Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So aktivieren Sie Kommentare auf TikTok – eine Kurzanleitung

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So aktivieren Sie Kommentare auf TikTok – eine Kurzanleitung

Wie bei jeder Social-Media-Plattform können TikTok-Kommentare ein zweischneidiges Schwert sein. Hier finden Sie eine Kurzanleitung dazu So aktivieren Sie Kommentare auf TikTok und verwalten Sie die Kommentareinstellungen so, dass sie für Sie und Ihre Marke funktionieren und nicht gegen Sie.

Warum interessieren sich TikTok-Kommentare überhaupt?

Wenn Sie TikTok täglich verwenden, wissen Sie wahrscheinlich, dass der Algorithmus, der entscheidet, welche Inhalte einem scrollenden Benutzer angezeigt werden sollen, ziemlich ausgefeilt ist. Es berücksichtigt Dinge wie das, was Sie ansehen und wie lange Sie es ansehen, die Konten, denen Sie folgen, die Inhalte, die Sie erstellen, und so weiter. Und ein großer Teil dieser Auswahl entsteht durch das Kommentieren.

Und wenn man darüber nachdenkt, ist es absolut sinnvoll, Kommentaren mehr Bedeutung beizumessen. Denn neben Aktionen wie Stitching und Duett sind Kommentare zu Ihren TikTok-Videos eine der ultimativen Formen des Engagements.

Jemand nimmt sich die Zeit, sich das Video anzusehen (obwohl Kommentatoren nicht immer etwas ansehen/lesen, bevor sie kommentieren, und das ist eine andere Geschichte), tippt auf Kommentare und scrollt manchmal durch den gesamten Kommentarbereich, um vielleicht zu der dort bereits stattfindenden Konversation Stellung zu nehmen .

Alles in allem widmen sie ihre Zeit (Sie wissen schon, im Gegensatz zum sogenannten Doom-Scrolling) absichtlich der Auseinandersetzung mit Ihrem Video. Und das wird TikTok belohnen. Abgesehen von geschäftlichen Gründen ist es die Art und Weise, wie Communities auf Social-Media-Plattformen aufgebaut werden, und bei TikTok ist das nicht anders.

(Obwohl einige Leute möglicherweise eine andere Vorstellung davon haben, wie TikTok funktioniert ;))

Das alles bedeutet jedenfalls, dass Sie als Marke oder Ersteller auf TikTok Ihrem Kommentarbereich wirklich Aufmerksamkeit schenken sollten:

  • Ich bekomme diese Kommentare rein
  • Und dann verwalten und antworten, um das Gespräch am Laufen zu halten (und den hungrigen Algorithmus zu füttern)
  • Und achten Sie auch darauf, dass die Gespräche nicht in die falsche Richtung laufen und Sie den Überblick behalten.

Was alles etwas schwieriger wird, je mehr Reichweite und Follower Sie haben und je mehr TikTok-Konten Sie verwalten (z. B. wenn Sie eine Marketingagentur sind).

(Aber ich denke, Erfolg hat immer seinen Preis, oder? ;))

Werfen wir also einen Blick darauf So aktivieren Sie Kommentare auf TikTokwie man sie ausschaltet (und wann) und wie man die gesamte TikTok-Kommentar-Sache überschaubarer und angenehmer macht (im Gegensatz zu einer anderen stressigen Sache auf der Agenda des Social-Media-Managers).

So aktivieren Sie Kommentare auf TikTok

(Lass mich mein Handy nehmen, um es dir zu zeigen.)

Also im Allgemeinen, Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Kommentare auf TikTok zu aktivieren. Mit der App können Sie Kommentare für alle Ihre TikToks und auch für einzelne Videos aktivieren/deaktivieren. Und Sie können sie auch vor und nach dem Posten Ihrer TikToks einschalten, daher werfen wir gleich einen Blick auf beide Szenarien.

Gehen Sie wie folgt vor, um die Kommentare für Ihr gesamtes Konto zu verwalten:

Öffnen Sie Ihre TikTok-App und tippen Sie auf das Menü in der oberen rechten Ecke. Gehe zu Einstellungen und Datenschutz > Privatsphäre > Kommentare. Hier können Sie entscheiden, wer (und ob überhaupt jemand) Ihre Videos weltweit für Ihr gesamtes Konto kommentieren darf.

Das Menü „Einstellungen und Datenschutz“ befindet sich unten

Sie können das Kommentieren für Folgendes zulassen:

  • Jeder (auch Leute, die dir nicht folgen)
  • Nur Ihre TikTok-Benutzer, die Ihnen folgen
  • Niemand (was im Grunde gleichbedeutend ist mit der Deaktivierung Ihrer Kommentare)
Wählen Sie aus, wer Ihre TikTok-Videos kommentieren darf

Im selben Menü können Sie auch Filter für Ihre TikTok-Kommentare einrichten. Das bedeutet, dass alle Kommentare von Ihnen genehmigt werden müssen, bevor sie für alle sichtbar unter Ihren TikToks erscheinen.

Sie können alle Kommentare, bestimmte Schlüsselwörter oder Kommentartypen filtern (z. B. Spam und anstößige Kommentare filtern). Und dabei bietet Ihnen TikTok eine Menge Flexibilität, sodass Sie entscheiden können, wie viel Kontrolle Sie über was behalten möchten wird gepostet/herausgefiltert.

Das Kommentarfiltermenü auf TikTok

So aktivieren Sie Kommentare auf TikTok, bevor Sie ein Video veröffentlichen

Mit TikTok ist das auch möglich Kommentare aktivieren für einzelne Videos. Im Grunde gibt es eine Sache, an die Sie sich erinnern müssen – nämlich den Schalter „Kommentare zulassen“ zu aktivieren, bevor Sie auf „Posten“ tippen, um Ihr neuestes TikTok mit Ihrem Publikum zu teilen.

Erlauben von Kommentaren vor dem Posten eines TikTok-Videos

Wenn die Kommentare aktiviert sind, kann natürlich die Gruppe kommentieren, die Sie in Ihren Datenschutzeinstellungen angegeben haben (also zum Beispiel nur die Follower, die Ihnen folgen, wenn Sie das so eingestellt haben).

Und umgekehrt bedeutet das Ausschalten, dass die Leute dieses bestimmte TikTok-Video überhaupt nicht kommentieren können.

So aktivieren Sie Kommentare auf TikTok nach dem Posten

Du kannst auch Kommentare aktivieren für ein bestehendes TikTok, nachdem Sie es bereits gepostet haben.

Tippen Sie dazu auf die drei Punkte im Menü auf der rechten Seite Ihres Videos und scrollen Sie horizontal, bis Sie die Datenschutzeinstellungen sehen.

Tippen Sie auf die Datenschutzeinstellungen, um Kommentare zuzulassen

Schalten Sie dann den Schalter „Kommentare zulassen“ auf „Ein“. Und du bist fertig.

Switch Der Schalter „Kommentare zulassen“ wird aktiviert

Es funktioniert genauso, wenn Sie Kommentare zu einem Video deaktivieren möchten, nachdem Sie es gepostet haben (weil die Diskussion dort vielleicht etwas außer Kontrolle geraten ist, was manchmal passiert).

So deaktivieren Sie Kommentare für TikTok Live

Sie können auch Ihre Kommentareinstellungen für Ihre TikTok Lives verwalten. Wenn Sie ein TikTok Live veranstalten, können Sie Kommentare ausblenden, einschränken oder auf die gleiche Weise filtern, wie Sie es bei Ihren regulären TikTok-Inhalten tun würden.

Während Ihrer TikTok Lives können Sie außerdem:

  • Stummschalten (also Kommentare für eine bestimmte Zeit deaktivieren)
  • Blockieren Sie die Veröffentlichung von Kommentaren mit ausgewählten Schlüsselwörtern oder Phrasen
  • Und senden Sie im Live-Chat eine automatisierte Nachricht, um Ihre Zuschauer darüber zu informieren, dass Sie Kommentare filtern.

So geht’s:

  1. Gehen Sie vor oder während Ihres TikTok-Videos zu Einstellungen > Kommentare.
  2. Dann wählen Sie Ihren Kämpfer, ich meine, Ihre Präferenz:
  • Erlaube Kommentaren, um sie während deines Lives ein- oder auszuschalten
  • Filtern Sie Kommentare, um anstößige oder von der Community gemeldete Kommentare herauszufiltern.
  • Kommentare stumm schalten. Wählen Sie die Stummschaltungsdauer aus – sie kann sogar für die gesamte Dauer Ihres TikTok Live gelten.
  • Schlüsselwörter blockieren – Definieren Sie Wörter und Ausdrücke in den Kommentaren, die verhindern, dass der Kommentar veröffentlicht und von allen gesehen wird.

Oh, und vergessen Sie nicht, dass die von Ihnen ausgewählte Einstellung für Ihr nächstes Live-Video aktiviert bleibt (bis Sie sie ändern).

So vereinfachen Sie die Verwaltung Ihres TikTok-Kommentarbereichs erheblich

Um eine Überflutung mit TikTok-Kommentaren zu vermeiden, besorgen Sie sich ein Social-Media-Tool mit Funktionen zur Verwaltung von TikTok-Kommentaren – wie NapoleonCat. Im Social-Media-Posteingang können Sie alle Ihre TikTok-Kommentare sowie Interaktionen aus Ihren anderen Social-Media-Kanälen sehen und moderieren, z. B. Instagram Und Facebook.

Verwalten Sie Ihre TikTok-Kommentare in einer anpassbaren Ansicht

Mit dem Posteingang können Sie und Ihr Team Dinge tun wie:

  • Antworten Sie auf TikTok-Kommentare, liken Sie sie und löschen Sie sie
  • Markieren Sie sie intern für Ihr Team
  • Archivieren Sie sie, wenn sie sortiert/beantwortet werden
  • Weisen Sie sie wie ein normales Kundendienstticket einem Teammitglied zu
  • Fügen Sie interne Notizen für Ihr Team hinzu
  • Senden Sie es zur externen Beratung (z. B. an den Kunden oder das Produktteam).
  • Übersetzen Sie den Kommentar und Ihre Antwort automatisch.

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu sehen, wie es in der Praxis funktioniert:

Oder noch besser: Melden Sie sich für die kostenlose Testversion an, verbinden Sie Ihr(e) TikTok-Konto(s) und testen Sie es selbst mit Ihrem Team. 🙂

Sie können auch mögen …