-Elektronik, Videospiele, Filme

Wie Sie sehen, erstellt jeder Modifikator eine Unterkategorie für den Hauptbegriff. Wintermäntelwürde beispielsweise alle Wintermäntel enthalten, die Sie in Ihrem Geschäft zum Verkauf anbieten.

Hier sind einige Beispiele von sekundär Modifikatoren:

  • Mäntel: hochwertige Mäntel, erschwingliche Mäntel, teure Mäntel
  • Riegel: Erstklassige Bars, High-End-Bars, alkoholfreie Bars
  • Elektronik: Erschwingliche Elektronik, einzigartige Elektronik, Computerelektronik

Wenn Ihr Unternehmen lokale Kunden anstrebt, sollten Ihre Modifikatoren der Formel aus Hauptbegriff + Standort folgen (z. B. Elektronik in Arizona).

Kombinieren Sie Ihre Schlüsselwörter und Modifikatoren

Zuletzt müssen Sie Ihre Hauptbegriffe, primären Modifikatoren und sekundären Modifikatoren in einer riesigen Liste zusammenstellen.

Hier lohnt es sich, über Programmierkenntnisse zu verfügen. Insbesondere Python ist eine bevorzugte Sprache zum Codieren und Organisieren programmatischer SEO-Keywords. Allerdings wird jede Codierungssoftware die Aufgabe erledigen.

Es ist auch ratsam, eine Kopie Ihrer Liste in Google Sheets zu speichern, um eine Sicherungskopie zu haben.

Wie viele Schlüsselwörter benötigen Sie?

Dies hängt vom Umfang Ihres SEO-Projekts ab. Wenn Sie eine riesige Reiseseite wie Tripadvisor betreiben, benötigen Sie etwa 100.000 Keywords. Wenn Sie ein kleineres Unternehmen sind, reichen 2.000 Keywords aus.

Erstellen Startseiten auf einen großer Maßstab

Jetzt kommt der knifflige Teil: die Erstellung aller Ihrer Landingpages. Bedenken Sie, dass Sie nicht für jedes Ihrer 100.000 Keywords eine Landingpage erstellen müssen. Sie müssen immer noch einen Weg finden, Tonnen von Seiten zu erstellen, aber Sie werden nicht ganz 100.000 benötigen, wenn Sie Ihre Zielseiten auf der Suchabsicht der Benutzer basieren.

Beispielsweise kann die Suchabsicht hinter mehreren Ihrer Schlüsselwörter genau die gleiche sein, sodass für alle nur eine Zielseite erstellt werden muss.

Wie die Tripadvisor- und Yelp-Seiten enthalten programmatische SEO-Landingpages oft ein identisches Layout. Die Bilder, das Design und die Informationen können bei allen gleich bleiben, solange sich der primäre Inhalt ändert. (Das heißt, alle 10 BESTEN Restaurantartikel haben das gleiche Design, abgesehen von den tatsächlichen Restaurantangeboten).

Automatisierung kann hier wirklich die Rettung sein, wenn Sie in der Lage sind, eine Seite mit ein paar deutlichen Änderungen massenhaft zu replizieren.

Einige programmatische Websites nutzen die Vorteile zweiseitiger Marktplatz Methode.

Was ist das?

Hier entwerfen Sie das Grundlayout der Website und Ihre Anbieter/Benutzer füllen den Rest aus. Ein Beispiel wäre eine Website wie eBay, auf der Benutzer Produktbeschreibungen und Bilder für jeden Artikel bereitstellen.

Abschließende Gedanken: Programmatic SEO

Jetzt sollten Sie verstehen, wie programmatisches SEO funktioniert und wie Sie es in Ihrem Unternehmen implementieren können.

In erster Linie nutzen Reise- und Bewertungsseiten diese Technik, aber jedes Unternehmen kann programmatisches SEO nutzen.

Es ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Content-Marketing-Strategie zu verbessern, indem Sie große Mengen hochwertiger Inhalte veröffentlichen. Es kann auch den traditionell langsamen SEO-Prozess beschleunigen, was ein großes Plus ist.

Haben Sie nicht die Zeit, die Ressourcen oder das Fachwissen, um in Ihrem Unternehmen eine SEO-Strategie umzusetzen?

Dann müssen Sie unsere verwalteten Fünf-Sterne-SEO-Dienste bei HOTH X ausprobieren.