Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So aktualisieren Sie die Firmware Ihrer AirPods mit Android

AirPods sind ein erstaunliches St√ľck Technologie, aber Apple macht. Was bedeutet das? Nun, es bedeutet, dass sie besser mit anderen zusammenarbeiten Apple Produkte, und wenn Sie keine haben, haben Sie kein Gl√ľck. Die Unterst√ľtzung f√ľr noApple-Ger√§te ist begrenzt.

Wenn Sie sich gefragt haben, wie Sie die AirPods-Firmware mit Android aktualisieren können, ist die kurze Antwort, dass Sie dies nicht können. Dazu benötigen Sie ein kompatibles iOS-Gerät (iPhone, iPad oder iPod). Diese Firmware-Updates sind wichtig, da AirPods ohne sie nicht funktionieren.

Lesen Sie weiter, um Lösungen zu finden.

Die Android-Unterst√ľtzung f√ľr AirPods ist begrenzt

Apple Es ist sehr restriktiv, wenn es darum geht, neben Konkurrenzprodukten zu spielen. AirPods funktionieren perfekt auf allen kompatiblen Geräten, einschließlich Apple FERNSEHEN, Apple Watch, iPads, iPods und iPhones.

Auch wenn Sie ein oben genanntes Produkt besitzen, m√ľssen Sie die Anforderungen des Betriebssystems erf√ľllen. Mit anderen Worten, Sie m√ľssen das Betriebssystem Ihres Computers aktualisieren Apple Ger√§te, damit sie mit Ihren AirPods gekoppelt werden k√∂nnen.

Android-Ger√§te k√∂nnen mit AirPods gekoppelt werden und funktionieren bis zu einem gewissen Grad. Das Gleiche gilt f√ľr alle Versionen von AirPods (1. Generation, 2. Generation und Pro). Dies fehlt Ihnen jedoch, wenn Sie mit Android arbeiten:

  1. Sie können die automatische Pairing-Funktion nicht verwenden.
  2. Sie können die Akkulaufzeit nicht einfach verfolgen.
  3. Sie können die Firmware nicht aktualisieren.

Was können Sie mit Ihren AirPods auf Android tun? Nun, Sie können Musik, Podcasts und andere Audios hören und Anrufe entgegennehmen.

Wann benötigen Sie AirPods-Firmware-Updates?

AirPods sind keine √ľblichen Bluetooth-Kopfh√∂rer. Sie haben etwas Besonderes Apple Chips und nicht √ľberraschend kontinuierliche Firmware-Updates sorgen daf√ľr, dass AirPods reibungslos funktionieren. Sie k√∂nnen nicht erraten, wann Firmware-Updates erforderlich sind.

Sie k√∂nnen die Firmware-Version schnell √ľberpr√ľfen und erfahren, ob das Firmware-Update erforderlich ist oder nicht. Befolgen Sie die Schritte auf einem kompatiblen iOS-Ger√§t (iPhone, iPod oder iPad):

  1. Koppeln Sie Ihre AirPods mit Ihrem iOS-Gerät.
  2. Konfiguration öffnen.
  3. Wählen Sie Allgemeine Einstellungen.
  4. Tippen Sie auf Info.
  5. Wählen Sie die AirPods aus der Liste aus.
  6. Schauen Sie sich die Firmware-Version Ihrer AirPods an. Wenn es nicht mit der aktuellen Firmware-Version √ľbereinstimmt (die Sie schnell online √ľberpr√ľfen k√∂nnen), m√ľssen Sie Ihre AirPods aktualisieren.

Es macht keinen Sinn, Sie √ľber die aktuelle Firmware-Version von AirPods zu informieren, weil Apple es wird st√§ndig aktualisiert. Zum Zeitpunkt der Ver√∂ffentlichung dieses Artikels hat sich die Firmware-Version m√∂glicherweise bereits ge√§ndert.

Wie wird die Firmware aktualisiert?

Lassen Sie uns abschlie√üend √ľber die Aktualisierung der AirPods-Firmware sprechen. Leider gibt es keine M√∂glichkeit, dies auf Android zu tun, und wir m√ľssen dies noch einmal betonen. Wenn Sie ein kompatibles iPhone, iPad oder iPod haben, befolgen Sie die Anweisungen:

  1. Aktivieren Sie Bluetooth und Wi-Fi (oder mobile Daten, wenn Sie genug zur Verwendung haben) auf Ihrem iOS-Gerät.
  2. Verbinden Sie Ihre AirPods mit Ihrem iOS-Gerät.
  3. Legen Sie die AirPods in den Ladekoffer und schließen Sie ihn.
  4. Bewahren Sie den Koffer mit AirPods bis zu zehn Minuten lang neben Ihrem iOS-Gerät auf.

Das sollte genug Zeit f√ľr Ihr iPhone sein, um das Firmware-Update herunterzuladen. Wenn das Update abgeschlossen ist, k√∂nnen Sie Ihre AirPods mit jedem kompatiblen Ger√§t verwenden, einschlie√ülich Ihrem Android-Telefon oder -Tablet.

Wenn Sie kein kompatibles iOS-Ger√§t haben, m√ľssen Sie kreativ sein. Leihen Sie sich eines von einem Freund oder Familienmitglied aus oder gehen Sie zu einem autorisierten Zentrum Apple Wiederverk√§ufer oder Gesch√§ft. Erkl√§ren Sie die Situation und es ist wahrscheinlich, dass Sie die Firmware Ihrer AirPods mit Ihrem Ger√§t aktualisieren k√∂nnen.

Apple Ich werde mich nicht bewegen

Zum Zeitpunkt dieses Schreibens gab es keine M√∂glichkeit, die AirPods-Firmware mit einem Android-Ger√§t zu aktualisieren. Sie m√ľssen unbedingt ein kompatibles iOS-Ger√§t haben.

Hoffentlich Apple Es wird dieses Problem angehen und Android-Nutzern das Leben erleichtern. Bis dahin können Sie nur die oben beschriebenen Methoden verwenden. Haben Sie es geschafft, die Firmware Ihrer AirPods zu aktualisieren? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.