So beheben Sie das Entleeren des Microsoft Edge-Akkus Windows 11 (6 Methoden)



Obwohl Microsoft Edge optimiert wurde, um eine bessere Browsing-Geschwindigkeit und -Erfahrung zu bieten, weist es immer noch einige Fehler auf. Beide Google Chrome und Edge-Browser basieren auf Chromium; daher haben sie die gleichen Probleme.

In letzter Zeit viele Windows 11 Benutzer haben im Microsoft-Forum gemeldet, dass sie beim Ausführen des Edge-Browsers mit Problemen mit hoher Akkunutzung oder Akkuentladung konfrontiert sind.

6 beste Methoden zum Beheben von Microsoft Edge Battery Drain Windows 11

Im Folgenden haben wir einige der besten Möglichkeiten geteilt, um die Batterieentladung von Microsoft Edge zu beheben Windows 11. Wenn Sie also auch Microsoft Edge verwenden und mit dem Problem des Batterieverbrauchs konfrontiert sind Windows 11-Laptop finden Sie diese Anleitung möglicherweise hilfreich. Schauen wir mal vorbei.

1. Schließen Sie alle inaktiven Registerkarten

Wenn in Ihrem Edge-Browser zu viele Registerkarten geöffnet werden, tritt das Problem mit dem Batterieverbrauch auf Windows 11. Es ist wichtig, das zu beachten Windows 11 wird noch getestet, viele Nutzer haben bereits von einem erhöhten Stromverbrauch berichtet.



Stellen Sie daher sicher, dass Sie alle inaktiven Registerkarten in Ihrem Edge-Browser schließen. Dadurch wird etwas RAM freigegeben und der Stromverbrauch gesenkt, wodurch letztendlich das Problem der Batterieentladung behoben wird.

2. Aktualisieren Sie den Microsoft Edge-Browser

Nun, wenn Sie einen veralteten Edge-Browser verwenden, werden Sie wahrscheinlich mit Problemen mit dem Batterieverbrauch konfrontiert sein. Und Sie werden sogar Funktionen verpassen, die in der neuesten Version von Microsoft Edge verfügbar sind.

Aktualisieren Sie den Microsoft Edge-Browser

Normalerweise installiert der Edge-Browser die Updates automatisch im Hintergrund, aber Sie können das Update auch erzwingen. Um den Edge-Browser zu aktualisieren, klicken Sie auf die Hamburger-Menü > Hilfe und Feedback > Über Microsoft Edge.

3. Entfernen Sie nicht verwendete Erweiterungen

Wie zu viele Registerkarten führt auch das Vorhandensein vieler aktiver Erweiterungen im Edge-Browser zu einer Batterieentladung Windows 11. Zu viel von allem ist schlecht, und viele aktive Erweiterungen können Ihren Computer auch verlangsamen, weil sie die RAM-Ressourcen verwenden. Bevor Sie also die nächsten Methoden ausprobieren, entfernen Sie alle nicht wesentlichen Erweiterungen aus dem Edge-Browser.



1. Öffnen Sie zunächst den Edge-Browser auf Ihrem Computer. Klicken Sie anschließend auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.

2. Klicken Sie im angezeigten Menü auf die Erweiterungen.

Erweiterungen

3. Klicken Sie auf die Entfernen Schaltfläche unter der Erweiterung, die Sie auf der Seite “Erweiterungen” nicht mehr benötigen.

klicken Sie auf die Schaltfläche Entfernen

Das ist es! So können Sie Erweiterungen im Edge-Browser entfernen, um das Problem mit dem Batterieverbrauch zu lösen.



4. Deaktivieren Sie die Hintergrund-Apps und Erweiterungen

Microsoft Edge verfügt über eine praktische Funktion, die Erweiterungen und Apps im Hintergrund weiter ausführt, selbst wenn Microsoft Edge geschlossen ist. Dies ist zwar eine nützliche Funktion, kann aber den Batteriesaft Ihres Akkus entleeren Windows 11-Laptop. Daher können Sie auch versuchen, die Hintergrund-Apps und -Erweiterungen zu deaktivieren, um das Problem mit dem Entladen des Edge-Akkus zu lösen.

1. Öffnen Sie den Edge-Browser und klicken Sie auf drei Punkte > Einstellungen.

drei Punkte > Einstellungen” width=”327″ height=”600″  data-lazy- src=”https://techviral.net/wp-content/uploads/2022/06/Disable-the-Background-Apps-and-Extensions-1.jpg”/></p>
<p>2. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf <strong>System und Leistung</strong> auf der linken Seite.</p>
<p><img loading=

3. Scrollen Sie rechts nach unten zum Abschnitt System und deaktivieren Sie die ‘Erweiterungen und Apps im Hintergrund weiter ausführen, wenn Microsoft Edge geschlossen ist’.



Deaktivieren Sie „Erweiterungen und Apps im Hintergrund weiter ausführen, wenn Microsoft Edge geschlossen ist“.

Das ist es! Dadurch werden die Hintergrunderweiterungen und Apps im Microsoft Edge-Browser deaktiviert.

5. Schalten Sie den Effizienzmodus und die Registerkarten „Schlafen“ ein

Sie können den Effizienzmodus und die Registerkarten für den Ruhezustand im Microsoft Edge-Browser aktivieren, um Ressourcen zu sparen und den Stromverbrauch zu reduzieren. Der Effizienzmodus reduziert den Stromverbrauch und die Sleeping-Tabs versetzen inaktive Tabs in den Ruhezustand. So aktivieren Sie beide Funktionen.

1. Starten Sie den Edge-Browser und klicken Sie auf drei Punkte > Einstellungen.

drei Punkte > Einstellungen” width=”327″ height=”600″  data-lazy- src=”https://techviral.net/wp-content/uploads/2022/06/Disable-the-Background-Apps-and-Extensions-1.jpg”/></p>
<p>2. Klicken Sie auf der Seite Einstellungen auf <strong>System und Leistung</strong> Option im linken Bereich.</p><div class=


System und Leistung

3. Scrollen Sie rechts nach unten zu Leistung optimieren. Hier müssen Sie einschalten zwei Funktionen – Schalten Sie den Effizienzmodus ein und Sparen Sie Ressourcen mit schlafenden Registerkarten.

Schalten Sie zwei Funktionen ein

Das ist es! So können Sie den Effizienzmodus aktivieren und Ressourcen mit schlafenden Registerkarten im Microsoft Edge-Browser sparen.

6. Reparieren Sie den Edge-Browser

Da fehlende und beschädigte Dateien oft ein wichtiger Grund dafür sind, dass Websites nicht geöffnet werden, ist eine hohe RAM-Auslastung und eine Batterieentladung an Windows 11 können Sie versuchen, die Dateien des Microsoft Edge-Browsers zu reparieren. Wenn also alles fehlgeschlagen ist, ist es die beste Option, den Edge-Browser zu reparieren, um die beschädigten oder fehlenden Dateien wiederherzustellen.

1. Klicken Sie zunächst auf die Windows 11 Startmenü und auswählen Einstellungen.

Einstellungen



2. Klicken Sie auf die Apps > Installierte Apps in der App „Einstellungen“..

Apps > Installierte Apps” width=”600″ height=”446″  data-lazy- src=”https://techviral.net/wp-content/uploads/2022/06/Repair-the-Edge-Browser-2.jpg”/></p>
<p>3. Klicken Sie in der Liste aller installierten Apps auf die <strong>drei Punkt</strong>s neben dem Edge-Browser und klicken Sie auf <strong>Ändern</strong>.</p>
<p><img loading=

4. Jetzt sehen Sie den Bildschirm „Microsoft Edge reparieren“. Hier müssen Sie auf klicken Reparatur Taste.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Reparieren

Das ist es! Jetzt lädt der Microsoft Edge-Browser alle erforderlichen Dateien erneut herunter und behebt alle Probleme.

Dies sind also einige der besten Möglichkeiten, um das Problem mit dem Microsoft Edge-Akku zu beheben Windows 11. Wenn Ihr Laptop immer noch schnell an Batterielebensdauer verliert, müssen Sie nach Hardware- (Batterie-) Problemen suchen. Wenn Sie weitere Hilfe benötigen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.



Back to top button