Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So maximieren Sie Ihr Einkommen mit Amazon Affiliate-Marketing?

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So maximieren Sie Ihr Einkommen mit Amazon Affiliate-Marketing?

Zurück zum Blog

Amazon Affiliate-Marketing ist eine der schnellsten und bequemsten Möglichkeiten, sich durch Online-Verkäufe eine zusätzliche Einnahmequelle zu erschließen, hat aber auch das Potenzial, sich zu einem Vollzeit-Online-Geschäft zu entwickeln.

Amazon war ein kleiner Online-Buchhändler mit einem begrenzten Marketingbudget. Anstatt viel Geld für Werbung auszugeben, Amazon beschlossen, den Leuten eine Provision zu zahlen, wenn sie sie weiterempfohlen haben Amazon zu ihrem Netzwerk. Amazon berechnet die Provision auf den Betrag, der die Marketingkosten ausschließt.

Amazon startete seine Affiliate-Marketing-Website mit der Herausforderung, den richtigen Traffic anzuziehen, Besucher in Interessenten zu verwandeln, mehr Klicks zu erzielen und mehr Verkäufe zu tätigen. Glücklicherweise hat es funktioniert und hilft Millionen von Affiliate-Vermarktern, von zu Hause aus Geld zu verdienen.

Sie fragen sich, was Affiliate-Marketing ist?

Im weiteren Blog werden wir darüber sprechen Amazon Partnerprogramm, Amazon Affiliate-Marketing, seine Vor- und Nachteile, wie Sie Ihr Affiliate-Marketing fördern können Amazon Affiliate-Links und wie Sie sie einrichten können Amazon Partnerprogramm zur Maximierung Ihres Umsatzes und Ihrer Amazon Affiliate-Einkommen.

Amazon Partnerprogramm (Associate).

Im Jahr 1998, als Amazon Als das Partnerprogramm ins Leben gerufen wurde, gab es für Internetunternehmer nicht viele erschwingliche Möglichkeiten, Geld zu verdienen. Die einzige Herausforderung mit dem Amazon Das Associate-Programm sollte erhebliche Einnahmen erzielen, da das Programm von den Partnern den Verkauf einer Menge Bücher verlangte. Derzeit, Amazon hat seine Produktpalette erweitert und es ist einfacher geworden, mit diesem Online-Marketing-Programm mehr Einnahmen zu erzielen.

Amazon bietet im Vergleich zu anderen Affiliate-Marketing-Programmen immer noch relativ niedrige Auszahlungen. Bei einem riesigen Kundenstamm, einer umfangreichen Produktpalette und enormer Glaubwürdigkeit stehen die Chancen jedoch gut, dass Sie Ihre Produkte bewerben und problemlos Geld verdienen können.

Um damit Geld zu verdienen Amazon Sie müssen gut recherchieren und dann die Produkte bewerben. Lassen Sie uns einige Vor- und Nachteile durchgehen, die es mit sich bringt, ein zu werden Amazon Affiliate.

Vorteile davon, ein zu werden Amazon Affiliate

Amazon ist eine stark besuchte Website und es gibt mehrere Gründe, warum Sie ihr beitreten sollten Amazon Associate-Programm. Amazon ist ein bekannter Name und die Menschen vertrauen der Marke.

  • Amazon Die Teilnahme am Partnerprogramm ist kostenlos.

  • Amazon bietet Millionen von Produkten zum Bewerben und Verkaufen an.

  • Es gibt keine Kennzahlen oder Traffic-Schwellenwerte, die Sie akzeptieren müssen, um am Programm teilzunehmen.

  • Amazon bietet spezielle Tools, die Ihnen beim Verkauf bestimmter Artikel oder einer Artikelkategorie helfen.

  • Amazon bietet den Benutzern ein gutes Berichtssystem, um die Anzahl der Klicks und verkauften Produkte zu analysieren.

  • Amazon bietet direkte Einzahlungen auf das Bankkonto der Partner an.

  • Amazon bietet den Verbrauchern einen guten Kundenservice und verringert das Risiko, dass sie wütend auf Sie werden, wenn sie ein Problem mit dem Produkt haben.

  • Wenn der Besucher bei diesem Besuch ein anderes Produkt als das von Ihnen empfohlene kauft, erhalten Sie dennoch eine Provision.

Jetzt, da Sie die Vorteile kennen, die es hat, ein zu sein Amazon Affiliate, lass uns über die Nachteile sprechen.

Nachteile, ein zu werden Amazon Affiliate

Alles, was eine positive Seite hat, hat auch eine negative Seite Amazon Das Associate-Programm ist keine Ausnahme. Hier sind einige Nachteile, ein zu werden Amazon Affiliate.

  • Amazon bietet im Vergleich zu anderen Partnerprogrammen einen niedrigen Provisionssatz. Das Programm bietet einen Pauschalprovisionssatz für die Prämienprogramme, z. B. 3 US-Dollar für Prime-Empfehlungen, 15 US-Dollar für die Registrierung eines Geschäftskontos und 5 US-Dollar für Audible-Empfehlungen.

  • Amazon Website-Cookies sind nur 24 Stunden gültig. Das heißt, wenn Ihre Empfehlung nicht innerhalb von 24 Stunden einen Kauf tätigt, erhalten Sie keine Provision. Wenn sie das Produkt jedoch in ihren Warenkorb legen, ist das Cookie 90 Tage gültig.

  • Amazon Affiliate-Links können nur über E-Mails mit Blogbeiträgen geteilt werden. Diese Regel enttäuscht die Empfehlungsgeber, da E-Mail eine großartige Möglichkeit ist, tolle Angebote mit Ihren Lesern zu teilen.

  • Für die im Ausland gekauften Produkte erhalten Sie keine Gutschrift. Zum Beispiel, wenn Sie ein Produkt empfohlen haben Amazon US und der Benutzer kauft es bei Amazon In Großbritannien wird es für Sie nicht funktionieren.

  • Amazon bietet begrenzte Optionen wie Direkteinzahlung, Amazon Geschenkkarte oder Scheck für Zahlungen. PayPal, eine der beliebtesten Zahlungsoptionen, wird von nicht unterstützt Amazon.

Nachdem ich die Vor- und Nachteile des Werdens durchgegangen bin Amazon Als Affiliate-Vermarkter können Sie eine kluge Entscheidung treffen, und wenn Sie sich darauf freuen, einer zu werden, schauen Sie sich an, wie Sie Ihren Affiliate-Vermarkter bewerben können Amazon Partnerprogramm und Links.

Möglichkeiten zur Förderung Ihres Amazon Affiliate-Links

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie für Ihre Werbung werben können Amazon Affiliate-Marketing-Links. Lassen Sie uns die effektivsten herausfinden.

  1. Bloggen
  2. Bloggen ist für Affiliates die beliebteste Möglichkeit, damit Geld zu verdienen Amazon Associate-Programm. Blogger erstellen eine allgemeine Themenseite, auf der sie eine breite Palette von Partnerprogrammen und anderen Monetarisierungsoptionen nutzen, um Geld zu verdienen. Geld verdienen mit Amazon Das Associate-Programm für einen Blog kann wie folgt durchgeführt werden:

    • Verfassen Sie Inhalte für Ihren Blog oder Ihre Website über die Produkte, die Sie hier kaufen können Amazon.
    • Über die Bestseller schreiben.
    • Schreiben von Rezensionen für neue Produkte.
    • Bewerben von Sonderangeboten im Blogbeitrag.

    Im digitalen Zeitalter suchen Menschen online nach Kaufmöglichkeiten. Verschiedene Blogger können Blogs zu verschiedenen Produkten veröffentlichen. Beispielsweise kann ein Food-Blogger Kochutensilien bewerben, ein Blogger auf einer Salon-Website kann Haaraccessoires und Haarstyling-Tools bewerben.

  3. Sozialen Medien
  4. Sie können soziale Medien nutzen und Ihre Affiliate-Links direkt teilen oder sie mit Ihren Blog-Inhalten verknüpfen. Wichtig ist, dass Sie angeben, dass es sich bei dem Link um einen Affiliate-Link handelt, damit Sie Ihre Follower nicht verärgern. Social-Media-Besucher sind nicht immer in Kauflaune, daher sollten die Affiliate-Links in Nicht-Sales- oder Nicht-Affiliates-Beiträge integriert werden.

  5. YouTube Videos
  6. Sie können auch Videos mit den Inhalten erstellen und Produktbewertungen darauf posten. Der Vorteil der Veröffentlichung von Videos zur Generierung von Einnahmen besteht darin, dass Sie Touren, Tutorials und andere visuelle Inhalte bereitstellen können, die den Verbrauchern bei der Entscheidung helfen, ob sie das Produkt kaufen oder nicht.

  7. Lead-Magnet und E-Mail
  8. Verschiedene erfolgreiche Affiliate-Vermarkter verfügen über ein E-Mail-Marketingsystem und eine einfache zweiseitige Website, die ihre Affiliate-Links per Autopilot bewerben und ihnen dabei helfen, passives Einkommen zu erzielen. Sie erstellen eine Seite als Landingpage, um für eine zu werben Lead-Magnet Das lockt die Zielgruppe dazu, die E-Mail zu abonnieren. Sobald sich die Besucher anmelden, werden sie auf die zweite Seite weitergeleitet, die Informationen über das Affiliate-Produkt bietet.

    Vermarkter senden E-Mails mit Produktdetails, zugehörigen hilfreichen Informationen und Angeboten für Affiliate-Produkte an die Benutzer.

  9. Hinzufügen Amazon Angebote für Ihr bestehendes Unternehmen
  10. Sie können die Amazon-Produktangebote mit Ihren anderen Geschäftsangeboten verknüpfen, um für Ihre Produkte zu werben und eine zusätzliche Einnahmequelle zu schaffen. Wenn Sie für ein Produkt werben oder etwas verkaufen, besteht die Möglichkeit, dass Benutzer andere verwandte Produkte sehen und diese auch kaufen. Davon können Sie noch mehr profitieren.

Nutzen Sie die oben genannten Mittel und fördern Sie Ihre Amazon Produkte so viel wie möglich.

So richten Sie Ihr ein Amazon Partnerprogramm

Richten Sie sich als ein Amazon Affiliate ist einfach und kostenlos. Finden Sie heraus, wie Sie damit starten können!

  1. Besuchen Amazonanmelden, loslegen Amazon Affiliate-Login und füllen Sie die Formulare aus.

  2. Lies das Amazon Verknüpfen Sie Richtlinien.

  3. Bestimmen Sie die Produkte, die Sie bewerben und verkaufen möchten.

  4. Entscheiden Sie, wie Sie das Produkt bewerben möchten.

  5. Traffic aufbauen.

  6. Verknüpfen Sie Ihr Produkt mit den Themen auf Ihrer Website.

  7. Wählen Sie Produkte aus, die Sie verknüpfen möchten.

  8. Fügen Sie Ihren Inhalten Links und verlinkbare Fotos hinzu.

  9. Wenn Sie einen Blog schreiben, vergessen Sie nicht zu erwähnen, dass es sich bei den Links um Affiliate-Links handelt.

Befolgen Sie diese Schritte und werden Sie der Beste Amazon Affiliate. Bewerben Sie Ihre Produkte so, dass die Leute weiterhin an Sie glauben. Es ist wahrscheinlicher, dass Verbraucher die von Ihnen empfohlenen Produkte kaufen. Wenn Sie keine Erfahrung mit dem Produkt haben, lesen Sie sich zumindest die Rezensionen durch und lesen Sie die Erfahrungen anderer Leute damit.

So maximieren Sie den Umsatz für Ihr Unternehmen Amazon Partnerkonto

Jetzt wissen Sie, wie Sie erstellen können Amazon Affiliate-Marketing-Konto. Lassen Sie uns herausfinden, was Sie tun können, um Ihr Einkommen zu maximieren und Ihren Umsatz zu steigern.

  • Bewerben Sie verwandte Produkte

    Wenn Sie den Benutzern ein Produkt anbieten, bewerben Sie verwandte Produkte und versuchen Sie, diese ebenfalls zu verkaufen. Wenn Sie beispielsweise zu Mc Donald’s oder Burger King gehen und einen Burger bestellen, werden Sie gefragt, ob Sie Pommes dazu möchten. Viele Produkte können mit Zubehör aufgewertet werden und funktionieren am besten mit anderen Produkten, die Sie bewerben können.

  • Studieren Sie die Kaufliste für Empfehlungen

    Amazon Das Besondere am Partnerprogramm ist, dass es Sie darüber informiert, welche Produkte Ihre Empfehlungen kaufen und ob Sie diese Produkte empfohlen haben oder nicht. Wenn die von ihnen gekauften Produkte nicht zu Ihrer Produktliste hinzugefügt werden, können Sie sie hinzufügen. Bewerben Sie das Produkt und prüfen Sie, ob es zu Ihrer Website oder Ihrem Blog passt.

  • Überwachen Sie Ihre Analysen

    Nutzen Sie das Meldesystem besser Amazon stellt den Verkäufern und Veranstaltern zur Verfügung. Behalten Sie die Anzahl der Klicks auf die spezifischen Produkte im Auge, sehen Sie, was sich verkauft, und analysieren Sie andere Daten, um herauszufinden, was Ihr Markt will und wofür er zu zahlen bereit ist.

Abschluss

Affiliate-Marketing mit Amazon ist eine hervorragende Möglichkeit, zu Hause Geld zu verdienen. Es bedarf jedoch mehr, als eine Website zu erstellen, eine Blog-Seite zu starten und ein paar Affiliate-Links zu teilen. Sie müssen die Bedürfnisse der Verbraucher verstehen, relevante Informationen bereitstellen und Ressourcen bereitstellen, um diese Bedürfnisse zu erfüllen.

Im Zeitalter des Internets ist Affiliate-Marketing zu einem effektiven Mittel geworden Performance-Marketing-Strategie. Nicht wenige beliebte Affiliate-Vermarkter haben digitales Marketing als Schlüssel zu ihrem Erfolg definiert. Dies zeigt weiter, dass digitales Marketing sowohl für Einzelpersonen als auch für Vermarkter ein einzigartiger und entscheidender Faktor ist.

Auch Sie können erfolgreich werden Amazon Affiliate-Vermarkter, wenn Sie es ernst meinen. Mit der Hingabe an Ihr Ziel, dem nötigen Wissen und der richtigen Einstellung können Sie eine ordentliche Menge Geld verdienen.

Warum fängst du nicht gleich an?

Besuchen Amazon und erstellen Sie Ihr Amazon Wählen Sie ein Affiliate-Konto aus, wählen Sie die zu verkaufenden Produkte aus, erstellen Sie Ihre Unternehmenswebsite mit dem Website-Builder von Appy Pie und beginnen Sie mit der Werbung für die von Ihnen ausgewählten Produkte.

Sie können auch mögen:

Tauchen Sie tiefer in das digitale Ökosystem ein und beginnen Sie mit der Expansion Ihres Unternehmens mit diesen hilfreichen Ressourcen:

Table of Contents