Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So führen Sie das Programm als Administrator in Windows 11 aus (12 Möglichkeiten)

In Windows 11 werden Programme und Spiele standardmäßig nicht mit Administratorrechten gestartet. Obwohl dies geschieht, um nicht autorisierte Änderungen im System zu stoppen, benötigen einige Apps die Administratorberechtigung, um ihre Aufgaben ordnungsgemäß auszuführen. Glücklicherweise ermöglicht Windows 11 Benutzern, Programme als Administrator auszuführen, ohne Einstellungen zu ändern oder Optionen zu aktivieren/deaktivieren. Sie können eine Anwendung jedoch nur mit Administratorrechten ausführen, wenn es sich um eine Desktop-Anwendung handelt. Dieser Kontext beschreibt, wie Sie ein beliebiges Programm als Administrator in Windows 11 ausführen und wie Sie dem Administrator Zugriff auf Programme gewähren.

Am Anfang hatte Windows Anwendungen mit systemweiten Dateien oder Einstellungen. Da diese Konfiguration ein Sicherheitsrisiko darstellte, hat Microsoft die Benutzerkontensteuerung für spätere Windows-Versionen integriert. Diese Sicherheitsfunktion fordert Sie auf, die endgültige Zustimmung einzuholen, kurz bevor eine Anwendung mit Administratorrechten gestartet wird. Wenn Sie versuchen, eine Programmanwendung von einem Nicht-Administratorkonto aus auszuführen, wird die UAC-Eingabeaufforderung ausgelöst und Sie werden aufgefordert, das Administratorkennwort einzugeben. Ohne das Admin-Passwort startet das Programm nicht.

FĂĽhren Sie das Programm als Administrator in Windows 11 aus

So führen Sie Windows 11 als Administrator aus –

Weg-1: Verwenden der Windows-Suche

  1. Drücken Sie – Windows+S.
  2. Geben Sie den App-Namen ein, den Sie als Administrator starten möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen Sie – Als Administrator ausführen.
  4. Sie können auch direkt im rechten Bereich des Flyouts „Beste Übereinstimmung“ auf die Option „Als Administrator ausführen“ klicken.
  1. Lassen Sie schließlich die erscheinende Benutzerkontensteuerung zu, indem Sie auf klicken – Ja.

Weg-2: Per TastaturkĂĽrzel

  1. DrĂĽcke den Suchsymbol in der Taskleiste vorhanden.
  2. Notieren Sie sich den Namen der Anwendung, die Sie als Administrator ausführen möchten.
  3. Wenn Sie oben den gewünschten Artikel sehen, drücken Sie – Strg + Umschalt + Eingabe.

Administratorrechte Ăśber die Tastatur

  1. Dies bringt Benutzerkontensteuerung prompt.
  2. Um der Eingabeaufforderung zuzustimmen, klicken Sie auf – Ja.

Weg-3: Durch das Dialogfeld „Ausführen“.

  1. Drücken Sie – Windows+R.
  2. Im Textfeld Name der ausfĂĽhrbaren Datei oder VerknĂĽpfung eines Tools oder einer Einstellung.
  3. Drücken Sie – Strg + Umschalt + Eingabe.

Programm als Administrator ausfĂĽhren

  1. Wenn die Benutzerkontensteuerung Sie auffordert, um Erlaubnis zu fragen, klicken Sie auf – Ja.

Way-4: Aus dem StartmenĂĽ

  1. Klicken Sie in der Taskleiste auf die Schaltfläche Start oder drücken Sie einfach – Fenster Schlüssel.
  2. Klicken – Alle Apps wie im folgenden Screenshot.

Alle Apps StartmenĂĽ

  1. Suchen Sie in der Liste die Anwendung, die Sie mit Administratorrechten öffnen möchten.
  2. Wenn Sie es gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie – Als Administrator ausführen.

StartmenĂĽ als Administrator ausfĂĽhren

  1. Erteilen Sie der Benutzerkontensteuerung die Erlaubnis, indem Sie auf klicken – Ja.

Weg-5: Desktop-VerknĂĽpfung verwenden

  1. Gehen Sie zum Desktop-Bereich. Drücken Sie dazu – Windows + D.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung der App, die Sie mit dem Administratorrecht öffnen möchten, und wählen Sie – Als Administrator ausführen.

KontextmenĂĽ des DESKTOP-Shortcuts mit der rechten Maustaste anklicken

  1. Zuletzt klicken Sie auf – Ja für die erscheinende Benutzerkontensteuerung.

Way-6: Von der TaskleistenverknĂĽpfung

  1. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die Taskleiste und suchen Sie die App, die Sie als Administrator öffnen möchten.
  2. DrĂĽcken Sie Strg + Umschalt Tasten zusammen und klicken Sie auf die App-Symbol auch aus der Taskleiste.
  3. Wenn das UAC-Dialogfeld angezeigt wird, wählen Sie – Ja.

Weg-7: Verwenden der CMD-Eingabeaufforderung

Bevor Sie eine App als Administrator über die Eingabeaufforderung ausführen können, müssen Sie zuerst das Befehlszeilendienstprogramm mit Administratorrechten starten. Obwohl der gesamte Vorgang länger dauert als andere, funktioniert er perfekt.

  1. Geben Sie in der Windows-Suche – cmd.
  2. Drücken Sie – Strg + Umschalt + Eingabe.
  3. Um der Benutzerkontensteuerung zuzustimmen, klicken Sie auf – Ja.
  4. Wenn die Eingabeaufforderung angezeigt wird, geben Sie den vollständigen Pfad des Programms ein, das Sie als Administrator ausführen möchten.
  5. Um den Pfad zu erhalten, geben Sie den App-Namen in die Windows-Suche ein.
  6. Wenn das Ergebnis angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Anwendung und wählen Sie – Dateispeicherort öffnen.
  7. Klicken Sie im Ort auf Heim Menü des Datei-Explorers und wählen Sie – Pfad kopieren.
  8. Kehren Sie zur Eingabeaufforderung zurĂĽck und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle.
  9. Schlag – Eintreten.
  10. Wenn eine UAC-Eingabeaufforderung nach dem Administratorkennwort fragt, geben Sie dasselbe ein und drücken Sie – Eintreten.

Way-8: Per KontextmenĂĽ

  1. Drücken Sie – Windows + E.
  2. Besuchen Sie im Datei-Explorer das Verzeichnis, in dem die App installiert ist, die Sie mit Administratorrechten starten möchten.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei der App und wählen Sie – Als Administrator ausführen.

Way-9: Ăśber den Task-Manager

  1. Schlag Win+X und wähle – Taskmanager.
  2. Wenn das Tool in der Kompaktansicht angezeigt wird, klicken Sie auf – Mehr Details.
  3. Klicken Sie in der MenĂĽleiste auf Datei => Neue Aufgabe ausfĂĽhren.
  4. Geben Sie im angegebenen Textfeld den Pfad zum Programm ein.
  5. Sie können auch klicken Durchsuche Taste, um nach dem gewünschten Pfad zu suchen.
  6. Aktivieren Sie das zuvor vorhandene Kontrollkästchen – Erstellen Sie diese Aufgabe mit Administratorrechten.
  7. Klicken Sie abschließend auf – OK.

Erstellen Sie diese Aufgabe mit dem Task-Manager mit Administratorrechten

Way-10: Aus dem Datei-Explorer

  1. Öffnen Sie den Datei-Explorer durch Drücken von – Windows + E Hotkey.
  2. Navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem Sie die ausfĂĽhrbare Hauptdatei des Programms erhalten.
  3. Wählen Sie die exe-Datei der gewünschten Anwendung aus.
  4. Wechseln Sie in der MenĂĽleiste zu Anwendungstools Tab.
  5. Klicken – Als Administrator ausführen Symbol.

Anwendungstools als Administrator ausfĂĽhren

  1. Zustimmung zur Benutzerkontensteuerung geben, drücken – Ja.

Weg-11: Ăśber PowerShell

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie ein – Power Shell.
  2. Entscheiden Sie sich für – Als Administrator ausführen.
  3. Gewähren Sie UAC, indem Sie auswählen Ja Taste.
  4. Geben Sie im erhöhten PowerShell-Fenster den vollständigen Pfad des Programms ein, das Sie als Administrator in Windows 11 ausführen möchten. Der Vorgang ist genau der gleiche, wie wir ihn in Methode – 7 beschrieben haben.
  5. Schlag – Eintreten.

Way-12: Durch Anpassen der Kompatibilitätseinstellungen

Um ein Programm als Administrator in Windows 11 auszuführen, müssen Sie normalerweise jedes Mal, wenn Sie versuchen, die App zu starten, eine der oben genannten Methoden verwenden. Sie können dieses ständige Verfahren vermeiden, indem Sie ein Programm so einstellen, dass es immer mit Administratorrechten ausgeführt wird. Gehen Sie dazu die unten beschriebenen Schritte durch –

  1. Besuchen Sie im Datei-Explorer das Verzeichnis, in dem sich die ausfĂĽhrbare Hauptdatei des Programms befindet.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die exe-Datei und wählen Sie – Eigenschaften.
  3. Wechseln Sie im dedizierten Assistenten zu Kompatibilität Tab.
  4. Aktivieren Sie das zuvor vorhandene Kontrollkästchen Führen Sie dieses Programm als Administrator aus.
  5. Klicken Sich bewerben gefolgt von OK.

Führen Sie das Programm als Administrator in Windows 11 aus, indem Sie die Kompatibilitätseinstellungen anpassen

  1. Sobald die Ă„nderung ĂĽbernommen wurde, wird das Programm bei jedem Start automatisch als Administrator ausgefĂĽhrt.

Methodenliste:Weg-1: Verwenden der Windows-SucheWeg-2: Per TastaturkürzelWeg-3: Durch das Dialogfeld „Ausführen“.Way-4: Aus dem StartmenüWeg-5: Desktop-Verknüpfung verwendenWay-6: Von der TaskleistenverknüpfungWeg-7: Verwenden der CMD-EingabeaufforderungWay-8: Per KontextmenüWay-9: Über den Task-ManagerWay-10: Aus dem Datei-ExplorerWeg-11: Über PowerShellWay-12: Durch Anpassen der Kompatibilitätseinstellungen

Das ist alles!!

Ăśber Nipu Windows 10 Tweaker und Tech-Enthusiast.

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.