Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So deaktivieren Sie Kommentare Facebook Anzeigen im Jahr 2023

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So deaktivieren Sie Kommentare Facebook Anzeigen im Jahr 2023

Wenn du benutzt Facebook Da Anzeigen Teil Ihrer Social-Media-Marketingstrategie sind, wissen Sie, dass Sie die Kommentare, die Benutzer zu Ihren gesponserten Beiträgen hinterlassen, sorgfältig überwachen und sorgfältig moderieren müssen. Mit anderen Worten – Sie sollten Ihren Kunden nicht nur zuhören, sondern auch sicherstellen, dass Sie immer zuhören.

Das bedeutet, dass Sie immer reagieren, Fragen beantworten, auf Vorschläge antworten und sich an Diskussionen beteiligen sollten.

Und Sie müssen es schnell tun, Denn die Reaktionszeit ist einer der wichtigsten Faktoren für die Kundenzufriedenheit. Das kann eine Herausforderung sein, da einige Anzeigen möglicherweise viel mehr Interaktion erzielen als organische Anzeigen Facebook Beiträge. Hier ist wo Facebook Die Automatisierung von Anzeigen kommt mit Hilfe.

In diesem Blogbeitrag erfahren Sie, warum Facebook Die Moderation von Kommentaren ist für jedes Unternehmen von entscheidender Bedeutung wie Sie Tools von Drittanbietern als große Hilfe nutzen können.

Wir zeigen es Ihnen auch So deaktivieren Sie Kommentare Facebook Anzeigenalso habt Geduld mit uns.

Hier ist ein kleines Inhaltsverzeichnis für Ihre Bequemlichkeit:

Fangen wir an Facebook Werbung!

Warum Sie sich darum kümmern sollten Facebook Kommentar Moderation

Laut der PwC Global Consumer Insights-Umfrage1 sind soziale Netzwerke das einflussreichste Medium, wenn es darum geht, Inspiration für Einkäufe zu finden.

Soziale Medien spielen bei der Entscheidungsfindung eine entscheidende Rolle

Darüber hinaus nutzen immer mehr Menschen soziale Medien als großartige Quelle für Meinungen, Bewertungen und Empfehlungen zu Produkten und Dienstleistungen. Sie achten höchstwahrscheinlich auf alle positiven Aspekte, was großartig ist.

Aber die Frage ist: Was machen Sie mit all diesen negativen oder Spam-Kommentaren? Hoffentlich ignorieren Sie es nicht Facebook Kommentar Moderation. Dies kann ein großer Fehler sein.

Denken Sie einfach darüber nach, was Sie tun, wenn Sie soziale Medien nutzen Finden Sie ein Produkt, das Sie kaufen möchten. Stellen Sie sich vor, Sie sehen eine Anzeige für dieses Produkt. Auch wenn es auf Bildern oder Videos gut aussieht und eine gut geschriebene Beschreibung hat, kaufen Sie dieses Produkt sofort oder lesen Sie einiges davon Facebook Kommentare und Meinungen, die zuerst von anderen hinzugefügt wurden?

Die meisten Benutzer prüfen zunächst die Meinungen anderer. Wenn sie viele negative Kommentare sehen, beginnen sie, nach einem Alternativprodukt zu suchen. Deshalb ist es so wichtig Überwachen Sie die Kommentare unter Ihrem Facebook Beiträge und Anzeigen und moderieren diese.

Andernfalls können Sie das in Ihr Unternehmen investierte Geld verlieren Facebook Kampagne und potenzielle Kunden.

Wenn Ihre Kampagne gut funktioniert und Sie mit Ihren Anzeigen ein hohes Engagement erzielen, können Sie dann manuell auf alle Kommentare antworten? Einer nach dem anderen? Auch wenn Sie Hunderte davon haben?

Und was ist, wenn Sie offline sind und Kommentare weder überwachen noch moderieren können? Facebook? Und Sie wissen, dass die heutigen Verbraucher immer anspruchsvoller werden und wirklich schnelle Antworten erwarten.

Es ist wirklich viel effektiver, Ihre Prozesse zu automatisieren Facebook Kommentarmoderation, wenn Sie mit einer großen Menge an Kommentaren zu tun haben. Wenn Sie Kommentare unter Ihrem beantworten können Facebook Wenn Sie schnell Beiträge veröffentlichen, steigern Sie nicht nur das Engagement für Ihre Kampagne, sondern zeigen auch, dass Sie reaktionsschnell und hilfsbereit sind.

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Informationen bereitzustellen, die für diejenigen nützlich sein können, die den Kommentarthread lesen und über einen Kauf nachdenken.

Sie können Kommentare ganz einfach moderieren Facebook Anzeigen mit Die automatische Moderationsfunktion von NapoleonCat.

Das Facebook Tool zur Kommentarmoderation kann Schlüsselwörter oder bestimmte Arten von Inhalten (z. B. Spam-Kommentare) automatisch erkennen und mit voreingestellten Antworten oder Aktionen wie dem Ausblenden oder Löschen eines Kommentars reagieren. Es kann für mehrere Personen eingerichtet werden Facebook Seiten auf einmal.

Übrigens. Sie können es ganz einfach selbst testen, indem Sie ein kostenloses Testkonto einrichten – keine Kreditkarte erforderlich 😉

Automatische Antworten können den Umgang mit Beschwerden oder negativen Meinungen optimieren (z. B. indem Sie eine „Danke für Ihre Meinung“-Notiz hinterlassen und die Konversation auf private Nachrichten verschieben) oder sogar Kommentare von Trollen oder Ihren Konkurrenten ausblenden (z. B. Kommentare mit Links).

Sie können auch den Nachrichtentyp für Ihre Auto-Moderationsregeln definieren. Sie können eine Regel festlegen, die für alle funktioniert Facebook Anzeigenkommentare und geben Sie diese an, indem Sie verschiedene Bedingungen auswählen:

  • Alle Kommentare
  • Nur Textkommentare
  • Nur Kommentare mit Links
  • Nur Kommentare mit einem Bild oder einem Video

Sie können Ihre automatischen Antworten auf erstellen Facebook relevanter für die Fragen Ihrer Kunden und können deren Probleme tatsächlich in Echtzeit bearbeiten.

Jedes Mal, wenn eine automatische Moderationsregel ausgelöst wird, erhalten Sie eine automatische E-Mail-Benachrichtigung. Auf diese Weise entdecken Sie auch negative Kommentare zu Facebook viel schneller, als wenn Sie das alles manuell erledigen würden.

So verwalten Sie Kommentare zu Facebook Anzeigen mit NapoleonCat

Der Screenshot unten zeigt die Funktion, mit der Sie alle Ihre Daten manuell verwalten können Facebook Anzeigenkommentare aus einer anpassbaren Ansicht. Aber konzentrieren wir uns darauf, Kommentare unter Ihren FB-Anzeigen automatisch zu moderieren.

Klicken Sie im Menü links auf

Hier können Sie Ihre spezifische Regel erstellen, indem Sie auf die Schaltfläche klicken.

Automatischer Zugriff Facebook Moderation in NapoleonCat.

Versuchen wir, eine Regel zu erstellen, die beleidigende oder unangemessene Anzeigenkommentare durch automatische Moderation automatisch ausblendet. Sie können sich auch dieses Video-Tutorial ansehen, um Schritt für Schritt zu sehen, wie es geht:

Die Einrichtung ist ziemlich intuitiv. Benennen Sie Ihre Regel und wählen Sie die aus Facebook Buchseite (oder mehrere Seiten), für die es funktionieren soll. Definieren Sie dann den Nachrichtentyp und zusätzliche Bedingungen.

Wählen Sie als Nachrichtentyp und die Bedingung kann bei bleiben.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Regel nur für bestimmte Benutzer funktioniert, können Sie ein Benutzer-Tag auswählen. Benutzer-Tags können in den (ehemals Projekteinstellungen) definiert werden und werden von Moderatoren manuell in den angewendet.

Sobald ein Benutzer markiert ist, werden alle seine/ihre zukünftigen Nachrichten mit diesem Tag markiert. Sie können beispielsweise Ihre Konkurrenten oder Trolle markieren und deren Kommentare automatisch ausblenden.

Wenn Sie befürchten, dass in Ihren Dark-Post-Kommentaren anstößige Sprache auftaucht, können Sie eine Moderationsregel einrichten, um Kommentare mit bestimmten Wörtern oder Phrasen auszublenden. Auf diese Weise können Sie das Risiko verringern, dass das Image Ihres Unternehmens durch Internet-Antihelden befleckt wird.

Wir haben tatsächliche Schimpfwörter verwischt, aber Sie wissen schon, worauf es ankommt 🙂

Als nächstes sollten Sie die automatische Social-Media-Aktion auswählen. Sie können mehrere Aktionen gleichzeitig auswählen. Beispielsweise kann Ihre Regel Kommentare automatisch ausblenden und gleichzeitig in einer privaten Nachricht antworten.

Multi-Action-Regel.

Anschließend geben Sie die interne Aktion an, die NapoleonCat in seinem sozialen Posteingang durchführen soll. Auch hier können Sie mehrere Aktionen auswählen, z. B. wird der anstößige Kommentar unter Ihrer FB-Anzeige automatisch gekennzeichnet, mit negativer Stimmung markiert und als Spam markiert.

Interne NapoleonCat-Reaktionen.

Darüber hinaus können Sie Ihren Moderationsprozess durch die Einrichtung automatisieren automatische E-Mail-Benachrichtigungen (sobald eine Regel ausgelöst wird) an die Personen, die bei der Bearbeitung spezifischer Kundenanfragen helfen sollen.

Automatische E-Mail-Benachrichtigungen.

Sie können Ihre Regel auch so planen, dass sie an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten funktioniert. Wenn Sie beispielsweise ein großes Team von Social-Media-Moderatoren haben, die während der üblichen Bürozeiten ein Auge auf Ihre sozialen Medien haben, werden Sie während ihrer Schichten wahrscheinlich keine automatischen Antworten benötigen.

In solchen Fällen möchten Sie möglicherweise einen Regelplan einrichten, der die Tageszeiten abdeckt, zu denen Ihr Team offline ist. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen und markieren Sie die Zeitfenster, um die Regel zu aktivieren. Wenn es gelb markiert ist, bedeutet dies, dass die Regel aktiv ist.

Wir empfehlen jedoch generell, Ihre Regel so einzustellen, dass sie rund um die Uhr funktioniert 🙂

Planen Sie Ihre automatische Regel.

Schlussfolgerungen

Natürlich wird die Social-Media-Automatisierung echte menschliche Interaktionen nicht ersetzen. Aber es wird helfen Ihnen, Ihren Kunden schnelle Reaktionszeiten und ein positives Erlebnis zu bieten, da Menschen eher dazu neigen, bei einer Marke zu bleiben, wenn sie schnell betreut wird. Darüber hinaus hilft es Ihnen dabei, die Anfragen herauszufiltern, die eine individuelle Herangehensweise und mehr Aufmerksamkeit erfordern.

FAQs – Deaktivieren von Kommentaren zu Facebook Anzeigen

Ich frage mich So deaktivieren Sie Kommentare Facebook ohne Tools von Drittanbietern zu verwenden? Es ist einigermaßen möglich, aber in seinen Funktionen sehr eingeschränkt.

Aber keine Sorge; wir haben mit NapoleonCat noch eine passende Lösung 😉

Hier ist das Ding – Facebook Ermöglicht uns nur das einfache Deaktivieren von Kommentaren Facebook Gruppen.

Für ein Facebook Seite, diese Option ist nicht verfügbar. Sie können verwenden Facebook Seitenmoderation, um Kommentare unter all Ihren Anzeigen und organischen Beiträgen mit Schlüsselwörtern zu deaktivieren. Gehe zu Facebook Seiteneinstellungen > Allgemein > Seitenmoderation und geben Sie die beliebtesten Wörter wie „do“, „to“, „you“ usw. ein.

Der Nachteil dieser Funktion besteht darin Dadurch werden Kommentare zu allen Ihren Anzeigen deaktiviert und Facebook Beiträge. Außerdem können Sie nicht sicher sein, dass alle Kommentare deaktiviert werden, da einige Benutzer möglicherweise Wörter verwenden, die nicht in Ihren Seitenmoderationsregeln enthalten sind. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Kommentare zu bestimmten Themen ganz einfach deaktivieren können Facebook Beiträge und Anzeigen.

Verwenden Sie nun NapoleonCat, Kommentare zu einem bestimmten Thema ausblenden und löschen Facebook Post dauert nur etwa 10 Sekunden. So geht’s:

  • Melden Sie sich für eine kostenlose zweiwöchige Testversion an, um unser Social-Media-Tool zu testen (keine Kreditkarte erforderlich, die Registrierung dauert nur wenige Sekunden)
  • Gehen Sie zu in NapoleonCat
  • Erstellen Sie eine neue Regel und benennen Sie sie
  • Wählen Sie das Facebook Seite, auf der Sie Kommentare deaktivieren möchten
  • Wählen Sie als Auslöser „Kommentare zu bestimmten Beiträgen“.
  • Wählen Sie den spezifischen Beitrag aus, bei dem Ihre Kommentare deaktiviert werden sollen. Sie können zwischen organischen und bezahlten Beiträgen wählen.
  • Geben Sie keine Schlüsselwörter an; Auf diese Weise funktioniert die Regel für alle Kommentare unter Ihren markierten Beiträgen.
  • Wählen Sie „Löschen“ als Aktion im Posteingang
  • Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um jedes Mal eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn eine automatische Moderationsregel einen Kommentar löscht.

Und das ist es! Einfach und effizient. Ich habe auch eine gemacht Videoanleitung wie man das in NapoleonCat macht 😉

Deaktivieren von Kommentaren zu Facebook vollständig wird generell nicht empfohlen. Kunden geben Ihnen in der Regel gerne Feedback, egal ob positiv oder negativ – es ist wertvoll.

Wenn Sie Kommentare deaktivieren Facebook In Anzeigen oder in Ihren organischen Beiträgen riskieren Sie, Zuschauer zu frustrieren und zu verärgern, die möglicherweise etwas Gutes über Ihre Marke zu sagen haben.

Darüber hinaus, Facebook Anzeigen ohne Kommentare wirken verdächtig. Außerdem gibt es keinen sozialen Beweis für das Engagement (was eine Anzeige weniger interessant macht). Richtig Facebook Die automatische Moderation von Anzeigen ist eine viel bessere Option, wenn Sie Angst vor Spam oder Hasskommentaren haben.

Und genau das bietet NapoleonCat. Sie können es kostenlos selbst testen, keine Kreditkarte erforderlich 😉

Weitere Tipps zum Community-Management finden Sie in unseren anderen Artikeln:

Wenn Sie mehr über Social-Media-Automatisierung erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen die folgenden Artikel:

  1. PwCs Global Consumer Insights Pulse Survey vom Juni 2021

Table of Contents