Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So duplizieren Sie eine Seite in WordPress (+ Beiträge und Abschnitte)

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So duplizieren Sie eine Seite in WordPress (+ Beiträge und Abschnitte)

Möchten Sie lernen, wie man eine Seite in WordPress dupliziert?

Durch das Duplizieren von Beiträgen und Seiten auf Ihrer WordPress-Website können Sie daran arbeiten, ohne den ursprünglichen Inhalt zu ändern. Dies bedeutet auch, dass Sie vorhandene Layouts schnell neu erstellen können, um sie auf anderen Seiten und Websites wiederzuverwenden.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit verschiedenen Methoden eine Seite oder einen Beitrag in WordPress duplizieren.

Warum WordPress-Seiten und -Beiträge klonen oder duplizieren?

Das Klonen oder Duplizieren von Seiten und Beiträgen in WordPress ist aus folgenden Gründen hilfreich:

  • Zeit sparen: Durch das Klonen einer Seite oder eines Beitrags können Sie viel Zeit sparen, da Sie so schnell eine neue Seite oder einen neuen Beitrag mit ähnlichem Inhalt erstellen können, ohne ihn manuell neu erstellen zu müssen.
  • Nehmen Sie Änderungen an einem Design vor: Durch das Klonen einer Seite oder eines Abschnitts können Sie Änderungen am Design oder Layout vornehmen, während die Originalseite erhalten bleibt.
  • Erstellen Sie ähnliche Inhalte: Wenn eine Seite oder ein Beitrag eine gute Leistung erbringt, möchten Sie möglicherweise ähnliche Inhalte erstellen, um ein breiteres Publikum zu erreichen.
  • Testvarianten einer Seite: Das Klonen einer Seite und das Vornehmen kleinerer Änderungen am Design oder Inhalt kann eine gute Möglichkeit sein, verschiedene Varianten zu testen und herauszufinden, welche die beste Leistung erbringt.
  • Erstellen Sie eine Vorlage für die zukünftige Verwendung: Sie können Seitenabschnitte und ganze Seiten klonen, um eine Basisvorlage zu erstellen, die Sie für andere Seiten und Webdesign-Projekte verwenden und anpassen können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie durch das Klonen von Beiträgen und Seiten denselben Inhalt schnell replizieren können. Auf diese Weise können Sie Änderungen und Anpassungen vornehmen, ohne dass sich dies auf den ursprünglichen Beitrag oder die ursprüngliche Seite auswirkt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, denselben Inhalt in WordPress zu replizieren. Sie können den Standard-WordPress-Editor, ein WordPress-Plugin oder ein Page Builder-Plugin verwenden.

Im Folgenden erklären wir, wie Sie eine Seite in WordPress auf drei einfache Arten duplizieren.

Lass uns eintauchen.

So duplizieren Sie eine Seite in WordPress mit SeedProd

Zunächst zeigen wir Ihnen, wie Sie eine Seite mit SeedProd duplizieren, dem besten Drag-and-Drop-Seitenersteller für WordPress. Mit SeedProd können Sie jedes WordPress-Layout ohne Code erstellen und anpassen.

Dieses leistungsstarke Plugin verfügt über eine einsteigerfreundliche Benutzeroberfläche, unzählige Seitenvorlagen und Anpassungsoptionen, die die Perfektionierung Ihrer WordPress-Site zum Kinderspiel machen.

Mit SeedProd ist es auch ganz einfach, Inhalte, einschließlich Seiten, WordPress-Themes und Abschnitte, von einer WordPress-Seite auf eine andere zu duplizieren. Mit wenigen Klicks können Sie sogar Seitenabschnitte von einer WordPress-Site auf eine andere kopieren.

SeedProd umfasst außerdem die folgenden Funktionen:

  • Demnächst verfügbar und Wartungsmodus
  • Einfacher WordPress-Theme-Builder
  • Anpassbare Vorlagen und Designoptionen
  • Unterstützung für WooCommerce-Websites
  • 404- und Anmeldeseitenmodi
  • Unterstützung für SEO-Plugins
  • Google Analytics-Integration
  • Unterstützung für eine Vielzahl von E-Mail-Marketing-Plattformen
  • Möglichkeit, benutzerdefiniertes CSS, HTML und Javascript hinzuzufügen

Zuerst müssen Sie das SeedProd-Plugin herunterladen und es auf Ihrer WordPress-Website installieren und aktivieren. Wenn Sie dabei Hilfe benötigen, können Sie sich unsere Dokumentation zur Installation des SeedProd-Plugins ansehen.

Anschließend müssen Sie eine Landingpage oder ein WordPress-Theme erstellen.

Mit dem Landingpage-Builder von SeedProd können Sie eine Landingpage erstellen, die mit Ihrem bestehenden WordPress-Theme funktioniert. Sie können beispielsweise Ihre WordPress-Anmeldeseite anpassen oder eine Verkaufsseite für verschiedene Werbekampagnen erstellen.

Alternativ können Sie mit dem WordPress Theme Builder Ihr aktuelles Theme durch ein individuelles Design ersetzen. Nachdem Sie sich für ein Website-Kit entschieden haben, können Sie jeden Teil Ihres Themes anpassen, einschließlich Kopfzeile, Fußzeile, Seitenleiste, Seiten und mehr.

Glücklicherweise haben wir Schritt-für-Schritt-Anleitungen, auf die Sie für jede Option zurückgreifen können. Sehen Sie sich diese Anleitung an, um eine Landingpage in WordPress zu erstellen, oder befolgen Sie diese Schritte, um ein benutzerdefiniertes WordPress-Theme zu erstellen.

Sobald Ihnen ein paar Designs gefallen, können Sie damit beginnen, sie zu duplizieren, um sie an anderer Stelle zu bearbeiten und wiederzuverwenden.

Duplizieren einer Seite mit SeedProd

Das Duplizieren einer SeedProd-Seite ist einfach und erfordert nur wenige Klicks. Navigieren Sie einfach zu SeedProd » Landing Pages und scrollen Sie nach unten zu Ihrer Liste der Zielseiten. Bewegen Sie nun den Mauszeiger über die ausgewählte Seite und klicken Sie auf Duplikat Verknüpfung.

Die duplizierte Seite wird als neuer Entwurf oben in Ihrer Liste angezeigt.

Duplizieren von Theme-Vorlagen

Sie können einem ähnlichen Prozess folgen, um verschiedene Teile Ihres WordPress-Themes mit SeedProd zu duplizieren. Sie könnten beispielsweise eine andere Version Ihrer WordPress-Seitenleiste erstellen und diese nur auf Ihrer Blog-Seite anzeigen.

Navigieren Sie dazu zu SeedProd » Theme Builder aus Ihrem WordPress-Dashboard. Suchen Sie nun die Designvorlage, die Sie kopieren möchten, und klicken Sie auf Duplikat Verknüpfung.

Die neue Vorlage wird als Entwurf mit dem Suffix „Kopieren“ oben in der Liste angezeigt.

Duplizieren von Blöcken und Abschnitten

SeedProd verwendet Blöcke, Zeilen und Abschnitte in seinem Drag-and-Drop-Seitenersteller, um Sie bei der Erstellung Ihrer Layouts zu unterstützen. Sie sind wie Bausteine, die es Ihnen ermöglichen, benutzerdefinierte Inhalte hinzuzufügen und zu entfernen, um das perfekte Design für Ihre Website zu erstellen.

Darüber hinaus können Sie jedes dieser Elemente duplizieren, um es auf derselben Seite wiederzuverwenden. Sie können beispielsweise eine benutzerdefinierte Call-to-Action-Schaltfläche kopieren, um die Neuerstellung für verschiedene Teile Ihrer Zielseite zu ersparen.

Um einen Block in SeedProd zu duplizieren, bewegen Sie den Mauszeiger darüber, bis er einen orangefarbenen Umriss hat, und klicken Sie dann auf Block duplizieren Symbol.

Unter dem Original erscheint eine exakte Kopie des Blocks.

Ebenso können Sie Zeilen duplizieren, indem Sie mit der Maus über eine Zeile fahren, bis sie eine blaue Umrandung hat, und auf klicken Diese Zeile duplizieren Symbol.

Sie können dasselbe für ganze Seitenabschnitte tun, indem Sie auf die violette Umrandung warten und auf klicken Abschnitt duplizieren Symbol.

Abschnitte von einer Seite auf eine andere kopieren

Stellen Sie sich nun vor, Sie hätten ein hervorragendes Abschnittsdesign erstellt, von dem Sie glauben, dass es auf einer anderen Seite Ihrer Website funktionieren würde. Normalerweise müssen Sie es auf der neuen Seite von Grund auf neu erstellen, was zeitaufwändig und mühsam sein kann.

Treten Sie in SeedProd ein. Anstatt Zeit zu verschwenden, können Sie die Funktion zum Kopieren und Einfügen verwenden, um einen Abschnitt von einer Seite zu kopieren und auf einer anderen Seite einzufügen.

Sie können dies tun, indem Sie die öffnen Layout-Navigation Suchen Sie im Bedienfeld nach dem Abschnitt, den Sie kopieren möchten, und klicken Sie auf die drei Punkte, um weitere Optionen anzuzeigen. Von dort aus können Sie auf klicken Abschnitt kopieren Option zum Speichern dieses Seitenabschnitts in Ihrer Zwischenablage.

Erstellen Sie nun eine neue Seite oder bearbeiten Sie eine vorhandene SeedProd-Seite und wiederholen Sie die obigen Schritte. Außer dieses Mal möchten Sie auf klicken Abschnitt einfügen Möglichkeit.

Ihr ursprünglicher Abschnitt wird nun auf Ihrer neuen Seite angezeigt. Es kopiert alle Inhalte, Stile und Anpassungen vom Original, ohne es noch einmal von Grund auf neu zu erstellen.

Kopieren bestimmter Abschnitte von einer WordPress-Site auf eine andere

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Sie SeedProd-Abschnitte von einer WordPress-Site auf eine andere kopieren könnten? Das ist wahr!

Mit den gleichen Schritten wie zuvor können Sie Abschnitte klonen und auf anderen Websites verwenden.

Sie können beispielsweise einen Homepage-Abschnitt, den Sie in einem Projekt verwenden, kopieren und mit SeedProd auf einer anderen Website einfügen. Auf diese Weise können Sie das gleiche Layout beibehalten und den Inhalt und Stil an die Bedürfnisse Ihres Kunden anpassen.

Möchten Sie mehr als einen Abschnitt auf eine andere Site kopieren? In diesem Fall können Sie die Import-/Exportfunktion von SeedProd verwenden, um Ihre Seite als Vorlage zu speichern und in mehreren Projekten zu verwenden.

Hier finden Sie eine praktische Anleitung zum Exportieren von Vorlagen auf eine andere WordPress-Site.

So duplizieren Sie eine WordPress-Seite oder einen WordPress-Beitrag ohne Plugin

Wenn Sie ein Websitebesitzer sind, der die Installation zusätzlicher Plugins vermeiden möchte, fühlen Sie sich möglicherweise ratlos. Wie kann man ohne Plugin von einer WordPress-Seite auf eine andere kopieren und einfügen?

Die Antwort besteht darin, den standardmäßigen WordPress-Blockeditor (Gutenberg) zu verwenden. Während diese Methode die Metadaten, Kategorien, Tags, Taxonomien oder vorgestellten Bilder nicht kopiert, ist es einfach, Inhalte ohne Plugin auf Ihrer WordPress-Site zu duplizieren.

Gehen Sie dazu zu Seiten ” Alle Seiten aus Ihrem WordPress-Dashboard und öffnen Sie Ihre Seite im WordPress-Editor. In der oberen rechten Ecke sehen Sie drei vertikale Punkte, die weitere Optionen anzeigen.

Klicken Sie auf die Punkte und klicken Sie auf Kopieren Sie alle Blöcke um alle Ihre Inhalte in Ihrer Zwischenablage zu speichern.

Gehen Sie nun zurück zu Seiten » Alle Seitenund klicken Sie Neue hinzufügen um eine neue Seite zu erstellen. Klicken Sie dort in den Blockeditor und geben Sie STRG+V (CMD+V für Mac) ein, um den ursprünglichen Seiteninhalt in die neue Seite einzufügen.

Nach dem Einfügen des Inhalts ist Ihre duplizierte Seite zur Veröffentlichung bereit.

Sie können diese Schritte wiederholen, um Beiträge und benutzerdefinierte Beitragstypen zu duplizieren. Kopieren Sie einfach den gesamten Inhalt des Beitrags wie oben beschrieben und fügen Sie ihn in einen neuen Beitrag ein.

So kopieren Sie WordPress-Beiträge und -Seiten mit dem Duplicate Post Plugin

Die letzte Methode zeigt Ihnen, wie Sie einen WordPress-Beitrag oder eine WordPress-Seite mit einem einfachen WordPress-Plugin duplizieren. Dazu verwenden wir die Doppelter Beitrag Plugin von Yoast, also laden Sie das Plugin von WordPress.org herunter und installieren und aktivieren Sie es auf Ihrer WordPress-Site.

Nachdem Sie das Plugin aktiviert haben, gehen Sie zu Beiträge » Alle Beiträge Seite, und Sie sehen unter jedem Beitragstitel drei neue Links mit den Namen „Klonen“, „Neuer Entwurf“ und „Umschreiben und erneut veröffentlichen“.

Wenn Sie auf den Link „Klonen“ klicken, wird ein doppelter Beitrag erstellt, der Beitrag wird jedoch nicht im Editor geöffnet.

Der Link „Neuer Entwurf“ dupliziert den Beitrag und öffnet ihn im WordPress-Beitragseditor, sodass Sie sofort daran arbeiten können.

Alternativ erstellt der Link „Umschreiben und erneut veröffentlichen“ ein Duplikat, das im WordPress-Editor geöffnet wird. Nachdem Sie an der duplizierten Version gearbeitet haben, können Sie den duplizierten Beitrag mit den neuen Änderungen wieder mit dem Original zusammenführen.

Mit dieser Option können Sie beispielsweise einen vorhandenen Blog-Beitrag neu schreiben und aktualisieren, während das Original erhalten bleibt, damit Besucher es lesen können, während Sie daran arbeiten. Sie können auch beide Versionen vergleichen, bevor Sie den Artikel erneut veröffentlichen.

Schließlich können Sie Beiträge oder Seiten in großen Mengen duplizieren, indem Sie alle Beiträge auswählen und die Option „Klonen“ aus dem auswählen Massenaktionen Dropdown-Menü.

Mit diesem Plugin finden Sie auch ähnliche Optionen zum Duplizieren von Seiten.

Anpassen der Plugin-Einstellungen für doppelte Beiträge

Während dieses Plugin ohne jegliche Konfiguration funktioniert, können Sie es anpassen, um die Unterstützung für Benutzerrollen und benutzerdefinierte Beitragstypen zu aktivieren und genau auszuwählen, was das Plugin kopieren soll.

Um diese Optionen anzuzeigen, gehen Sie zu Einstellungen » Beitrag duplizieren.

Wie Sie sehen, können Sie dem Plugin erlauben, die folgenden Elemente zu kopieren:

  • Titel
  • Datum
  • Status
  • Schnecke
  • Auszug
  • Inhalt
  • Ausgewähltes Bild
  • Vorlage
  • Beitragsformat
  • Autor
  • Passwort
  • Anhänge
  • Kinder
  • Kommentare
  • Menüreihenfolge

Sie können auch ein Titelpräfix, ein Suffix und eine Liste benutzerdefinierter Felder eingeben, die das Plugin nicht kopieren soll.

Im Erlaubnis Auf der Registerkarte „Plugin“ ermöglicht das Plugin standardmäßig die Erstellung doppelter Beiträge durch Benutzerrollen „Administrator“ und „Editor“. Diese Berechtigungen sind auch für Beitrags- und Seitentypen aktiviert.

Wenn Sie auf Ihrer Website benutzerdefinierte Beitragstypen verwenden, werden diese auf dieser Seite angezeigt. Anschließend können Sie die Funktion zum Duplizieren von Beiträgen für diese Beitragstypen aktivieren.

Schließlich können Sie auf der Registerkarte „Anzeige“ auswählen, wo Links zu Klonbeiträgen angezeigt werden sollen. Standardmäßig werden sie in der Beitragsliste, im Bearbeitungsbildschirm und in der Admin-Leiste angezeigt.

Denken Sie daran, auf zu klicken Änderungen speichern Klicken Sie auf die Schaltfläche, um Ihre Einstellungen zu speichern.

Hier hast du es!

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Tutorial gefallen hat und es Ihnen dabei geholfen hat, das Duplizieren einer Seite in WordPress zu erlernen. Sie sollten auch die Schritte zum Kopieren bestimmter Abschnitte und Stile auf WordPress-Seiten kennen, damit Sie sie wiederverwenden können, ohne bei Null anfangen zu müssen.

Bevor Sie gehen, gefallen Ihnen vielleicht auch diese Leitfäden zu den besten WordPress-Hosting-Lösungen und den besten E-Commerce-Plugins für digitale Downloads.

Danke fürs Lesen. Bitte folgen Sie uns weiter YouTube, TwitterUnd Facebook für weitere hilfreiche Inhalte zum Wachstum Ihres Unternehmens.

Table of Contents