Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

Sch√ľtzen Sie Ihre Kinder online: So verwenden Sie die Family Link-App von Google, um Snapchat zu blockieren

Als Eltern m√∂chten Sie wahrscheinlich die Online-Aktivit√§ten Ihrer Kinder genau im Auge behalten. Dies gilt insbesondere f√ľr soziale Medien wie Snapchat. Gl√ľcklicherweise gibt es M√∂glichkeiten, Ihre Kinder zu sch√ľtzen und ihnen dennoch die Nutzung von Snapchat zu erm√∂glichen. Mit Googles Family Link-Appk√∂nnen Sie Snapchat und andere Websites und Apps auf dem Ger√§t Ihres Kindes blockieren. In diesem Artikel erkl√§ren wir, wie Sie Family Link verwenden k√∂nnen, um Snapchat zu blockieren, und geben Tipps, wie Sie Ihr Kind online sch√ľtzen k√∂nnen.

Wie kann ich mein Kind von Snapchat blockieren?

Bild von ‚Äď https://bt.com

Wenn Sie ein Android-Telefon haben, starten Sie die Bildschirmzeit Eltern-App. Wählen Sie das Kind aus, mit dem Sie Snapchat blockieren möchten, indem Sie den Abschnitt Blockierte Apps auswählen und dann darauf tippen. Der App-Blocker kann durch Antippen von ON aktiviert werden.

Das Telefon Ihres Kindes kann f√ľr die Verwendung von Snapchat gesperrt werden. Dies ist m√∂glich, indem Sie die App manuell blockieren oder verwenden Kindersicherung. Es gibt keine Einheitsl√∂sung, um Ihr Kind von Snapchat abzubringen, da dies von seinem Alter und seiner Pers√∂nlichkeit abh√§ngt. Das iPhone kann Snapchat auf verschiedene Weise blockieren. Sie k√∂nnen auf Ihre Einstellungen zugreifen, indem Sie zu den Registerkarten ‚ÄěAllgemein‚Äú und ‚ÄěEinschr√§nkungen‚Äú gehen. Um diesen Vorgang zu vereinfachen, k√∂nnen Sie auch eine erstellen Apple Ausweis f√ľr Ihr Kind. Sie k√∂nnen auch die Zeit begrenzen, die Ihr Kind herunterladen kann, indem Sie In-App-K√§ufe deaktivieren.

Snapchat erm√∂glicht es Benutzern, Fotos und Videos zu senden, die nach einer bestimmten Zeit √ľber die Messaging-App verschwinden. Obwohl Snapchat nicht auf Kinder ausgerichtet ist, gibt es zahlreiche Apps f√ľr sie. Es gibt auch mehrere andere Optionen, wie Toca Boca, Kidzui und Duck Duck Moose.

Snapchat unternimmt Schritte, um Jugendliche in den sozialen Medien zu sch√ľtzen

Snapchat, eine beliebte Social-Media-Plattform f√ľr Teenager, hat k√ľrzlich Schritte unternommen, um Eltern dabei zu helfen, die Snapchat-Nutzung ihrer Kinder unter Kontrolle zu halten. Das Family Center von Snapchat, eine innovative App, mit der Eltern die Aktivit√§ten ihrer Kinder in der App √ľberwachen k√∂nnen, erm√∂glicht es ihnen, herauszufinden, wer mit ihrem Kind in Kontakt steht. Die neue Funktion wird Eltern zugute kommen, indem sie ihnen erm√∂glicht, die Interaktionen ihrer Kinder mit Personen zu √ľberwachen, mit denen sie in sozialen Medien interagieren sollten. Teenager k√∂nnen ihre Aktivit√§ten in der Family Center-App ausblenden, um ihre Aktivit√§ten trotz der Benutzerfreundlichkeit f√ľr ihre Eltern zu verbergen. Snapchat hat auch Ma√ünahmen eingef√ľhrt, um Benutzern dabei zu helfen, dies zu verhindern, indem es ihnen erm√∂glicht, anzupassen, wer ihre Geschichten sehen kann. Sie k√∂nnen dies tun, indem Sie zu den Einstellungen gehen und Meine Geschichte anzeigen und dann Datenschutz ausw√§hlen. Der Benutzer kann entscheiden, wie viele seiner Freunde seine Geschichte sehen k√∂nnen, wenn er Benutzerdefiniert w√§hlt, was seine Privatsph√§re sch√ľtzt. SnapChat hat erhebliche Fortschritte bei der Unterst√ľtzung von Eltern bei der √úberwachung der Aktivit√§ten ihrer Kinder in der App gemacht. Eltern k√∂nnen sich darauf verlassen, dass ihre Teenager im Family Center miteinander kommuniziert haben, und die Datenschutzeinstellungen machen es Teenagern leicht, ihre Kommunikation privat zu halten. Als Ergebnis dieser kombinierten Ma√ünahmen k√∂nnen Eltern sicher sein, dass die Nutzung sozialer Medien durch ihre Kinder sicher und angemessen ist.

Gibt es eine Kindersicherung f√ľr Snapchat?

Bild von ‚Äď https://pinimg.com

Ja, es gibt eine Kindersicherung f√ľr Snapchat. Eltern k√∂nnen die verwenden Snapchat-Elternportal um das Konto ihres Kindes zu verwalten, Aktivit√§ten anzuzeigen und Beschr√§nkungen festzulegen, wer sie kontaktieren kann. Eltern k√∂nnen auch ein Passwort f√ľr das Konto ihres Kindes festlegen und den Zugriff auf bestimmte Funktionen einschr√§nken. Au√üerdem k√∂nnen Eltern den ‚Äěeingeschr√§nkten Modus‚Äú von Snapchat verwenden, um unangemessene Inhalte herauszufiltern und bestimmte Benutzer zu blockieren. Mit dieser Kindersicherung k√∂nnen Eltern die Sicherheit ihres Kindes gew√§hrleisten und sich beruhigt zur√ľcklehnen.

Push-Benachrichtigungen sollten verwaltet oder vollst√§ndig deaktiviert werden. Ihr Kind kann die Chat-Einstellungen f√ľr jeden seiner Freunde √§ndern, mit denen es kommuniziert. Sie haben m√∂glicherweise nicht so viele Kommunikationsm√∂glichkeiten, weil sie nur wenige M√∂glichkeiten f√ľr lange Nachrichten und begrenzten Kontakt haben. Indem Sie Jeder, Meine Freunde ausw√§hlen oder eine benutzerdefinierte Liste erstellen, k√∂nnen Sie einschr√§nken, wer Ihre Geschichten sehen kann. Wenn Ihr Kind glaubt, dass es unerw√ľnschten Kontakt erh√§lt, z. B. beleidigendes Verhalten oder unangemessene Inhalte, kann es den Benutzer melden und blockieren. Wenn Benutzer aus ihrer Freundesliste entfernt werden, k√∂nnen sie auch aus ihrer Freundesliste entfernt werden. Der Verhaltenskodex von Snapchat erm√∂glicht es Benutzern, Inhalte zu melden, die gegen ihn versto√üen, einschlie√ülich Hassreden und anst√∂√üiger Inhalte.

Snapchat Familienzentrum, das sowohl f√ľr iOS als auch f√ľr Android verf√ľgbar ist, erm√∂glicht es Eltern und Betreuern, ein Auge darauf zu haben, mit wem ihre Teenager in der App kommunizieren. Das Snapchat Family Center kann √ľber den folgenden Link aufgerufen werden. Sie k√∂nnen sich mit Ihrem eigenen pers√∂nlichen Konto bei Snapchat anmelden. Nachdem das Profil Ihres Kindes aktualisiert wurde, k√∂nnen Sie seine Freunde sehen und sehen, mit wem es in den letzten sieben Tagen gesprochen hat.

Schutz von Teenagern auf Snapchat: Tools zur Kindersicherung f√ľr die Sicherheit

Die wachsende Zahl von Teenagern, die Snapchat verwenden, hat Eltern dazu veranlasst, sich zu fragen, wie sie die Nutzung ihrer Kinder im Auge behalten und verhindern k√∂nnen, dass unangemessene Inhalte gepostet werden. Snapchat hat k√ľrzlich eine eingef√ľhrt neues Tool zur Kindersicherung rief das Familienzentrum an, um diese Bedenken auszur√§umen. Mit dieser Funktion k√∂nnen Eltern √ľberwachen, mit wem sie kommunizieren, und die Konten ihrer Teenager verwalten. Eltern k√∂nnen √ľberwachen, wen ihre Teenager kontaktieren, und Konten, die sie betreffen, ohne ihr Wissen im Family Center anonym melden. Eltern k√∂nnen nicht nur die Snapchat-Konten ihrer Kinder √ľberwachen, sondern auch unangemessene Inhalte blockieren. Wenn Eltern ihren Freunden eine private Nachricht senden m√∂chten, m√ľssen sie zuerst zur Seite ‚ÄěFreunde‚Äú navigieren, indem sie auf die Sprechblase am unteren Rand eines beliebigen Bildschirms tippen. Sie k√∂nnen dann auf das Personensymbol oben auf dem Bildschirm tippen, das sich neben einem Pluszeichen befindet. Sie k√∂nnen eine Liste der Benutzer sehen, die Ihr Kind hinzugef√ľgt haben. Eltern k√∂nnen dann Ignorieren und Blockieren aus der Liste der Optionen ausw√§hlen, nachdem sie auf jeden Namen getippt haben. Durch die Verwendung des Familiencenters und das Blockieren unangemessener Snapchat-Inhalte k√∂nnen Eltern ihre Teenager sch√ľtzen. Diese Tools k√∂nnen Eltern die Gewissheit geben, dass ihre Kinder die App angemessen verwenden und keinen unangemessenen Inhalten ausgesetzt sind.

Wie verstecke ich Apps vor Family Link?

Bild von ‚Äď https://mashtips.com

Indem Sie oben auf dem Bildschirm auf die Kontoschaltfl√§che klicken, k√∂nnen Sie es anderen leicht machen, zu sehen, dass Sie ein aktives Mitglied sind. Sie k√∂nnen den Artikel kaufen, indem Sie darauf tippen. Navigieren Sie zu Meine Eink√§ufe, um mehr √ľber die Familienfreigabe zu erfahren. Nachdem Sie die gew√ľnschte App gefunden haben, wischen Sie darauf nach links und w√§hlen Sie Ausblenden.

Alle Ihre Apps sind f√ľr alle in Ihrer Familie sichtbar und k√∂nnen heruntergeladen werden, wenn sie m√∂chten. Um die Familienfreigabe nutzen zu k√∂nnen, m√ľssen Sie zuerst alle Mitglieder Ihrer Familie zum Dienst einladen. Sie k√∂nnen jede App sehen, die Sie jemals gekauft haben, nachdem Sie sie heruntergeladen haben. Sie k√∂nnen auch alles ausblenden, was sie nicht sehen sollen. Wenn Sie die Familienfreigabe bereits haben, k√∂nnen Sie auf die Liste der Apps zugreifen, die Sie gekauft haben. Sie haben die M√∂glichkeit, alle Ihre Apps anzuzeigen oder nur die, die Sie von Ihrem iPhone entfernt haben. Die M√∂glichkeit, eine gro√üe Anzahl von Apps massenhaft zu bearbeiten oder alle als versteckt zu markieren, ist nicht m√∂glich. Sie haben die M√∂glichkeit, jeden zu verbergen.

So umgehen Sie den Familienlink

Bild von ‚Äď https://wondershare.com

Wenn Sie versuchen, Family Link zu umgehen, gibt es daf√ľr mehrere M√∂glichkeiten. Zun√§chst k√∂nnen Sie versuchen, ein anderes Ger√§t zu verwenden. Family Link funktioniert am besten, wenn es f√ľr jedes Familienmitglied auf demselben Ger√§t eingerichtet wird. Wenn Sie also auf einem anderen Ger√§t auf Ihr Konto zugreifen k√∂nnen, k√∂nnen Sie die Einschr√§nkungen m√∂glicherweise umgehen. Zweitens k√∂nnen Sie versuchen, einen anderen Browser oder andere Einstellungen zu verwenden. Wenn Ihre Familie bestimmte Browser oder Einstellungen blockiert hat, k√∂nnen Sie versuchen, einen anderen zu verwenden, um zu sehen, ob Sie auf die gew√ľnschten Inhalte zugreifen k√∂nnen. Schlie√ülich k√∂nnen Sie auch versuchen, ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) zu verwenden, um Ihren Standort zu verschleiern und auf die Inhalte zuzugreifen. Dies kann eine knifflige L√∂sung sein, also stellen Sie sicher, dass Sie die besten VPNs f√ľr Ihre Situation recherchieren, bevor Sie es versuchen.

Es ist sehr einfach, Apps zur Kindersicherung wie Google Family Link zu verwenden. Sie gew√§hrleisten die Sicherheit des Internets f√ľr Kinder und Jugendliche gleicherma√üen Cybermobbing verhindern. Teenager ab 13 Jahren k√∂nnen die Kindersicherung umgehen und Family Link deaktivieren, nachdem sie das 13. Lebensjahr in den USA √ľberschritten haben. Hier sind einige schnelle und einfache M√∂glichkeiten, die √úberwachung Ihrer Konten mit Family Link zu beenden. Die Verwendung von ABC ist die einfachste M√∂glichkeit, Family Link daran zu hindern, Fernsehsendungen anzusehen. Es gibt zwei M√∂glichkeiten, Bildschirmzeitbeschr√§nkungen zu umgehen: eine durch Verwendung der vorherigen Methode und die andere durch Verwendung der vorherigen Methode. Samsung DeX, mit dem Benutzer ihre Samsung-Telefone in Desktop-√§hnliche Displays verwandeln k√∂nnen, wurde ver√∂ffentlicht.

Wenn Sie keine Kindersicherungs-PIN haben, k√∂nnen Sie die verwenden Google Play Store Daten, um Family Link zu umgehen, indem Sie sie l√∂schen. Die √ľberm√§√üige Nutzung digitaler Ger√§te, wie z smartphones, Laptops und Tablets, wirkt sich negativ auf die geistige und k√∂rperliche Gesundheit von Kindern aus. Die Verl√§ngerung der Bildschirmzeit ist sch√§dlich, da Bildschirme s√ľchtig machen und Kinder dazu ermutigen, ihre Zeit zu verschwenden, anstatt sich um das Gesch√§ftliche zu k√ľmmern. Bildschirmnachbildungen t√∂ten Kreativit√§t und Vorstellungskraft, indem sie physische Objekte und Spiele im Freien replizieren. Infolgedessen wird es immer wahrscheinlicher, dass Kinder in der Menge an Elektronik, die sie verwenden k√∂nnen, eingeschr√§nkt werden und ihre Bildschirmzeit verk√ľrzt wird. Mit der Bildschirmzeitlimit-Funktion k√∂nnen Sie √ľberwachen, wie viel Zeit Ihre Kinder online verbringen. Der Monitor kann so eingerichtet werden, dass er diese Aktivit√§t einmal am Tag, einmal pro Woche oder einmal im Monat √ľberwacht, sodass Sie entscheiden k√∂nnen, ob Sie ihre Ger√§te zulassen oder nicht. FamiSafe kann in jeder Situation umgangen werden und ist sicher in der Anwendung. Teenager sind dank dieser Technologie, die ihre Telefone heimlich √ľberwacht, vor Cybermobbing und anderen Online-Risiken gesch√ľtzt.

Snapchat-Kindersicherung

Die Snapchat-Kindersicherung ist ein wichtiges Tool, um Kinder bei der Nutzung der beliebten Social-Media-Plattform zu sch√ľtzen. Es erm√∂glicht Eltern, die Aktivit√§ten ihrer Kinder auf Snapchat zu √ľberwachen, Grenzen f√ľr die Kommunikation festzulegen und unerw√ľnschte Inhalte zu blockieren. Eltern k√∂nnen auch die Kontakte ihrer Kinder und ihre Snapchat-Geschichten anzeigen. Mit der Snapchat-Kindersicherung k√∂nnen Eltern f√ľr die Sicherheit ihres Kindes sorgen und sicherstellen, dass sie die App verantwortungsvoll nutzen.

SnapChat ist eine Social-Media-App, mit der Benutzer Fotos und Videos teilen k√∂nnen. Snapchat hat etwa 428 Millionen aktive monatliche Nutzer. Das Publikum von Snapchat besteht aus Personen im Alter von 13 bis 17 Jahren. Sie k√∂nnen Ihren Standort mithilfe von Snap Map mit Freunden teilen, wodurch Sie ihn aktiv teilen k√∂nnen. Snapchat bietet keine Kindersicherung, aber Einstellungen, die Sie verwenden sollten, um Ihre Kinder zu sch√ľtzen. Benutzer k√∂nnen auf ein √∂ffentliches Profil erstellen Facebook in dem sie Benachrichtigungen √ľber ihr Profil abonnieren k√∂nnen. Wenn Ihr Kind anst√∂√üige Inhalte auf einer anderen Website sieht, kann es Ihnen dies melden. Sie haben die M√∂glichkeit, Ihr Snapchat-Konto und Ihre Informationen zu l√∂schen (sie deaktivieren Ihr Konto f√ľr 30 Tage, falls Sie Ihre Meinung √§ndern). Mit der Bildschirmzeit-App k√∂nnen Sie die Bildschirmzeit Ihres Kindes, das Webprotokoll, Nachrichten√ľbermittlung √ľberwachen, Apps blockieren, den Standort Ihrer Familie verfolgen und vieles mehr.

Eltern k√∂nnen jetzt die Snapchat-Nutzung von Teenagern mit der Family Center-Funktion √ľberwachen

Das Family Center von Snap bietet Eltern eine direktere Kommunikationslinie mit den Social-Media-Aktivit√§ten ihrer Teenager. Mit dieser Funktion k√∂nnen Eltern √ľberwachen, mit wem ihr Teenager kommuniziert, aber nicht den Inhalt der Kommunikation. Dar√ľber hinaus k√∂nnen Eltern vertraulich Konten melden, die Bedenken √§u√üern, und die Sperre verwenden, w√§hrend sie die Sperroptionen ignorieren, um zu verhindern, dass ihr Kind unangemessene Inhalte anzeigt. Eltern k√∂nnen die Snapchat-Nutzung ihrer Tochter √ľberwachen und sie mit dem vor m√∂glichen Sch√§den sch√ľtzen Familiencenter-Funktion. Teenager sind sicher und k√∂nnen die beliebte Messaging-App auch ohne diese Funktion nutzen.

Allgemeine Snapchat-Sicherheitstipps

Wenn Sie Snapchat verwenden, ist es wichtig, allgemeine Sicherheitstipps zu befolgen, um sicherzustellen, dass Ihr Konto sicher bleibt. Teilen Sie Ihr Passwort niemals mit anderen und stellen Sie sicher, dass es ein starkes Passwort mit einer Mischung aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen ist. Achten Sie außerdem immer darauf, mit wem Sie Ihre teilen Snapchat-Informationen mit. Akzeptiere keine Freundschaftsanfragen von Personen, die du nicht kennst, und sei vorsichtig, wenn du persönliche Informationen oder Fotos mit Fremden teilst. Lesen Sie abschließend unbedingt die Nutzungsbedingungen von Snapchat, damit Sie die Regeln und Vorschriften bei der Verwendung der App verstehen. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, bleiben Sie sicher, während Sie Snapchat genießen.

Snapchat ist eine Social-Media-App, mit der Sie Fotos, Nachrichten und Videos mit Freunden teilen k√∂nnen. Freunde oder Personen, die Sie Ihrem Snapchat-Konto hinzugef√ľgt haben, sind normalerweise die einzigen, die Sie kontaktieren k√∂nnen. Wenn Sie sich bei jemandem unwohl f√ľhlen oder sich von ihm distanzieren m√∂chten, haben Sie die M√∂glichkeit, ihn als Freund zu entfernen oder ihn zu blockieren. Nachrichten auf Snapchat k√∂nnen in Sekundenschnelle gel√∂scht werden. Es gibt keine Garantie daf√ľr, dass die Person am anderen Ende keinen Screenshot oder ein Foto von deinem Snap macht. Seien Sie vorsichtig mit dem, was Sie auf Snapchat teilen, und denken Sie daran, dass Dinge, die Sie teilen, nicht vollst√§ndig verschwinden, wenn sie per Screenshot aufgenommen werden. Um eine Nachricht auf Snapchat zu senden, m√ľssen Sie den Benutzernamen der Person kennen, die Sie kontaktieren, und sie zu Ihrer Freundesliste hinzuf√ľgen.

Dar√ľber hinaus k√∂nnen Sie den Snapcode einer anderen Person verwenden, um sie hinzuzuf√ľgen. Es ist auch m√∂glich, Profile f√ľr Personen anzulegen, die Sie nicht kennen. Sie erhalten eine SMS mit einem Code, wenn von einem neuen Telefon aus auf Ihr Konto zugegriffen wird. Ein Screenshot wird an den urspr√ľnglichen Absender gesendet, wenn Snapchat feststellt, dass einer aufgenommen wurde, und wenn Snapchat feststellt, dass einer aufgenommen wurde, wird eine Benachrichtigung an den Empf√§nger gesendet. Es sind Apps verf√ľgbar, die es Benutzern erm√∂glichen, Schnappsch√ľsse zu behalten und zu √ľberpr√ľfen, nachdem sie aufgenommen wurden. Das Senden eines Screenshots eines Schnappschusses, den Sie gesendet und seitdem angesehen haben, kann ziemlich gef√§hrlich sein. Wenn Sie Bedenken haben, sollten Sie sich an eine Person wenden, der Sie vertrauen.

Die Snapchat-Richtlinie besagt, dass Inhalte, die in den √∂ffentlichen Funktionen des Unternehmens sichtbar sind, aufbewahrt werden, um den Dienst bereitzustellen und zu verbessern. Die L√∂schpraktiken von Snap k√∂nnen aus rechtlichen Gr√ľnden eingestellt werden oder wenn das Unternehmen Berichte √ľber Missbrauch oder andere Verst√∂√üe gegen seine Nutzungsbedingungen erh√§lt. Sie sollten diese Schritte unternehmen, wenn Sie eine Mobbing-, beleidigende oder anderweitig unerw√ľnschte Nachricht erhalten.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.