Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

SEO für Zahnärzte – The HOTH

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: SEO für Zahnärzte – The HOTH

Je nachdem, wo sich Ihre Zahnarztpraxis befindet, konkurrieren Sie mit Dutzenden anderer Zahnärzte um Patienten. Wie stellen Sie also sicher, dass Patienten Ihre Klinik zuerst finden oder sich dafür entscheiden, Ihre Dienstleistungen gegenüber denen Ihrer Mitbewerber in Anspruch zu nehmen? Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist die Antwort.

SEO für Zahnärzte ist in einer Welt, in der die meisten Benutzer online nach Antworten suchen, unverzichtbar geworden, auch bei Suchanfragen wie „Zahnärzte in“. [AREA]“ oder „Zahnarzt in meiner Nähe“.

Die meisten Zahnärzte haben keine Ahnung von Dental-SEO, da ihr Hauptaugenmerk auf der Patientenversorgung und nicht auf Marketingkompetenz liegt.

Um Zahnärzten das Verständnis von SEO zu erleichtern, haben wir einen praktischen Leitfaden erstellt, der alle wichtigen Punkte abdeckt, einschließlich einer Einführung in SEO, Anzeichen dafür, dass Sie SEO benötigen, und SEO-Best Practices für Ihre Dental-Website.

Was ist Dental-SEO?

Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist der Prozess zur Verbesserung des Inhalts Ihrer Website, um höhere Platzierungen auf relevanten Suchmaschinen-Ergebnisseiten (SERPs) zu erreichen.

Wenn ein Patient bei Google nach dem Begriff „Zahnarzt in San Jose“ oder „Zahnarzt in meiner Nähe“ sucht, listet die Suchmaschine mehrere Kliniken auf. Hier ist ein Beispiel:

(Bildquelle)

Wenn Sie diese Suche nach Ihrer Region oder Stadt durchführen, erscheint Ihre Klinik im Idealfall in den ersten Ergebnissen. Wenn nicht, kann Dental-SEO Sie dorthin führen und dadurch mehr Patienten gewinnen.

Es gibt drei wichtige SEO-Kernkomponenten: On-Page, Off-Page und Technik.

SEO für eine Dental-Website kann mit der Aktualisierung von On-Page-Elementen wie dem Webseitentext, der Optimierung von Inhalten für bestimmte Zielschlüsselwörter, der Korrektur von Meta-Tags und der Änderung von URL-Slugs beginnen, um das Ranking in der organischen Suche zu verbessern

Dazu gehört auch die technische Optimierung, bei der der SEO-Spezialist dafür sorgt, dass Ihre Website die richtige Architektur hat, schnell lädt, für Mobilgeräte geeignet ist und von Suchmaschinen gecrawlt werden kann.

Unter Off-Page-SEO versteht man alles, was außerhalb Ihrer Website getan wird, um das Suchranking zu verbessern. Dazu gehören Gastbeiträge, Social-Media-Werbung und der Aufbau von Backlinks.

Angesichts all dieser Elemente kann SEO für Dental-Websites einige Zeit dauern. Wie viel Zeit genau, hängt von den erforderlichen Optimierungen und Ihrer Dentalmarketingstrategie ab.

Warum ist SEO für Zahnärzte wichtig?

Zahnärzte legen aus verschiedenen Gründen nicht immer Wert auf SEO. Zum einen liegt es weit außerhalb ihres Fachgebiets und viele verstehen seine Vorteile nicht. Um zu zeigen, warum sich die Investition lohnt, haben wir im Folgenden einige Vorteile hervorgehoben:

Höheres Ranking in den SERPs

Sie wissen es vielleicht nicht, aber Suchmaschinenrankings sind entscheidend, wenn Sie mehr Patienten wollen. Wenn Benutzer nach einem Zahnarzt suchen, wählen sie mit größerer Wahrscheinlichkeit eines der Top-Suchergebnisse aus, statt eines ganz unten oder ganz auf einer anderen Seite. (Tatsächlich erhält man das erste Ergebnis 11,4x mehr Klicks als das 10. Ergebnis.)

Sie müssen also auf der ersten Seite und im Idealfall unter den ersten drei ranken. SEO und insbesondere lokales SEO können Ihnen dabei helfen, ein Stück vom Kuchen abzubekommen.

Steigern Sie den Website-Traffic

Wenn Sie in den Suchergebnissen einen hohen Rang einnehmen, können Nutzer, die nach zahnärztlichen Leistungen suchen, Sie leicht finden. So bekommen Sie mehr Besucher auf Ihre Website. Dadurch steigern Sie Ihre Lead-Generierungsraten, was bedeutet, dass Sie mehr Möglichkeiten haben, Besucher in potenzielle Patienten zu verwandeln.

Bauen Sie Glaubwürdigkeit auf

Auch die Platzierung unter den Top-Suchergebnissen steigert Ihre Glaubwürdigkeit. Es dient als sozialer Beweis für Ihr Fachwissen, da ein typischer Patient davon ausgeht, dass die besten Ergebnisse eine hervorragende Behandlung erfordern. Dadurch wissen potenzielle Patienten, dass sie Ihrer Zahnarztpraxis vertrauen können.

Verbessern Sie das Benutzererlebnis Ihrer Website

Ein SEO-Audit deckt auch alle Mängel auf Ihrer Website auf, die sich negativ auf Ihr Benutzererlebnis auswirken. Eine Prüfung kann beispielsweise ergeben, dass Ihre Website auf Mobilgeräten schwer zu navigieren ist oder langsam lädt. Diese Faktoren halten potenzielle Kunden von Ihrer Praxis ab, selbst nachdem sie auf Ihrer Website gelandet sind.

Gewinnen Sie mehr Patienten

Je höher Ihr Suchranking, desto leichter können neue Zahnpatienten Sie finden. Ranking an der Spitze von „Zahnarzt in meiner Nähe“ oder „Zahnarzt in.“ [AREA]„Suchbegriffe steigern den Traffic drastisch, da jeder, der nach diesen Begriffen sucht, Ihre Website zuerst sieht und nicht die Ihrer Mitbewerber.

On-Page-SEO-Faktoren für Zahnärzte

SEO-Strategien variieren je nach Unternehmen, Wettbewerbern und Branche. Es gibt jedoch ein paar wichtige, universelle Überlegungen für Dental-SEO. Onsite SEO macht Ihre Website suchmaschinenfreundlicher. Suchmaschinen „kriechen“ durch den Inhalt Ihrer Website, um Daten zu sammeln und festzustellen, ob Ihre Seite glaubwürdig ist.

Je detaillierter und präziser Ihre Angaben sind, desto größer sind die Chancen auf ein hohes Ranking. Die wichtigsten Onsite-SEO-Komponenten sind:

Keyword-Recherche und -Nutzung

Ein Schlüsselwort ist ein Wort oder eine Phrase, die angibt, wonach ein Benutzer in einer Suchmaschine sucht. Relevante zahnärztliche Suchbegriffe könnten nur ein oder zwei Wörter wie „Zahnarzt“ (ein Short-Tail-Keyword) oder eine Phrase wie „Bester Zahnarzt in“ sein [AREA]“ oder „schmerzlose Retainer in“. [AREA]” (Long-Tail-Keywords).

Ihre SEO-Strategie sollte eine Keyword-Recherche beinhalten, die die besten Begriffe für Ihre Klinik identifiziert und angibt, wie Sie für diese Begriffe ranken können.

Sobald Sie ein Zielschlüsselwort gefunden haben, müssen Sie es und verwandte semantische Schlüsselwörter in Ihren Webtexten, Metatiteln, Metabeschreibungen, Headern und mehr verwenden.

Header-Hierarchie

Überschriften in Ihren Inhalten helfen Suchmaschinen, die Struktur und Relevanz jedes Abschnitts einer Webseite oder eines Blogs zu verstehen.

Ihre Überschriften müssen logisch angeordnet sein. Typischerweise ist Ihr H1 der Titel, H2s decken die kritischsten Themen ab und H3s dienen als Unterüberschriften unter den H2s. Sie können H4s auch für kleinere Unterthemen verwenden. Diese Hierarchie hilft den Lesern auch dabei, die Seite schnell zu durchsuchen und den gesuchten Inhalt leicht zu finden.

Interne Links

Das Hinzufügen von Links zu verwandten Inhalten, Serviceseiten und Produkten in Ihren Blog-Beiträgen und Landingpages führt Benutzer von einem Thema zum anderen, hält sie länger auf Ihrer Website und bringt sie näher an die Buchung eines Termins.

Externe Links

Durch die Verlinkung mit hochrangigen Drittquellen zeigen Sie den Lesern, dass Ihre Informationen aus guten Quellen stammen und glaubwürdig sind. Das Zitieren von Daten zur Untermauerung Ihrer Argumente erhöht auch die Autorität Ihrer eigenen Inhalte. Entscheidend ist, dass sie auch einen SEO-Wert schaffen, da Suchmaschinen-Crawler Ihre Website als vertrauenswürdig ansehen.

Websiten Inhalt

Der gesamte Text auf Ihren Landingpages und der Inhalt Ihrer Blogs muss aktuell, ansprechend und klar sein. Es sollte Ihre Marke repräsentieren, die richtigen Schlüsselwörter enthalten und Benutzer davon überzeugen, Ihre Klinik zu besuchen.

Schlecht geschriebene Webinhalte schrecken Benutzer ab und mindern Ihren Ruf als Autoritätsperson in Ihrer Branche. Mit Schlüsselwörtern gefüllter Füllinhalt erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, dass Suchmaschinen Ihre Seite ignorieren.

Technisches SEO

Technisches SEO ist das Backend Ihrer Website. Dazu gehören Dinge wie Sitemaps, die Suchmaschinen dabei helfen, Ihre Website zu durchsuchen und Ihre Inhalte einfach zu indizieren. Zur Optimierung der technischen Suchmaschinenoptimierung gehört unter anderem die Verwendung der richtigen URL-Struktur, die Verbesserung der Seitenladezeiten und das Entfernen defekter Links.

Lokales SEO

Lokales SEO zielt darauf ab, die Website-Reichweite innerhalb einer bestimmten Stadt zu erhöhen. Dies ist für Privatunternehmen wie Zahnkliniken von entscheidender Bedeutung, da die meisten potenziellen Kunden in der Umgebung leben oder arbeiten. Ziel von Local SEO ist es, Sie in den „Local 3 Pack“-Brancheneinträgen und Google Maps-Suchen zu platzieren und mehr Nutzerbewertungen zu erhalten. Mehr darüber erfahren Sie in unserem Local SEO-Leitfaden.

Offpage-SEO-Faktoren für Zahnärzte

Offsite-SEO umfasst Aktivitäten außerhalb Ihrer Website, die sich auf das SEO-Ranking Ihrer Zahnklinik auswirken. Sie sind jedoch für SERP-Ergebnisse gleichermaßen wichtig. Hier sind fünf wichtige Offsite-Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

Überprüfung des Google-Unternehmensprofils

Mit dem Google Unternehmensprofil, früher bekannt als Google My Business (GMB), können Sie Anspruch auf Ihr Unternehmen erheben und die Informationen bearbeiten, die Kunden sehen.

Hier ist ein Beispiel:

Mit dieser Bestätigung können Sie Unternehmensinformationen aktualisieren, auf Benutzerbewertungen reagieren und Ihre Chancen auf ein höheres Suchranking erhöhen. Hier finden Sie eine Übersicht darüber, wie Sie Ihre Zahnklinik verifizieren lassen.

Google Maps-Verifizierung

Im Rahmen des GMB-Verifizierungsprozesses müssen Sie auch den tatsächlichen Standort Ihres Unternehmens überprüfen, damit Kunden ihn leicht finden können. Sie können sehen, wie weit es entfernt ist, und günstige Zeiten für einen Besuch festlegen.

Ohne diese Informationen müssen potenzielle Patienten Ihre Adresse manuell finden. Sie könnten diesen Aufwand auch überspringen und sich stattdessen für einen verifizierten und leicht zugänglichen Mitbewerber entscheiden.

Lokale Verzeichnisse

Da es sich bei den Patienten Ihrer Klinik größtenteils um Anwohner handelt, ist es wichtig, dass Ihre zahnärztliche Website und Ihr zahnärztlicher Service in lokalen Online-Verzeichnissen aufgeführt werden. Menschen googeln nicht unbedingt nach Zahnärzten. Sie suchen möglicherweise auf seriösen medizinischen Websites in Ihrer Stadt danach oder wenden sich an eine Zahnärztekammer.

Durch die Eintragung in lokalen Verzeichnissen werden Sie auch zu einem vertrauenswürdigen Experten in Ihrer Stadt oder Gemeinde und können Ihrer lokalen Suchmaschinenoptimierung helfen.

Patientenbewertungen

Bewertungen beweisen, wie gut Ihre Patientenversorgung wirklich ist. Die Förderung dieser Bewertungen, insbesondere bei Google, ist großartig für die Suchmaschinenoptimierung, da potenzielle Besucher einen Beweis für Ihre Fähigkeiten erhalten und mit größerer Wahrscheinlichkeit auf Ihre Website klicken. Außerdem listet Google bevorzugt Standorte mit hohen Durchschnittsbewertungen in den lokalen Suchergebnissen auf.

Hochwertige Backlinks

Backlinks sind Links zu Ihren Webseiten von externen Websites. Wenn seriöse Websites Links zu Ihren Inhalten oder Zielseiten veröffentlichen, erhöht dies Ihre Domain-Autorität. Suchmaschinen bewerten diese Seiten stärker, was Ihr Ranking erhöht.

Der Linkaufbau ist von entscheidender Bedeutung, da er einen SEO-Wert schafft und ein wirksames Marketinginstrument zur Steigerung der Markenbekanntheit und sogar zur Lead-Generierung darstellt.

Dies sind nur einige Faktoren, die SEO für Zahnärzte beeinflussen. Da den meisten Zahnärzten das Fachwissen fehlt, um diese SEO-Strategien zu entwickeln und umzusetzen, ist es am besten, mit einer Agentur zusammenzuarbeiten, die über Dental-SEO-Experten verfügt.

3 Anzeichen dafür, dass Sie zahnmedizinische SEO-Dienste benötigen

Woher weiß ein Zahnarzt, wann es Zeit ist, einen SEO-Experten für Ihre Zahnarztpraxis zu engagieren? Hier sind drei Anzeichen, auf die Sie achten sollten:

#1. Schlechte Suchmaschinen-Rankings

Sie können den Rang Ihrer Website und ihrer Serviceseiten überprüfen, indem Sie einfach danach suchen. Beginnen Sie mit den einfachsten Schlüsselwörtern, wie zum Beispiel „[AREA] Zahnarzt“ und schauen Sie sich dann längere an. Scrollen Sie, bis Sie Ihre Website oder Seite finden.

(Bildquelle)

Wenn Ihre Webseiten für ihre relevanten Keywords nicht auf der ersten Seite der Google-Ergebnisse erscheinen, ist es Zeit für Dental-SEO. Es zeigt auch, dass Ihre Konkurrenten Dental-SEO ernst nehmen. Sie müssen also einen Weg finden, Ihre Konkurrenten zu übertreffen, sonst riskieren Sie, Patienten zu verlieren.

Sie können auch Tools zur Keyword-Analyse von Mitbewerbern verwenden, um zu sehen, für welche Keywords Ihre Mitbewerber ranken und für welche Keywords Sie nicht ranken.

#2. Den vorhandenen Datenverkehr nicht effektiv nutzen

Ihre Website sollte den Nutzern effektiv mitteilen, was Sie anbieten, und sie durch Ihren Verkaufstrichter weiter nach unten führen. Doch vielen Praxen gelingt es nicht, aus ihren bestehenden Websites Kapital zu schlagen und potenzielle Patienten gehen zu lassen.

Zu den Standardfehlern bei der Website-SEO gehören:

  • Keine Landingpages für Ihre Hauptdienste erstellen.
  • Dadurch wird es schwierig, durch Ihre Website zu einer Seite zu navigieren, auf der sie sich für einen Termin anmelden können.
  • Keine Implementierung von technischem SEO.

All dies kann dazu führen, dass Sie über Ihre Website nur wenige oder gar keine neuen Patienten gewinnen.

#3. Website zieht die falsche Zielgruppe an

In einigen Fällen kann es sein, dass Ihre zahnmedizinische Website gute organische Traffic-Zahlen aufweist, aber alle Besucher stammen aus der falschen Bevölkerungsgruppe.

Wenn Ihre Hauptdienstleistung beispielsweise Veneers und Implantate sind, Ihre Website-Besucher aber zur allgemeinen Zahnreinigung kommen, ist es an der Zeit, Ihren SEO-Ansatz zu überarbeiten. Mit einer gezielten SEO-Strategie können Sie die richtigen Kunden gewinnen.

Häufig gestellte Fragen zu SEO für Zahnärzte

Immer noch verwirrt? Wir haben einige häufige SEO-bezogene Fragen für Zahnärzte beantwortet, damit Sie die Praxis besser verstehen.

Brauchen Zahnärzte SEO?

Ja. Dental-SEO ist unerlässlich, um Ihre lokale Reichweite zu erhöhen, neue Patienten zu gewinnen und sicherzustellen, dass Ihre Kunden mit Ihren Dienstleistungen übereinstimmen.

SEO für Zahnärzte erleichtert das Auffinden Ihrer Praxis und bietet Interessenten alle Informationen, die sie benötigen, um vom Website-Besucher zum Stammpatienten zu werden.

Wie hoch ist der ROI für zahnmedizinische SEO-Dienste?

Der Return on Investment (ROI) für Dental-SEO variiert von Fall zu Fall, aber Sie können ihn mit dieser allgemeinen Formel berechnen:

ROI = (erwirtschafteter Umsatz – Investitionskosten) / Investitionskosten

Mithilfe von Tools wie Google Analytics können Sie zudem den Mehrwert Ihrer SEO-Kampagne ermitteln, etwa die Anzahl der Leads oder eine Steigerung des organischen Traffics.

Wie lange dauert es, bis Dental-SEO Ergebnisse zeigt?

Es kann sechs Monate oder länger dauern, bis Ihre SEO-Bemühungen Ergebnisse zeigen. Es hängt davon ab, womit Sie arbeiten und auf welche Keywords Sie abzielen.

Wenn Sie mit nichts anfangen, muss Ihr SEO-Spezialist den Inhalt von Grund auf neu erstellen. Und es kann eine Weile dauern, bis Suchmaschinen Ihre Bemühungen bemerken und neue Seiten korrekt einordnen.

Was kostet SEO für Zahnärzte?

Die Kosten hängen davon ab, mit wem Sie zusammenarbeiten. Der Betrag kann zwischen 1.000 und 5.000 US-Dollar oder mehr pro Monat liegen, je nachdem, ob Sie mit einem Berater oder einer Marketingagentur zusammenarbeiten. Ein spezielles Dental-SEO-Paket von einem seriösen Unternehmen ist die beste Wahl.

Dental-SEO richtig gemacht

SEO für Zahnärzte kann Ihnen dabei helfen, Ihre Praxis zu erweitern und Ihren Gewinn zu steigern, indem Sie lokale Kunden ansprechen, die zu Ihren Dienstleistungen passen. Eine zahnmedizinische SEO-Strategie hilft potenziellen Patienten, Ihre Praxis vor der Konkurrenz zu entdecken, sodass die Wahrscheinlichkeit größer ist, dass sie stattdessen einen Termin bei Ihnen buchen.

Kontaktieren Sie uns noch heute, um eine maßgeschneiderte SEO-Strategie für Zahnärzte zu erhalten, die von einem Expertenteam umgesetzt wird!