Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu

Shopify ist m├Âglicherweise eine der besten E-Commerce-Plattformen unserer Zeit. WordPress hingegen ist das beste Content-Management-System im Web. Kombinieren Sie die beeindruckende E-Commerce-Funktionalit├Ąt von Shopify mit den leistungsstarken CMS-Funktionen von WordPress ├╝ber das WP Shopify-Plugin, und Sie erhalten alle Tools, die Sie zum Erstellen eines Online-Shops dieser Welt ben├Âtigen.

Oder w├Ąre es nicht erstaunlich, Ihre Shopify-Produkte auf WordPress zu verkaufen? In diesem Testleitfaden zeigen wir Ihnen genau, wie Sie das WP Shopify-Plugin einrichten, damit Sie die Leistung von WordPress und Shopify wie ein Chef nutzen k├Ânnen.

Mit dem WP Shopify-Plugin k├Ânnen Sie Ihren Shopify-Shop mithilfe nativer WordPress-Funktionen erweitern. Mit dem Plugin k├Ânnen Sie beispielsweise die breite Palette an WordPress-Themes und -Plugins nutzen, um Ihren Shop zu verbessern. F├╝r ein klareres Bild k├Ânnen Sie sich WordPress als E-Commerce-Frontend und Shopify als Backend vorstellen.

Lassen Sie uns anhand dieser Pr├Ąambel herausfinden, warum WP Shopify der beste Weg ist, WordPress in Shopify zu integrieren. H├Ârt sich toll an, oder? Gro├čartig, lass uns tanzen.

Was ist WP Shopify?

WP Shopify WordPress Plugin

WP Shopify ist ein ausgekl├╝geltes Plugin, mit dem Sie Shopify-Produkte auf Ihrer WordPress-Site verkaufen k├Ânnen, ohne ein E-Commerce-System wie WooCommerce installieren und konfigurieren zu m├╝ssen.

Das Plugin synchronisiert Daten aus Ihrem Shopify-Shop als benutzerdefinierte Beitragstypen, sodass Sie die volle Leistung des WordPress-CMS nutzen k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie mit WP Shopify die Shopify-Kaufschaltfl├Ąche an einer beliebigen Stelle auf Ihrer WordPress-Site hinzuf├╝gen und so ein nahtloses Einkaufserlebnis erzielen.

WP Shopify verarbeitet keine Zahlungen. Sobald der K├Ąufer den Zahlungsknopf dr├╝ckt, wird er auf seine Shopify-Zahlungsseite weitergeleitet, um die Transaktion abzuschlie├čen. Mit anderen Worten, Sie verwenden Shopify nur zur Zahlungsabwicklung.

Wenn Sie Shopify bereits verwendet haben, wissen Sie, dass es sich um eine leistungsstarke E-Commerce-Plattform handelt, aber als Website-Builder haben Sie nichts in WordPress.

Zu den bemerkenswerten Funktionen von WP Shopify geh├Âren:

  • M├Âglichkeit, Ihre Shopify-Produkte und -Sammlungen als WordPress-Posts zu importieren
  • Unz├Ąhlige Vorlagen, mit denen Sie einen Online-Shop von dieser Welt aufbauen k├Ânnen
  • Verwenden Sie das Shopify SDK, um einen Einkaufswagen mit vollem Funktionsumfang in Ihrem WordPress-Shop zu hosten
  • Keine iFrames dank der sensiblen Shopify-Kauftaste
  • SEO bereit Design
  • M├Âglichkeit zum Speichern Ihrer Shopify-Gesch├Ąftsdaten in benutzerdefinierten WordPress-Datenbanktabellen
  • ├ťber 100 Aktionen und Filter, mit denen Sie Ihren Online-Shop nach Ihren W├╝nschen anpassen k├Ânnen
  • Kompatibilit├Ąt mit WordPress-Plugins und -Themen.

Bei Interesse k├Ânnen Sie auf WP Shopify Pro upgraden, um auf ├╝ber 80 Vorlagen zuzugreifen, selektiv und automatisch mit Ihrem Shopify-Shop zu synchronisieren, dom├Ąnen├╝bergreifend zu verfolgen, dedizierten Support zu bieten und vieles mehr.

Erfahren Sie mehr ├╝ber WP Shopify Pro

Was sind die Vorteile von WP Shopify?

Abgesehen von den Funktionen k├Ânnen Sie mit WP Shopify einige Vorteile nutzen, die Sie verlieren w├╝rden, wenn Sie ausschlie├člich bei Shopify verkaufen w├╝rden. Hier ist eine kleine Liste, die Appetit macht.

  • Dank WordPress-Permalinks haben Sie die volle Kontrolle ├╝ber die URL-Struktur Ihrer Produkte
  • Greifen Sie auf Tausende von WordPress-Themes und visuellen Seitenerstellern zu, sodass Sie Ihren Traumladen erstellen k├Ânnen, ohne ins Schwitzen zu geraten
  • Das Anpassen von WordPress-Designs ist einfacher als die Verwendung der Liquid-Template-Engine von Shopify
  • Unbegrenzter Zugriff auf Tausende von WordPress-Plugins, mit denen Sie Ihrem Shop umfangreiche Funktionen hinzuf├╝gen k├Ânnen
  • Im Gegensatz zu Shopify haben Sie die volle Kontrolle ├╝ber Gesch├Ąftsdaten, die mit WordPress synchronisiert werden
  • Sie k├Ânnen die Funktionen von Shopify f├╝r Inventar und Auftragserf├╝llung voll nutzen, w├Ąhrend Sie auf der R├╝ckseite von WordPress unterwegs sind
  • Erm├Ą├čigte Versandkosten
  • WP Shopify ist einfach zu installieren und zu konfigurieren, wie Sie gleich erfahren werden
  • Die kostenlose Version von WP Shopify bietet alle Funktionen, die Sie ben├Âtigen, um Shopify-Produkte auf Ihrer WordPress-Site zu verkaufen.
  • Umfangreiche Dokumentation und h├Ąufig gestellte Fragen
  • Tolle Unterst├╝tzung

So konfigurieren Sie WP Shopify

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie WP Shopify konfigurieren und in Shopify integrieren. Sie k├Ânnen mit der kostenlosen Version beginnen und dann entsprechend Ihren Anforderungen auf die Pro-Version aktualisieren. Au├čerdem empfiehlt der Autor die Verwendung von Shopify Lite (es kostet 9 US-Dollar pro Monat), da Sie nur die Warenkorbfunktion ben├Âtigen.

Machen wir uns an die Arbeit.

Installieren Sie WP Shopify

Da WP Shopify im offiziellen WordPress-Plugin-Repository verf├╝gbar ist, k├Ânnen Sie es direkt ├╝ber Ihr WordPress-Admin-Panel installieren.

Wie? Navigieren Sie zu Plugins> Neu hinzuf├╝gen.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 1

├ťber die Plugins hinzuf├╝gen Geben Sie auf der Seite WP Shopify in das Suchfeld ein und dr├╝cken Sie die Taste, sobald Sie das Plugin gefunden haben Jetzt installieren dann Aktivieren Taste wie unten gezeigt.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 2

Durch die Plugin-Aktivierung wird Ihrem WordPress-Administratormen├╝ ein WP Shopify-Untermen├╝ hinzugef├╝gt. Navigieren Sie zu WP Shopify> Einstellungen um die Integration mit Ihrem Shopify-Shop zu starten.

wp shopify Einstellungsmen├╝

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits einen Shopify-Shop haben (auch wenn es sich um die 14-t├Ągige kostenlose Testversion handelt). Wir haben ein kostenloses Testkonto f├╝r diesen Leitfaden erstellt und einige Produkte hinzugef├╝gt. So sieht unsere Shopify-Katalogseite aus.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 3

Es ist nicht so schick, aber es sollte perfekt funktionieren.

Fahren Sie fort und klicken Sie auf Konfigurationen Das Untermen├╝ f├╝hrt Sie zu Verbinden Registerkarte unten gezeigt.

Integrieren Sie das wp shopify Plugin in shopify

F├╝r den oben gezeigten Screenshot ben├Âtigen Sie einige Details, die Sie im Shopify-Administrationsbereich erhalten. Diese Details sind:

  • API-Schl├╝ssel
  • API-Passwort
  • Geteiltes Geheimnis
  • Zugriffstoken speichern
  • Domain (Dies ist die Domain Ihres Shopify-Shops, z. B. wpex.myshopify.com, die wir f├╝r dieses Handbuch verwenden.)

Generieren von WP Shopify-Integrationsdetails

Melden Sie sich im Admin-Bereich Ihres Shopify-Shops an und klicken Sie auf Anwendungen Wie unten gezeigt.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 4

Dies wird Sie zu bringen Anwendungen Bildschirm. Klicken Sie auf die Private Anwendungen verwalten Link, wie wir unten hervorheben.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 5

Klicken Sie dann auf Erstellen Sie eine neue private App Taste wie unten beschrieben.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 6

Geben Sie im n├Ąchsten Bildschirm den privaten Namen und die E-Mail-Adresse Ihrer App ein. Dann unter Administrator-API Abschnitt, setzen Sie alles auf Lesen und schreiben. Setzen Sie die Berechtigungen auf Lesezugriff f├╝r jedes Feld, das das nicht hat Lesen und schreiben Option.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 7

├ťberpr├╝fen Sie danach die Erm├Âglichen Sie dieser App, ├╝ber die Storefront-API auf Ihre Storefront-Daten zuzugreifen Kontrollk├Ąstchen unten auf der Seite wie unten gezeigt.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 8

Dr├╝cken Sie zum Schluss die Taste Speichern Knopf und die R├╝ckseite Ich verstehe, erstellen Sie die Anwendung Taste. Sobald dies erledigt ist, zeigt Shopify eine Seite mit Ihrem API-Schl├╝ssel und allen anderen Details an, die Sie zur Integration des WP Shopify-Plugins ben├Âtigen. Siehe Bild unten.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 9

Hinweis: Sie k├Ânnen Ihre finden Zugriffstoken speichern am Ende derselben Seite wie unten gezeigt.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 10

Kopieren Sie nun einfach die Details und f├╝gen Sie sie in die entsprechenden Felder in der ein Registerkarte WP Shopify Connect wie unten beschrieben.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 11

Dr├╝cken Sie dann die Verbinden Sie Ihren Shopify-Shop Die im Bild oben gezeigte Schaltfl├Ąche startet die Synchronisation.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 12

Und das wars, Ihr Shopify-Shop ist jetzt mit Ihrer WordPress-Site synchronisiert. Eine erfolgreiche Synchronisation zeigt die Verbunden Status wie unten gezeigt.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 13

Nun, wenn Sie zu navigieren WP Shopify> Produkte Im WordPress-Administratormen├╝ sehen Sie, dass das WP Shopify-Plugin alle Ihre Produkte aus Shopify importiert hat.

produkte in wp shopify

Die im obigen Bild gezeigten Produkte wurden direkt aus unserem Shopify-Demo-Shop importiert. Sie k├Ânnen bis zu 250 Produkte gleichzeitig importieren.

Und so sieht der Katalog, den wir gerade importiert haben, auf unserer WordPress-Demo-Site mit dem Thema Twenty Seventeen aus.

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 14

Lassen Sie uns nun die anderen Funktionen untersuchen, die im WP Shopify-Administrationsbereich verf├╝gbar sind. Also los gehts!

Registerkarte Konfiguration

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 15

die Konfigurationen Auf der Registerkarte finden Sie viele Optionen, mit denen Sie Ihren Online-Shop problemlos verwalten k├Ânnen. Von hier aus finden Sie Einstellungen zur Steuerung:

  • Produkt-URL
  • Die Anzahl der Produkte pro Seite.
  • Synchronisation
  • Brotkrumen
  • Paginierung
  • Produktanzeigedesign einschlie├člich Bilder, Farben,
  • Sammlungsanzeigedesign
  • Verwandte Produkte
  • Auto
  • Zahlungsvorgang
  • Und vieles mehr

Registerkarte Werkzeuge

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 16

die Werkzeuge Auf der Registerkarte k├Ânnen Sie Shopify-Daten neu synchronisieren, den WP Shopify-Cache l├Âschen und alle synchronisierten WordPress-Daten l├Âschen.

Registerkarte Lizenz

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 17

die Lizenz Die Registerkarte ist n├╝tzlich, wenn Sie auf die Pro-Version von WP Shopify aktualisieren m├Âchten. Was Sie nicht wussten, bietet Ihnen noch mehr Funktionen, um Ihren hybriden Shopify-WordPress-Store zu ├╝berlasten.

Registerkarte Debug

So f├╝gen Sie Shopify mit WP Shopify zu WordPress hinzu 18

Und die Debuggen Auf der Registerkarte k├Ânnen Sie Fehler abfangen und Unterst├╝tzung erhalten.

Registerkarte Verschiedenes

wp shopify Verschiedenes tab

Zum Zeitpunkt des Schreibens war die Verschiedenes Auf der Registerkarte k├Ânnen Sie die Datenbanktabellen aktualisieren, wenn Sie von einer Version unter 1.2.2 aktualisiert haben.

Fazit

W├Ąhrend Sie die Schaltfl├Ąche Shopify kaufen verwenden k├Ânnen, ist WP Shopify wahrscheinlich das beste Plugin, um Ihre Shopify-Produkte auf WordPress zu verkaufen. Das Plugin wurde sorgf├Ąltig entworfen und mit allen Tools geliefert, die Sie ben├Âtigen, um sofort mit dem Verkauf zu beginnen. Au├čerdem ist die Konfiguration sehr einfach. Sie sollten in weniger als 10 Minuten fertig sein.

Was ist Ihre Meinung zu WP Shopify? Bitte teilen Sie Ihre Fragen und Gedanken im Kommentarbereich unten.

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.