Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So bewerben Sie Ihr Unternehmen online und lokal

Der folgende Artikel hilft Ihnen dabei: So bewerben Sie Ihr Unternehmen online und lokal

Eine meiner Lieblingsseiten, KashKick, bietet unzählige Möglichkeiten, online echtes Geld zu verdienen. Wenn Sie noch kein Mitglied sind, probieren Sie es aus! Hier sind fünf Dinge, die Sie tun können, um auf der Website leicht Geld zu verdienen:

  • Spiele spielen (bis zu 125 $ pro Stück)
  • Testen Sie Apps (bis zu 125 $ pro Stück)
  • Kaufen Sie Lottoscheine (einfache 8 $)
  • Probieren Sie beliebte Marken aus (immer in Veränderung)
  • Beantworten Sie Umfragen (schnelles Geld in wenigen Minuten!)

Ein Unternehmen mit einem Jahresumsatz von mehr als 50.000 US-Dollar zu gründen ist einfach, aber die erfolgreiche Vermarktung Ihres Unternehmens kann eine Herausforderung sein. Aus diesem Grund teile ich Ihnen mit, wie Sie Ihr Unternehmen fördern können, damit Ihr Umsatz und Einkommen exponentiell wachsen können.

Unabhängig davon, ob Ihr Unternehmen online, lokal oder beides ist, funktionieren die meisten der aufgeführten Methoden für Sie.

Das erste Geheimnis zur erfolgreichen Förderung Ihres Unternehmens besteht darin, eine bis drei Startmethoden auszuwählen. Wenn Sie vom ersten Tag an versuchen, Ihr Unternehmen mit allen 10 Methoden zu fördern, werden Sie wahrscheinlich ausbrennen, bevor Sie Erfolg haben.

Wenn Sie sich gleichzeitig auf zu viele Werbemaßnahmen für Ihr Unternehmen festlegen, besteht die Gefahr, dass Sie sich zu sehr anstrengen und in allen Bereichen scheitern.

Wenn Sie über das Budget verfügen, jemanden einzustellen, der Sie bei der Förderung Ihres Unternehmens unterstützt, kann sich Ihr Erfolg verzehnfachen. Das ultimative Ziel besteht darin, nur so viel zu übernehmen, wie Sie und Ihr Unternehmen bewältigen können.

Unsere beliebten Angebote zum Geldverdienen

Melden Sie sich bei jedem der folgenden Unternehmen an, um Ihr Verdienstpotenzial zu maximieren.

  • 10 $ Anmeldebonus
  • Es lohnt sich, an Umfragen teilzunehmen, Angebote abzuschließen, online einzukaufen und vieles mehr
  • Hunderte anderer bezahlter Aufgaben
  • Prämiert Bargeld und Geschenkkarten
  • Machen Sie mit und erhalten Sie 10 $
  • 5 $ Anmeldebonus
  • Es lohnt sich, Spiele zu spielen, Videos anzusehen, an Umfragen teilzunehmen und vieles mehr
  • Hunderte anderer bezahlter Aufgaben
  • Prämiert Bargeld und Geschenkkarten
  • Machen Sie mit und erhalten Sie 5 $

10 Möglichkeiten, Ihr Unternehmen zu fördern

Marketing kann für jedes Unternehmen kompliziert sein, ganz zu schweigen von einem Unternehmen, das Sie von zu Hause aus führen. Unternehmen wie Ihres sind oft klein und verfügen nicht über die Ressourcen größerer Unternehmen, und viel zu viele „Experten“ haben Sie zu der Annahme verleitet, dass Marketing ein äußerst kompliziertes Unterfangen sei. Es erfordert zwar Intelligenz und Fachwissen, aber es ist kein Hexenwerk. Sie müssen die Dinge nicht komplizierter machen, als sie sein müssen. Zu diesem Zweck finden Sie hier die besten verfügbaren Marketingtools und Werbemethoden.

1. Lernen Sie Content Marketing (SEO)

Das Schreiben von Inhalten, nach denen Ihre Zielgruppe sucht, ist die Werbemethode Nummer eins, die ich empfehle.

Das Erstellen von Inhalten, die sich an die menschlichen Leser von Suchmaschinen richten, wird als SEO (Suchmaschinenoptimierung) bezeichnet. Das bedeutet einfach, dass Google genau weiß, worüber Sie in Ihren Inhalten sprechen, und es denjenigen zeigen kann, die nach den von Ihnen gegebenen Antworten suchen.

Denk darüber nach. Wenn Sie eine Frage haben, wo erhalten Sie schnelle Antworten? Google. Es ist ganz einfach: Sie können eine beliebige Suchanfrage eingeben und erhalten fast sofort eine Antwort auf Ihre Frage.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Inhalte online optimieren (dies funktioniert für lokale, nationale und internationale Online-Unternehmen).

Bloggen ist eine großartige Möglichkeit, regelmäßig wertvolle SEO-Inhalte zu veröffentlichen. Den verfügbaren Daten zufolge werden Blogs jeden Monat von mehr als 409 Millionen Menschen aufgerufen! Das ist natürlich eine enorme Zahl und verdeutlicht einen grundlegenden Punkt. Blogs eignen sich hervorragend für Marketing, Verkauf und die Verbreitung von Informationen über Ihr Unternehmen.

Darüber hinaus können Blogs im Hinblick auf SEO fantastisch sein, da Sie Blogs für diese Zwecke nutzen können, wenn Sie sich die Zeit genommen haben, zu verstehen, wie Menschen Ihre Website finden und welche Schlüsselwörter für Sie am besten funktionieren.

2. Anstecken Pinterest

Viele Unternehmen haben damit großen Erfolg Pinterest. Es handelt sich um eine Suchmaschine, die oft in eine Kategorie mit sozialen Medien eingeordnet wird. Aber Pinterest das und noch viel mehr.

Benutzer kommen zu Pinterest um nach Ideen, Produkten, Bildern, Anleitungen und vielem mehr zu suchen. Wenn Sie uns besuchen Pinterest und suchen Sie nach ein paar Schlüsselbegriffen, die Ihr Unternehmen beschreiben. So können Sie schnell erkennen, ob Ihr Thema auf der Plattform beliebt ist.

Wachsen Sie Pinterest Wenn Sie die Grundlagen erlernt und eine Strategie gefunden haben, die für Sie funktioniert, ist es ganz einfach, zu folgen und zu erreichen.

Der Online-Kurs „Pinteresting Strategies“ ist die erste Anleitung, der ich gefolgt bin und mit der ich Erfolg hatte Pinterest.

3. Bauen Sie eine Fangemeinde auf Facebook

Einige Unternehmen sind von Natur aus perfekt für Social Shares optimiert. Aber meistens gewinnt man an Zugkraft Facebook erfordert proaktive Arbeit und Werbung.

Ich bezahle selten, um einen Beitrag zu bewerben Facebook. Tatsächlich verdanke ich meinen Erfolg bei der Werbung für mein Unternehmen in den sozialen Medien nicht meiner Kleinunternehmensseite oder -gruppe, sondern der proaktiven Unterstützung anderer in größeren Gruppen, die nicht zu mir gehören.

Durch die Beantwortung von Fragen zum Thema SEO (die ich gerne beantworte) wenden sich Unternehmen beispielsweise an mich, um ihnen bei der Arbeit an ihrer Website zu helfen.

Dies funktioniert in vielen dienstleistungsorientierten Unternehmen, weil es Vertrauen und Beziehungen zu anderen in Ihrer Nische aufbaut.

4. Teilen Sie Grafiken und Bilder auf Instagram

Instagram ist eine hochgradig visuelle Plattform, die es Ihnen ermöglicht, sich je nach Interesse mit anderen zu vernetzen. Viele Unternehmen werben weiter Instagram und eine große Fangemeinde begeisterter Fans aufbauen.

Eine gute Möglichkeit herauszufinden, ob Instagram (oder eine andere Social-Media-Plattform) gut für Ihr Unternehmen ist, öffnen Sie die Plattform und suchen Sie nach Unternehmen wie Ihrem. Haben andere Erfolg? Haben sie eine hohe Anzahl an Followern und Interaktionen mit ihren Beiträgen?

Wenn Sie gerne fotografieren oder es für Ihr Unternehmen sowieso tun müssen, dann teilen Sie sie weiter Instagram könnte eine großartige Werbemethode für Ihr Unternehmen sein.

Verwandt: Wie man für Likes bezahlt wird Instagram Beiträge

5. Beginnen Sie mit dem Aufbau einer E-Mail-Liste

Ihre E-Mail-Liste ist eine wichtige Möglichkeit, engagierte Kunden und Klienten aufzubauen.

Wenn Sie beispielsweise ein Buchautor waren und jedes Jahr etwas Neues veröffentlichen, wartet Ihre E-Mail-Liste auf jede neue Buchankündigung.

E-Mail-Marketing ist bei der Kundengewinnung fast 40-mal effektiver als Social-Media-Kanäle. Allein diese Statistik zeigt, dass die Notwendigkeit, weiterhin per E-Mail zu vermarkten, heute größer denn je ist. Noch besser: Es stehen viele kostenlose E-Mail-Dienste zur Verfügung, die Ihnen dabei helfen können, hochwertige Inhalte zu versenden, Ihr Publikum zu vergrößern und Ihren Erfolg zu verfolgen.

Letztendlich werden die besten Dienste nicht kostenlos sein. Wenn Sie jedoch E-Mail-Marketing-Dienste vergleichen, bevor Sie sich für einen entscheiden, können Sie oft kostenlos (oder günstig) anfangen und zahlen nur dann mehr, wenn Ihre Liste (und Ihr Einkommen) wächst.

Nutzen Sie Ihre E-Mail-Liste, um Ihrer Zielgruppe dabei zu helfen, Sie kennenzulernen, und wenn es an der Zeit ist, für Ihr Unternehmen zu werben, wird sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung gerne kaufen.

6. Lernen Sie Affiliate-Marketing

Wenn Sie etwas über Affiliate-Marketing wissen, finden Sie es vielleicht seltsam, dass ich es als eine Möglichkeit zur Geschäftsförderung erwähne.

Ich spreche nicht von der typischen Art und Weise, wie Sie Produkte und Dienstleistungen Dritter verkaufen müssen, sondern davon, in die Rolle dieses Dritten zu schlüpfen.

Richten Sie ein Partnerprogramm oder ein Empfehlungssystem ein, das es anderen, die Ihr Unternehmen kennen und ihm vertrauen, ermöglicht, ihre Freunde und Familie an Sie zu empfehlen.

Mundpropaganda ist eine der besten Möglichkeiten, neue Kunden und Klienten zu gewinnen. Warum geben Sie denjenigen, die Sie weiterempfehlen, nicht etwas zurück, indem Sie einen Prozentsatz Ihres Einkommens teilen?

7. Auf Craigslist posten

Das klingt vielleicht nach einer seltsamen Art, für Ihr Unternehmen zu werben, aber ich musste es teilen, weil Craigslist der Ort ist, an dem ich meinen ersten Kunden gefunden habe.

Als ich mein Heimgeschäft gründete, hatte ich keine Ahnung, wo ich meinen ersten Kunden finden sollte. Ich wusste nicht einmal, welche Art von Arbeit ich suchte oder wie viel ich für meine Dienste verlangen sollte.

Aber nachdem ich eine detaillierte, gut geschriebene Anzeige für meine Schreibdienste abgetippt hatte, gewann ich meinen allerersten Kunden über eine kostenlose Craigslist-Anzeige.

Auch wenn Ihre Dienste nicht nur lokal verfügbar sind, könnte Craigslist Ihnen dabei helfen, ein neues Publikum in Ihrer Nische zu erreichen.

8. Tragen Sie Ihr Unternehmen in Verzeichnisse ein

Online-Verzeichnisse sind besonders nützlich für lokale Unternehmen und eine großartige Möglichkeit, für Ihr Unternehmen zu werben.

Wenn Sie ein Unternehmen betreiben, das sich auf lokale Dienstleistungen oder Produkte konzentriert, ist es unerlässlich, dass Ihr Unternehmen leicht zu finden ist.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen in lokalen Verzeichnissen und Online-Verzeichnissen aufgeführt ist. Viele Menschen suchen online nach lokalen Empfehlungen, und wenn sie zuerst Sie finden, könnte das zu mehr Geschäften und Einnahmen führen.

9. Veröffentlichen Sie in lokalen Zeitungen

Viele Leute lesen immer noch die lokale Zeitung. Wenn es erschwingliche Werbeflächen gibt, sollten Sie Ihr Unternehmen dort eintragen.

Viele Online-Unternehmen sind auch in großen Zeitungsanzeigen zu finden. Unterschätzen Sie nicht die Kraft und Reichweite des Papiers!

10. Posten Sie auf Schwarzen Brettern

Haben Sie schon einmal ein lokales Restaurant besucht und eine Pinnwand mit daran befestigten Papieren bemerkt? Die Leute lesen das immer noch!

Erstellen Sie eine ansprechende Anzeige, die Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung erläutert, und geben Sie unbedingt Ihre Telefonnummer oder Website-Adresse an.

Verwandt: So werden Sie für das Posten von Anzeigen bezahlt

Weitere beliebte Angebote zum Geldverdienen

Verdienen Sie in Ihrer Freizeit mehr Geld mit diesen seriösen Unternehmen.

  • Kostenloses PayPal-Bargeld
  • Bezahlte Umfragen und Websuchen
  • Verdienen Sie ganz einfach Geld zurück
  • Lassen Sie sich direkt auf Ihr PayPal-Konto auszahlen
  • Machen Sie mit und werden Sie bezahlt
  • PayPal, Visa, Amazonusw.
  • Bezahlt Sie dafür, NICHTS zu tun (mit SJ Pulse)
  • Installieren Sie einfach die Software
  • Nehmen Sie an bezahlten Umfragen und Studien teil
  • Machen Sie mit und erhalten Sie Bargeld

Bonus: Nutzen Sie Direct Mail

Trotz der massiven Verlagerung des Schwerpunkts auf Digital- und Videowerbung ist Direktwerbung nach wie vor äußerst relevant und beliebt. Natürlich gibt es einige Bevölkerungsgruppen, bei denen es besser funktioniert als bei anderen.

Um Direktwerbung effektiv zu nutzen, müssen Sie etwas Zeit investieren und sicherstellen, dass sie mit Ihrer allgemeinen Marketingstrategie und Ihren Möglichkeiten zur Datenerfassung übereinstimmt. Können Sie eine Liste von Kunden oder potenziellen Kunden erstellen? Welche Listen können Sie kaufen und dann für diese Zwecke verwenden? Zum Glück sind alle diese Informationen auffindbar und sehr nützlich.

Tipps, wie Sie Ihre Marketingstrategie auf dem neuesten Stand halten

Die Geschäftswelt verändert sich sehr schnell. Dies gilt insbesondere für Heimunternehmen, da dieser Sektor hart umkämpft ist. Es ist von entscheidender Bedeutung, Ihre Marketingstrategie auf dem neuesten Stand zu halten, da Marketing den Umsatz steigert. Die Beobachtung Ihrer Konkurrenten, die Aktualisierung Ihrer Website und Ihre Schulung sind drei Möglichkeiten, dies zu erreichen.

Beobachten Sie Ihre Konkurrenten

Es ist von entscheidender Bedeutung, die Konkurrenz genau im Auge zu behalten, denn sie fordert Sie heraus, Kunden zu gewinnen. Wie fördern sie ihr Geschäft? Wenn sie mit einer bestimmten Methode Erfolg haben, sollten Sie vielleicht einige ihrer Praktiken übernehmen. Möglicherweise können Sie auch eine Schwachstelle identifizieren, die ausgenutzt werden könnte. Wenn Sie beispielsweise einen Blog haben und Ihre Konkurrenten ein Thema noch nicht behandelt haben, könnten Sie dort recherchieren und eine Autorität auf diesem Gebiet werden.

Aktualisieren Sie Ihre Website

Halten Sie Ihre Website über die neuesten Entwicklungstrends auf dem Laufenden. Dies kann alles bedeuten, von SEO-freundlicher Gestaltung über Software bis hin zu Designstilen. Berücksichtigen Sie beim Erstellen Ihrer neuen Website einige der neuesten Entwicklungstrends. Designstile ändern sich von Zeit zu Zeit. Es ist wichtig, auf diese Trends zu achten. Es wird schwierig sein, bei Besuchern Vertrauen aufzubauen, wenn Ihre Website scheinbar völlig veraltet ist.

Es ist wichtig, die von Ihnen verwendete Software auf dem neuesten Stand zu halten. Dies gilt insbesondere für WordPress, das Millionen von Websites unterstützt. Wenn Sie nicht mit den Updates Schritt halten, wird Ihre Website anfällig für Hacker. Suchmaschinenoptimierung (SEO) kann regelmäßig und ohne Kosten für Sie große Mengen an Traffic generieren. Allerdings müssen Sie Ihre Website SEO-freundlich gestalten und das bedeutet, dass Sie über die neuesten Suchmaschinen-Updates auf dem Laufenden bleiben müssen.

Fördern Sie Ihre Ausbildung

Es kann überwältigend sein, über digitale Marketingstrategien auf dem Laufenden zu bleiben. Es gibt so viele verschiedene Werkzeuge und Techniken und es kommen ständig neue hinzu. Es lohnt sich, den Experten zu folgen, die all diese Informationen verarbeiten und sie in umsetzbare Ratschläge umwandeln.

Wenn Sie Zeit haben, denken Sie über die Teilnahme an einem Kurs nach. Diese finden Sie bei Udemy und Skillshare. Das Material ist sehr erschwinglich und enthält eine enorme Menge an Informationen. Stellen Sie nur sicher, dass sie nicht veraltet sind. Folgen Sie spezialisierten Websites. Für SEO gibt es MOZ und SearchEngineLand. Oder wenn Sie Podcasts bevorzugen, hören Sie sich Neil Patel an. Interagieren Sie mit anderen Geschäftsinhabern und Marketingfachleuten auf LinkedIn und Facebook Gruppen. Dies ist kostenlos und manche Menschen nutzen soziale Medien lieber, als nur Informationen aufzunehmen.

Das Geschäft ist schnelllebig. Halten Sie Ihre Marketingstrategie auf dem neuesten Stand, indem Sie die Konkurrenz beobachten, Ihre Website aktualisieren und sich weiterbilden.

Die Förderung Ihres Unternehmens erfordert proaktive Maßnahmen

Es gibt so viele Menschen, die Ihr Unternehmen brauchen. Es ist wichtig, dass Sie Ihr Unternehmen an so vielen Standorten bewerben, wie Sie unterhalten können.

Aber wenn Sie neu im Online-Geschäft sind, denken Sie daran, dass es bei Werbekampagnen durchaus zu Burnout kommen kann. Es ist wichtiger, an weniger Orten konsistent zu sein, als an allen Orten präsent zu sein.

Mit anderen Worten: Wenn Sie nur mit zwei oder drei dieser Werbemethoden für Unternehmen mithalten können, sind Sie weitaus besser dran, als bei allen einmal vorbeizuschauen und dann nie wieder zurückzukehren.

Marketing erfordert Zeit, Energie und Geld, muss aber nicht kompliziert sein. Sie müssen lediglich den besten und effizientesten Weg finden, mit Ihren potenziellen Kunden in Kontakt zu treten, und dann eine Botschaft verfassen, die Ihnen dabei hilft, sie zu erreichen. Mit Mühe und Fachwissen ist dies möglich.