Technologische Neuigkeiten, Bewertungen und Tipps!

So stellen Sie sich einem Kunden vor

Hinweis: Der folgende Artikel hilft Ihnen weiter: So stellen Sie sich einem Kunden vor

Lieber zuhören statt lesen?

Klicken Sie unten auf die Wiedergabeschaltfläche, um einen Kommentar zu diesem Artikel anzuhören

Der Beitrag wurde ursprünglich am 20.02.2020 verfasst. Aktualisiert und Audio hinzugefügt am 22.02.2023.

Inhaltsverzeichnis

Aktualisieren Sie Ihre Online-Profile

Recherchieren Sie, um Ihren Wert zu zeigen

Schreibe es aus (Beispiel bereitgestellt)

Im August 2019 vollzog ich den Wechsel vom Praktikanten zum Vollzeit-SEO-Mitarbeiter. Ich war begeistert; Ich hatte hart gearbeitet und wurde mit meinem ersten Job im Bereich digitales Marketing belohnt. Doch dann kam ein nervenaufreibender Moment: Ich wurde mehreren Kundenkonten zugewiesen und mir wurde gesagt, dass ich mich beim nächsten wöchentlichen Anruf vorstellen würde. Ich habe geschwitzt und mir Gedanken darüber gemacht, wie ich Vertrauen aufbauen kann, obwohl ich diesen Job erst seit ein paar Wochen Vollzeit mache.

Glücklicherweise konnte ich bei Einführungen aus früheren Jobs einige Erfahrungen sammeln, die ich nutzen konnte, und ich werde diese Tipps mit Ihnen teilen. Vom ersten Mitarbeiter bis zum leitenden Manager können Vorstellungen beängstigend sein, und sie sind äußerst wichtig, um Vertrauen bei Ihrem Kunden aufzubauen, damit dieser Sie als fähigen und kompetenten Partner sieht; Aber wenn wir ein paar einfache Schritte befolgen, können wir sicherstellen, dass der erste Eindruck zählt.

Aktualisieren Sie Ihre Online-Profile

Die Arbeit, die Sie für Ihren Kunden erledigen werden, kann dazu führen, dass er befördert wird oder nicht, also glauben Sie besser, dass er seine Hausaufgaben bei Ihnen machen wird. Stellen Sie sicher, dass Ihre LinkedIn- und Unternehmensprofile aktuell sind und Ihr aktuelles Unternehmen und Ihren Titel widerspiegeln. Für diejenigen, die gerade erst anfangen: Ihr Kunde könnte mit einer schwierigen Frage kommen, wie zum Beispiel: „Wie lange machen Sie diesen Job schon?“ Stellen Sie sicher, dass Sie die Wahrheit sagen, denn Sie möchten keine Beziehung mit einer Lüge beginnen. Obwohl es beängstigend sein kann, zu sagen, dass ich erst letzten Monat hier angefangen habe, zu arbeiten, gibt es viele Möglichkeiten, Selbstvertrauen aufzubauen und zu zeigen, dass man mit der Position zurechtkommt. Jetzt lasst uns loslegen!

Zeigen Sie Ihren Wert und bauen Sie Vertrauen bei Ihrem Kunden auf

Bei der Vorstellung bestand mein Hauptziel darin, dem Kunden klarzumachen, dass ich hinter ihm stehe, aber mein Problem bestand darin, dass ich diese Rolle erst seit ein paar Wochen ausübte. Glücklicherweise ist die Zeit in Ihrer aktuellen Position nicht die einzige Möglichkeit, Erfahrung unter Beweis zu stellen. Die folgenden Schritte können jedem helfen, Vertrauen zu seinem Kunden aufzubauen:

Recherchieren Sie über Ihren Kunden

Lernen Sie Ihren Kunden, sein Unternehmen, seine Branche, seine Konkurrenten kennen, gehen Sie auf Google, besuchen Sie seine Website, lesen Sie sein Firmenprofil, seine Grundwerte und sein Leitbild. Informieren Sie sich auch über Ihren Ansprechpartner, wenn es sich um einen Neukunden handelt, gehen Sie dann zu dessen LinkedIn und führen Sie eine Google-Suche durch. Wenn es sich um einen bestehenden Kunden handelt, bitten Sie darum, mit denen zu sprechen, die mit ihm zusammengearbeitet haben, und herauszufinden, was ihnen beruflich und privat gefällt und was nicht. Dies wird Ihnen helfen, eine Grundlage zu schaffen, auf der Sie Vertrauen aufbauen können.

Finden Sie gemeinsame Verbindungen

Indem Sie Ihren Kunden kennen, können Sie sowohl berufliche als auch persönliche Verbindungen zwischen Ihnen und ihm herstellen. Der Schlüssel zum Aufbau einer Beziehung ist die Herstellung von Verbindungen zwischen Ihrer und ihrer Welt.

Was ist drin für mich? (WIIFM)

Durch diese gemeinsamen Verbindungen können Sie über Ihren beruflichen Werdegang hinausgehen und durch Veränderungen verursachte Ängste lindern. indem Sie die WIIFM-Frage (What’s In It For Me) beantworten. Selbst wenn Sie über jahrelange Erfahrung verfügen, fragen sich Kunden möglicherweise, ob Sie für ihr Unternehmen geeignet sind. Indem Sie zeigen, dass Sie sie und ihr Geschäft verstehen, können Sie diese Sorgen in Ihrer Vorstellung zerstreuen.

Nachdem Sie den Kunden kennen und gemeinsame Kontakte geknüpft haben, sind Sie nun bereit, die WIIFM-Fragen in Ihrer Vorstellung zu beantworten. Hier ein paar Beispiele aus meinen Erfahrungen.

Einen bekannten Mangel an Erfahrung überwinden:

Beispiel: „Ich bin ein Veteran des Marine Corps und habe kürzlich meinen Abschluss in Marketing an der University of San Diego gemacht. Nachdem ich das Sommerpraktikumsprogramm von Seer abgeschlossen hatte, wechselte ich zur SEO-Associate-Position.“

Hier habe ich versucht, vergangene Erfolge hervorzuheben, auch wenn sie nicht zu stark in der Stellenbeschreibung verankert sind. Dies zeigt, dass man Dinge herausfinden und Erfolge erzielen kann, was den Leuten am Herzen liegt.

Beispiel: „Ich habe mich für die Arbeit bei Seer gegenüber anderen Agenturen entschieden, weil sie beim digitalen Marketing einen datengesteuerten, kundenorientierten Ansatz verfolgen.“

Ich habe dies für einen Kunden hinzugefügt, weil unser POC sehr datengesteuert ist. Ich habe meine Hausaufgaben gemacht und eine Verbindung hergestellt. Außerdem habe ich die Formulierung „Ich habe mich für die Arbeit entschieden“ verwendet, was indirekt besagt, dass viele Leute, obwohl ich neu hier bin, den Wert gesehen haben, den ich ihrem Team bringen kann (diese ganze Social-Proof-Sache funktioniert wirklich).

Blick in die Zukunft:

Beispiel: „Ich freue mich sehr, diesem Konto beizutreten, denn ich freue mich darauf, die von den PPC- und Analytics-Teams generierten Daten kombinieren zu können, um SEO-Möglichkeiten zu finden, die qualitativ hochwertigen Traffic auf Ihre Website lenken.“

Wenn Sie nicht über viel Erfahrung verfügen, ändern Sie das Gespräch, indem Sie dem Kunden das WIIFM übermitteln. Bei meinem datengesteuerten Kunden wollte ich nicht über meine Vergangenheit sprechen und mich auf das konzentrieren, was ich für ihn tun würde. Ich habe positive Formulierungen über die Zukunft verwendet, indem ich Adjektive wie „aufgeregt“ und „sich darauf freue“ verwendet und diese mit dem kombiniert, was ihnen am Herzen liegt (Big Data nutzen, um Ergebnisse zu erzielen). Diese einfachen Sätze können wirklich dazu beitragen, eine positive Stimmung für das folgende Gespräch zu schaffen.

Einschließlich persönlicher Erfahrungen:

Beispiel: „Als Hausbesitzer, der Profis mit der Verlegung von Teppich- und Bambusböden beauftragt hat, freue ich mich darauf, meine persönlichen Erfahrungen zu nutzen, um Inhalte zu erstellen, die auf die Schwachstellen Ihrer Kunden eingehen und sie auf ihrem Weg begleiten.“

Hier arbeitete ich mit einem Kunden im Bereich Bodenbeläge zusammen und wollte Blog-Inhalte für seine Website erstellen. Ich konnte meine persönlichen Erfahrungen nutzen, um meine Arbeitserfahrungen zu ergänzen.

Beispiel: „Ich glaube, dass mein nicht-traditioneller studentischer Hintergrund eine andere Perspektive einbringen und ein vielseitiges Team bilden kann.“

Da mein Kunde im Hochschulbereich tätig ist und weiß, dass er nicht-traditionelle Studenten ansprechen möchte, wollte ich meine persönlichen Erfahrungen in diesem Bereich hervorheben. Ich habe auch die Formulierung verwendet, wie meine andere Perspektive ein vielseitiges Team bilden kann. Neu zu sein ist nicht schlecht, da man dazu beitragen kann, einem erfahrenen Team eine neue Perspektive zu verleihen.

Beispiel: „Als jemand, der in Houston aufgewachsen ist, kann ich ein Produkt, das Sie vor Sonne und Mücken schützt, wirklich schätzen.“

Es muss sich nicht alles um das handeln, was Sie bei der Arbeit oder in der Schule gemacht haben. Hier habe ich einem Kunden im Screening-Bereich mein Wissen und meine Wertschätzung für seine Branche hervorgehoben, indem ich gezeigt habe, dass ich jahrelang in einem seiner Zielmärkte gelebt habe.

Schreiben Sie Ihre Kundenvorstellung auf

Nachdem Sie nun Ihre Recherchen zu Ihrem Kunden und POC durchgeführt haben, Verbindungen zwischen Ihrem Leben und seiner Welt gefunden haben und darüber nachgedacht haben, wie diese Verbindungen dem Kunden einen Mehrwert bieten können (beantworten Sie das WIIFM), ist es an der Zeit, mit dem Verfassen Ihrer Einleitung zu beginnen.

Beispiel:

„Hallo John, mein Name ist Sarah und ich freue mich sehr, Ihr engagierter Ansprechpartner hier bei Acme Marketing Solutions zu sein. Mit einem tiefen Verständnis der Technologiebranche und dem Ziel Ihres Unternehmens, die Marktreichweite zu erweitern, engagiere ich mich für die Herstellung maßgeschneiderter Lösungen.“ Digitale Marketingstrategien, die den Website-Traffic steigern, die Markensichtbarkeit erhöhen und letztendlich die Kundenbindung und Konversionen steigern. Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit Ihnen und den Aufbau einer starken Partnerschaft, die auf Vertrauen, Zusammenarbeit und außergewöhnlichen Ergebnissen für Acme Marketing Solutions basiert.“

Indem Sie diesem Leitfaden folgen, können Sie zeigen, dass Sie ein vielseitiger Mensch sind, und dazu beitragen, Ängste auf Kundenseite abzubauen; indem Sie zeigen, dass Sie den Raum verstehen, Hindernisse überwinden und Ergebnisse erzielen können.