So führen Sie ein Downgrade auf iOS 12.4 von iOS 12.4.1 zum Jailbreak Ihres iPhones oder iPads durch

Gepostet von Rajesh Pandey am 27. August 2019 in How To, iOS 12

  
Herabstufen iOS 12.4 Jailbreak

Nachdem versehentlich ein Patch für einen Sicherheits-Exploit zurückgesetzt wurde, der zu einem iOS 12.4-Jailbreak führte, Apple veröffentlichte iOS 12.4.1, um das Problem zu beheben. Dies bedeutet, dass die Uhr zu ticken begonnen hat und es nur noch eine Frage der Zeit ist Apple beendet das Signieren von iOS 12.4. Wenn Sie ein Jailbreak für Ihr iPhone oder iPad durchführen möchten, sollten Sie ein Upgrade / Downgrade auf iOS 12.4 in Betracht ziehen, falls Sie das iOS 12.4.1 versehentlich installiert haben oder gerade ein Beta-Build für iOS 13 ausführen.

Apple wird wahrscheinlich innerhalb der nächsten 24-48 Stunden aufhören, iOS 12.4 zu signieren. Sie sollten also in Betracht ziehen, so bald wie möglich auf Ihrem iPhone oder iPad darauf zurückzugreifen. Dies gilt sogar für iPhone XS, iPhone XR oder andere A12 / X Bionic-Gerätebesitzer, da ein möglicher iOS 12.4-Jailbreak für sie unmittelbar bevorsteht.

Downgrade auf iOS 12.4 zum Jailbreak deines iPhones oder iPads

Methode 1

Die riskantere Methode der beiden, aber Sie können Ihr iPhone oder iPad mit diesem Prozess auf iOS 12.4 zurückstufen, ohne Ihr Gerät sauber zu wischen. Dies macht es deutlich schneller als die zweite Methode, bei der alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht werden.

So führen Sie ein Downgrade von iOS 12.4.1 auf iOS 12.4 durch, ohne Daten zu verlieren

  • Abschalten Finde mein iPhone über die Einstellungen-App (Einstellungen> iCloud> Mein iPhone suchen).
  • Laden Sie die iOS 12.4-Firmwaredatei für Ihr Gerät von unserer iOS-Firmwaredownloadseite für Ihr iPhone oder iPad herunter.

Note: Wenn Sie die Firmware-Datei mit Safari herunterladen, stellen Sie sicher, dass die Funktion zum automatischen Entpacken deaktiviert ist, oder verwenden Sie Chrome oder Firefox. Alternativ sollte auch das Umbenennen der .zip-Datei in .ipsw-Datei funktionieren.

  • Verbinden Sie das iOS-Gerät mit iOS 12.4.1 mit Ihrem Computer.
  • Starten Sie iTunes und wählen Sie das iOS-Gerät in der oberen linken Ecke aus.
  • Klicken Sie dann in der linken Seitenleiste auf Zusammenfassung.
  • Halten Sie die Alt / Wahltaste am Mac oder die Umschalttaste gedrückt Windows auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf die Überprüfe auf Updates Option, anstatt wiederherzustellen.
  • Wählen Sie die Firmware-Datei für iOS 12.4 ipsw aus, die Sie zuvor heruntergeladen haben.
  • iTunes informiert Sie darüber, dass Ihr iOS-Gerät auf iOS 12.4 aktualisiert wird, und bestätigt das Update mit Apple.
  • Klicken Aktualisieren.
  • iTunes sollte jetzt Ihr iOS-Gerät auf iOS 12.4 downgraden.

Methode 2

Eine sicherere Methode, die jedoch mehr Zeit in Anspruch nimmt, da Sie Ihr iPhone vollständig löschen müssen. Sie müssen auch sicherstellen, dass Sie bereits ein iOS 12.4-Backup haben, da Sie Ihr iOS 12.4.1-Backup nach dem Downgrade nicht auf Ihrem iPhone oder iPad wiederherstellen können. Wenn Sie kein älteres Backup haben, können Sie Ihr iPhone nicht wiederherstellen, nachdem Sie es auf iOS 12.4 zurückgerüstet haben.

So führen Sie ein Downgrade von iOS 12.4.1 auf iOS 12.4 durch

  • Laden Sie die iOS 12.4-Firmware-Datei für Ihr Gerät von unserer Firmware-Download-Seite herunter.

Note: Wenn Sie die Firmware-Datei mit Safari herunterladen, stellen Sie sicher, dass die Funktion zum automatischen Entpacken deaktiviert ist, oder verwenden Sie Chrome oder Firefox. Alternativ sollte auch das Umbenennen der .zip-Datei in .ipsw-Datei funktionieren.

  • Sie müssen Ihr Gerät jetzt in den DFU-Modus versetzen (wenn Sie herausfinden möchten, was dies bedeutet, lesen Sie diesen Beitrag für weitere Details):
  • Schließen Sie Ihr Gerät an Ihren Computer an.
  • Schalten Sie das Gerät aus, indem Sie die Standby- / Wach- oder Einschalttaste gedrückt halten und es ausschalten.
  • Halten Sie den Netzschalter 3 Sekunden lang gedrückt.
  • Beginnen Sie mit dem Halten der Home-Taste, ohne die Sleep / Power-Taste 10 Sekunden lang loszulassen.
  • Lassen Sie den Ein- / Ausschalter los und halten Sie den Home-Button so lange gedrückt, bis Sie von iTunes ein Popup erhalten, in dem festgestellt wird, dass sich Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus befindet.
Downgrade von iOS 9 auf iOS 8.3 - Wiederherstellen und Aktualisieren
  • Klicke auf das OK Taste.
  • Halten Sie die Alt / Wahltaste am Mac oder die Umschalttaste gedrückt Windows auf Ihrer Tastatur und klicken Sie auf die IPhone wiederherstellen … (iPad / iPod touch …) Taste. Note: Wenn Sie direkt auf die Schaltfläche klicken IPhone wiederherstellen drücken, ohne die Alt / Wahltaste auf dem Mac oder die Umschalttaste gedrückt zu halten Windows führt zur Wiederherstellung Ihres Geräts auf iOS 12.4, der neuesten Version.
  • Wählen Sie die zuvor heruntergeladene iOS 12.4 IPSW-Datei aus.
  • Dann klicken Sie auf die Wiederherstellen und aktualisieren um fortzufahren.
Downgrade von iOS 9 auf iOS 8.3 - Wiederherstellen und Aktualisieren
  • Auf dem nächsten Bildschirm erhalten Sie Informationen zum iOS 12.4-Update. Klicke auf das Nächster Taste, gefolgt von der Zustimmen um fortzufahren.
  • iTunes überprüft nun die Software und installiert sie auf Ihrem Gerät. Es sollte ungefähr 10 Minuten dauern.
  • Nach der erfolgreichen Wiederherstellung auf iOS 12.4 sollte der weiße "Hallo" -Bildschirm angezeigt werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Gerät einzurichten, und stellen Sie Ihr Gerät aus der archivierten Sicherung wieder her, die Sie zur Wiederherstellung Ihrer persönlichen Daten erstellt haben.

Das ist es. Ihr iPhone oder iPad sollte erfolgreich von iOS 12.4.1 auf iOS 12.4 heruntergestuft worden sein.

Nachdem Sie Ihr iPhone oder iPad auf iOS 12.4 zurückgerüstet haben, können Sie unseren Anleitungen zum Jailbreak mit Unc0ver folgen. Schauen Sie sich danach einige der besten Cydia-Optimierungen und -Quellen an, um das Beste aus Ihrem iPhone mit Jailbreak herauszuholen.