Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So erstellen Sie eine Fitness-App und erstellen eine Trainingsplan-App

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So erstellen Sie eine Fitness-App und erstellen eine Trainingsplan-App

Fitness lässt sich leicht aufrechterhalten, wenn Sie über die richtigen Hilfsmittel verfügen. Fitness-Apps werden in der Smartphone-basierten Welt immer beliebter. Gute Fitness-Apps helfen Ihnen dabei, das richtige Fitnessprogramm aufzubauen und aufrechtzuerhalten und Ihre Gesundheit innerhalb weniger Monate zu verbessern.

Die Erstellung einer Fitness-App hingegen erfordert die Verwendung vieler logischer Schlussfolgerungen. Fitness-Apps verfolgen häufig die Schritte, das Aktivitätsniveau usw. der Benutzer. Es gibt Fitness-Apps, die das Feedback von tragbaren Fitnessbändern entgegennehmen. Dies macht eine Fitness-App für ein Fitnessstudio zu einem ziemlich komplizierten Vorgang. Dank Appy Pie können Sie ganz einfach eine Fitness-App erstellen.

Die App kann auch als Fitness-Workout-App verwendet werden und je nach Bedarf in verschiedene Rollen passen.

Um Ihre eigene Trainings-/Fitness-App zu erstellen, befolgen Sie diese einfachen Schritte:

  1. Geben Sie im Abschnitt „Firmenname“ den Namen Ihrer Fitness-App ein.
  2. Geben Sie im Abschnitt „App-Zweck“ „Fitness-App“ ein.
  3. Fügen Sie die Fitness-Funktion hinzu.
  4. Ziehen Sie per Drag & Drop weitere benötigte Funktionen und wählen Sie Ihr Design aus.
  5. Testen Sie Ihre App gründlich.
  6. Veröffentlichen Sie es im Store Ihrer Wahl.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung einer Fitnessstudio-App:

Schritt 1: Klicken Sie in Ihrem Dashboard auf „Neue App erstellen“.

Schritt 2: Geben Sie den Namen Ihrer Fitness-App und „Fitness“ als App-Zweck ein. Weiter klicken.

Schritt 3: Fügen Sie im Abschnitt „Meine Funktionen“ die Fitnessfunktion zu Ihrer App hinzu.

Schritt 4: Klicken Sie auf Verwalten, um die Fitnessfunktion zu bearbeiten.

Schritt 5: Eine Reihe vordefinierter Übungen, Geräte, spezifischer Körperteile, Workouts und Diätpläne sind bereits vorhanden. Als App-Ersteller können Sie die vorhandenen Informationen bearbeiten und bei Bedarf neue Informationen hinzufügen.

Schritt 6: Sie können neue Informationen hinzufügen, indem Sie auf Optionen hinzufügen klicken.

Schritt 7: Bearbeiten oder löschen Sie vorhandene Informationen, indem Sie auf die entsprechenden Schaltflächen der Informationen klicken.

Schritt 8: Gehen Sie zu den Anwendungseinstellungen, um Einheiten zu definieren und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der App aufzuschreiben. Anschließend können Sie die Sprache Ihrer App nach Bedarf bearbeiten.

Schritt 9: Nachdem Sie den Fitnessbereich bearbeitet haben, gehen Sie zum Designbereich und passen Sie das Aussehen Ihrer App nach Bedarf an.

Schritt 10: Fügen Sie weitere Funktionen hinzu, um das App-Erlebnis zu verbessern. Für eine Fitness-App werden Funktionen wie Events und Video empfohlen.

Schritt 11: Testen Sie Ihre App gründlich und veröffentlichen Sie sie im Store Ihrer Wahl.

Appy Pie AppMakr

Merkmale: Prämie
Kostenlose Vorlagen: Ja
Komplexität: Sehr leicht
Kostenloser Plan: Ja
Bezahlter Plan: 18 $/App/Monat

Table of Contents