Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So installieren Sie Google Chrome-Erweiterungen auf einem Android-Smartphone

Was ist, wenn ich sage, jetzt können Sie einfach Google Chrome-Erweiterungen im Android-Browser installieren.

Wir alle lieben Google Chrome – obwohl wir ein RAM-Esser sind, haben wir alle Google Chrome als unseren primären Webbrowser auf unserem PC installiert und verwendet, da Funktionen wie Lesezeichen und Verlauf mit Google- und Chrome-Erweiterungen synchronisiert wurden, um unsere Aufgaben zu vereinfachen – die fehlten in anderen Chrom-basierten Browsern.

Wenn es um Smartphones geht, kann Google Chrome einige seiner Desktop-Funktionen nicht für die Android-Plattform implementieren. Google Chrome-Erweiterungen können beispielsweise nicht für die Android-Version installiert werden. Ich weiß nicht, warum Google diese Funktion in Chrome für Android nicht hinzufügt, aber ein anderer Chromium-basierter Browser ist hier, um dieses Problem zu beheben.

Installieren Sie die Google Chrome-Erweiterungen auf Android:

Wissende Benutzer müssen in seinem neuesten Update Kiwi Browser basierend auf Chromium Unterstützung für Chrome-Erweiterungen hinzugefügt haben, damit Benutzer auf einfache Weise nützliche Chrome-Erweiterungen auf Android installieren und diese wie in Chrome für den Desktop verwenden können.

Befolgen Sie diese Schritte, um Chrome-Erweiterungen unter Android mithilfe des Kiwi-Browsers zu installieren:

1. Installieren Sie die neueste Version von Kiwi Browser von Google Play.

2. Zuerst müssen wir die Unterstützung für Erweiterungen im Kiwi-Browser aktivieren. Dafür geben Sie ” chrome: // extensionsIn der Adressleiste und aktivieren SieEntwicklermodus“.

Installieren Sie die Google Chrome-Erweiterungen auf Android

3. Gehen Sie als Nächstes zu Chrome Store im Desktop-Modus und wählen Sie die Erweiterung aus, die Sie installieren möchten, indem Sie auf „Zu Chrome hinzufügen Taste.

Installieren Sie die Google Chrome-Erweiterungen auf Android

4. Das wars. Sie können auch alle installierten Erweiterungen anzeigen und deaktivieren oder entfernen, indem Sie auf „Optionen> Erweiterungen

Installieren Sie die Google Chrome-Erweiterungen auf Android

Neben der Unterstützung von Chrome-Erweiterungen bietet der Kiwi-Browser viele weitere Funktionen wie den Nachtmodus mit anpassbarem Kontrast- und Graustufenmodus, einen benutzerdefinierten Download-Ordner und Unterstützung für den externen Download-Manager. Es kommt auch mit einem eingebauten Adblocker oder Sie können Ihren eigenen Adblocker leicht anbringen. Das einzige, was im Kiwi-Browser fehlt, ist die Lesezeichen-Cloud-Synchronisierung, die sich jedoch in gewissem Umfang durch die Lesezeichen-Import- / Exportfunktion lösen lässt.

Von allen für Android verfügbaren Browsern ist der Kiwi-Browser der einzige, mit dem Sie Chrome-Erweiterungen installieren können.

Table of Contents

Toggle

Your Header Sidebar area is currently empty. Hurry up and add some widgets.