Schritte zum Teilen von WhatsApp-Statusangaben als Geschichten von Facebook!

WhatsApp und aktivierte die Funktion zum Teilen der Zustände in Facebook. Das ist sehr einfach. Sie können auch mehrere gleichzeitig freigeben.


Schritte zum Teilen von WhatsApp-Statusangaben als Geschichten von Facebook!Schritte zum Teilen der Zustände von WhatsApp Wie Geschichten von Facebook!

Es ist eine Tatsache: jetzt WhatsApp Lassen Sie uns die Staaten in teilen Facebook. Dies ist im Story-Format.

  

Zuerst war aus Instagram zu Facebook und jetzt das erste Messaging-Netzwerk von Mark Zuckerberg.

Wie es geht


Zuerst muss man einen Staat haben WhatsApp gebucht. Sie können es aus einem Bild oder Text erstellen.

Wenn Ihr Status veröffentlicht wurde, klicken Sie im Verlauf von auf die Schaltfläche "Teilen" Facebook. Diese Schaltfläche wird nur angezeigt, wenn die Anwendung erkennt, dass Sie die offizielle Anwendung von installiert haben Facebook oder Facebook Lite WhatsApp Überprüfen Sie die Anwendungsversion, aber nach Angaben der Ersteller sind beide Konten nicht verknüpft, auch wenn Sie Ihren Status teilen.

Nach dem Drücken von Teilen in der Geschichte von FacebookZeigt eine Vorschau mit den verschiedenen Status an, die Sie im Instant Messaging-Netzwerk veröffentlicht haben, sodass Sie mehrere gleichzeitig senden können. Wenn Sie keine hinzufügen möchten, können Sie diese löschen, indem Sie auf die Schaltfläche X tippen. Andernfalls wird Ihr Konto unten im Fenster angezeigt Facebook, die Standard-Privatsphäre von Stories und die Share-Schaltfläche.

Das hat noch nicht jeder


Trotz des Updates kann es vorkommen, dass diese Option auf Ihrem Gerät immer noch nicht angezeigt wird. Das liegt einfach daran WhatsApp haben begonnen, diese Funktion zu aktivieren, und es kann einige Zeit dauern, bis alle erreicht sind. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie es bald erhalten, installieren Sie die neueste Version von WhatsApp.

Auf jeden Fall sollte beachtet werden, dass nicht jeder das Messaging-Netzwerk auswählt, um Zustände gemeinsam zu nutzen. Sie machen es direkt in Facebook oder Instagram Überlassen Sie die erste als exklusive App für den Nachrichtenaustausch.

Facebook, WhatsApp e Instagram Sie haben immer mehr Dinge gemeinsam, da sie alle Mark Zuckerberg gehören.

WhatsApp: Der einfache Weg, ein versehentlich gelöschtes Foto wiederherzustellen