Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So beantragen Sie ein SBA-Darlehen und sichern sich die benötigten Mittel

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So beantragen Sie ein SBA-Darlehen und sichern sich die benötigten Mittel

Sich in der Geschäftswelt zurechtzufinden, kann oft eine einschüchternde Aufgabe sein, insbesondere wenn es darum geht, die für das Wachstum Ihres Unternehmens erforderlichen Mittel zu beschaffen. Eine der zugänglichsten und flexibelsten Optionen für Kleinunternehmer ist ein SBA-Darlehen (Small Business Administration).

Allerdings kann der Prozess für Neulinge komplex und kompliziert erscheinen. Dieser Artikel soll es für Sie vereinfachen und Sie Schritt für Schritt durch den Prozess der Beantragung eines Verwaltungskredits für Kleinunternehmen führen.

Was ist ein Small Business Administration (SBA)-Darlehen?

Ein Small Business Administration-Darlehen ist eine Form der finanziellen Unterstützung, die von der Bundesregierung bereitgestellt wird, um kleinen Unternehmen dabei zu helfen, bestimmte Herausforderungen zu meistern und stärkere, erfolgreichere Unternehmen zu schaffen.

Sie stellen für viele Kleinunternehmer eine wichtige Betriebskapitalquelle dar und können die erforderlichen finanziellen Mittel für den Aufbau und die Erweiterung eines Unternehmens bereitstellen. Tatsächlich sind die Geschäftskredite durch traditionelle Garantien garantiert Die Kreditprogramme der SBA überstiegen 43 Milliarden US-Dollarallein im Jahr 2022.

Das attraktivste Merkmal eines SBA-Darlehens besteht darin, dass es in der Regel eine Finanzierung zu niedrigeren Zinssätzen als andere Arten von Geschäftskrediten bietet. Dies macht sie für Unternehmer attraktiv, die zusätzliche finanzielle Unterstützung benötigen, um ihr Unternehmen zum Laufen zu bringen.

Wie kann mir ein SBA-Darlehen bei der Unternehmensgründung helfen?

Ein SBA-Darlehen kann eine großartige Finanzierungsquelle für Unternehmer sein, die in jedem Bereich ein Unternehmen gründen möchten, sei es für den Kauf von Vorräten oder die Deckung anderer finanzieller Bedürfnisse. Mit diesem Kreditprogramm können Sie auf große Kreditsummen von Investoren und anderen Quellen zugreifen, die sonst kein Geld verleihen würden.

Die SBA bietet auch alternative FinanzierungsmöglichkeitenB. Kreditlinien, in Zeiten, in denen die traditionellen Kreditgeber – wie Banken und Kreditgenossenschaften – nicht bereit sind, zusätzliche Risiken zum Leitzins oder darunter einzugehen, fungieren sie als Sicherheitsnetz und wesentliches Instrument für Kleinunternehmer.

Darüber hinaus können SBA-Darlehen eine Entlastung für Unternehmen darstellen, die nicht in der Lage sind, herkömmliche Kredite wie Katastrophenkredite, Hypotheken oder eigenkapitalbasierte Finanzierungen zu erhalten.

Arten von Zulassungsvoraussetzungen für ein SBA-Darlehen

Bei der Beantragung von SBA-Darlehen müssen Sie bestimmte Zulassungsvoraussetzungen erfüllen. Zunächst muss sich Ihr Startup treffen SBAs Definition dessen, was ein Kleinunternehmen ist.

Sie müssen US-amerikanischer Staatsbürger oder ständiger Einwohner sein, über einen tragfähigen Geschäftsplan verfügen und über ausreichende Erfahrung im Team oder in der Branche verfügen, die mit dem finanzierten Unternehmen verbunden ist. Darüber hinaus müssen Sie nachweisen, dass Sie über ausreichende Sicherheiten zur Absicherung des Kredits verfügen, beispielsweise eine Hypothekenbeteiligung an dem von Ihnen finanzierten Unternehmen, sowie über eine entsprechende Bonität.

Auch wenn es manchmal herausfordernd und restriktiv sein kann, die Zulassungsvoraussetzungen für ein SBA-Darlehen zu erfüllen, ist das Verständnis dieser Kriterien für Unternehmer, die Kapitalinvestitionen anstreben, von entscheidender Bedeutung und kann ihre Chancen auf den Erhalt eines SBA-Darlehens und die erfolgreiche Gründung ihrer Geschäftsvorhaben verbessern.

Wie funktioniert ein SBA-Darlehen?

Bei einem SBA-Darlehen erfolgt die Auszahlung des gesamten Darlehensbetrags in Teilbeträgen und nicht als Pauschalbetrag wie bei einer Anzahlung, wie sie beispielsweise von einer Bank geleistet wird. Auf diese Weise können Kleinunternehmer das benötigte Geld, beispielsweise 2 Millionen US-Dollar, in wenigen Raten erhalten, ohne einen großen Geldbetrag auf einmal abheben zu müssen.

Die aus einem SBA-Darlehensprogramm erhaltenen Darlehenserlöse können für praktisch jeden geschäftlichen Zweck verwendet werden, z. B. für den Kauf von Ausrüstung oder Inventar, die Bezahlung von Mitarbeitern, die Expansion Ihres Unternehmens in neue Märkte oder sogar für die Refinanzierung bestehender Schulden.

Erkundung der verschiedenen Arten und Beträge der verfügbaren Kredite

Die gebräuchlichste Art von Kleinunternehmenskrediten ist das 7(a)-Kreditprogramm, das einen maximalen Kreditbetrag von 5 Millionen US-Dollar für die Finanzierung berechtigter Kleinunternehmen bietet. Abhängig von Ihren Geschäftsanforderungen bietet die SBA jedoch auch 504-Darlehen, Mikrokredite, Community Advantage-Darlehen und mehr an.

Der Betrag, auf den Sie Anspruch haben, hängt von der Art des Kreditprogramms ab, das Sie beantragen, sowie von Ihrer aktuellen finanziellen Situation und davon, wie gut Sie Ihre Finanzen verwalten.

Wenn Ihr Unternehmen beispielsweise bestimmte Kriterien erfüllt, z. B. ein geringes Nettovermögen oder eine begrenzte Betriebsgeschichte, haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein SBA-Expressdarlehen, das eine Finanzierung von bis zu 350.000 US-Dollar an Betriebskapital bietet.

Die Beantragung eines SBA-Exportkredits könnte jedoch bis zu 5 Millionen US-Dollar an Betriebskapital speziell für Exportverkäufe für diejenigen bereitstellen, die ihre Produktexporte aus den Vereinigten Staaten steigern möchten. Möglicherweise möchten Sie auch eine Genehmigungsbescheinigung für eine Refinanzierung, ein befristetes Darlehen oder andere Finanzierungsalternativen beantragen, die Ihren Geschäftsanforderungen am besten entsprechen.

Neue Entwicklungen und Verbesserungen beim SBA-Darlehen 2023 (Erweiterter Zugang zu Kapital für kleine Unternehmen)

Am 11. Mai veröffentlichte die US-amerikanische SBA (Small Business Administration). neue Updates für die Programme SBA 7(a) und 504. Basierend auf den bereitgestellten Informationen sind hier die wichtigsten Aktualisierungen der SBA 7(a)- und 504-Programme:

  1. Vereinfachte Feststellung der Anspruchsberechtigung: Ab dem 1. August 2023 wird die SBA die Feststellung der Anspruchsberechtigung für SBA-Darlehen durch neue Technologie intern durchführen. Ziel ist es, die Belastung der SBA-Kreditgeber zu verringern und den Betrieb zu rationalisieren, damit sich mehr Kreditgeber auf ihre Kunden konzentrieren und die Kreditvergabekapazität, insbesondere für Kleinkredite, erhöhen können.

  2. Neue Betrugsprüfung: Die SBA wird vor der Genehmigung ab dem 1. August 2023 erweiterte Datenanalysen, Datenprüfungen von Drittanbietern und Tools für künstliche Intelligenz zur Betrugsprüfung für alle Kredite in den 7(a)- und 504-Kreditprogrammen implementieren. Dies ist Dies stellt eine wesentliche Änderung dar, da die Kreditgenehmigung in diesen Programmen größtenteils an Kreditgeber delegiert wurde, die Kredite auf der Grundlage der SBA-Regeln genehmigen, ohne dass die Agentur im Voraus prüft, ob Betrugsindikatoren vorliegen.

  3. Vereinfachte Richtlinien für Kreditgeber: Die SBA hat neue, vereinfachte Richtlinien für Kreditgeber zur Vergabe von SBA-Darlehen veröffentlicht. Nach den neuen Regeln können SBA-Kreditgeber nun ihre bestehenden Kreditrichtlinien für Nicht-SBA-Kredite ähnlicher Höhe bis zu 500.000 US-Dollar nutzen. Ziel ist es, die Zahl kreditwürdiger Unternehmer zu erhöhen, die Zugang zu SBA-Darlehen, insbesondere Kleinkrediten, haben.

  4. Bürokratischer Aufwand abbauen: Die SBA hat in einer Verfahrensmitteilung neue Verfahren dargelegt, mit denen die Anforderung einer Kreditgenehmigung entfällt, eine Reihe von Formularen, die für Kreditgeber doppelt und unnötig geworden sind.

  5. Präzisierte Zugehörigkeitsstandards: Die SBA hat Einzelheiten zur Vereinfachung und Klarstellung der Zugehörigkeitsstandards veröffentlicht, um die Belastung für Kleinunternehmer und Kreditgeber zu verringern und klarzustellen, wer für ein SBA-Darlehen in Frage kommt.

  6. Annahme von Anträgen neuer Kreditgeber: Die SBA nimmt vom 1. Juni bis zum 31. Juli Anträge neuer Kreditgeber im Rahmen des Small Business Lending Company (SBLC)-Programms an. Dadurch kann das bestehende Programm Kredite an eine größere Anzahl kleiner Unternehmen vergeben. SBA wird bis zu drei neue SBLCs benennen.

  7. Vereinfachte Richtlinien für Kreditgeber: Die SBA wird weiterhin Aktualisierungen veröffentlichen, einschließlich vereinfachter Richtlinien für Kreditgeber zur Beteiligung, Bedienung und Liquidation von Kreditgebern.

Diese Aktualisierungen zielen darauf ab, die Kreditprogramme zu modernisieren, den Zugang zu Kapital für kleine Unternehmen zu verbessern und die Integrität des Kreditgenehmigungsprozesses sicherzustellen.

Vor- und Nachteile der Aufnahme von SBA-Darlehen

Bevor Startups einen SBA-Kredit aufnehmen, ist es wichtig, die Vor- und Nachteile der Aufnahme eines solchen Kredits zu verstehen.

Zunächst einmal besteht der größte Vorteil von SBA-Darlehen darin, dass sich Ihr Unternehmen aufgrund der Garantie der Small Business Administration möglicherweise eher für ein SBA-Darlehen qualifiziert als für andere Arten von (Nicht-SBA-)Darlehen. Dies kann besonders für Familienunternehmen, Veteranen oder solche, die sich gerade in der Expansionsphase befinden, von Vorteil sein.

Die Zinssätze für SBA-Darlehen sind in der Regel viel niedriger als bei alternativen Kreditquellen, da der Staat einen Teil des Kreditbetrags und das Ausfallrisiko übernimmt, was Ihnen Kosten im Zusammenhang mit Kreditkäufen ersparen kann.

Darüber hinaus sind die Laufzeiten von SBA-Darlehen oft einfacher zu verwalten als andere Darlehensoptionen, bei denen sich die Rückzahlungsfristen in einigen Fällen auf bis zu 25 Jahre verlängern können, was flexiblere und überschaubare Darlehensbedingungen ermöglicht.

Auf der anderen Seite sind SBA-Darlehen in der Regel mit längeren Laufzeiten und komplexeren Formalitäten verbunden als andere Finanzierungsarten. Aufgrund der Notwendigkeit detaillierter Prüfungen durch mehrere Kreditgeber sind die Genehmigungs- und Finanzierungszeiten auch länger als bei Kreditkarten oder Bargeldvorschüssen von Händlern.

Darüber hinaus verfügen SBA-Kreditgeber möglicherweise über höhere Qualifikationskriterien als andere Finanzierungsoptionen, was es für Kreditnehmer schwieriger machen kann, sich für sie zu qualifizieren.

Beantragung von SBA-Darlehen

1. Stellen Sie sicher, dass Sie berechtigt sind, indem Sie die Anforderungen auf der Website recherchieren Website der US Small Business Administration.

2. Sammeln Sie alle erforderlichen Dokumente: Steuererklärungen; Finanzberichte wie Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnungen für Ihr Unternehmen; Geschäftsplan mit Details zu Mitarbeitern, Branchenaussichten und Wettbewerbslandschaft; Cashflow-Prognosen; Sicherheiten wie Anlagevermögen wie Immobilien oder Ausrüstung; Persönliche Finanzhistorie, einschließlich Kreditauskünften und anderer von Kreditgebern als notwendig erachteter Dokumente.

3. Sie könnten auch Kreditpartner finden – Banken, Kreditgenossenschaften oder Nichtbanken-Kreditgeber – die sich auf die Bereitstellung von durch die SBA abgesicherten Finanzhilfedarlehen spezialisiert haben. Schauen Sie auf der Website nach, um Konditionen und Qualifikationen zu vergleichen, bevor Sie sich für einen Partner entscheiden.

Weitere Informationen zur Suche nach einem von der SBA zugelassenen Kreditgeber, der auf Ihre spezifischen Bedürfnisse eingeht, beispielsweise für Familienunternehmen oder Veteranen, finden Sie hier Ressourcenseite hier.

4. Sobald Sie Ihren Antrag bei einem Kreditgeber Ihrer Wahl einreichen, prüft dieser ihn und sendet ihn dann zur weiteren Prüfung an die SBA (beachten Sie jedoch, dass nur bestimmte Kredite einer SBA-Genehmigung bedürfen – wie der CDC/504-Kredit und der 7(a.)-Kredit ) Darlehen).

Während dieses Prozesses führt der Kreditgeber möglicherweise ein Interview mit Ihnen über alle in Ihrem Kreditantrag enthaltenen Details und kontaktiert alle Referenzen Dritter, die Sie in Ihren Antragsformularen angegeben haben.

Der Zeitaufwand von Anfang bis Ende ist unterschiedlich, liegt jedoch in der Regel zwischen vier Wochen und drei Monaten, wenn nach der ersten Einreichung alle erforderlichen Unterlagen vollständig vorliegen. Wenn alles in Ordnung ist, sollten Sie das von der SBA garantierte Darlehen innerhalb einer Woche nach der endgültigen Genehmigung erhalten!

Häufig gestellte Fragen beantwortet

Welche Art von Darlehen eignet sich am besten für Startups?

Für Startups sind SBA 7(a)-Darlehen oft eine geeignete Option. Diese von der US Small Business Administration unterstützten Kredite richten sich an kleine Unternehmen, die aufgrund ihres neueren Status oder von Risikofaktoren möglicherweise Schwierigkeiten haben, sich für traditionelle Geschäftskredite zu qualifizieren.

Sie bieten wettbewerbsfähige Zinssätze und flexible Konditionen, was sie zu einer vorteilhaften Wahl für Startups macht, die eine Finanzierung suchen.

Ein Business Line of Credit ist eine weitere Kreditart, die sich für Startups eignet. Es handelt sich um eine flexible Kreditoption für Startups und andere Unternehmen. Anstatt wie bei einem herkömmlichen Darlehen einen Pauschalbetrag zu erhalten, ermöglicht ein Geschäftskredit dem Unternehmen, bei Bedarf einen festgelegten Betrag an Mitteln in Anspruch zu nehmen.

Der Kreditnehmer zahlt nur Zinsen für das abgehobene Geld, nicht für den gesamten Kreditrahmen. Dies ist besonders vorteilhaft für die Verwaltung des Cashflows, den Umgang mit unerwarteten Ausgaben oder die Finanzierung kurzfristiger Geschäftsanforderungen. Geschäftskredite erfordern jedoch oft eine solide Bonitätshistorie und die Zinssätze können höher sein als bei traditionelleren Krediten.

Welche Unterlagen sind für die Beantragung eines SBA-Darlehens erforderlich?

Um ein SBA-Darlehen zu beantragen, müssen Sie bestimmte Dokumente vorlegen, darunter Ihren Geschäftsplan, Finanzberichte (z. B. Gewinn- und Verlustrechnungen, Bilanzen und Kapitalflussrechnungen), persönliche Steuererklärungen, Kreditauskünfte und eine Liste der Sicherheiten, gegen die der Kredit besichert wird.

Abhängig von der Art des Darlehens, das Sie beantragen, benötigen Sie möglicherweise zusätzliche Unterlagen wie Mietverträge oder Verträge.

Welche Gebühren sind mit SBA-Darlehen verbunden?

  • Die Aufnahme eines SBA-Darlehens kann mit bestimmten Gebühren verbunden sein, von denen viele teilweise optional sind. Zu diesen Gebühren gehören Antragsgebühren, Abschlusskosten, Bearbeitungsgebühren, Gebühren für vorzeitige Entlassung und Vorfälligkeitsentschädigungen.
  • Zur Deckung der mit der Bearbeitung des Kreditantrags verbundenen Kosten werden in der Regel Antragsgebühren erhoben. Diese Gebühr ist in der Regel nicht erstattungsfähig und liegt typischerweise zwischen 1 % und 4 % der maximalen Kreditsumme.
  • Die Abschlusskosten umfassen Anwaltskosten, Gebühren für die Titelsuche, Anmeldegebühren und Bewertungsgebühren. Auch diese Kosten variieren je nach Höhe Ihres Kredits. Aber normalerweise kostet überall von 11.752 bis 48.000 US-Dollar.
  • Sowohl der Kreditgeber als auch die SBA erheben Bearbeitungsgebühren, um sicherzustellen, dass der Kredit reibungslos läuft. Sie werden häufig entweder als feste Gebühr oder als Prozentsatz des Höchstbetrags berechnet. Die Gebühren für den Kreditservice liegen in der Regel zwischen 0,25 % bis 0,75 % des Restbetrags auf Ihr Darlehen in jedem Abrechnungszeitraum.
  • Wenn Sie sich entscheiden, Ihr Darlehen vorzeitig und vor dem Fälligkeitsdatum abzubezahlen, können Gebühren für die vorzeitige Rückzahlung erhoben werden. Vorfälligkeitsentschädigungen können auch dann fällig werden, wenn Sie sich entscheiden, einen garantierten Teil Ihres Darlehens zu früh abzubezahlen. Typischerweise können sie variieren aus 1 % bis 5 % Ihres gesamten Kreditsaldos.

Abschluss

Und da haben wir es – den Fahrplan zur Beantragung eines SBA-Darlehens. Es geht nicht nur um den Bewerbungsprozess, sondern auch um die Vorbereitung und Klarheit darüber, wie diese Mittel in Ihrem Startup verwendet werden. Denken Sie daran: Die SBA möchte den Erfolg Ihres Unternehmens ebenso wie Sie selbst sehen!

Von der Bestimmung der richtigen Kreditart über die Zusammenstellung Ihrer Unterlagen bis hin zur Ausarbeitung eines soliden Geschäftsplans ist jeder Schritt eine entscheidende Stufe auf der Leiter zur Sicherung Ihrer Finanzierung. Und vergessen Sie nicht: Geduld ist der Schlüssel. Der Prozess kann zeitaufwändig sein, aber er trägt dazu bei, dass der Kredit sowohl für Sie als auch für den Kreditgeber richtig ist.

Und denken Sie daran: Sie sind auf dieser Reise nicht allein. Sie könnten immer noch auf Ressourcen zurückgreifen wie Kreditexperten, SBA-Bezirksbürosoder Entwicklungszentren für kleine Unternehmen. Sie können Ihnen auch wertvolle Hinweise geben und Ihnen bei der Steuerung des Prozesses helfen.

Warten Sie also nicht lange. Wenn Ihr Startup diesen finanziellen Aufschwung braucht, um die nächste Stufe zu erreichen, beginnen Sie mit der Beantragung eines SBA-Darlehens. Sichern Sie sich die benötigten Mittel und verwirklichen Sie Ihre Geschäftsträume. Viel Glück!