So installieren und verwenden Sie Java auf Chromebook

Java ist eine leistungsstarke Programmiersprache und Betriebsumgebung, die auf einer Vielzahl von Hardwarekomponenten ausgeführt wird, einschließlich Ihres Chromebooks. Eines der coolsten Dinge an Java ist, dass ein Programm mit demselben Code auf vielen verschiedenen Computern ausgeführt werden kann.

Sie benötigen Java, wenn Sie Minecraft und einige andere coole Spiele auf Ihrem Chromebook spielen möchten.

Das Installieren von Java auf Ihrem Chromebook, damit Sie Java-Anwendungen verwenden können, ist ziemlich einfach. Sie müssen sich im Entwicklermodus befinden, um Java auf Ihrem Chromebook zu installieren, und Sie müssen Crosh (Befehlszeilen-Shell) verwenden, um Java herunterzuladen und zu installieren.

Das Einrichten wird einige Zeit in Anspruch nehmen, ist jedoch nicht kompliziert. In diesem Lernprogramm werden Sie durch die einzelnen Schritte geführt. Sie können auch einfach Javascript aktivieren, um es auf Ihrem Chromebook auszuführen. das ist noch einfacher und ich zeige Ihnen auch, wie das geht.

Ich beginne mit der einfachsten Option: Ermöglichen, dass JavaScript auf Ihrem Chromebook ausgeführt wird. Dies erfolgt einfach durch Anpassen der Einstellungen Ihres Chromebooks.

Aktivieren Sie Javascript auf Ihrem Chromebook

Die einfachste Möglichkeit, Javascript auf Ihrem Chromebook-Gerät laufen zu lassen, finden Sie in dieser Anleitung:

  • Gehen Sie zu Ihrem Profilbild unten rechts in Ihrem Chromebook und klicken Sie darauf.
  • Klicken Sie anschließend auf das Zahnradsymbol, um zu Ihren Chromebook-Einstellungen zu gelangen. Chromebook-Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten zum Link Erweiterte Einstellungen anzeigen, der blau hervorgehoben ist. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen. Erweiterte Einstellungen anzeigen
  • Rufen Sie dann die Datenschutzeinstellungen auf und klicken Sie auf die graue Schaltfläche Inhaltseinstellungen. Inhaltseinstellungen
  • Im daraufhin angezeigten Popup-Fenster wird Javascript als dritter Eintrag angezeigt. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Alle Websites dürfen Javascript ausführen (empfohlen)", sofern es nicht bereits ausgewählt ist. Erlaube Javascript

Sie haben jetzt Javascript aktiviert, um auf Ihrem Chromebook ausgeführt zu werden. Jede Site, die Sie besuchen und für die Javascript erforderlich ist, sollte jetzt im Chrome-Browser Ihres Chromebooks korrekt ausgeführt werden. Und es war nicht schwieriger, als Ihre Einstellungen zu einem anderen Zeitpunkt für einen anderen Zweck anzupassen.

Wenn Sie jedoch eine vollständige Java-Installation auf Ihrem Chromebook installieren möchten, müssen Sie einige zusätzliche Schritte ausführen. Sie sollten auch bedenken, dass Ihre Java-Installation möglicherweise instabil ist oder überhaupt nicht funktioniert. Chromebooks sind für Benutzer konzipiert, die nur Zugriff auf die Grundlagen benötigen. Sie sind daher im Vergleich zu anderen Betriebssystemen relativ einfach und übersichtlich.

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, Java selbst zu installieren, fahren Sie mit Vorsicht fort.

Java auf Ihrem Chromebook installieren

Nachdem Sie Ihr Chromebook in den Entwicklermodus versetzt und sich auf Ihrem Gerät angemeldet haben, öffnen Sie die Befehlsshell. Es ähnelt dem Terminal, mit dem Sie arbeiten würden Windows oder Mac. Drücken Sie die Tasten Strg + Alt + T auf der Tastatur, um die Crosh-Shell zu öffnen.

Geben Sie dann "shell" ein, um die vollständige Bash-Shell zu öffnen. (Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie den Unterschied zwischen diesen Shells nicht kennen. Dies ist für dieses Lernprogramm nicht wichtig.) Jetzt können Sie Befehle mit sudo ausführen, wodurch Sie Befehle als "root" ausführen können Ihr normales Benutzerkonto.

  • Geben Sie "sudo su" (keine Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur Ihres Chromebooks.
  • Sie werden aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Je nach dem von Ihnen verwendeten Chrome OS-Build kann das Kennwort "chronos", "chrome", "facepunch" oder "password" lauten. Wenn Sie zuvor ein eigenes Shell-Passwort festgelegt haben, kann es sich um dieses Passwort handeln.

Als Nächstes müssen Sie die Systemdatei beschreibbar machen.

  • Geben Sie "mount -o remount, exec, rw /" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur.
  • Geben Sie "cd / home" ein und drücken Sie erneut die Eingabetaste.

Sie laden die Java 8-Anwendung von der Oracles-Website herunter. Wenn Sie ein 32-Bit-Gerät haben:

  • Geben Sie "wget ​​http://javadl.sun.com/webapps/downlo…undleId=106238 -Ojre.tar.gz" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Wenn Sie ein 64-Bit-Chromebook besitzen:

  • Geben Sie "wget ​​http://javadl.sun.com/webapps/downlo…undleId=106240 -Ojre.tar.gz" ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Der nächste Schritt ist das Extrahieren der soeben heruntergeladenen Datei. Das zu tun:

  • Geben Sie "tar zxvf jre.tar.gz" ein und drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  • Geben Sie "mv jre1.8 * / bin" ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Geben Sie "cd / bin" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird der ausführbare Ordner auf Ihrem Gerät geöffnet.
  • Geben Sie "1n -s / bin / jre1.8.0_45 / bin / java / bin / java" ein und drücken Sie die Eingabetaste (aber ersetzen Sie die Nummer 45 durch die Nummer der auf der Java-Website gefundenen Java-Version).

Wenn alles nach Plan verlaufen ist, sollten Sie nun Java auf Ihrem Chromebook-Gerät ausführen können. Denken Sie daran, dass alles nach Plan verlaufen ist. Natürlich kann dabei etwas schief gehen.

Geben Sie "Java-Version" in die Shell ein, um die gerade installierte Java-Version in das Chrome-Betriebssystem zu schreiben.

Beachten Sie, dass die Installation von Java aufgrund von Kompatibilitätsproblemen möglicherweise nicht auf allen Chromebooks funktioniert. Ihr System kann einfrieren und nicht mehr reagieren. Starten Sie in diesem Fall Ihr Gerät neu. Es ist wahrscheinlich nicht mit Java kompatibel.

Sie wissen jetzt, wie Sie Javascript auf Ihrem Chromebook aktivieren. Wenn Sie Abenteuer erleben, können Sie die Java-Anwendung auf Ihrem Chromebook installieren.

Beachten Sie, dass die Aktivierung von Javascript über Ihr Chromebook die sicherere Alternative ist und stabiler und zuverlässiger ist als der Versuch, die Java-Anwendung zu installieren. Wenn Sie Java über den Entwicklermodus in der Befehlsshell installieren möchten, gehen Sie äußerst vorsichtig vor. Tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Wenn Ihr System einfriert, starten Sie das System neu und brechen Sie die Java-Installation ab, da Sie bei weiteren Versuchen nur Kopfschmerzen bekommen. Es lohnt sich nicht, Ihr Chromebook wiederholt zum Absturz zu bringen, um Java zu installieren.

Wenn Sie ein Chromebook-Benutzer sind, finden Sie möglicherweise andere nützliche TechJunkie-Artikel, darunter die folgenden:

Chromebook stellt keine Verbindung zum Drucker her

So verwenden Sie Split Screen auf einem Chromebook

So schalten Sie die Untertitel auf dem Chromebook ein oder aus

Chromebook bootet nicht – Was ist zu tun?

Haben Sie Java auf Ihrem Chromebook installiert? Wenn ja, haben Sie Tipps für Chromebook-Benutzer, die versuchen, Java zu installieren? Bitte hinterlassen Sie uns einen Kommentar!

Verwandt

Back to top button