Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So erstellen Sie einen kostenlosen Kauf Holen Sie sich ein Angebot auf WooCommerce

Möchten Sie BOGO-Angebote (Buy One Get One) in Ihrem WooCommerce-Shop erstellen? BOGO-Angebote sind eine effektive Möglichkeit, mehr Umsatz zu generieren und neue Kunden zu gewinnen.

Obwohl es sich nicht um eine integrierte WooCommerce-Funktion handelt, k√∂nnen Sie sie einfach mithilfe eines WooCommerce-Plugins hinzuf√ľgen.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach ein kostenloses WooCommerce-Angebot erstellen. Kaufen Sie eine und erhalten Sie eine f√ľr mehr Verk√§ufe.

Warum und wann BOGO-Angebote auf WooCommerce anbieten?

BOGO oder Buy One Get One Free-Angebote sind eine effektive Möglichkeit, mehr Umsatz in Ihrem Online-Shop zu generieren.

Jetzt denken viele Anf√§nger, dass sie kostenlose Produkte verschenken werden. Das ist nat√ľrlich nicht der Fall.

Die meisten Online-Shops bieten nur BOGO-Angebote f√ľr Produkte / Aktien an, die sie bewegen m√∂chten. Einige tun dies, um aufgegebene Autoverk√§ufe wieder hereinzuholen und einen neuen Kunden zu gewinnen.

Stellen Sie sich BOGO-Angebote vor, um neue Kunden zu gewinnen. Dann können Sie mit diesen Kunden kommunizieren und sie zu wiederkehrenden Käufern machen.

Angesichts der Kosten f√ľr Online-Werbung wie PPC- und Social-Media-Anzeigen k√∂nnen BOGO-Rabatte eine g√ľnstigere M√∂glichkeit sein, einen treuen Kundenstamm aufzubauen.

Sie können das BOGO-Angebot auch nutzen, um erhebliche Rabatte auf das andere Produkt zu gewähren, anstatt es kostenlos anzubieten. Einzelhändler verwenden diese Technik häufig, um Angebote wie Buy One Get One 50% Rabatt oder Buy 2 Get 1 kostenlose App usw. zu erhalten.

Mal sehen, wie Sie ganz einfach einen Kauf und ein Angebot in WooCommerce hinzuf√ľgen k√∂nnen.

Machen Sie ein Angebot Kaufen Sie eines und erhalten Sie eines bei WooCommerce

Der einfachste Weg, ein kostenloses Angebot hinzuzuf√ľgen, um eines zu kaufen und eines bei WooCommerce zu erhalten, ist die Verwendung erweiterter Gutscheine. Es ist das beste WooCommerce-Gutscheincode-Plugin auf dem Markt und erm√∂glicht Ihnen das einfache Erstellen von Gutscheinen und Angeboten f√ľr Ihren E-Commerce-Shop.

Installieren und aktivieren Sie zun√§chst das Plugin f√ľr erweiterte Gutscheine. Detaillierte Anweisungen finden Sie in unseren Anweisungen zur Installation eines WordPress-Plugins.

Klicken Sie nach der Aktivierung in der Admin-Leiste auf die Registerkarte Erweiterte Gutscheine, um Ihren Lizenzschl√ľssel einzugeben. Sie finden diese Informationen in Ihrem Konto auf der Advanced Coupons-Website.

Erstellen Sie Ihr BOGO-Budget WooCommerce ¬ĽGutscheine Seite und klicken Sie auf die Schaltfl√§che Coupon hinzuf√ľgen.

Gutscheinknopf hinzuf√ľgen

Geben Sie im n√§chsten Bildschirm einen Titel f√ľr Ihren Gutschein ein. Dies ist auch die tats√§chliche Quittung, die Kunden in das Quittungsfeld eingeben k√∂nnen.

Gutscheincode hinzuf√ľgen

Unter dem Titel wird eine Schaltfläche angezeigt, die automatisch einen Gutscheincode generiert. Diese Schaltfläche generiert eine zufällige Reihenfolge von Buchstaben und Zahlen, wodurch es schwierig wird, sich den Gutscheincode zu merken.

Es ist besser, einen eigenen Gutscheincode zu erstellen, an den sich Ihre Kunden leicht erinnern können.

Scrollen Sie dann nach unten zum Abschnitt Coupon Dates. Hier können Sie die Art des Gutscheinangebots auswählen, das Sie erstellen möchten. Sie sollten zur Registerkarte BOGO-Angebote gehen.

Erstellen Sie ein Angebot

Sie k√∂nnen eine Vielzahl von BOGO-Angeboten mit erweiterten Gutscheinen erstellen, indem Sie bestimmte Trigger konfigurieren. Diese aktivieren den Store und entscheiden, welche Produkte hinzugef√ľgt werden sollen.

Es gibt drei Arten von Triggern, die Sie verwenden können:

  • Spezifisches Produkt: Dies ist f√ľr einfache und direkte Budgets f√ľr ein einzelnes Produkt.
  • Produktkombination: Sie k√∂nnen dies f√ľr Produkte verwenden, wenn Variationen oder Angebote f√ľr mehrere Produkte gelten.
  • Produktkategorien: Hervorragend geeignet f√ľr den Verkauf einer Vielzahl von Produkten in einer oder mehreren Kategorien.

Nachdem Sie den Aktivatortyp ausgew√§hlt haben, w√§hlen Sie aus, welche Produkte die Vereinbarung aktivieren k√∂nnen. Klicken Sie auf Produkt hinzuf√ľgen und w√§hlen Sie die Produkte aus, die Sie hinzuf√ľgen m√∂chten.

Sie k√∂nnen hier mehr als ein Produkt haben. Zum Beispiel kann der Kunde 2 Produkte aus der Kategorie ‚ÄěT-Shirts‚Äú kaufen, um ein drittes kostenloses T-Shirt zu erhalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie das andere Produkt nicht unbedingt freigeben m√ľssen. Sie k√∂nnen eine Vereinbarung abschlie√üen, bei der das andere Shirt einen erheblichen Rabatt hat, z. B. 50% Rabatt.

Alle diese Setups können einfach mit erweiterten Gutscheinen erstellt werden.

Nachdem Sie Ihren Aktivator konfiguriert haben, wählen Sie aus, welches Produkt der Kunde kostenlos erhalten soll. Dies kann das gleiche Produkt wie zuvor sein, oder es kann ein anderes Produkt oder sogar eine Reihe von Produkten sein.

Hier ist ein Beispiel, das einen Deal zeigt, bei dem der Kunde jedes Shirt kaufen und ein anderes kostenlos bekommen kann.

Richten Sie einen Kauf ein und erhalten Sie einen kostenlosen Gutschein

Wenn Sie ein einzelnes Produkt ausw√§hlen, wird es automatisch dem Warenkorb des Kunden hinzugef√ľgt. Wenn Sie den Anwendungstyp auf eine beliebige Kombination von Produkten oder Produktkategorie setzen, muss der Kunde ein Produkt aus seinem Gesch√§ft ausw√§hlen und in den Warenkorb legen.

Wenn Sie ein Angebot erstellen m√∂chten, bei dem der Artikel Get one nicht rabattiert, sondern kostenlos ist, k√∂nnen Sie dies √ľber das Dropdown-Men√ľ unter der √úberschrift Preis / Rabatt tun. Sie k√∂nnen einen festen Prozentsatz oder Rabatt anbieten:

Bieten Sie einen Rabatt anstelle eines Gratisartikels an

Unter ‚ÄěZus√§tzliche Einstellungen‚Äú k√∂nnen Sie ausw√§hlen, ob Sie den Termin nur einmal verwenden m√∂chten oder ob er wiederholt werden kann.

Zusätzliche Konfiguration der BOGO-Vereinbarung

Wenn Sie beispielsweise Buy Two Get One Free f√ľr Shirts anbieten, kann der Kunde noch weitere Shirts hinzuf√ľgen. Auf diese Weise k√∂nnten sie vier kaufen, zwei gratis bekommen oder sechs kaufen, drei gratis bekommen und so weiter.

Sie können auch eine Notiz schreiben, die Kunden sehen, wenn sie das Geschäft aktivieren. Dies hat eine spezielle Schaltfläche, mit der Sie das Angebot anzeigen können.

Bewerben Kaufen Sie einen und erhalten Sie einen kostenlosen Gutschein

Kunden legen das Produkt einfach in ihren Warenkorb und f√ľgen den Gutscheincode zum BOGO-Angebot hinzu.

F√ľgen Sie das Produkt dem Warenkorb hinzu

Der Gutscheincode wendet das Angebot gem√§√ü den von Ihnen gew√§hlten Einstellungen an. Hier bietet es beispielsweise einen Rabatt von 100% f√ľr die Einf√ľhrung des zweiten Produkts.

Der Rabatt im Warenkorb hängt von der Anzahl und den Auslösern ab, die Sie beim Erstellen des BOGO-Angebots auswählen. Der Rabatt gilt nicht, wenn der Benutzer die falsche Menge oder das falsche Produkt in seinem Warenkorb hat.

So bewerben Sie Ihr BOGO-Angebot auf WooCommerce

Sobald Sie das kostenlose Angebot zum Kauf eines Produkts erstellt haben, m√ľssen Sie es auf Ihrer Website bewerben, damit Ihre Kunden es finden und verwenden k√∂nnen.

Der einfachste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung von OptinMonster. Es ist das beste Tool zur Optimierung der Conversion auf dem Markt und ermöglicht es Ihnen, Website-Besucher einfach in zahlende Kunden umzuwandeln.

Es kommt mit sch√∂nen Lightbox-Popup-Fenstern, in denen Sie Ihren Gutscheincode sehen k√∂nnen. Mit den Funktionen f√ľr die intelligente Seitenausrichtung k√∂nnen Sie den Gutschein f√ľr bestimmte Produkte oder Ihre Website anzeigen.

BOGO Coupon Popup

Weitere Informationen finden Sie in unserem Tutorial zum Erstellen eines Coupon-Popups in WordPress.

Zusätzlich zu Popups können Sie mit OptinMonster Ihre BOGO-Angebote mithilfe von Flybars, Countdown-Timern, Online-Einstellungen und Dropdown-Popups bewerben.

Wir hoffen, dass Ihnen dieses Tutorial dabei geholfen hat, ein kostenloses BOGO WooCommerce-Angebot zu erstellen: Kaufen Sie einen und erhalten Sie einen. Sie könnten auch an unserer Expertenauswahl der besten WooCommerce-Plugins interessiert sein, um Ihren Online-Shop zu erweitern.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, abonnieren Sie unseren Kanal YouTube um WordPress-Tutorial-Videos anzusehen. Sie finden uns auch unter Twitter y Facebook.

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.