Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation von Template-Kits in WordPress

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Installation von Template-Kits in WordPress

Möchten Sie lernen, wie man Template-Kits in WordPress installiert?

Zum Erstellen einer benutzerdefinierten WordPress-Website gehört in der Regel die Einstellung eines Entwicklers oder das Erlernen von Code. Mit Vorlagenkits können Sie jedoch vollständig anpassbare WordPress-Sites ohne Code erstellen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie in wenigen Minuten Vorlagenkits in WordPress für eine professionelle Website installieren.

Videoanleitung

Was ist ein WordPress-Vorlagen-Kit?

WordPress-Vorlagenkits sind eine Sammlung vorgefertigter Seitenvorlagen und Elemente, mit denen Sie eine Website ohne Code erstellen können. Sie verfügen über ein modernes Design, das Sie per Drag-and-Drop optisch an Ihr Unternehmens-Branding anpassen können.

Vorlagenkits enthalten alles, was Sie zum Erstellen einer vollständig responsiven WordPress-Site benötigen. Sie bestehen zum Beispiel aus:

  • Blog-Seite
  • Startseite
  • Header
  • Fusszeile
  • Über die Seite
  • Kontaktseite

Abhängig von den Kit-Funktionen kann es auch andere Seiten für Dienstleistungen, Portfolio, Team, Erfahrungsberichte und mehr enthalten.

Diese Kits können auch viele Namen haben. Einige Unternehmen nennen sie möglicherweise Website-Kits oder Website-Vorlagen, während andere sie als WordPress-Startervorlagen bezeichnen. Normalerweise tun sie jedoch dasselbe: schnell und ohne Code eine WordPress-Website erstellen.

Die Frage bleibt; Wie wählt man ein Website-Kit aus und wo kann man es finden?

Auswahl der besten WordPress-Vorlagen-Kits

Vorlagenkits sind eine wesentliche Funktion für viele WordPress-Plugins zum Erstellen von Seiten. Neben der Möglichkeit, individuelle WordPress-Seiten von Grund auf zu erstellen, bieten sie oft auch die Funktionalität für codefreies Webdesign.

Hier sind einige der besten WordPress-Seitenersteller, die Vorlagenkits für mehrere Geschäftsbranchen anbieten.

SeedProd WordPress-Website-Builder

SeedProd ist der beste WordPress-Website-Builder mit über 1 Million Benutzern. Mit seiner einsteigerfreundlichen Benutzeroberfläche und dem Drag-and-Drop-Editor ist das Erstellen jeder WordPress-Site mühelos möglich.

Sie können SeedProd verwenden, um:

Dieses leistungsstarke Plugin verfügt über mehr als 180 responsive Landingpage-Vorlagen und eine wachsende Bibliothek professioneller Website-Kits, die Sie mit einem Klick installieren können. Sie können jedes Website-Kit ganz einfach anpassen, indem Sie Opt-in-Formulare, Kontaktformulare, Preistabellen, Galerien und mehr hinzufügen.

SeedProd lässt sich in beliebte WordPress-Plugins wie MonsterInsights, WPForms und All in One SEO integrieren, um Ihre digitalen Marketingbemühungen zu verbessern. Es hilft Ihnen auch beim Sammeln von E-Mail-Adressen durch die Integration mit den besten E-Mail-Marketingdiensten.

Beginnen Sie noch heute mit SeedProd.

Elementor-Seitenersteller

Elementor ist ein weiterer WordPress-Seitenersteller mit Drag-and-Drop-Funktionalität. Es funktioniert ähnlich wie SeedProd und ermöglicht Ihnen die Verwendung des visuellen Live-Editors zum Erstellen von Websites und Landingpages, ohne einen Entwickler engagieren zu müssen.

Die Elementor-Vorlagenbibliothek umfasst verschiedene vorgefertigte Landingpage-Vorlagen und -Layouts für mehrere Branchen. Sie können auch das Elementor-Templates-Kit-Plugin installieren, mit dem Sie vorgefertigte Website-Layouts in WordPress installieren können.

Obwohl viele Website-Builder verfügbar sind, glauben wir, dass SeedProd und Elementor die besten auf dem Markt bieten.

Schauen wir uns nun an, wie man Vorlagen-Kits in WordPress installiert.

So installieren Sie Website-Kits in WordPress mit SeedProd

In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie Website-Kits in WordPress mit SeedProd installieren. Wir haben uns für SeedProd entschieden, weil es die schnellste Template-Kit-Installation und die einfachste Benutzeroberfläche bietet.

Darüber hinaus ist SeedProd leichtgewichtig und frei von Aufblähungen, was bedeutet, dass es Ihre WordPress-Site nicht verlangsamt. Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um ein SeedProd-Site-Kit zu installieren.

Da die Kits von SeedProd Website-Kits heißen, verwenden wir von nun an diese Terminologie.

Schritt 1. Installieren und aktivieren Sie SeedProd

Der erste Schritt besteht darin, eine Kopie des SeedProd WordPress-Plugins herunterzuladen. Um die Kits von SeedProd nutzen zu können, benötigen Sie mindestens einen SeedProd Pro-Plan.

Holen Sie sich SeedProd Pro hier.

Melden Sie sich als Nächstes bei Ihrem SeedProd-Konto-Dashboard an und klicken Sie auf Downloads Tab. Auf dieser Seite können Sie die ZIP-Datei des Plugins herunterladen und Ihren Pro-Lizenzschlüssel kopieren.

Navigieren Sie nach dem Herunterladen von SeedProd zu Plugins » Neu hinzufügen aus Ihrem WordPress-Administrationsbereich und klicken Sie auf Neue hinzufügen. Klicken Sie dort auf die Schaltfläche „Datei auswählen“, wählen Sie die SeedProd-Plugin-Datei aus und klicken Sie auf Jetzt installieren.

Klicken Sie im folgenden Bildschirm auf aktivieren Sie Link zum Aktivieren des SeedProd-Plugins auf Ihrer WordPress-Site.

Da SeedProd nun aktiv ist, können Sie zum gehen SeedProd ” Einstellungen Seite und geben Sie den Lizenzschlüssel ein, den Sie zuvor kopiert haben. Nachdem Sie ihn in das Feld „Lizenzschlüssel“ eingefügt haben, klicken Sie auf Schlüssel aktivieren Taste.

Wenn Ihr Lizenzschlüssel aktiv ist, ist es an der Zeit, ein Website-Kit zu installieren.

Schritt 2. Wählen Sie ein Website-Kit

Die Site-Kits von SeedProd funktionieren nahtlos mit der Theme Builder-Funktion. Um eines für Ihre Website auszuwählen, gehen Sie zu SeedProd » Theme Builder und klicken Sie auf Themen Taste.

Auf dem folgenden Bildschirm sehen Sie die Website-Kit-Bibliothek von SeedProd.

Es umfasst eine Vielzahl klarer Designs für verschiedene Branchen, darunter:

  • Autos und Wartung
  • Mobile Anwendungen
  • E-Commerce-Shops
  • Professionelle Dienste
  • Restaurants und Cafés
  • Bloggen und Mode
  • Hypotheken und Immobilien
  • Events und Gaming
  • Und mehr.

Wir zeigen Ihnen später, wie Sie diese anpassen können. Bewegen Sie zunächst Ihren Mauszeiger über das Kit, das Ihnen gefällt, und klicken Sie auf das orangefarbene Häkchensymbol.

SeedProd fügt nun das komplette Kit als Liste anpassbarer Vorlagenteile in Ihr Theme-Builder-Dashboard ein. Je nachdem, für welches Website-Kit Sie sich entscheiden, umfasst es Folgendes:

  • Vorlagen für Kopf- und Fußzeilen
  • Homepage- und Blog-Vorlagen
  • Einzelseiten- und Beitragsvorlagen
  • Globale CSS-Vorlage

Wenn Sie sich für ein Website-Kit mit zusätzlichen Seiten entscheiden, können Sie diese finden, indem Sie auf gehen Seiten » Alle Seiten von Ihrem WordPress-Administrator. Auf die Bearbeitung gehen wir später noch detaillierter ein.

Note: Wenn Sie ein E-Commerce-Site-Kit installieren, benötigen Sie eine SeedProd Elite-Lizenz und müssen das WooCommerce-Plugin aktiv haben.

Importieren einer Website-Kit-.zip-Datei in SeedProd

Da Sie mit SeedProd benutzerdefinierte WordPress-Themes erstellen können, können Sie ganz einfach Ihre eigenen Website-Kits für zukünftige Webdesign-Projekte erstellen. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Arbeitsablauf zu optimieren, ohne bei jedem Projekt bei Null anfangen zu müssen.

Erstellen Sie einfach Ihr benutzerdefiniertes Website-Kit mit dem Theme Builder und exportieren Sie dann die ZIP-Datei als benutzerdefiniertes WordPress-Theme. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Exportieren eines SeedProd-WordPress-Themes.

Sie können das Kit jetzt auf jede andere Site mit einer aktiven SeedProd-Installation importieren. Gehen Sie einfach zu SeedProd ” Import Exportklicken Datei wählen unter der Überschrift „Designdateien importieren“ und klicken Sie auf Theme-Dateien importieren Taste.

Nach einigen Sekunden sehen Sie eine grüne Benachrichtigung, die besagt, dass der Import erfolgreich war.

Schritt 3. Aktivieren Sie Ihr SeedProd-Website-Kit

Die Vorlagen von SeedProd sind standardmäßig deaktiviert, um sicherzustellen, dass Ihr aktuelles Thema nicht überschrieben wird, bevor Sie bereit sind. Stellen Sie sicher, dass Sie den Demoinhalt durch Ihren eigenen ersetzen, bevor Sie diesen Schritt ausführen (wir zeigen Ihnen später in diesem Beitrag, wie das geht).

Um Ihr Website-Kit zum Leben zu erwecken und Ihr aktuelles WordPress-Theme zu überschreiben, gehen Sie zu SeedProd » Theme Builder Seite, finden Sie die Aktivieren Sie das SeedProd-Theme schalten Sie den Schalter um und drehen Sie ihn in die Position „Ein“.

Sie können jetzt eine Vorschau Ihres glänzenden neuen Website-Kits in WordPress anzeigen!

Die Installation von Website-Kits in WordPress mit SeedProd erfordert nur wenige Klicks. Jetzt schauen wir uns genauer an, wie Sie Ihr Design bearbeiten und anpassen können.

Anpassen Ihres Website-Kits

Nachdem Sie ein Kit auf Ihrer WordPress-Site installiert haben, möchten Sie wahrscheinlich ein paar Dinge ändern. Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie verschiedene Teile Ihres Kits mit dem visuellen Drag-and-Drop-Editor von SeedProd anpassen.

Eines der ersten Dinge, die Sie ändern möchten, ist das Standardvorlagenlogo. Gehen Sie dazu zu SeedProd » Theme Builderfinde die Header Vorlagenteil und klicken Sie auf Design bearbeiten Verknüpfung.

Die Kopfzeile wird im visuellen Editor geöffnet, wo Sie durch Klicken, Ziehen und Ablegen den Inhalt anpassen können.

Klicken Sie in der Live-Vorschau auf das Standardlogo, um die Einstellungen im linken Bereich zu öffnen. Klicken Sie dann auf das Papierkorbsymbol, um das Logobild zu entfernen.

Jetzt können Sie ein benutzerdefiniertes Logo aus Ihrer WordPress-Medienbibliothek hochladen, einen benutzerdefinierten Link zum Bild hinzufügen und dessen Größe und Ausrichtung anpassen.

Hier sind einige weitere Dinge, die Sie in der Header-Vorlage anpassen können:

  • Navigationsmenü
  • Suchbox
  • Links zu sozialen Medien

Wenn Sie mit Ihren Anpassungen zufrieden sind, klicken Sie auf Speichern Schaltfläche in der oberen rechten Ecke. Sie können sich jetzt Ihren neuen Header im Frontend Ihrer Website ansehen.

Anpassen Ihrer Inhalte

Die Vorlagen von SeedProd werden mit Demoinhalten geliefert, um die Visualisierung Ihrer fertigen Website zu erleichtern. Sie müssen diese Inhalte jedoch durch Informationen über Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Dienstleistungen ersetzen.

Sie können den Standardinhalt einfach ersetzen, indem Sie dieselben Prinzipien anwenden wie beim Anpassen des Header-Inhalts.

Vorlagenteile

Um beispielsweise Ihre WordPress-Startseite anzupassen, klicken Sie auf Design bearbeiten Link auf der Startseite Vorlage. Anschließend können Sie jeden Teil des Designs im visuellen Editor anpassen.

Wenn Sie beispielsweise auf eine beliebige Überschrift klicken, können Sie den Überschriftentext direkt in Ihrer Vorschau oder im Bereich „Inhaltseinstellungen“ bearbeiten.

Sie können Bilder auch wie bei Ihrem Logo ändern und die Call-to-Action-Schaltflächen bearbeiten, um Klicks und Conversions zu steigern.

Profi-Tipp: Die Button-Blöcke von SeedProd verfügen über vorgefertigte Vorlagen für eine einfache Gestaltung. Drücke den Vorlagen Klicken Sie auf die Registerkarte „Einstellungen“ und wählen Sie mit einem einzigen Klick einen beliebigen Schaltflächenstil aus.

Inhaltsseiten

Sie möchten Ihre Inhaltsseiten bearbeiten, z. B. Ihre Info-, Kontakt- und Serviceseiten. Da es sich bei diesen Seiten nicht um Vorlagenteile handelt, können Sie sie finden, indem Sie auf gehen Seiten ” Alle Seiten von Ihrem WordPress-Administrator.

Klicken Sie dort auf Bearbeiten mit SeedProd Link zum Öffnen der Seite im visuellen Editor.

Das Anpassen der Seite funktioniert genauso wie zuvor. Sie können zum Bearbeiten auf eine beliebige Stelle in der Vorschau klicken und Blöcke aus dem Blockmenü ziehen, um weitere Seitenelemente hinzuzufügen.

Sie können beispielsweise den Opt-in-Formularblock entfernen, indem Sie auf das Papierkorbsymbol klicken und dann darüber ziehen Kontakt Formular Block, um Ihr WPForms-Kontaktformular hinzuzufügen.

Bearbeiten Ihrer globalen Template-Kit-Einstellungen

Möglicherweise möchten Sie auch die Schriftarten und Farben Ihrer Vorlage anpassen, um sie an das Branding Ihres Kleinunternehmens anzupassen. Dies ist mit den globalen CSS-Einstellungen von SeedProd einfach zu bewerkstelligen.

Klicken Sie im Theme Builder-Dashboard auf Design bearbeiten Link auf der Globales CSS Vorlage, um sie im visuellen Editor zu öffnen.

Jetzt können Sie den Stil der Elemente auf Ihrer gesamten Website anpassen. Erweitern Sie einfach eine Überschrift und ändern Sie die Einstellungen entsprechend Ihren Anforderungen.

Sie können beispielsweise benutzerdefinierte Farben für Links, Schaltflächen, Text und Hintergründe auswählen. Sie können auch die Typografie, Schaltflächen, das Layout und das benutzerdefinierte CSS Ihrer Website anpassen, um die Änderungen automatisch auf Ihre gesamte Website anzuwenden.

Wie Sie sehen, können Sie mit SeedProd jeden Teil Ihrer WordPress-Site mühelos anpassen, ohne Code zu lernen oder einen Entwickler einzustellen.

Nächste Schritte

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Artikel gefallen hat und er Ihnen dabei geholfen hat, zu lernen, wie Sie Vorlagen-Kits in WordPress installieren.

Hier sind einige weitere Leitfäden, die für Ihre Unternehmenswebsite hilfreich sein könnten:

Danke fürs Lesen. Bitte folgen Sie uns weiter YouTube, TwitterUnd Facebook für weitere hilfreiche Inhalte zum Wachstum Ihres Unternehmens.