Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So entwickeln Sie eine erfolgreiche Mundpropaganda-Marketingstrategie

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So entwickeln Sie eine erfolgreiche Mundpropaganda-Marketingstrategie

Als Unternehmer wissen Sie, wie wichtig eine effektive Marketingstrategie ist. Marketing kann über Erfolg oder Misserfolg Ihres Unternehmens entscheiden. Es kann Ihrem Unternehmen zu einem schnelleren Wachstum als Ihren Mitbewerbern verhelfen und Ihnen helfen, sich in Ihrer Branche abzuheben.

Während einige Unternehmen auf digitales und traditionelles Marketing zurückgreifen, um neue Kunden zu erreichen, ist eine andere Strategie oft lukrativer: Mundpropaganda kann Ihr Unternehmen zu neuen Höhen führen, meist mit geringeren Kosten als andere Werbestrategien.

Was ist Mundpropaganda-Marketing?

Mundpropaganda (WOM) basiert darauf, dass Ihr Kundenstamm anderen von seinen fantastischen Erfahrungen mit Ihrem Unternehmen erzählt. Anstatt sich darauf zu verlassen, dass Ihr Marketingteam Werbung für die Produkte oder Dienstleistungen Ihres Unternehmens erstellt, bitten Sie Ihre Kunden, die Nachricht an ihre Familien, Freunde und die Öffentlichkeit weiterzugeben.

Zu den Möglichkeiten, die WOM-Marketingbemühungen zu steigern, gehört das Einholen von Kundenstimmen oder die Erstellung von Empfehlungsprogrammen.

Warum sollten sich Vermarkter für digitale Mundpropaganda interessieren?

Die Vorteile von Mundpropaganda liegen auf der Hand. Das zeigen Statistiken zum digitalen Mundpropaganda-Marketing 92 % der Verbraucher glauben Markenempfehlungen wenn sie von einem Freund kommen. Ebenso ist die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen ein Produkt kaufen, das jemand, von dem sie wissen, dass er es empfiehlt, viermal höher.

Das Misstrauen der Verbraucher gegenüber der Werbung für Unternehmensmarken ist weit verbreitet. In der Tat, 75 % der Verbraucher vertrauen der Werbung eines Unternehmens nicht. Sie führen lieber ihre eigene Recherche durch, zu der oft auch die Überprüfung der Bewertungen einer Organisation gehört, bevor sie ein Produkt kaufen.

Mundpropaganda-Marketingstrategien

Bei der Suche nach einer Mundpropaganda-Strategie, die für Ihr Unternehmen funktioniert, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Sie können beispielsweise Online-Mundpropaganda durch nutzergenerierte Inhalte oder Influencer-Marketing fördern oder Kunden direkt bitten, ihre Meinung zu Ihrem Unternehmen mitzuteilen.

Werfen Sie einen Blick auf einige einfach umzusetzende Marketing-WOM-Strategien.

Nutzergenerierte Inhalte

Benutzergenerierter Inhalt entsteht, wenn ein Kunde auf einer Social-Media-Plattform über Ihr Unternehmen postet. Sie könnten zum Beispiel vom Kundenservice in Ihrem Restaurant schwärmen oder darüber sprechen, wie Ihr Produkt ein bestimmtes Problem gelöst hat.

Sie können Ihre Webpräsenz ausbauen und benutzergenerierte Inhalte fördern, indem Sie Kunden belohnen, die positive Inhalte über Ihre Marke veröffentlichen, oder sie mit einer dankbaren Antwort vom Social-Media-Konto Ihres Unternehmens überraschen.

Influencer-Marketing

Beim Influencer-Marketing muss ein Unternehmen in der Regel eine Partnerschaft mit einem Social-Media-Influencer eingehen, dessen Zielgruppe die demografischen Merkmale und das Verhalten der Kunden des Unternehmens widerspiegelt.

Normalerweise bezahlt das Unternehmen den Influencer für die Produktion einer Anzeige oder eines Videos, in dem die Vorteile der Waren eines Unternehmens verkündet werden. Ziel ist es, Markenbekanntheit zu generieren und den Umsatz bei den Followern des Influencers zu steigern.

Empfehlungsprogramme

Empfehlungsprogramme zählen zu den Beispielen erfolgreicher Mundpropaganda-Marketingkampagnen. Ein Empfehlungsprogramm belohnt einen bestehenden Kunden mit einem besonderen Bonus, wenn er einem Freund erfolgreich empfiehlt, sich für die Dienste eines Unternehmens anzumelden oder ein bestimmtes Produkt zu kaufen.

Überwachung sozialer Medien

Beim Social-Media-Monitoring geht es darum, Social-Media-Plattformen auf Erwähnung Ihrer Organisation zu untersuchen. Sie können Social-Listening-Tools nutzen, die Echtzeitdaten zu Beiträgen liefern, in denen Ihr Unternehmen auf Social-Media-Plattformen, Bewertungsseiten oder Blogs erwähnt wird.

Jedes Mal, wenn Ihr Unternehmen erwähnt wird, können Sie auf die Kommentare des Posters mit Ihrer eigenen kreativen Antwort antworten.

Kundenempfehlung

Kundenreferenzen sind Rezensionen über die Erfahrungen von Kunden mit Ihrer Marke, Ihren Produkten oder Dienstleistungen. Sie können Ihre Kunden bitten, Erfahrungsberichte auf Ihrer Website oder auf beliebten Bewertungsplattformen wie Google und Yelp zu hinterlassen. Heben Sie positive Bewertungen auf Ihrer Website und anderen Kanälen hervor, um potenzielle Kunden zu ermutigen, den nächsten Schritt mit Ihrem Unternehmen zu gehen.

Beispiele für erfolgreiche Mundpropaganda-Marketingkampagnen

Mundpropaganda ist ein wirksames Instrument, um Ihre Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen und Vertrauen bei Ihrem Publikum aufzubauen. Im Folgenden sehen wir uns einige Beispiele erfolgreicher Mundpropaganda-Marketingkampagnen an, die Sie als Inspiration für Ihre eigene Kampagne verwenden können.

Spotify verpackt

Jedes Jahr verpackt #Spotify mit großem Engagement Trends in den sozialen Medien. Hunderte Millionen Benutzer auf verschiedenen Plattformen teilen ihre Wrapped-Daten mit Freunden und Followern. Das ist virales Marketing vom Feinsten.

Spotify verpackt 2022

Mint Mobile Empfehlen Sie einen Freund

Mint Mobile nutzt Empfehlungsprogramme, um seinen Kundenstamm zu erweitern. Wenn sich der Freund eines Kunden für einen Telefontarif bei Mint anmeldet, wird der aktuelle Kunde mit Guthaben belohnt, das er für einen kostenlosen Mobilfunkdienst verwenden kann.

Mint Mobile Empfehlen Sie einen Freund

Canvas 15-milliardste Design-Challenge

Canva lud Benutzer ein, Teil der Geschichte dieser erfolgreichen Mundpropaganda-Marketingkampagne im Jahr 2023 zu sein. Die 15. Billion Designs Challenge ermutigte Benutzer, an der Online-Canva-Community teilzunehmen, indem sie ihre Designeinträge in sozialen Medien mit #15BillionDesigns teilten.

Canva 15 Milliarden Designs

Marketingstrategien zur Ergänzung Ihrer Mundpropaganda-Kampagne

Hier sind einige der Marketingkanäle mit dem höchsten ROI, die Sie zur Ergänzung Ihrer WOM-Werbestrategien nutzen können.

  • Buzz Marketing: Bombardieren Sie Online-Kanäle mit Neuigkeiten über Ihr Unternehmen; Durch die überschüssigen Informationen entsteht Mundpropaganda für Ihre Marke.
  • Virales Marketing: Erstellen Sie einen einzigartigen Inhalt, der sich schnell im Internet verbreitet und kostenlose Werbung für Ihr Unternehmen generiert.
  • Social-Media-Marketing: Veröffentlichen Sie Werbung auf Social-Media-Plattformen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen und Markenbekanntheit zu steigern.
  • Blog-Marketing: Entwickeln Sie schriftliche Inhalte, die das Interesse der Verbraucher wecken sollen. Sie können Blogs auf Ihrer Website veröffentlichen oder Artikel auf anderen Websites veröffentlichen, die von Ihrer Zielgruppe genau verfolgt werden.

Diese zusätzlichen Strategien können zu Mund-zu-Mund-Propaganda führen und es Ihnen ermöglichen, bei Ihrem Publikum Aufmerksamkeit zu erregen und Begeisterung zu wecken.

Bauen Sie mit WIX ein Geschäft auf, über das es sich zu reden lohnt

Da Sie nun wissen, wie Sie die Mundpropaganda durch praktische Strategien steigern können, sollten Sie darüber nachdenken, Ihr Marketing mit WIX auf die nächste Stufe zu heben. WIX ist eine kundenorientierte Agentur für digitales Marketing, die ein ganzheitliches Werbeprogramm entwickelt, um das Potenzial Ihrer Marke freizulegen. Kontaktieren Sie unser Team, um mehr zu erfahren.

Kontaktiere uns heute für eine kostenlose Marketingberatung.