Samsung Galaxy Tab Active Pro Tablet für den gewerblichen und industriellen Gebrauch



Samsung Galaxy Tab Active Pro Tablet für den gewerblichen und industriellen Gebrauch 1
Samsung Galaxy Tab Active Pro Tablet für den gewerblichen und industriellen Gebrauch 1

Samsung stellt das vor Galaxy Tab Active Pro mit einem aktualisierten und größeren 10,1-Zoll-Full-HD-Bildschirm. Das neue Samsung-Tablet wurde speziell für eine Reihe von kommerziellen und industriellen Anwendungen entwickelt. Das Gerät läuft unter Android 9 in Kombination mit Samsungs eigener Benutzeroberfläche One UI.

Das tragbare Gerät ist in der Lage, wichtige industrielle Aufgaben wie Inspektionsberichte, Dateneingabe und Datenbanksuche (z. B. Inventarrecherche), CAD-Anzeige, AR-Großanzeige und hochauflösende Kartenprüfung auszuführen. Auf diese Weise kann das Tablet problemlos in Gewerbegebieten oder in Fahrzeugen eingesetzt werden.

Robustes Android-Tablet

Es handelt sich um ein robustes Tablet, das für den Einsatz in Bereichen wie Behörden, Transportwesen und Einzelhandel entwickelt wurde. Das Design bietet alle Anforderungen für den anspruchsvollen Einsatz, einschließlich IP68, Anti-Schock-Technologie und ist nach MIL-STD 810G zertifiziert. Der Pogo-Pin gewährleistet die Kompatibilität mit Zubehör wie dem Tab Active 2, das Aufladen von Gruppen und die einfache Eingabe über die Pogo-Tastatur.

Der Akku hat eine Videowiedergabezeit von 16 Stunden und einen Akku von 7.600 mAh, der laut Hersteller 45% länger arbeitet als der des Tab Active 2. Wenn das Gerät kontinuierlich verwendet wird, sorgt der austauschbare Akku für einen vollständig geladenen Austausch, wenn Sie sich nicht an einer Ladestation befinden.



Der Tab Active Pro wird vom Qualcomm Snapdragon 670-Prozessor mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher betrieben, der mit einer microSD-Karte erweitert werden kann.

Samsung Tablet mit Eingabestift

Mit DeX ist es möglich, auf einfache Weise PC-ähnliche Aufgaben auf einem größeren Monitor auszuführen oder den Dual-Modus zum Bearbeiten oder Präsentieren von Dokumenten zu verwenden. Der Robuste Galaxy Das Tablet verfügt über eine verbesserte Berührungsempfindlichkeit und eignet sich für den Außenbereich oder raue Bedingungen. Ein Handschuhmodus ist ebenfalls integriert, wenn Benutzer Schutzkleidung tragen müssen.

Das vielseitige Gerät wird mit einem verbesserten S-Stift geliefert, der verwendet werden kann, wenn dickere Handschuhe erforderlich sind oder wenn detaillierte oder persönliche Informationen (z. B. eine Unterschrift) angefordert werden.

Das Tablet ist mPOS-fähig für den Einsatz in Geschäften und Restaurants mit sicherer Bezahlung und kontaktlosem POS. Die NFC-Funktion ermöglicht ID-Überprüfungen und Zugangskontrollen für Industriefahrzeuge.



Mithilfe des Google AR-Kerns und der 13-Megapixel-AF-Kamera können Benutzer Augmented Reality-Programme verwenden, um die Geräte zu überprüfen, Remote-Support bereitzustellen, interaktiv zu arbeiten und Außendienstmitarbeiter über AR zu schulen. Auf der Vorderseite befindet sich eine 8-Megapixel-Selfie-Kamera.

Samsung kaufen Galaxy Tab Active Pro

Das Active Pro wird von der Samsung Knox-Sicherheitsplattform geschützt. Knox bietet Hardware- und Softwaresicherheit auf Chip-Ebene und hilft, Geschäftsdaten mit überlegenem Schutz zu schützen. Mit Samsung Knox können Benutzer auf einfache Weise Geräte registrieren, Änderungen vornehmen, Updates bereitstellen und mehrere Geräte gleichzeitig in großem Umfang verwalten.

Das Galaxy Tab Active Pro ist außerdem durch einen Fingerabdruckscanner sowie durch Gesichtserkennungs- und Sicherheitspatches geschützt, die regelmäßig aktualisiert werden. Das Samsung Galaxy Tab Active Pro ist ab Mitte Oktober erhältlich und kostet für das WiFi-Modell 600 Euro. Das 4G LTE-Modell hat einen empfohlenen Verkaufspreis von 680 Euro inklusive Mehrwertsteuer.



Back to top button