Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So führen Sie eine aus Instagram AR-Filterkampagne

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So führen Sie eine aus Instagram AR-Filterkampagne

In den letzten Jahren hat die Geschäftswelt einen rasanten Übergang in den digitalen Raum erlebt. Immer mehr Unternehmen entscheiden sich für starke Social-Media-Strategien, anstatt traditionelle Marketingmaßnahmen zu entwickeln.

Der Grund dafür ist die Tatsache, dass die meisten Bereiche unseres Lebens entweder online stattfinden oder vollständig online stattfinden. Um relevant zu bleiben und effektiv mit Kunden in Kontakt zu treten, müssen Unternehmen daher mit den Trends Schritt halten.

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie als Unternehmer im Hinterkopf behalten sollten, ist, dass der virtuelle Raum viel dynamischer ist als der reale Raum. Dies kann durch die Tatsache erklärt werden, dass die Internetlandschaft durch die gemeinsame Anstrengung verschiedener, multinationaler Gemeinschaften geprägt ist. Das Internet bringt Millionen von Köpfen zusammen und gibt ihnen den Raum, miteinander zu interagieren, Konzepte und Ideen zu diskutieren und neue Trends hervorzubringen. Genau aus diesem Grund ändern sich Online-Trends so schnell und bleiben oft nicht lange bestehen, nachdem etwas Neues eingeführt wurde.

Wenn also etwas Neues auftaucht, ist es für Sie als fortschrittliche Marke von entscheidender Bedeutung, dies zu tun Kommen Sie sofort in den Trend und nutzen Sie alle Vorteile, die der Early-Adopter-Vorteil mit sich bringt.

Einer der großen Trends ist derzeit Augmented Reality. Noch vor ein paar Jahren war es kostspielig und für Marken unzugänglich, die nicht über das nötige Vermögen für High-Tech-Marketingkampagnen verfügten. Doch seit dem erstaunlichen Erfolg von Pokémon Go versuchen Marken, ein Stück vom Kuchen abzubekommen.

In letzter Zeit, Instagram hat sich mit Spark AR zusammengetan, um AR für jedermann viel zugänglicher zu machen. Heutzutage können Sie einen benutzerdefinierten AR-Filter für Ihre Marke erstellen und auf hochladen Instagram damit andere Benutzer es kostenlos genießen können. Ohne Zweifel hat diese Innovation einen großen Unterschied gemacht und einen neuen Zweig des Marketings hervorgebracht. Instagram AR-Filterkampagnen.

Warum ein starten? Instagram AR-Filterkampagne überhaupt?

Es ist verständlich, dass trotz des kontinuierlichen Wachstums von Instagram Angesichts der Beliebtheit von AR-Filterkampagnen bei verschiedenen Marken und Unternehmen ist das Konzept noch neu und kann daher eine gewisse Herausforderung darstellen. Viele Unternehmen, die noch nicht an der Spitze des Social-Media-Marketings stehen, fühlen sich möglicherweise noch nicht bereit, ihre eigene AR-Gesichtsfilter-Kampagne zu starten Instagram. Die Gründe hierfür können unterschiedlich sein und reichen von mangelndem Fachwissen bis hin zu mangelndem Verständnis dafür, was zu einem Erfolg führt Instagram AR-Filter-Kampagne könnte bringen.

Bevor wir uns daher eingehender mit den Schritten befassen, die Marken unternehmen müssen, um ein erfolgreiches Unternehmen zu starten und zu betreiben Instagram Wir werden die Vorteile einer AR-Filterkampagne untersuchen.

AR-Filter sind eine unglaubliche Möglichkeit, das Engagement zu steigern

Das erste, was über AR-Filter gesagt werden muss, ist, dass sie dazu beitragen, viel Aufmerksamkeit auf Ihre Marke zu lenken. Wenn Sie einen Filter starten, der für Ihre Zielgruppe interessant ist und in irgendeiner Weise Ihre Marke widerspiegelt (dh Elemente Ihres Brandings einbezieht), schaffen Sie eine Gelegenheit, die Markenbekanntheit zu steigern Instagram Benutzer.

Eines der Dinge, die Marken zum Erfolg verhelfen Instagram und ihre AR-Filterkampagnen in ein ertragreiches Accessoire ihrer Social-Media-Marketingkampagne verwandeln, besteht darin, dass der Autor des Filters angezeigt wird. Auf diese Weise wird jedes Mal, wenn jemand Ihren Filter auf seinem Gerät verwendet Instagram In unseren Stories erscheint Ihr Name oben auf dem Bildschirm und lädt jeden, der sich für Ihr Unternehmen interessiert oder möglicherweise Ihr Kunde werden könnte, auf unterhaltsame und organische Weise dazu ein, Ihr Profil zu besuchen.

Gleichzeitig bauen die Menschen, die AR-Filter selbst verwenden, sofort eine engere Verbindung zu Ihrer Marke auf. Bisher war dies die einzige Möglichkeit für Benutzer, eine zu speichern Instagram Der von einem anderen Benutzer erstellte Filter bestand darin, ihm zu folgen. Viele Menschen sind immer noch davon überzeugt, dass man nur so an einen lustigen und hübschen Filter kommen kann. Auch wenn das ein wenig unfair sein könnte, könnten Sie dennoch einige neue Anhänger aus diesen ahnungslosen Seelen gewinnen.

Doch selbst diejenigen, die die neue Möglichkeit zum Speichern eines Filters kennen (durch einfaches Klicken auf „Effekt speichern“ in einem Popup-Bildschirm), werden Ihren Markennamen weiterhin in ihrem Katalog der verfügbaren Effekte sehen. Wenn Ihre Marke in ihre Interessengebiete fällt, garantiert Ihnen die ständige Sichtbarkeit Ihres Firmennamens in der AR-Effekte-Galerie einen höheren Bekanntheitsgrad Ihrer Marke.

Durch die Einführung eines erfolgreichen AR-Filters erhalten Sie sofort kostenlose Markenbotschafter

Es kann ziemlich kostspielig sein, Menschen dazu zu bringen, für Ihre Marke zu werben und mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um Ihr Markenimage zu stärken. Wenn Sie es außerdem auf traditionelle Weise angehen, können Sie nur eine begrenzte Anzahl von Markenbotschaftern haben, bevor es völlig seinen Sinn verliert. Gebrandmarkt Instagram AR-Filter sind jedoch ein völliger Game-Changer.

Wenn Sie einen Filter einführen, der bei der breiten Öffentlichkeit gut ankommt und Ihre Marke in sich trägt, erhalten Sie sofort eine Art Bestätigung, wenn jemand ihn verwendet.

Der einzige Nachteil besteht darin, dass Ihr Filter möglicherweise missbraucht wird und Ihnen anschließend schlechte Werbung einbringt, wenn jemand, der Ihre Markenwerte nicht teilt, auf eine Art und Weise damit interagiert, für die Sie Ihren Filter nicht vorgesehen haben. Dies ist jedoch nicht sehr wahrscheinlich, da Instagram hat ziemlich strenge Richtlinien und überwacht alle von Benutzern geposteten Inhalte.

Die Reichweite ist grenzenlos, die Kosten minimal

Zu guter Letzt können Sie Ihr Publikum mithilfe von AR-Filtern enorm vergrößern. Im Gegensatz zu herkömmlichen Marketingmethoden, die nur eine begrenzte Reichweite sichern können, ist die Reichweite Instagram Die Möglichkeiten von AR-Filterkampagnen sind nahezu grenzenlos. Gleichzeitig erfordert es auch nur minimale Investitionen, insbesondere im Vergleich zu anderen Möglichkeiten zur Förderung Ihrer Marke.

Ein gutes Beispiel, um diesen Punkt zu veranschaulichen, wäre der Snapchat-Erfolg von Taco Bell. Im Jahr 2016 ging eine der bekanntesten mexikanischen Restaurantketten Amerikas eine Partnerschaft mit Snapchat ein, um ein individuelles Angebot zu entwickeln Instagram Filter, der es Snapchat-Benutzern ermöglichte, sich in einen Taco zu verwandeln. Das Objektiv war nur einen Tag lang anlässlich des Cinco de Mayo erhältlich, bot aber dennoch eine beeindruckende Anzahl an Einsatzmöglichkeiten. Laut offizieller Statistik über 100 Millionen Die Leute schauten sich den Filter an und machten ein Foto von sich selbst, auf dem ihr Kopf durch einen riesigen Taco ersetzt wurde, vor allem aber mit einem kleinen Taco Bell-Logo am unteren Bildrand.

AR-Filter unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von den anderen Möglichkeiten, Ihre Marke zu bewerben. Wenn Sie in eine Werbekampagne investieren, können Sie nie wirklich die volle und ungeteilte Aufmerksamkeit Ihres Kunden erwarten. Bei Filtern ist die Situation jedoch anders. Um auf das berühmte Beispiel von Taco Bell zurückzukommen: Im Durchschnitt beträgt die Zahl der Benutzer spielte den Filter 24 Sekunden lang ab bevor sie ihren Anhängern und Freunden das Ergebnis ihrer Spielereien mitteilen. Auch wenn das nicht viel zu sein scheint, sind das in Wirklichkeit 24 Sekunden völlige Konzentration auf Ihre Marke!

Das mag auf den ersten Blick weit hergeholt erscheinen, wenn man bedenkt, dass die Kampagne auf einer Konkurrenzplattform, nämlich Snapchat, gestartet wurde und nicht Instagram Das wird in dem Artikel besprochen und auch, dass es vor einiger Zeit passiert ist. In Wirklichkeit untermauert es die Aussage jedoch nur noch mehr: AR-Filter wirken Wunder für kleine und große Unternehmen!

Darüber hinaus musste Taco Bell als eine Art Pionier eine beträchtliche Summe für das Sponsoring bezahlen. Mit Instagram Die Zusammenarbeit mit Spark AR und die Möglichkeit, allen Entwicklern die Möglichkeit zu geben, kostenlos einen Filter zu entwickeln, ist besonders für Unternehmen von Vorteil.

Darüber hinaus, Instagram ist derzeit nachweislich erfolgreicher als Snapchat. Nach aktuellem Stand Forschungbevorzugen mehr Benutzer Instagram mit seinen Insta-Stories über Snapchat, das ursprünglich das Konzept des Teilens von Inhalten einführte, die nach 24 Stunden verschwinden. Über 400 Millionen Benutzer genießen die Funktion jeden Tag und viele von ihnen nutzen AR-Filter!

So führen Sie eine erfolgreiche Instagram AR-Filterkampagne

Nachdem Sie sich nun mit allen Vorteilen vertraut gemacht haben, die Ihr Unternehmen aus der Einführung eines ziehen könnte Instagram Wenn Sie eine AR-Filterkampagne haben, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie eine einrichten sollten.

Denken Sie über Ihre Kampagne nach und sparen Sie nicht an Kreativität

Der erste und wichtigste Schritt besteht darin, eine zu entwerfen Instagram Filter, der sowohl interessant als auch ansprechend ist Instagram Benutzer, sprechen Sie Ihre Zielgruppe an, erzählen Sie die Geschichte Ihrer Marke und passen Sie gut zu Ihrem Markenimage. Das bedeutet, dass Ihre AR-Kampagne das Gesamtraster Ihrer Marketingkampagnen gut ergänzen muss.

Gleichzeitig, Auf Nummer sicher zu gehen ist eine schlechte Strategie, wenn es um AR-Filterkampagnen geht Instagram. Seitdem Instagram Da Benutzer nun ihre eigenen Filter hochladen können, ist die Anzahl der Optionen kontinuierlich gestiegen. Jede Sekunde wird ein neuer Filter hochgeladen, man kann also mit Sicherheit sagen, dass so ziemlich jede einzelne Grundidee, die Ihnen einfällt, wahrscheinlich bereits mehrfach verwendet wurde.

Wenn Sie es jedoch schaffen, Ihre Markenidentität in Ihrem Marken-AR-Filter zu verwenden, können Sie ihn wirklich einzigartig machen. Dazu benötigen Sie jedoch einen soliden Plan für den Start Ihrer Kampagne.

Bevor Sie mit der Entwicklung Ihres nächsten AR-Meisterwerks beginnen, müssen Sie die folgenden Fragen berücksichtigen und Ihre weiteren Maßnahmen auf die Antworten darauf stützen.

  • Was ist das Ziel? Bevor Sie etwas anderes tun, müssen Sie sich ein klares Ziel setzen und verstehen, warum Sie überhaupt einen AR-Filter erstellen möchten. Was wollen Sie erreichen? Ist es Ihre Markenbekanntheit, die Sie steigern möchten, oder möchten Sie mehr Leads generieren? Oder vielleicht möchten Sie durch mehr Interaktionen mit Ihrem Profil mehr Engagement erzielen. In jedem Fall ist es hilfreich, Ziele frühzeitig festzulegen, damit Sie den Leitfaden an Ihr Kreativteam weitergeben können. Schließlich sollten Ihre Ziele die Richtung vorgeben, in die sich Ihr Filter entwickeln wird.
  • Wer ist das Publikum? Wie bei jeder anderen Marketingaktivität gilt auch beim Starten einer Instagram Für den AR-Filter müssen Sie Ihr Publikum kennen. Auch wenn Sie die Verbreitung Ihres Filters nicht wirklich kontrollieren können, können – und sollten – Sie sich für Ihre ursprüngliche Zielgruppe entscheiden. Überlegen Sie, wen Sie mit Ihrer Kampagne ansprechen möchten, erstellen Sie Benutzerpersönlichkeiten und versuchen Sie sich vorzustellen, was für sie interessant sein könnte. Vielleicht schätzen sie einige Stile und Ideen mehr als andere. Wenn Sie es schaffen, ihre Bedürfnisse zu erfüllen, ist es wahrscheinlicher, dass Ihr endgültiges AR-Produkt erfolgreicher ist und mehr Anteile erhält.
  • Was ist die Geschichte hinter Ihrem Filter? Überlegen Sie, was die Benutzer empfinden werden, wenn sie Ihren Filter verwenden, welche Assoziationen es in ihnen hervorruft und welche Assoziationen bei ihnen hängen bleiben. Diese Eindrücke prägen das Image Ihrer Marke in den Augen dieser Zielgruppe. Darüber hinaus müssen Sie sich auch für Ihren Call-to-Action entscheiden. Wozu soll Ihr Filter die Benutzer ermutigen? Wie wird es ihre Interaktionen mit Ihrer Marke steigern?

Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Instagram AR-Filter sind relevant und aktuell. Vielleicht könnten Sie einen aktuellen Trend nutzen. Beispielsweise war Anfang 2020 ein zunehmendes Interesse an Filtern zu verzeichnen, mit denen Benutzer „ihre Zukunft sehen“ oder „sehen konnten, um welches Produkt es sich handelt“. Mit solchen interaktiven Masken können Sie mit Ihrem Publikum in Kontakt bleiben und dessen Interesse an dem, was Sie verkaufen, steigern.

Ikeas Instagram AR-Filterkampagne (Quelle)

Konzentrieren Sie sich darauf, ein hochwertiges, ansprechendes Erlebnis zu schaffen

Wie bereits erwähnt, muss ein qualitativ hochwertiger Filter hergestellt werden, damit er bei den Menschen gut ankommt Instagram Benutzer. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie dieses Ziel erreichen können.

a) Machen Sie sich mit Spark AR vertraut

Seitdem Instagram hat sich mit Spark AR Studio zusammengetan und AR-Filter für erstellt Instagram ist unglaublich einfach geworden. Alles, was Sie tun müssen, ist herunterladen Facebookist das kostenlose Programm und fangen Sie an zu experimentieren.

Die App ist recht benutzerfreundlich und verfügt über eine Bibliothek vorgefertigter Vorlagen, mit denen Sie Ihren eigenen Filter erstellen können.

b) Lagern Sie die Aufgabe an einen talentierten Mitarbeiter aus Instagram Filterersteller

Wenn Sie jedoch daran interessiert sind, einen fortschrittlicheren AR-Filter zu entwickeln, der definitiv die Aufmerksamkeit Ihrer Kunden fesselt, und Sie befürchten, dass Sie nicht über die erforderlichen Fähigkeiten dafür verfügen, möchten Sie diese Aufgabe möglicherweise auslagern.

Natürlich erfordert die Auslagerung der Filtererstellung an einen externen Designer eine höhere Investition, aber wenn sich das Endprodukt von der Konkurrenz abhebt, könnte es sich lohnen!

Außerdem, wenn Sie sich um Hilfe an einen bekannten wenden Instagram Wenn Sie einen AR-Filter-Ersteller haben, der sein Publikum und eine gute Follower-Basis hat, erhalten Sie zusätzliche Werbung für Ihren Filter und damit auch für Ihre Marke.

Bewerben Sie Ihr Instagram Filtern Sie mit Hilfe von Influencern

Apropos Werbung für Sie Instagram Für eine AR-Filterkampagne gibt es mehrere Möglichkeiten, wie Sie sie angehen können. Wie bei jeder anderen Marketingkampagne auch Ihre Instagram Der Filter erfordert in den frühen Stadien seiner Existenz die meiste Aufmerksamkeit, bevor er viral wird und anfängt, für sich selbst zu werben.

Erste Werbemaßnahmen lassen sich in zwei Kategorien einteilen: Unterstützt durch Ihre Marke und unterstützt durch Partner.

Was die erste Option betrifft, können Sie Geschichten mit dem Filter posten und Ihre Follower dazu ermutigen, es auszuprobieren. Um es für Ihre Follower noch interaktiver und verlockender zu gestalten, arrangieren Sie eine beidseitige Kommunikation. Beginnen Sie beispielsweise damit, Geschichten der Benutzer erneut zu veröffentlichen, die Ihren Filter verwendet und Sie getaggt haben. Auf diese Weise werden sowohl Sie als auch Ihre Follower von einer solchen Interaktion profitieren. Darüber hinaus können Sie Ihren Filter auch in Ihren Profil-Highlights anpinnen, sodass jeder, der Ihr Profil besucht, sofort sieht, dass Sie einen anbieten.

Darüber hinaus, Instagram ermöglicht Benutzern auch das Teilen Instagram AR-Filter über einen antippbaren Link, der auf verschiedenen Plattformen geteilt werden kann. Es leitet Benutzer direkt zur Maske weiter und lädt sie zum Ausprobieren ein.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kampagne viel schneller viral geht, sollten Sie eine Partnerschaft mit einigen in Betracht ziehen Instagram Influencer. Die Überwachung der in Ihrer Branche beliebten Personen sollte Teil Ihres Marketingplans sein, damit Sie wahrscheinlich bereits wissen, wer sie sind. Kontaktieren Sie sie und sehen Sie, was nötig wäre, damit sie eine Geschichte mit aktiviertem Filter veröffentlichen.

Du könntest auch Richten Sie eine bezahlte Werbeaktion ein. Das Instagram Mit der Funktion können Marken mithilfe der Funktion mit Influencern zusammenarbeiten „Geschäftspartner markieren“ Einstellung. Auf diese Weise können sie die Kennzahlen der gesponserten Geschichte mit Ihnen teilen.

Abgesehen davon, Instagram bietet Ihnen auch die Möglichkeit, Ihren Partnern die Werbung für Ihren Filter zu ermöglichen. Auf diese Weise wird daraus eine Anzeige, die jedes Mal als solche angezeigt wird, wenn Ihr Partner eine getaggte Story postet. Der einzige Haken ist, dass Sie nach dem Aktivieren dieser Einstellung nicht mehr zurückgehen können und nur begrenzte Möglichkeiten zum Bearbeiten Ihres Filters haben.

Messen Sie Ihre Ergebnisse und prüfen Sie, ob Verbesserungsmöglichkeiten bestehen

Wie im vorherigen Punkt erwähnt, ist es das Beste, mit Influencern zusammenzuarbeiten InstagramDie integrierte Funktion von ist, dass Sie die Metriken für ihre Geschichte erhalten. Das ist wichtig, weil Sie die Ergebnisse Ihrer Messung messen Instagram Die AR-Filterkampagne ist ein entscheidender Schritt in diesem Prozess.

Glücklicherweise, Instagram ist äußerst hilfreich, wenn es um die Berichterstattung über Ergebnisse geht. Die Plattform verfügt über eine integrierte Analyselösung, Instagram Einblicke, die Benutzern (Geschäfts- und Erstellerkonten) die Möglichkeit geben, alle Kennzahlen anzuzeigen und sich ein Urteil über den Erfolg ihrer Filter zu bilden.

Zu den Statistiken, auf die Sie zugreifen können, gehören: Gesamteindrücke (die Häufigkeit, mit der Ihr Filter auf dem Bildschirm angezeigt wurde), Gesamtaufnahmen (die Häufigkeit, mit der eine Story mit Ihrem Filter erfasst wurde) und Gesamtfreigaben (die Häufigkeit, mit der eine Story erfasst wurde). Die Story mit aktiviertem Filter wurde entweder mit Followern geteilt oder privat über Direktnachrichten gesendet. Darüber hinaus ermöglicht Ihnen die Plattform, die Erkenntnisse über einen bestimmten Zeitraum zu vergleichen, sodass Sie sofort wissen, ob Ihr Filter gut funktioniert.

Das Endergebnis

Die Welt des Social-Media-Marketings entwickelt sich rasant weiter und täglich kommen immer mehr neue Techniken und Tools auf den Markt. Genau aus diesem Grund müssen Sie als Unternehmer alle Innovationen genau im Auge behalten: Wenn Sie neue Trends frühzeitig nutzen, erweitern Sie nicht nur die Palette Ihrer Marketinginstrumente, sondern verschaffen Ihnen auch einen Wettbewerbsvorteil. Die Kombination aus beidem kann Ihre Geschäftsleistung steigern und Ihre Social-Media-Strategie deutlich erfolgreicher machen!

Instagram ist eine perfekte Plattform, um neue Kampagnen zu starten und die Aufmerksamkeit Ihrer Zielgruppe zu gewinnen. Das ist weil Instagram bietet eine Vielzahl verschiedener Tools wie Filter, mit denen Sie mit Ihrer Zielgruppe interagieren und Ihre Kampagnen interaktiver gestalten können.

Instagram AR-Filterkampagnen haben sich nicht nur als einfach einzurichten (dank des AR Spark-Kits), sondern auch als äußerst effektiv erwiesen. Sie sind eine großartige Möglichkeit, die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern und mit den Menschen in Kontakt zu bleiben, die Ihrer Marke bereits treu sind.